Aktuelle WTA Turniere - Page 54 - TennisForum.com

 
LinkBack Thread Tools
post #796 of 5091 (permalink) Old Sep 20th, 2013, 12:29 PM Thread Starter
Senior Member
 
Saraya!'s Avatar
 
Join Date: Jul 2011
Posts: 52,204
                     
Re: Aktuelle WTA Turniere

Quote:
Originally Posted by -tim83- View Post
Ich will das nicht gutheißen und kenne die Hintergründe dieser Familie nicht, aber man darf sowas nicht nur aus deutscher Sicht betrachten: Wenn man nix hat und in einem liberalen Wohlfahrtsregime lebt, muss man halt schauen wo man bleibt..
Und die Namen, die deutsche Eltern ihren Kindern momentan geben, sind keinen Deut besser. Und die haben mit ihren Kindern nix vor..
Finde da auch nix schlimm dran..und mit etwas mehr Engagement der Eltern wäre Beck vielleicht noch besser?

Serena Williams

Simply Serena-simply the best

#22
Saraya! is offline  
Sponsored Links
Advertisement
 
post #797 of 5091 (permalink) Old Sep 20th, 2013, 12:31 PM
Senior Member
 
Katja's Avatar
 
Join Date: Aug 2012
Posts: 34,530
                     
Re: Aktuelle WTA Turniere

Quote:
Originally Posted by Poldo View Post
So interessant ist es jetzt auch nicht, die Deutschen werden alle direkt rausgehen
Mona wird's schon in R2 schaffen und Angie ja eh. Annika und Julia gehen sang- und klanglos raus, bei Petko habe ich noch ein kleines bisschen Hoffnung.
Katja is offline  
post #798 of 5091 (permalink) Old Sep 20th, 2013, 12:35 PM
Senior Member
 
Halepeño's Avatar
 
Join Date: Aug 2007
Location: Schleswig-Holstein
Posts: 14,203
                     
Re: Aktuelle WTA Turniere

Quote:
Originally Posted by Saraya00000 View Post
Finde da auch nix schlimm dran..und mit etwas mehr Engagement der Eltern wäre Beck vielleicht noch besser?
"Engagement" ist aber eine sehr nette Umschreibung für sowas.

Jelena Dokić ~ Kim Clijsters
Angelique Kerber ~ Simona Halep

Jelena Ostapenko - Mona Barthel
Petra Cetkovská - Jana Čepelová
Karolina Šprem - Mirjana Lučić
Daniela Hantuchová - Ivana Lisjak
Halepeño is offline  
post #799 of 5091 (permalink) Old Sep 20th, 2013, 12:35 PM Thread Starter
Senior Member
 
Saraya!'s Avatar
 
Join Date: Jul 2011
Posts: 52,204
                     
Re: Aktuelle WTA Turniere

Quote:
Originally Posted by KatjaS View Post
Mona wird's schon in R2 schaffen und Angie ja eh. Annika und Julia gehen sang- und klanglos raus, bei Petko habe ich noch ein kleines bisschen Hoffnung.
Bei Mona bin ich mir nun wirklich nicht sicher..wenn Venus einen guten Tag haben sollte...und bei Angie hoffe ich so sehr auf ein gutes Turnier, sie braucht es so nötig, aber die fiese Losung wieder

Serena Williams

Simply Serena-simply the best

#22
Saraya! is offline  
post #800 of 5091 (permalink) Old Sep 20th, 2013, 12:37 PM
Senior Member
 
Poldo's Avatar
 
Join Date: Oct 2012
Posts: 17,753
                     
Re: Aktuelle WTA Turniere

Bei Mona bin ich nicht so optimistisch.
Venus und Mona sind beide nicht so gut drauf
Poldo is offline  
post #801 of 5091 (permalink) Old Sep 20th, 2013, 12:39 PM Thread Starter
Senior Member
 
Saraya!'s Avatar
 
Join Date: Jul 2011
Posts: 52,204
                     
Re: Aktuelle WTA Turniere

Quote:
Originally Posted by Graf~Dokic View Post
"Engagement" ist aber eine sehr nette Umschreibung für sowas.
Was die Väter Tomic und Pierce gemacht haben ist mir auch zuviel, aber der Wunsch, dass die Tochter mit dem Sport viel Geld verdient ist doch verständlich und eine sorgsame Planung wichtig..ob es dann klappt ist eine andere Sache...

Serena Williams

Simply Serena-simply the best

#22
Saraya! is offline  
post #802 of 5091 (permalink) Old Sep 20th, 2013, 12:41 PM
Senior Member
 
Katja's Avatar
 
Join Date: Aug 2012
Posts: 34,530
                     
Re: Aktuelle WTA Turniere

Quote:
Originally Posted by Saraya00000 View Post
Bei Mona bin ich mir nun wirklich nicht sicher..wenn Venus einen guten Tag haben sollte...und bei Angie hoffe ich so sehr auf ein gutes Turnier, sie braucht es so nötig, aber die fiese Losung wieder
Venus hatte aber sehr, sehr wenige gute Tage in letzter Zeit. Angies Auslosung ist doch bis zum QF eigentlich ganz ok.
Katja is offline  
post #803 of 5091 (permalink) Old Sep 20th, 2013, 12:41 PM
Back in 5+ Minutes
 
Jimmie48's Avatar
 
Join Date: May 2011
Posts: 26,036
                     
Re: Aktuelle WTA Turniere

Quote:
Originally Posted by Saraya00000 View Post
Finde da auch nix schlimm dran..und mit etwas mehr Engagement der Eltern wäre Beck vielleicht noch besser?
Was für ein Quatsch, die meisten Spielerinnen sagen sich eh irgendwann von ihren Eltern los - In Wahrheit geht die Era der Tenniseltern an der Spitze des Sports so langsam zu Ende, und das ist auch gut so.

Die WS sind eigentlich die letzten Top Spieler wo die Eltern noch eine prominente Rolle spielen. Sharapova hat ihren Vater schon vor Jahren in die Wüste gejagt, die Radwanska-Schwestern ebenfalls. Der Vater von Vika ist komplett unsichtbar, Li Na's Eltern kennt auch kein Schwein und bei Kvitova könnte ich mich auch nicht errinern irgendwann mal was von den Eltern gesehen zu haben, die sind glaube ich auch Lehrer.

Die ganze Denke ein Kind quasi nur als Karriereplan für sich selbst zu bekommen ist einfach perfide. Was ist wenn es schief geht? Dann hockt das Kind da mit einem bescheuerten Namen und verschwendeten Jahren und sitzt vor dem Scherbenhaufen obwohl es das vielleicht selbst gar nicht wollte. Bei den WS hat es geklappt, und bei wie vielen tausenden geht es schief?
Jimmie48 is offline  
post #804 of 5091 (permalink) Old Sep 20th, 2013, 12:51 PM Thread Starter
Senior Member
 
Saraya!'s Avatar
 
Join Date: Jul 2011
Posts: 52,204
                     
Re: Aktuelle WTA Turniere

Was redest Du denn da, Sharapova hat ihn nicht in die Wüste gejagt sondern fand, dass es Zeit für neue Impulse war..nun ist er ja wieder da..Wozniacki kam unter ihrem Vater auch zu 67 Wochen #1 und 20 Turniersiegen..und Serena betonte nach den US Open noch einmal, dass alles nur ihren Eltern zu verdanken ist und PM nur Berater ist ( auch ne Frechheit)..heutzutage muss als Kind der Grundstein gelegt werden und das können nur die Eltern..oder wer hat der Azarenka den Tennisschläger gegeben und ihr das Spielen erlaubt und ermöglicht?

Serena Williams

Simply Serena-simply the best

#22
Saraya! is offline  
post #805 of 5091 (permalink) Old Sep 20th, 2013, 12:52 PM Thread Starter
Senior Member
 
Saraya!'s Avatar
 
Join Date: Jul 2011
Posts: 52,204
                     
Re: Aktuelle WTA Turniere

Quote:
Originally Posted by KatjaS View Post
Venus hatte aber sehr, sehr wenige gute Tage in letzter Zeit. Angies Auslosung ist doch bis zum QF eigentlich ganz ok.
Venus hat sicher die Möglichkeiten, eine Barthel immer und jederzeit zu schlagen. Ob sie es nutzt ist eine andere Frage.

Serena Williams

Simply Serena-simply the best

#22
Saraya! is offline  
post #806 of 5091 (permalink) Old Sep 20th, 2013, 12:54 PM
Senior Member
 
Tim.'s Avatar
 
Join Date: Oct 2012
Posts: 11,323
                     
Re: Aktuelle WTA Turniere

Quote:
Originally Posted by Jimmie48 View Post
Was für ein Quatsch, die meisten Spielerinnen sagen sich eh irgendwann von ihren Eltern los - In Wahrheit geht die Era der Tenniseltern an der Spitze des Sports so langsam zu Ende, und das ist auch gut so.

Die WS sind eigentlich die letzten Top Spieler wo die Eltern noch eine prominente Rolle spielen. Sharapova hat ihren Vater schon vor Jahren in die Wüste gejagt, die Radwanska-Schwestern ebenfalls. Der Vater von Vika ist komplett unsichtbar, Li Na's Eltern kennt auch kein Schwein und bei Kvitova könnte ich mich auch nicht errinern irgendwann mal was von den Eltern gesehen zu haben, die sind glaube ich auch Lehrer.

Die ganze Denke ein Kind quasi nur als Karriereplan für sich selbst zu bekommen ist einfach perfide. Was ist wenn es schief geht? Dann hockt das Kind da mit einem bescheuerten Namen und verschwendeten Jahren und sitzt vor dem Scherbenhaufen obwohl es das vielleicht selbst gar nicht wollte. Bei den WS hat es geklappt, und bei wie vielen tausenden geht es schief?
Wie gesagt, ich will das nicht gutheißen, aber man muss so eine Thematik differenzierter betrachten: Es gibt Kinder, die in einen Scherbenhaufen hineingeboren werden (z.B. Serena und Venus), da sind engagierte Eltern das beste, was denen passieren kann..
Tim. is online now  
post #807 of 5091 (permalink) Old Sep 20th, 2013, 12:56 PM
Senior Member
 
Tim.'s Avatar
 
Join Date: Oct 2012
Posts: 11,323
                     
Re: Aktuelle WTA Turniere

Quote:
Originally Posted by KatjaS View Post
Mona wird's schon in R2 schaffen und Angie ja eh. Annika und Julia gehen sang- und klanglos raus, bei Petko habe ich noch ein kleines bisschen Hoffnung.
Wenn Mona so spielt wie gegen Riske wird die gar nix schaffen, Petko wird auch rausgehen..
Tim. is online now  
post #808 of 5091 (permalink) Old Sep 20th, 2013, 12:58 PM
Back in 5+ Minutes
 
Jimmie48's Avatar
 
Join Date: May 2011
Posts: 26,036
                     
Re: Aktuelle WTA Turniere

Quote:
Originally Posted by Saraya00000 View Post
Was redest Du denn da, Sharapova hat ihn nicht in die Wüste gejagt sondern fand, dass es Zeit für neue Impulse war..nun ist er ja wieder da..Wozniacki kam unter ihrem Vater auch zu 67 Wochen #1 und 20 Turniersiegen..und Serena betonte nach den US Open noch einmal, dass alles nur ihren Eltern zu verdanken ist und PM nur Berater ist ( auch ne Frechheit)..heutzutage muss als Kind der Grundstein gelegt werden und das können nur die Eltern..oder wer hat der Azarenka den Tennisschläger gegeben und ihr das Spielen erlaubt und ermöglicht?
Wozniacki ist also nun wirklich die letzte die du als positives Beispiel für übertrieben ehrgeizige Tennis-Eltern anführen solltest, ihr steht der Vater seit einigen Jahren ja nun wirklich nur noch im Weg.

Nochmal, die WS sind eine andere Generation, in dieser Beziehung eine aussterbende Art. Kennst du irgendwelche jüngeren Spieler bei denen die Eltern noch derart viel Einfluss auf die Profikarriere nehmen? Bis auf Wozniacki wüsste ich niemanden und die ist, wie gesagt, ein warnendes Beispiel.

Es geht doch gar nicht darum das Eltern ihre Kinder fördern sollen, ich glaube du verstehst die Tragweite des Problems nicht. Die Eltern der Blacks haben bei deren Geburt (!!!) schon entschieden das sie Tennisprofis werden sollen. Wenn ein Kind den Spass am Tennis entdeckt und dann gefördert wird sagt da keiner was gegen, aber die Eltern haben einfach nicht das Recht den Lebensweg ihrer Kinder im vornherein zu planen und festzulegen, vor allem wenn man offen zugibt das selbst der Name des Kindes aus materiellen Gesichtspunkten gewählt wurde.

Das ist einfach nur perfide, ein Kind ist doch kein Nutztier das man bekommt damit es einen bestimmten Zweck erfüllt. Wie man sowas ernsthaft verteidigen kann ist mir schleierhaft.
Jimmie48 is offline  
post #809 of 5091 (permalink) Old Sep 20th, 2013, 01:03 PM
Back in 5+ Minutes
 
Jimmie48's Avatar
 
Join Date: May 2011
Posts: 26,036
                     
Re: Aktuelle WTA Turniere

Quote:
Originally Posted by -tim83- View Post
Wie gesagt, ich will das nicht gutheißen, aber man muss so eine Thematik differenzierter betrachten: Es gibt Kinder, die in einen Scherbenhaufen hineingeboren werden (z.B. Serena und Venus), da sind engagierte Eltern das beste, was denen passieren kann..
Meiner Meinung nach sollte man sich da eher fragen warum man überhaupt Kinder bekommt wenn man in einem Scherbenhaufen sitzt. Bevor man sich für Kinder entscheidet sollten meiner Meinung nach die Lebensverhältnisse geordnet und gefestigt sein.

Aber das scheint eher ein Problem von Familien mit finanziell schwächerem Background zu sein wo die Kinder dann als Heilsbringer dienen sollen.
Jimmie48 is offline  
post #810 of 5091 (permalink) Old Sep 20th, 2013, 01:12 PM Thread Starter
Senior Member
 
Saraya!'s Avatar
 
Join Date: Jul 2011
Posts: 52,204
                     
Re: Aktuelle WTA Turniere

Quote:
Originally Posted by Jimmie48 View Post
Meiner Meinung nach sollte man sich da eher fragen warum man überhaupt Kinder bekommt wenn man in einem Scherbenhaufen sitzt. Bevor man sich für Kinder entscheidet sollten meiner Meinung nach die Lebensverhältnisse geordnet und gefestigt sein.

Aber das scheint eher ein Problem von Familien mit finanziell schwächerem Background zu sein wo die Kinder dann als Heilsbringer dienen sollen.
Was ist denn daran schlimm? Ist doch toll, wenn es funktioniert und alle von dem Erfolg profitieren später und es allen besser geht.

Serena Williams

Simply Serena-simply the best

#22
Saraya! is offline  
Closed Thread

Quick Reply
Message:
Options

Register Now



In order to be able to post messages on the TennisForum.com forums, you must first register.
Please enter your desired user name, your email address and other required details in the form below.

User Name:
Password
Please enter a password for your user account. Note that passwords are case-sensitive.

Password:


Confirm Password:
Email Address
Please enter a valid email address for yourself.

Email Address:
OR

Log-in









Human Verification

In order to verify that you are a human and not a spam bot, please enter the answer into the following box below based on the instructions contained in the graphic.



Thread Tools
Show Printable Version Show Printable Version
Email this Page Email this Page



Posting Rules  
You may not post new threads
You may post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On

 
For the best viewing experience please update your browser to Google Chrome