Fed Cup Discussion Thread Vol 2: GER - SRB (WG PlayOff) April 20 - Page 169 - TennisForum.com

 
LinkBack Thread Tools
post #2521 of 5000 (permalink) Old Feb 20th, 2013, 05:37 PM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 38,169
                     
Re: Fed Cup Discussion Thread Vol 2: GER - SRB (WG PlayOff) April 20

Quote:
Originally Posted by Poldo View Post
Ich glaube, gar nix hilft, Tennis populärer zu machen.
Doch
GS-Siege oder natürlich einen Titelgewinn im Fed Cup.

Das Erste ist ziemlich unrealistisch, das Zweite nicht, wenn man auch mal den Vorteil einer Heimmannschaft ausnutzt.
mk27 is offline  
Sponsored Links
Advertisement
 
post #2522 of 5000 (permalink) Old Feb 20th, 2013, 05:43 PM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 38,169
                     
Re: Fed Cup Discussion Thread Vol 2: GER - SRB (WG PlayOff) April 20

Irgendwann wird eh ein Auswärtsspiel in Australien oder den USA anstehen. Am besten natürlich im April. Dann werden wir ja sehen, was passieren wird. Hoffentlich bekommen dann einige User hier keinen Herzinfarkt, wenn die Deutschen dann nicht in Stuttgart antreten werden.

Man sollte auch mal schauen, was 1996 passiert ist. Damals musste Deutschland in Japan antreten und man ist sogar mit der stärksten Mannschaft dort angetreten, also Steffi Graf und Anke Huber. Aber es kommt noch besser. Weil die beiden in Japan waren und direkt danach das WTA-Turnier in Hamburg (also das DTB-Turnier!) begann, haben die beiden tatsächlich auf das Turnier in Hamburg verzichtet.
mk27 is offline  
post #2523 of 5000 (permalink) Old Feb 20th, 2013, 05:51 PM
Senior Member
 
shrOOf's Avatar
 
Join Date: Apr 2006
Posts: 25,305
                     
Re: Fed Cup Discussion Thread Vol 2: GER - SRB (WG PlayOff) April 20

Kein Schwein weiß heutzutage mehr was ein Fedcup ist...
shrOOf is offline  
post #2524 of 5000 (permalink) Old Feb 20th, 2013, 05:55 PM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 38,169
                     
Re: Fed Cup Discussion Thread Vol 2: GER - SRB (WG PlayOff) April 20

Und kaum jemand, außer den Hardcore-Tennisfans und den Einwohner in der Nähe von Stuttgart, kennt das dortige WTA-Turnier.
Da genügt ein Blick in die Zeitungen z.B. hier in NRW, um zu sehen, dass dort drüber fast nichts berichtet wird außer vielleicht einer Kurzschlagzeile.
mk27 is offline  
post #2525 of 5000 (permalink) Old Feb 20th, 2013, 05:55 PM
Senior Member
 
Katja's Avatar
 
Join Date: Aug 2012
Posts: 34,530
                     
Re: Fed Cup Discussion Thread Vol 2: GER - SRB (WG PlayOff) April 20

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Das Thema hatten wir schon. So dämlich ist auch nur der DTB. Du kannst gerne meinen Kommentar hier nachlesen, was ich zum Belag gleich nach der Auslosung gesagt hatte.
Nein, dass du das dumm fandest wissen wir. Ich möchte deine Vermutung hören, warum man in Stuttgart auf Sand gespielt hat.


Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Schön dass hier wieder jemand etwas weiß, was gar nicht bekannt ist.
Logik. Guck doch einfach das Feld in Paris an, aus den Top 10 waren dort nur Kvitova und Errani. Kvitova hat bei den AO überraschend in R2 verloren und dann kurzfristig eine WC akzeptiert. Und zu Errani und ihrem Spielpensum braucht man denke ich nicht viel zu sagen.
Katja is offline  
post #2526 of 5000 (permalink) Old Feb 20th, 2013, 05:57 PM
Senior Member
 
Katja's Avatar
 
Join Date: Aug 2012
Posts: 34,530
                     
Re: Fed Cup Discussion Thread Vol 2: GER - SRB (WG PlayOff) April 20

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Da genügt ein Blick in die Zeitungen z.B. hier in NRW, um zu sehen, dass dort drüber fast nichts berichtet wird außer vielleicht einer Kurzschlagzeile.
Was juckt es denn die Spielerinnen, ob im Kreisblatt Oer-Erkenschwick etwas über sie steht.
Katja is offline  
post #2527 of 5000 (permalink) Old Feb 20th, 2013, 05:59 PM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 38,169
                     
Re: Fed Cup Discussion Thread Vol 2: GER - SRB (WG PlayOff) April 20

Quote:
Originally Posted by KatjaS View Post
Ich möchte deine Vermutung hören, warum man in Stuttgart auf Sand gespielt hat.
Okay, weil es Görges und wahrscheinlich auch Petkovic so wollten. Der Plan war wohl auch, dass Görges wie im Jahr zuvor in Stuttgart nochmal gegen Stosur dort gewinnen sollte. Zu blöd aber auch, dass Kerber als erstes gegen Stosur spielen musste und Görges ihren Pflichtsieg nicht schaffte.



Quote:
Originally Posted by KatjaS View Post
Logik. Guck doch einfach das Feld in Paris an, aus den Top 10 waren dort nur Kvitova und Errani. Kvitova hat bei den AO überraschend in R2 verloren und dann kurzfristig eine WC akzeptiert. Und zu Errani und ihrem Spielpensum braucht man denke ich nicht viel zu sagen.
Lag auch daran, dass Paris in diesem Jahr natürlich ungünstig lag. Schließlich kam es früher immer nach dem Fed Cup, was auch deutlich mehr Sinn macht. War aber wohl mit der ATP und ITF so abgesprochen, weil man kaum Davis- und Fed Cup in einer Woche spielen kann.
mk27 is offline  
post #2528 of 5000 (permalink) Old Feb 20th, 2013, 06:01 PM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 38,169
                     
Re: Fed Cup Discussion Thread Vol 2: GER - SRB (WG PlayOff) April 20

Quote:
Originally Posted by KatjaS View Post
Was juckt es denn die Spielerinnen, ob im Kreisblatt Oer-Erkenschwick etwas über sie steht.
Was juckt es die Spieler, wenn sie dort gleich in R1 oder R2 rausgehen, wie so viele Jahre zuvor. Aber Hauptsache man bereitet sich schon mal auf das Grand Slam..... äh WTA-Turnier in Stuttgart darauf vor.
mk27 is offline  
post #2529 of 5000 (permalink) Old Feb 20th, 2013, 06:03 PM
Senior Member
 
Katja's Avatar
 
Join Date: Aug 2012
Posts: 34,530
                     
Re: Fed Cup Discussion Thread Vol 2: GER - SRB (WG PlayOff) April 20

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Okay, weil es Görges und wahrscheinlich auch Petkovic so wollten.
Danke. Es ging also einfach nach dem Wunsch der Spielerinnen.

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Lag auch daran, dass Paris in diesem Jahr natürlich ungünstig lag. Schließlich kam es früher immer nach dem Fed Cup, was auch deutlich mehr Sinn macht. War aber wohl mit der ATP und ITF so abgesprochen, weil man kaum Davis- und Fed Cup in einer Woche spielen kann.
Eben. Deswegen ist es für eine Top 10-Spielerin dieses Jahr einfach sehr unattraktiv gewesen, in Paris anzutreten.
Katja is offline  
post #2530 of 5000 (permalink) Old Feb 20th, 2013, 06:05 PM
Senior Member
 
Katja's Avatar
 
Join Date: Aug 2012
Posts: 34,530
                     
Re: Fed Cup Discussion Thread Vol 2: GER - SRB (WG PlayOff) April 20

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Was juckt es die Spieler, wenn sie dort gleich in R1 oder R2 rausgehen, wie so viele Jahre zuvor. Aber Hauptsache man bereitet sich schon mal auf das Grand Slam..... äh WTA-Turnier in Stuttgart darauf vor.
Das juckt sie sicherlich ziemlich stark, ich denke alle deutschen Spielerinnen würden Stuttgart sehr gerne gewinnen. Zusammen mit Dubai sicherlich das prestigeträchtigste P700, bei den Spielerinnen sehr beliebt, und noch dazu das Damentennis-Event des Jahres in ihrem Heimatland.
Katja is offline  
post #2531 of 5000 (permalink) Old Feb 20th, 2013, 06:10 PM
Senior Member
 
Join Date: Oct 2010
Posts: 3,188
                     
Re: Fed Cup Discussion Thread Vol 2: GER - SRB (WG PlayOff) April 20

Quote:
Originally Posted by KatjaS View Post

Die WTA-Tour ist der Beruf, Fed Cup ist ein Hobby. Sicher mag man sein Hobby, es macht sicher auch an so manchen Tagen mehr Spaß als der Beruf, aber wenn es hart auf hart kommt muss natürlich der Beruf absoluten Vorrang haben. Wir reden hier schließlich von Profi-Sportlerinnen.
Das trifft es gut ; Hobbies sind schön und gut, aber man muss auch auf den Beruf achten.

Ich persönlich würde es toll finden, wenn der Fed-Cup eine größere Bedeutung bekommt.
Das ist aber nur mit Weltranglistenpunkten und/oder Geld zu machen. Da wird es schnell unfair, weil sich die Bedingungen in den Matches überhaupt nicht vergleichen lassen. Beim Geld ist es genauso, eine Pauschale ist unfair und eine "gerechte" Verteilung unmöglich. Schade......

Weil mir der Fed-Cup so wichtig ist, habe ich mich auch über Barthels Absage aufgeregt.Dass eine Spielerin nicht antritt ,finde ich weiterhin unmöglich, aber dass die Spielerinnen das Hobby an ihren Beruf anpassen wollen,( = Sandvorbereitung)kann man ihnen eigentlich nicht verdenken.


Edit: Bitte keine erneute Diskussion über den Grund der Absage.....

Kerber Koukalova

Quote:
Originally Posted by phantomplayer89 View Post
She's been a top 10 player for 2 years now. We're way past the "beginning". She's never going to be inside the top 5. Getting to #5 was as close as she'll ever get.
Chaosm21 is offline  
post #2532 of 5000 (permalink) Old Feb 20th, 2013, 06:19 PM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 38,169
                     
Re: Fed Cup Discussion Thread Vol 2: GER - SRB (WG PlayOff) April 20

Quote:
Originally Posted by KatjaS View Post
Danke. Es ging also einfach nach dem Wunsch der Spielerinnen.
Blöderweise war aber Kerber die wichtigste Spielerin damals und eben nicht Görges. Und wenn jetzt Görges sagt, ich will Stuttgart, aber eine Kerber, Barthel, Lisicki damit nicht einverstanden ist, dann sollte Rittner sich auch nach der Mehrheit richten.



Quote:
Originally Posted by KatjaS View Post
Das juckt sie sicherlich ziemlich stark, ich denke alle deutschen Spielerinnen würden Stuttgart sehr gerne gewinnen.
Oh ja und sie haben auch so realistische Chancen


Quote:
Originally Posted by Chaosm21 View Post
Das ist aber nur mit Weltranglistenpunkten und/oder Geld zu machen.
Man sieht an Tschechien oder Italien das es auch so geht. Gibt eben doch nicht nur Abzockerinnen, die dort nur spielen, weil sie ansonsten nicht bei den Olympischen Spielen nominiert worden wären.
mk27 is offline  
post #2533 of 5000 (permalink) Old Feb 20th, 2013, 06:30 PM
Senior Member
 
Katja's Avatar
 
Join Date: Aug 2012
Posts: 34,530
                     
Re: Fed Cup Discussion Thread Vol 2: GER - SRB (WG PlayOff) April 20

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Blöderweise war aber Kerber die wichtigste Spielerin damals und eben nicht Görges. Und wenn jetzt Görges sagt, ich will Stuttgart, aber eine Kerber, Barthel, Lisicki damit nicht einverstanden ist, dann sollte Rittner sich auch nach der Mehrheit richten.
Wann wurde denn die Entscheidung für Stuttgart getroffen? Mitte/Ende Februar. Da konnte man die weitere Entwicklung des Jahres 2012 wohl kaum schon vorraussehen. Damals gab es eine klare Nr.1, Petko, und dahinter Sabine, Julia und Angie alle mehr oder weniger gleichauf. Davon abgesehen ist es natürlich pure Spekulation deinerseits, dass Kerber mit Stuttgart nicht einverstanden gewesen sei.

Klingt nicht so, als habe sie es allzu sehr gestört


Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Oh ja und sie haben auch so realistische Chancen
Ich weiß, Erfolge liegen dir schwer im Magen, aber:




Katja is offline  
post #2534 of 5000 (permalink) Old Feb 20th, 2013, 06:34 PM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 38,169
                     
Re: Fed Cup Discussion Thread Vol 2: GER - SRB (WG PlayOff) April 20

Quote:
Originally Posted by KatjaS View Post
Wann wurde denn die Entscheidung für Stuttgart getroffen? Mitte/Ende Februar. Da konnte man die weitere Entwicklung des Jahres 2012 wohl kaum schon vorraussehen. Damals gab es eine klare Nr.1, Petko
Petkovic war verletzt und Rittner wollte sie sogar gar nicht erst für den Fed Cup nominieren.

Super, deine Bilder. Hat Görges eigentlich Azarenka jetzt mal etwas geschenkt für die Aufgabe damals?
Von Görges wird eher ihre magere GS-Bilanz in Erinnerung bleiben als mittelgroße Turniersiege.

Wer außer Hardcorefans weiß denn noch, dass Kohde-Kilsch mal Berlin gewonnen hat?
mk27 is offline  
post #2535 of 5000 (permalink) Old Feb 20th, 2013, 06:43 PM
Senior Member
 
Katja's Avatar
 
Join Date: Aug 2012
Posts: 34,530
                     
Re: Fed Cup Discussion Thread Vol 2: GER - SRB (WG PlayOff) April 20

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Petkovic war verletzt und Rittner wollte sie sogar gar nicht erst für den Fed Cup nominieren.
War damals nicht im geringsten abzusehen, wie sich die Verletzungsgeschichte von Petko entwickeln würde. War die unumstrittene Nr.1 damals. Das du auf Angies Tweet nicht eingehst ist typisch, alles was gg. deine wilden Thesen spricht wird einfach ignoriert.

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Super, deine Bilder. Hat Görges eigentlich Azarenka jetzt mal etwas geschenkt für die Aufgabe damals?
Von Görges wird eher ihre magere GS-Bilanz in Erinnerung bleiben als mittelgroße Turniersiege.
Lass ihn raus, deinen Hass, tut gut! Einfach laufen lassen.

Eben noch war ein deutscher Turniersieg in Stuttgart völlig unrealistisch, jetzt ist er dann plötzlich völlig unwichtig.

Julia wird sich sicherlich auch in 20 Jahren noch gerne an ihren Turniersieg erinnern.
Katja is offline  
Closed Thread

Quick Reply
Message:
Options

Register Now



In order to be able to post messages on the TennisForum.com forums, you must first register.
Please enter your desired user name, your email address and other required details in the form below.

User Name:
Password
Please enter a password for your user account. Note that passwords are case-sensitive.

Password:


Confirm Password:
Email Address
Please enter a valid email address for yourself.

Email Address:
OR

Log-in









Human Verification

In order to verify that you are a human and not a spam bot, please enter the answer into the following box below based on the instructions contained in the graphic.



Thread Tools
Show Printable Version Show Printable Version
Email this Page Email this Page



Posting Rules  
You may not post new threads
You may post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On

 
For the best viewing experience please update your browser to Google Chrome