US Open 2013 - Page 106 - TennisForum.com
Reply
 
LinkBack Thread Tools
post #1576 of 1624 (permalink) Old Sep 9th, 2013, 01:01 AM
Senior Member
 
crazillo's Avatar
 
Join Date: Jul 2003
Location: Stuttgart, Germany
Posts: 35,741
                     
Re: US Open 2013

So toll fand ich das Match aber gar nicht, zumindest was ich gesehen habe. Hat viel von der Dramatik gelebt und der Wind hat eben dazu geführt, dass viele Ballwechsel zwischen den Highlight-Punkten ziemlich mies waren. Fand das Match letztes Jahr besser.

FLAVIA PENNETTA

US OPEN CHAMPION 2015

Thank you for all these moments over the last years! Supported you until your final point!
crazillo is offline  
Sponsored Links
Advertisement
 
post #1577 of 1624 (permalink) Old Sep 9th, 2013, 01:02 AM
Checked my facts before posting..
 
Jimmie48's Avatar
 
Join Date: May 2011
Posts: 24,279
                     
Re: US Open 2013

Wenn du bei 4-1 ausgemacht hast hast du den besten Part ja auch nicht gesehen
Jimmie48 is offline  
post #1578 of 1624 (permalink) Old Sep 9th, 2013, 01:03 AM
Senior Member
 
crazillo's Avatar
 
Join Date: Jul 2003
Location: Stuttgart, Germany
Posts: 35,741
                     
Re: US Open 2013

Quote:
Originally Posted by ~Poseidon~ View Post
Williams hat eben einfach "erst" 720 Matches in den Beinen und war oft verletzt und hat auch ansonsten immer recht sparsam geplant, ein wenig so wie Haas, der auch viel raus war und mit diesem Aufschlag? Vielleicht nicht mehr bis Rio, aber Grafs Slam-Rekord würde ich noch nicht ausschließen wollen.
Könnte sie schon schaffen. Hängt auch ein wenig von der Konkurrenz ab. Wenn die außer Azarenka weiter so schwach bleibt, dann hat sie eine gute Chance.

FLAVIA PENNETTA

US OPEN CHAMPION 2015

Thank you for all these moments over the last years! Supported you until your final point!
crazillo is offline  
post #1579 of 1624 (permalink) Old Sep 9th, 2013, 01:04 AM
Senior Member
 
Join Date: Mar 2012
Posts: 1,271
                     
Re: US Open 2013

Quote:
Originally Posted by crazillo View Post
Ich denke Serena spielt noch ein Jahr um die Slams mit, länger kann ich es mir fast nicht vorstellen.
Deine Vorstellungskraft ist aber nicht ausgeprägt.
The Reaper is offline  
post #1580 of 1624 (permalink) Old Sep 9th, 2013, 01:04 AM
Senior Member
 
crazillo's Avatar
 
Join Date: Jul 2003
Location: Stuttgart, Germany
Posts: 35,741
                     
Re: US Open 2013

Quote:
Originally Posted by Jimmie48 View Post
Wenn du bei 4-1 ausgemacht hast hast du den besten Part ja auch nicht gesehen
Wegen einem halben Satz ist kein Match "eines der besten aller Zeiten", wie es in GM bereits genannt wurde.

FLAVIA PENNETTA

US OPEN CHAMPION 2015

Thank you for all these moments over the last years! Supported you until your final point!
crazillo is offline  
post #1581 of 1624 (permalink) Old Sep 9th, 2013, 01:05 AM
Senior Member
 
crazillo's Avatar
 
Join Date: Jul 2003
Location: Stuttgart, Germany
Posts: 35,741
                     
Re: US Open 2013

Quote:
Originally Posted by pariah View Post
Deine Vorstellungskraft ist aber nicht ausgeprägt.
Sie wird älter, verletzungsanfälliger. Ich meine eher diese Dinge, alleine ihr Aufschlag hält sie ja in vielen Matches, selbst wenn sie mal nicht so gut spielt.

FLAVIA PENNETTA

US OPEN CHAMPION 2015

Thank you for all these moments over the last years! Supported you until your final point!
crazillo is offline  
post #1582 of 1624 (permalink) Old Sep 9th, 2013, 01:07 AM
Checked my facts before posting..
 
Jimmie48's Avatar
 
Join Date: May 2011
Posts: 24,279
                     
Re: US Open 2013

Quote:
Originally Posted by crazillo View Post
Wegen einem halben Satz ist kein Match "eines der besten aller Zeiten", wie es in GM bereits genannt wurde.
das ist sicher etwas übertrieben aber die Leute freuen sich halt wenn mal jemand wirklich auf Biegen und Brechen mit Serena mithält. Das kann halt bis auf Vika eigentlich in der aktuellen Generation keine Spielerin.
Jimmie48 is offline  
post #1583 of 1624 (permalink) Old Sep 9th, 2013, 01:12 AM
Senior Member
 
~Poseidon~'s Avatar
 
Join Date: Aug 2005
Posts: 11,854
                     
Re: US Open 2013

Das Match war spannend, aber nicht unbedingt qualitativ hochwertig. Vika hat kein brilliantes Tennis gespielt, um den Rückstand aufzuholen. Einfach solides Pushen an die Linien. Das war in diesem Moment genug, aber hochwertig fan ich das nicht.
~Poseidon~ is offline  
post #1584 of 1624 (permalink) Old Sep 9th, 2013, 09:05 AM
Senior Member
 
CillyUltra's Avatar
 
Join Date: Sep 2010
Posts: 6,670
                     
Re: US Open 2013

Das ist fast schon wie in der Graf-Ära. Die Konkurrenz ist minimal, dazu kommt ihre körperliche Überlegenheit. Wenn Williams gesund und motiviert bleibt, kann sie Grafs Grand-Slam-Rekord locker einstellen.

Sabine Lisicki Andrea Petkovic Julia Görges
CillyUltra is offline  
post #1585 of 1624 (permalink) Old Sep 9th, 2013, 10:40 AM
Senior Member
 
Lucky_Loser's Avatar
 
Join Date: Jul 2013
Posts: 429
                     
Re: US Open 2013

Quote:
Originally Posted by crazillo View Post
Sie muss Serena in den Majors schlagen, das würde ihr Standing deutlich erhöhen. Ich denke Serena spielt noch ein Jahr um die Slams mit, länger kann ich es mir fast nicht vorstellen. Aber vielleicht tickt ihr Körper anders.

Der erste Satz war spannend, aber jetzt nicht hochklassig, danach habe ich bei 4-1 ausgemacht. Hätte ich nicht tun sollen.
Da würde ich mal abwarten.
Es kommt sicher darauf an, wie ihr Körper weiter hält, aber da sie Rio noch als Ziel hat, könnten es auch noch zwei bis drei Jahre werden.

Zudem ist es halt so, dass so gut wie keine mit ihr mithalten kann, denn wenn sie mal jemanden hat, der ihr etwas Paroli bietet und in den Grundlinienduellen etwas dagegen halten kann, hat sie sofort ein Problem.
Immerhin ist es ja so, dass sie den Punkt eigentlich abhaken kann, sobald sie mal drei Schritte machen muss.

Azarenka ist da schon ein guter Maßstab, aber ihr Aufschlag ist einfach zu ungefährlich, um dauerhaft Druck ausüben zu können.

Von daher braucht es aktuell entweder A) einen Auftritt mit vielen vermeidbaren Fehlern von Williams oder B) eine Gegnerin die ordentlich Druck macht und/oder einen Top Aufschlag hat(wie Lisicki in Wimbledon), damit Williams besiegt werden kann.


Quote:
Originally Posted by CillyUltra View Post
Das ist fast schon wie in der Graf-Ära. Die Konkurrenz ist minimal, dazu kommt ihre körperliche Überlegenheit. Wenn Williams gesund und motiviert bleibt, kann sie Grafs Grand-Slam-Rekord locker einstellen.
Abwarten.
Bis dahin braucht sie noch fünf bzw. sechs(wenn sie mehr GS Titel will) Grand Slam Titel und auch in einem Top Jahr wie dem aktuellen hat sie "nur" zwei Grand Slams gewonnen.

Möglich ist es allemal für Serena(sofern die Konkurrenz weiter so bescheiden bleibt), aber von locker kann nicht die Rede sein.


PS: Zum Match insgesamt bleibt zu sagen, dass es viel mehr von der Dramatik lebte und das Azarenka in den entscheidenden Situationen(15:40 bei Aufschlag Williams usw.) zu oft einfach nicht ihre Chancen nutzen konnte.
Richtig tolles Tennis war es dann nicht, da es ziemliches gekloppe war, welches auch noch vom Wind stark beeinflusst wurde.
Lucky_Loser is offline  
post #1586 of 1624 (permalink) Old Sep 9th, 2013, 11:02 AM
Senior Member
 
CillyUltra's Avatar
 
Join Date: Sep 2010
Posts: 6,670
                     
Re: US Open 2013

Quote:
Originally Posted by Lucky_Loser View Post
Abwarten.
Bis dahin braucht sie noch fünf bzw. sechs(wenn sie mehr GS Titel will) Grand Slam Titel und auch in einem Top Jahr wie dem aktuellen hat sie "nur" zwei Grand Slams gewonnen.
In Melbourne war sie angeschlagen. Fakt ist, dass sie in den letzten fünf Grand Slams doch nur von Azarenka 2012 und Lisicki richtig gefordert wurde, wenn man die Niederlage gegen Stephens wegnimmt. Das letzte GS mit mehr als einem engeren Match war Wimbledon 2012.

Wenn das so weiter geht, könnte das eine ziemlich spannungsarme Zeit bis zu Williams Rücktritt werden.

Sabine Lisicki Andrea Petkovic Julia Görges
CillyUltra is offline  
post #1587 of 1624 (permalink) Old Sep 9th, 2013, 11:02 AM
Senior Member
 
Katja.'s Avatar
 
Join Date: Aug 2012
Posts: 32,652
                     
Re: US Open 2013

Quote:
Originally Posted by CillyUltra View Post
Das ist fast schon wie in der Graf-Ära. Die Konkurrenz ist minimal, dazu kommt ihre körperliche Überlegenheit. Wenn Williams gesund und motiviert bleibt, kann sie Grafs Grand-Slam-Rekord locker einstellen.
Naja, mit dem Unterschied, dass die eine, die Graf wirklich gefährden konnte abgestochen wurde, während die, die Williams wirklich Paroli bieten konnten schlicht aufgehört haben (bzw. erkrankt sind im Falle von Venus).
Katja. is offline  
post #1588 of 1624 (permalink) Old Sep 9th, 2013, 11:48 AM
Senior Member
 
Saraya!'s Avatar
 
Join Date: Jul 2011
Posts: 45,312
                     
Re: US Open 2013

Carole Bouchard twitterte, dass Azarenka noch in der Kabine minutenlang plärrte und von Sumyk nicht zu trösten war..was es da zu plärren gab..Serena war im 2. 4-1 vorne dann 5-4 und 6-5 und servierte zum Match und auch im Tie Break vorne und der 3. Satz dann deutlich, war ja kein enges Match ...

Caroline Wozniacki - always my Nr. 1


Serena Williams

Simply Serena - simply the Best
Saraya! is offline  
post #1589 of 1624 (permalink) Old Sep 9th, 2013, 11:53 AM
Senior Member
 
Saraya!'s Avatar
 
Join Date: Jul 2011
Posts: 45,312
                     
Re: US Open 2013

US Open - Williams: "Habe mich nie besser gefühlt"


Die Doping-Kontrolle musste warten, Bill Clinton hatte Vorrang: Nachdem Serena Williams ihren Titel als Königin von Queens eindrucksvoll verteidigt hatte, gratulierte ihr der ehemalige US-Präsident in den Katakomben des Arthur-Ashe-Stadiums persönlich zur Titelverteidigung bei den US Open.

SID vor 45 Minuten


Es passte ins Bild, dass der einst mächtigste Mann der Welt der besten Tennisspielerin der Gegenwart im größten Tennis-Stadion der Welt seine Aufwartung machte.
"Als Teenager war ich einmal im Weißen Haus. Es ist einzigartig, eine Art Vorgeschichte mit einem früheren Präsidenten der Vereinigten Staaten zu haben", sagte Williams nach ihrem 7:5, 6:7 (6:8), 6:1 im teilweise hochklassigen Finale gegen die Weltranglisten-Zweite Wiktoria Asarenka (Weißrussland).
Clinton bewundert an der Nummer eins am meisten, dass sie nie aufgibt. Und die Lust auf historische Erfolge ist der 31-jährigen Williams auch nach ihrem Grand-Slam-Titel Nummer 17 noch nicht abhanden gekommen. Im Gegenteil. Sogar die 22 Major-Siege von Steffi Graf erscheinen ob der mentalen und physischen Frische der Amerikanerin, die 1999 als 17-Jährige ausgerechnet in Flushing Meadows ihren ersten großen Coup feierte, plötzlich nicht mehr unantastbar.
"Ich habe mich nie besser gefühlt und bin begeistert von meinen Möglichkeiten. Ich spiele jetzt einfach weiter und gebe mein Bestes", meinte Williams und setzte sich keine Grenzen: "Ich weiß nicht, was noch passiert."
US-Ikone Chris Evert, die wie Martina Navratilova 18 Slams gewonnen hat, glaubt es zu wissen. "Ich denke, Serena wird Steffi Graf überholen. Sie ist schon jetzt die Größte aller Zeiten", sagte Evert über das Phänomen Williams, das in New York auch in Sachen Preisgeld in neue Dimensionen vorstieß.

Mit Mouratoglou zu Rekorden

Dank der Siegprämie (2,6 Millionen Dollar) sowie einem Bonus für den Gewinn der US Open Series (1 Millionen Dollar) durchbrach Serena Williams als erste Profisportlerin der Welt die 50-Millionen-Dollar-Schallmauer. Sie, die auf heruntergekommenen öffentlichen Courts mit dem Tennisspielen anfing. Im Problemviertel Compton nahe Los Angeles, wo ihre Schwester Yetunde vor zehn Jahren erschossen wurde.

Vor gut zwei Jahren dann erlitt Serena eine lebensbedrohliche Lungenembolie, kämpfte sich aber zurück. Doch den entscheidenden Impuls gab ihr wohl Patrick Mouratoglou. Der französische Coach, der auch der Lebenspartner von Williams ist, führte die Powerspielerin nach ihrem sensationellen Erstrunden-Aus bei den French Open 2012 zurück in die Erfolgsspur.

Mit Mouratoglou an ihrer Seite hat die fast 32-Jährige 98 von 103 Matches gewonnen - und vier der letzten sechs Grand-Slam-Titel geholt. "Serena arbeitet wie eine 19-Jährige an sich, die ihr erstes Turnier gewinnen will", berichtete Mouratoglou. "Da gibt es nur ein Wort: Sie ist ein Champion"

Williams belehrt auch Boris Becker eines Besseren. Der dreimalige Wimbledonsieger sagte einst, die Jahre als Tennisprofi seien wie Hundejahre. Kein Wunder, dass Becker nach dem fünften US-Open-Coup der alte Dame twittert: "Gut gemacht, Mädchen."

Auch Finalgegnerin Asarenka zollte Williams nach der Nervenschlacht über 2:45 Stunden Respekt. "Da gibt es nur ein Wort: Sie ist ein Champion. Serena spielt momentan ihr bestes Tennis", sagte die zweimalige Australian-Open-Siegerin über "die vielleicht größte Spielerin aller Zeiten".

Freuen kann sich die jüngste der Williams-Schwestern aber noch wie ein kleines Kind über ihre Erfolge. Nach dem Matchball schrie sie ihre Freude in den New Yorker Nachthimmel ("Yeeees"), hüpfte wie ein Flummi über den Centre Court und zeigte die Siegerfaust. Mit 17 Grand-Slam-Trophäen steht Williams jetzt auf einer Stufe mit Rekordmann Roger Federer (Schweiz). "Das ist eine Ehre, in der gleichen Liga wie er zu sein", sagte die fünfmalige Wimbledon-, Melbourne- und New-York-Siegerin.

Williams indes fühlt sich tief im Innersten weiterhin wie die kleine Serena aus Compton. "Ich bin immer noch das Mädchen, das mit dem Tennisspielen angefangen hat, weil es einen Schläger und einen Traum hatte. Die Allergrößte wollte ich nie werden." Nicht nur Bill Clinton weiß seit Sonntag, dass sie es dennoch werden könnte.

Caroline Wozniacki - always my Nr. 1


Serena Williams

Simply Serena - simply the Best
Saraya! is offline  
post #1590 of 1624 (permalink) Old Sep 9th, 2013, 12:26 PM
Senior Member
 
Saraya!'s Avatar
 
Join Date: Jul 2011
Posts: 45,312
                     
Re: US Open 2013

Und hier Allmeroths beeindruckende Huldigung und die PK von Serena..

http://www.tennisnet.com/deutschland...lliams/5160719

Caroline Wozniacki - always my Nr. 1


Serena Williams

Simply Serena - simply the Best
Saraya! is offline  
Reply

Quick Reply
Message:
Options

Register Now



In order to be able to post messages on the TennisForum.com forums, you must first register.
Please enter your desired user name, your email address and other required details in the form below.

User Name:
Password
Please enter a password for your user account. Note that passwords are case-sensitive.

Password:


Confirm Password:
Email Address
Please enter a valid email address for yourself.

Email Address:
OR

Log-in









Image Verification
Please enter the six letters or digits that appear in the image opposite.

Registration Image

Thread Tools
Show Printable Version Show Printable Version
Email this Page Email this Page



Posting Rules  
You may not post new threads
You may post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On

 
For the best viewing experience please update your browser to Google Chrome