TennisForum.com - View Single Post - Der Laberthread
Thread: Der Laberthread
View Single Post
post #373 of (permalink) Old Oct 20th, 2012, 11:18 AM
country flag mk27
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 40,084
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by KatjaS View Post

Gruselkabinett:

Paris: Zakopalova (51)
Doha: Lepchenko (114)
Fed Cup: Gajdosova (50)
French Open: Rus (88)
Bad Gastein: Hogenkamp (211!)
Palermo: Zahlavova Strycova (71)
Bastad: Hercog (86)
Montreal: Paszek (43)
US Open: Pliskova (125)
Seoul: Soler-Espinosa (78)
Luxembourg: Niculescu (70)
Gegen Gajdosova war sie anscheinend noch angeschlagen. Da hätte Rittner sie erst gar nicht hätte spielen lassen sollen. Was Görges seit 2011 in Bad Gastein macht, weiß ich auch nicht, anscheinend Urlaub. Aber inzwischen sind mir eigentlich solche Niederlagen bei den Mini-Turnieren egal, solange sie die wichtigen Turniere gut spielt.


Die US Open waren besonders schlimm. Den 1.Satz verschenkt und im 2.Satz abgeschenkt. Abschenken bei einem GS-Turnier geht nun mal gar nicht.
Bei den French Open haben wir dann eine der größten Schwächen Görges gesehen. Nämlich dass sie gewisse Dinge komplett ablenken können. Auch dort hat sie den 1.Satz verschenkt, der 2.Satz war standesgemäß, da gab es nichts zu kritisieren. Im 3.Satz hat sie sich schlicht selbst aus dem Konzept gebracht, da sie sich über die schlechten Lichtverhältnisse dermaßen rausgebracht hat, dass sie das Spiel eigentlich nur verlieren konnte. So etwas darf eben bei einem GS-Turnier nicht passieren.

Bei Görges kann man vom einem durchschnittlichen Jahr reden. Immerhin hat sie sich sogar im Ranking verbessert, obwohl sicherlich keiner erwartet hatte, dass sie nach den sehr guten Turnieren von Stuttgart und Madrid sich in diesen Regionen so festbeißen würde. Trotzdem sollte Görges zumindest versuchen konstant Top 20 zu werden, konstant Top 30 ist sie ja eigentlich schon.
mk27 is offline  
 
 
For the best viewing experience please update your browser to Google Chrome