Fed Cup Discussion Thread Vol 2: GER - SRB (WG PlayOff) April 20 - Page 167 - TennisForum.com

 
LinkBack Thread Tools
post #2491 of 5000 (permalink) Old Feb 20th, 2013, 02:08 PM
Senior Member
 
Saraya!'s Avatar
 
Join Date: Jul 2011
Posts: 52,192
                     
Re: Fed Cup Discussion Thread Vol 2: GER - SRB (WG PlayOff) April 20

Natürlich wird Kerber als beste Deutsche die Einzel spielen. Welch eine Frage.

Serena Williams

Simply Serena-simply the best

#22
Saraya! is offline  
Sponsored Links
Advertisement
 
post #2492 of 5000 (permalink) Old Feb 20th, 2013, 02:11 PM
Senior Member
 
Katja's Avatar
 
Join Date: Aug 2012
Posts: 34,530
                     
Re: Fed Cup Discussion Thread Vol 2: GER - SRB (WG PlayOff) April 20

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Und wie hier mal wieder jemand auf 8 Wochen kommt
Woche 10 IW
Woche 11 IW
Woche 12 Miami
Woche 13 Miami
Woche 14 Charleston/Monterrey
Woche 15 Katowice
Woche 16 Fed Cup
Woche 17 Stuttgart

Eins Zwei Drei Vier Fünf Sechs Sieben Acht.
Katja is offline  
post #2493 of 5000 (permalink) Old Feb 20th, 2013, 02:29 PM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 38,169
                     
Re: Fed Cup Discussion Thread Vol 2: GER - SRB (WG PlayOff) April 20

Super, jetzt werden schon die Fed Cup Wochen und die 2.Wochen von Indian Wells und Miami als ganze Woche mitgezählt.
Wir können ja mal die Matches der Deutschen in der 2.Woche von IW und Miami zählen, wenn es soweit ist.


Quote:
Originally Posted by Saraya00000 View Post
Natürlich wird Kerber als beste Deutsche die Einzel spielen. Welch eine Frage.
Dann dürfte man ja wohl kaum auf Sand spielen, denn Kerber wird vorher nicht ein einziges Mal auf Sand gespielt haben.


Alle Befürworter von Stuttgart, sollen mir hier bestätigen, dass Hallensand der beste Belag für die deutschen Damen wäre, um Serbien zu schlagen. Das ist nämlich das einzige, sportliche Hauptargument im Fall von Stuttgart. Komisch, dass ich diese Begründung da noch von niemanden richtig gelesen habe.
Ich habe meine Meinung da ja schon gesagt. Ich bevorzuge einen schnellen Hallenboden, da schließlich Kerber und Barthel das größte reguläre Hallenturnier der Tour, nämlich Paris, zuletzt gewinnen konnten.
mk27 is offline  
post #2494 of 5000 (permalink) Old Feb 20th, 2013, 02:30 PM
Senior Member
 
Saraya!'s Avatar
 
Join Date: Jul 2011
Posts: 52,192
                     
Re: Fed Cup Discussion Thread Vol 2: GER - SRB (WG PlayOff) April 20

Ja und?

Serena Williams

Simply Serena-simply the best

#22
Saraya! is offline  
post #2495 of 5000 (permalink) Old Feb 20th, 2013, 02:40 PM
Senior Member
 
Katja's Avatar
 
Join Date: Aug 2012
Posts: 34,530
                     
Re: Fed Cup Discussion Thread Vol 2: GER - SRB (WG PlayOff) April 20

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Super, jetzt werden schon die Fed Cup Wochen und die 2.Wochen von Indian Wells und Miami als ganze Woche mitgezählt.
Wir können ja mal die Matches der Deutschen in der 2.Woche von IW und Miami zählen, wenn es soweit ist.
Das es einen Unterschied macht, ob man zu Hause ist oder bei einem Turnier, selbst wenn man keine Matches hat ist dir schon klar, oder? Tennisspielerinnen sind Menschen, keine Maschinen.


Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Dann dürfte man ja wohl kaum auf Sand spielen, denn Kerber wird vorher nicht ein einziges Mal auf Sand gespielt haben.


Alle Befürworter von Stuttgart, sollen mir hier bestätigen, dass Hallensand der beste Belag für die deutschen Damen wäre, um Serbien zu schlagen. Das ist nämlich das einzige, sportliche Hauptargument im Fall von Stuttgart. Komisch, dass ich diese Begründung da noch von niemanden richtig gelesen habe.
Ich habe meine Meinung da ja schon gesagt. Ich bevorzuge einen schnellen Hallenboden, da schließlich Kerber und Barthel das größte reguläre Hallenturnier der Tour, nämlich Paris, zuletzt gewinnen konnten.
Das größte reguläre Hallenturnier der Tour ist eindeutig Stuttgart.

Ich glaube, dass Indoor Sand oder Indoor HC keinen großen Unterschied machen, vermutlich wäre HC ein bisschen besser, aber da dies signifikante Nachteile für Stuttgart danach hätte bevorzuge ich Sand.
Katja is offline  
post #2496 of 5000 (permalink) Old Feb 20th, 2013, 02:42 PM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 38,169
                     
Re: Fed Cup Discussion Thread Vol 2: GER - SRB (WG PlayOff) April 20

Quote:
Originally Posted by KatjaS View Post
.Das größte reguläre Hallenturnier der Tour ist eindeutig Stuttgart.
Nein, das ist ein Sand-Hallenturnier, ich meine natürlich ganz normale Hallenturniere mit einem schnellen Belag.


Quote:
Originally Posted by KatjaS View Post
Ich glaube, dass Indoor Sand oder Indoor HC keinen großen Unterschied machen
Oh ja, den gibt es schon. Ich kann schließlich auch einen Teppichbelag nehmen, so wie er in Deutschland bei vielen Challengern und ITF-Turnieren noch üblich ist.
Außerdem hätten die Franzosen dann wohl kaum Sand in Limoges verlegen lassen, was nämlich auch einiges kostet!
mk27 is offline  
post #2497 of 5000 (permalink) Old Feb 20th, 2013, 02:46 PM
Senior Member
 
Katja's Avatar
 
Join Date: Aug 2012
Posts: 34,530
                     
Re: Fed Cup Discussion Thread Vol 2: GER - SRB (WG PlayOff) April 20

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Nein, das ist ein Sand-Hallenturnier, ich meine natürlich ganz normale Hallenturniere mit einem schnellen Belag.
Sand lässt ja nicht das Dach verschwinden. Natürlich ist Stuttgart ein ganz normales, reguläres Hallenturnier.

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Oh ja, den gibt es schon. Ich kann schließlich auch einen Teppichbelag nehmen, so wie er in Deutschland bei vielen Challengern und ITF-Turnieren noch üblich ist.
Außerdem hätten die Franzosen dann wohl kaum Sand in Limoges verlegen lassen, was nämlich auch einiges kostet!
Da habe ich mich missverständlich ausgedrückt, ich meinte, dass es für die deutschen Siegchancen keinen großen Unterschied macht, ob man auf Indoor Sand oder Indoor HC spielt. Spielerisch macht es natürlich einen Unterschied, deswegen hätte es ja negative Auswirkungen auf Stuttgart, wenn man nicht auf Sand spielen würde.
Katja is offline  
post #2498 of 5000 (permalink) Old Feb 20th, 2013, 02:52 PM
Senior Member
 
Join Date: Oct 2010
Posts: 3,188
                     
Quote:
Originally Posted by KatjaS View Post
Gerade auf Hallensand 2 entscheidende Fed-Cup-Einzel glatt gewonnen, trotz Krankheit. Schlimm. Am Besten die Karriere beenden.
Er hat immer recht und ist der einzige unfehlbare User in diesem Forum, deshalb steht er über Argumentationen, aktuellen Ereignissen und Statistiken.

Finde dich damit ab, wir sind alle nicht auf seiner Ebene und unsere unwichtigen Meinungen werden ihn nicht interessieren.

Kerber Koukalova

Quote:
Originally Posted by phantomplayer89 View Post
She's been a top 10 player for 2 years now. We're way past the "beginning". She's never going to be inside the top 5. Getting to #5 was as close as she'll ever get.
Chaosm21 is offline  
post #2499 of 5000 (permalink) Old Feb 20th, 2013, 02:54 PM
Senior Member
 
Saraya!'s Avatar
 
Join Date: Jul 2011
Posts: 52,192
                     
Re: Fed Cup Discussion Thread Vol 2: GER - SRB (WG PlayOff) April 20

Ich kann mir nicht wirklich vorstellen, dass ein anderer Ort als Stuttgart in Frage kommt.

Serena Williams

Simply Serena-simply the best

#22
Saraya! is offline  
post #2500 of 5000 (permalink) Old Feb 20th, 2013, 03:06 PM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 38,169
                     
Re: Fed Cup Discussion Thread Vol 2: GER - SRB (WG PlayOff) April 20

Quote:
Originally Posted by KatjaS View Post
Da habe ich mich missverständlich ausgedrückt, ich meinte, dass es für die deutschen Siegchancen keinen großen Unterschied macht, ob man auf Indoor Sand oder Indoor HC spielt.
Und warum nicht?
Ich wüsste jetzt nicht, dass Hallensand auf einmal der stärkste Belag der Deutschen sein sollte?
Wie viele Deutsche standen im letzten Jahr noch mal im HF von Stuttgart?
Seit 1997 haben überhaupt nur 2 Deutsche dort das HF erreichen können.


Und ob die Wahl des Belags negative Auswirkung auf ein anderes Turnier hat, ist absolut nebensächlich, da es sich NICHT um ein GS-Turnier handelt. Du hast grundlegend den Stellenwert des Fed Cups nicht verstanden, sieht man an deiner Kritik bezüglich Görges und Doha und den absolut irrsinnigen Vorschlag bei einem möglichen Auswärtsspiel in Australien über ein Heimrechtverzicht der Australier reden.

Quote:
Originally Posted by Saraya00000 View Post
Ich kann mir nicht wirklich vorstellen, dass ein anderer Ort als Stuttgart in Frage kommt.
Hat man ja gegen Australien gesehen, wie dämlich diese Belagswahl war.
mk27 is offline  
post #2501 of 5000 (permalink) Old Feb 20th, 2013, 04:27 PM
Senior Member
 
tennisfreak13's Avatar
 
Join Date: Apr 2012
Posts: 10,870
                     
Re: Fed Cup Discussion Thread Vol 2: GER - SRB (WG PlayOff) April 20

Ich glaub die Spielerinnen sind allein schon für Sand in Stuttgart, weil sie so ne Woche haben um sich für die Woche danach vorzubereiten.
tennisfreak13 is offline  
post #2502 of 5000 (permalink) Old Feb 20th, 2013, 04:29 PM
Senior Member
 
Katja's Avatar
 
Join Date: Aug 2012
Posts: 34,530
                     
Re: Fed Cup Discussion Thread Vol 2: GER - SRB (WG PlayOff) April 20

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Und warum nicht?
Ich wüsste jetzt nicht, dass Hallensand auf einmal der stärkste Belag der Deutschen sein sollte?
Wie viele Deutsche standen im letzten Jahr noch mal im HF von Stuttgart?
Seit 1997 haben überhaupt nur 2 Deutsche dort das HF erreichen können.
"Das HF erreichen" ist zu geil, stimmt natürlich, genau wie die Aussage: Nur eine Deutsche hat dieses Jahr auf Indoor HC überhaupt mal R2 erreicht.

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Und ob die Wahl des Belags negative Auswirkung auf ein anderes Turnier hat, ist absolut nebensächlich, da es sich NICHT um ein GS-Turnier handelt. Du hast grundlegend den Stellenwert des Fed Cups nicht verstanden, sieht man an deiner Kritik bezüglich Görges und Doha und den absolut irrsinnigen Vorschlag bei einem möglichen Auswärtsspiel in Australien über ein Heimrechtverzicht der Australier reden.
Ja, einer von uns beiden hat die Bedeutung des Fed Cups nicht verstanden.

Beantworte doch mal bitte diese 2 einfachen Fragen:

- Wieso hat Deutschland 2012 in Stuttgart gegen Australien gespielt?
- Wieso hat Sam Stosur 2011 nicht Fed Cup in Australien sondern lieber in Stuttgart gespielt?
Katja is offline  
post #2503 of 5000 (permalink) Old Feb 20th, 2013, 04:30 PM
Senior Member
 
Katja's Avatar
 
Join Date: Aug 2012
Posts: 34,530
                     
Re: Fed Cup Discussion Thread Vol 2: GER - SRB (WG PlayOff) April 20

Quote:
Originally Posted by tennisfreak13 View Post
Ich glaub die Spielerinnen sind allein schon für Sand in Stuttgart, weil sie so ne Woche haben um sich für die Woche danach vorzubereiten.
Richtig.
Katja is offline  
post #2504 of 5000 (permalink) Old Feb 20th, 2013, 04:35 PM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 38,169
                     
Re: Fed Cup Discussion Thread Vol 2: GER - SRB (WG PlayOff) April 20

Quote:
Originally Posted by tennisfreak13 View Post
Ich glaub die Spielerinnen sind allein schon für Sand in Stuttgart, weil sie so ne Woche haben um sich für die Woche danach vorzubereiten.
Warum dann nicht 2009 und 2010?
Und warum muss ich mich auf ein mittelgroßes WTA-Turnier vorbereiten?
Ich habe bei den deutschen noch NIE erlebt, dass man sich speziell auf Hamburg vorbereitet hat, selbst als das noch ein 1000er Turnier war.

Die Bedeutung von Stuttgart hat ja Eurosport im letzten Jahr gezeigt. Die meisten Matches der Deutschen liefen nur beim Mini-Pay-TV-Kanal ES2 und nicht im Hauptsender Eurosport. Das Finale 2011 gab es nicht mal live bei Eurosport zu sehen, sondern nur auf ES 2.


Quote:
Originally Posted by KatjaS View Post
Beantworte doch mal bitte diese 2 einfachen Fragen:

- Wieso hat Deutschland 2012 in Stuttgart gegen Australien gespielt?
Weil die Partie ausgelost worden ist und die Chance bei 50% lag, dass es in Deutschland stattfinden würde.

Quote:
Originally Posted by KatjaS View Post
- Wieso hat Sam Stosur 2011 nicht Fed Cup in Australien sondern lieber in Stuttgart gespielt?
Weil Stosur auch weiß, dass Australien in den nächsten Jahren den Cup kaum gewinnen wird und ihr wohl der Termin nicht passte. Hat Tennis Australia deswegen auf sein Heimrecht verzichtet? Nein, natürlich nicht, so dämlich ist nämlich keine Verband, wenn nicht im Land gerade Ausnahmezustand herrscht und man niemanden zumuten kann dort anzutreten.
mk27 is offline  
post #2505 of 5000 (permalink) Old Feb 20th, 2013, 04:52 PM
Senior Member
 
Join Date: Oct 2010
Posts: 3,188
                     
Re: Fed Cup Discussion Thread Vol 2: GER - SRB (WG PlayOff) April 20

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post


Weil Stosur auch weiß, dass Australien in den nächsten Jahren den Cup kaum gewinnen wird und ihr wohl der Termin nicht passte.
Genau das Argument kannst du auch für alle deutschen Spieler bringen

Kerber Koukalova

Quote:
Originally Posted by phantomplayer89 View Post
She's been a top 10 player for 2 years now. We're way past the "beginning". She's never going to be inside the top 5. Getting to #5 was as close as she'll ever get.
Chaosm21 is offline  
Closed Thread

Quick Reply
Message:
Options

Register Now



In order to be able to post messages on the TennisForum.com forums, you must first register.
Please enter your desired user name, your email address and other required details in the form below.

User Name:
Password
Please enter a password for your user account. Note that passwords are case-sensitive.

Password:


Confirm Password:
Email Address
Please enter a valid email address for yourself.

Email Address:
OR

Log-in









Human Verification

In order to verify that you are a human and not a spam bot, please enter the answer into the following box below based on the instructions contained in the graphic.



Thread Tools
Show Printable Version Show Printable Version
Email this Page Email this Page



Posting Rules  
You may not post new threads
You may post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On

 
For the best viewing experience please update your browser to Google Chrome