Learning GERMAN ? Post your questions here - TennisForum.com
Reply
 
LinkBack Thread Tools
post #1 of 115 (permalink) Old Jan 24th, 2003, 02:19 PM Thread Starter
Senior Member
 
DiNaPic's Avatar
 
Join Date: Aug 2002
Location: www.livesportphoto.com
Posts: 835
                     
Learning GERMAN ? Post your questions here

This thread was made for viewers worldwide learning GERMAN language. You are welcome to post your questions on special words, phrases, expressions and grammar, or just post the question of your homework.
Some members of the German thread have agreed to offer this service. We will answer your questions as good and as quickly as ever possible. Put your questions in English, Spanish or German (if you mail in English or Spanish, please mention if you are ready to receive the answer in German).

For your guidance, please find below a list of recommended websites, if you want to try to help yourself.

ON LINE Translation Websites

http://babelfish.altavista.com/tr

http://www.dicdata.de/

http://www.quickdic.de/


Institut für deutsche Sprache
http://www.ids-mannheim.de/

DUDEN
http://www.duden.bifab.de/

Forum Deutsch als Fremdsprache
http://www.deutsch-als-fremdsprache.de/

Gesellschaft für deutsche Sprache
http://www.gfds.de/index.html

Verein für deutsche Sprache
http://www.vds-ev.de/

Umfangreiches zur deutschen Sprache
http://www.canoo.net/index.html

Deutsch-Netz
http://www.deutsch-netz.de/

Das Wortschatz-Lexikon
http://wortschatz.uni-leipzig.de/index_js.html

Lexikon fuer Jugendsprache:
http://www.du.nw.schule.de/geds/fach...tsch/dejsp.htm
http://www.eltern.de/forfamily/famil...jugendsprache/

Spellchecker
http://www.canoo.net/services/German...nput/index.jsp
- Auswahl mehrerer alternativer Schreibstile (z.B. korrekte Schreibung vor der Reform, Schreibstile von Presseagenturen oder Verlagen)
- Link direkt vom betroffenen Wort zur Regel, die für die Neuschreibung verantwortlich ist

Ursprung und Entwicklung der Sprachen der Welt
Sprachfamilien - Sprachvergleich - Sprachwandel
Unbekanntes und Interessantes
http://www.weikopf.de/Sprache/sprache.html

Deutsche Rechtschreibung: Regeln und Wörterverzeichnis
http://www.ids-mannheim.de/grammis/reform/inhalt.html

Kleine deutsche Schulgrammatik zum Nachschlagen und Lernen
http://home.pfaffenhofen.de/schyren-gym/gramm/


FAQ:

Woher stammt Duzen und Siezen im Deutschen?
---
Zitat aus dem Aufsatz: Zwischen Sie und Du, von Dieter E. Zimmer, im Buch "Deutsch und anders - die Sprache im Modernisierungsfieber":

„Am Anfang war das allgemeine Du. Bis zum Beginn des Mittelalters war es im Deutschen die einzige Anrede. Im neunten Jahrhundert trat das hochgestellten Personen vorbehaltene Ihr dazu. Die dahinterstehende Logik muss gelautet habe: Mehrere sind besser als einer, also tun wir so, als sei der Höhergestellte mehrere Personen in einer - Qualität ausgedrückt durch Quantität.
Auch die römischen Kaiser sprachen von sich im Plural, dem Pluralis maiestatis. (Der Plural, in dem Autoren zuweilen von sich selbst reden, soll genau das Gegenteil sein, ein Pluralis modestatiae, der Bescheidenheit, der ihm erspart, mit einem <Ich> aufzutrumpfen, wird aber gern missverstanden.)
Bis zum siebzehnten Jahrhundert blieb es beim Nebeneinander von Du und Ihr: jenes die Anrede unter Vertrauten, dieses als respektvolle Anrede an Fremde.
Dann trat eine weitere Differenzierung hinzu: das Er beziehungsweise Sie, Zunächst für höhergestellte bestimmt (Verzeih sie mir meine Zudringlichkeit [an eine Frau]), das aber bald seinen Ehrerbietungscharakter einbüßte, zu einer distanzierenden Anrede an Untergeordnete absank (Er kann mich mal ...) und als zu unhöflich im neunzehnten Jahrhundert ganz von der Bildfläche verschwand, eine Entwicklung, die sicher vom Aufkommen einer neuen Höflichkeitsform gefördert wurde, dem Plural-Sie, die dann auch das alte Ihr verdrängte. Ursprünglich handelt es sich um den pronominalen Bezug auf pluralische Anredeformeln wie <Euer Gnaden> oder <Euer Hochwürden> und wurde dann auch groß geschrieben (So Euer Gnaden geruhen ... werden Sie in mir einen treuergebenen Diener finden ...), aber bald machte es sich selbstständig, und niemandem mehr kam es seltsam vor: dass man seinen Gesprächspartner anredete, als wäre er mehrere abwesende Personen.
So dass im neunzehnten Jahrhundert nur noch zwei Anreden übrig waren: das Du für vertraute und das Sie für fremde Menschen. Jede Anrede eine Entscheidung zwischen intimem Duzen und distanzierendem Siezen. Ein Du am unrechten Ort war eine Zudringlichkeit oder der Beleidigung. Es riss einseitig die Distanz ein.
Das Du, das Deutsche bis heute zuweilen für ihnen persönlich unbekannte Ausländer übrig haben, ist von dieser Sorte: ein Ausdruck der Verachtung. Nur im Proletariat und dann in der Arbeiterbewegung blieb Du die Regelanrede unter gleichgestellten Erwachsenen, auch wo sie nicht persönlich miteinander bekannt waren."

Last edited by dnadd; Mar 19th, 2003 at 01:45 PM.
DiNaPic is offline  
Sponsored Links
Advertisement
 
post #2 of 115 (permalink) Old Jan 27th, 2003, 03:59 PM
country flag MS
Senior Member
 
MS's Avatar
 
Join Date: Jun 2001
Location: Valencia (Spain)
Posts: 6,137
                     
Oh, ihr seid sehr nett

Ich frage mich, ob jemand mir helfen könnte..

Ich habe diesen Satz:

'Die im letzten Monat erhöhten Mieten können nicht von allen Mietern gezahlt werden'. (Das ist Partizip II)

Ich muss einen Relativsatz bilden.

Meine Lösung wäre:

'Die Mieten, die im letzten Monat erhöht wurden, können nicht von allen Mietern gezahlt werden'.


Aber die Lösung ist:

'Die Mieten, die im letzten Monat erhöht worden sind, können nicht von allen Mietern gezahlt werden.'

Meine Frage ist: ist meine Lösung auch richtig ? Oder mache ich einen Fehler? (und was für einen Fehler mache ich?

Vielen Dank!
MS is offline  
post #3 of 115 (permalink) Old Jan 27th, 2003, 04:19 PM
Team WTAworld
 
snoop's Avatar
 
Join Date: Jul 2002
Location: FFM
Posts: 6,846
                     
Gleich so was kniffliges zu Beginn

Partizip II, Relativsatz

Dein Satz klingt auf jeden Fall richtig so hätte ich ihn auch geschrieben

Hier kann ich vielleicht auch noch was lernen
snoop is offline  
post #4 of 115 (permalink) Old Jan 27th, 2003, 04:40 PM
country flag MS
Senior Member
 
MS's Avatar
 
Join Date: Jun 2001
Location: Valencia (Spain)
Posts: 6,137
                     
Vielen Dank! (sorry, ich mag schwierige Fragen.... )

Last edited by MS; Jan 27th, 2003 at 05:03 PM.
MS is offline  
post #5 of 115 (permalink) Old Jan 27th, 2003, 07:56 PM
Senior Member
 
Join Date: Oct 2001
Location: Cologne, Germany
Posts: 4,575
                     
vielleicht ist Dein Satz Partizip I und die Lösung Partizip II???
Frau Antje is offline  
post #6 of 115 (permalink) Old Jan 27th, 2003, 08:01 PM
Senior Member
 
irma's Avatar
 
Join Date: Jun 2001
Location: the netherlands
Posts: 13,635
 
Ich habe mal Deutsch studiert. der fehler meines lebens lol

In the middle of the night
I go walking in my sleep
Through the desert of the truth
To the river so deep
We all end in the ocean
We all start in the streams
We're all carried along
By the river of dreams
In the middle of the night
irma is offline  
post #7 of 115 (permalink) Old Jan 27th, 2003, 08:23 PM
Senior Member
 
Join Date: Oct 2001
Location: Cologne, Germany
Posts: 4,575
                     
Quote:
Originally posted by irma
Ich habe mal Deutsch studiert. der fehler meines lebens lol
wieso, was ist an Deutsch so schlimm?
Frau Antje is offline  
post #8 of 115 (permalink) Old Jan 27th, 2003, 08:32 PM
country flag MS
Senior Member
 
MS's Avatar
 
Join Date: Jun 2001
Location: Valencia (Spain)
Posts: 6,137
                     
alles, lol j/k
MS is offline  
post #9 of 115 (permalink) Old Jan 27th, 2003, 08:52 PM
Senior Member
 
Join Date: Sep 2001
Posts: 26,159
                     
MS, das Deutsche ist in dem Fall nicht so eindeutig geregelt.

Dein Satz ist auch richtig, die Korrektur ist aber vielleicht etwas 'schöner'.
GoDominique is offline  
post #10 of 115 (permalink) Old Jan 27th, 2003, 09:01 PM
Senior Member
 
irma's Avatar
 
Join Date: Jun 2001
Location: the netherlands
Posts: 13,635
 
das hatte nicht soviel mit Deutsch zu tun. Ich und Lehrer in einen Satz war einfach keine gute Wahl

In the middle of the night
I go walking in my sleep
Through the desert of the truth
To the river so deep
We all end in the ocean
We all start in the streams
We're all carried along
By the river of dreams
In the middle of the night
irma is offline  
post #11 of 115 (permalink) Old Feb 25th, 2003, 10:32 AM
country flag MS
Senior Member
 
MS's Avatar
 
Join Date: Jun 2001
Location: Valencia (Spain)
Posts: 6,137
                     
Könnte jemand mir erklären, was "Das gewisse etwas Andere" genau bedeutet?. Das ist der Titel von einem Zeitungsartikel, den ich lesen muss, aber das Wort 'gewiss' ist mir nicht so klar hier...

Danke im Voraus!
MS is offline  
post #12 of 115 (permalink) Old Feb 25th, 2003, 12:32 PM
country flag pan
Senior Member
 
Join Date: Mar 2002
Location: Munich
Posts: 3,981
                     
sehr seltsamer titel...
in diesem fall bedeutet "gewisse" wohl so etwas wie "bestimmte/besondere"?!?

my other signature is funny.
pan is offline  
post #13 of 115 (permalink) Old Feb 25th, 2003, 12:37 PM
Senior Member
 
Join Date: Sep 2001
Posts: 26,159
                     
Hmmm, also den Ausdruck "das gewisse etwas Andere" gibt es eigentlich gar nicht. Ich denke, das soll ein Wortspiel sein.
Im Deutschen sagt man "das gewisse Etwas", in Sätzen wie "Er hat das gewisse Etwas". Das bedeutet soviel wie "Er hat eine besondere Qualität/Fähigkeit", irgendwas, mit dem er sich von den anderen abhebt.
Naja, und dieser Titel spielt eben darauf an, daß man "etwas" ja normalerweise als Adverb gebraucht, im Sinne von "ein bißchen".
Was das nun genau bedeutet, hängt aber vom Inhalt des Artikels ab.

GoDominique is offline  
post #14 of 115 (permalink) Old Feb 25th, 2003, 07:52 PM
Senior Member
 
Brαm's Avatar
 
Join Date: Oct 2001
Location: Belgium
Posts: 15,020
                     
Hallo

Um, ich habe einige Fragen
I muss Informationen über Sekt von Luxemburg suchen and ich habe diesen Text gefunden. Ich glaube, dass das eine Übersetzung aus Französisch ist. Ist dieser Text gut Deutsch oder nicht?

"Bernard-Massard

Da die Luxemburger Moselweine durch ihren besonderen Charakter ideale Grundweine für die Herstellung von Sekt in der trocken-herben Geschmacksrichtung sind, gründete Jean Bernard-Massard im Jahre 1921 auch in Grevenmacher, an der luxemburgischen Mosel eine Sektkellerei "Caves Bernard-Massard".
Auch heute noch wird der luxemburger Bernard-Massard Sekt wird als traditionelle Flaschengärung hergestellt. Seine Qualität ist international anerkannt und nicht nur die Spitzen-Cuvée "Crémant Clos de Rochers" sowie "Cuvée de L'Écusson" wurden mehrfach prämiert.
Zu der Luxemburger Sektkellerei gehören inzwischen zwei hochklassige Weingüter "Domaine Bernard-Massard" und "Chateau de Schengen", sowie der exotische Schmetterlingsgarten "Jardin des Papillons" in Grevenmacher, einer der touristischen Höhepunkte der Obermosel.

Die Geschichte der Keller Bernard-Massard ist immer durch den Willen geprägt worden, sich in Richtung der Außenseite zu öffnen. Daß das die Ausfuhren (70% der Produktion), die Errichtungen aus dem Großherzogtum oder die Darstellung in Luxemburg ausländische Weine betrifft, die den Bewertungsmaßstäben entsprechen, die das Renommee der Gesellschaft machten.


Vermarktete Quantitäten (99) :

Schaumweine: 3.600.000 Flaschen
Luxemburgische Weine: 400.000 Flaschen
Export (Gesamtzahl): 70%


Mitarbeiter: 75 (Luxemburg)"


Vielen Dank
(sorry if my German's crap )
Brαm is offline  
post #15 of 115 (permalink) Old Feb 25th, 2003, 08:16 PM
Senior Member
 
Join Date: Oct 2001
Location: Cologne, Germany
Posts: 4,575
                     
der Text ist perfekt Deutsch, Deins übrigens auch
Frau Antje is offline  
Reply

Quick Reply
Message:
Options

Register Now



In order to be able to post messages on the TennisForum.com forums, you must first register.
Please enter your desired user name, your email address and other required details in the form below.

User Name:
Password
Please enter a password for your user account. Note that passwords are case-sensitive.

Password:


Confirm Password:
Email Address
Please enter a valid email address for yourself.

Email Address:
OR

Log-in









Human Verification

In order to verify that you are a human and not a spam bot, please enter the answer into the following box below based on the instructions contained in the graphic.



Thread Tools
Show Printable Version Show Printable Version
Email this Page Email this Page



Posting Rules  
You may not post new threads
You may post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On

 
For the best viewing experience please update your browser to Google Chrome