Damentennis im deutschen Fernsehen und Internetstreams - Page 92 - TennisForum.com
 310Likes
 
LinkBack Thread Tools
post #1366 of 5011 (permalink) Old Mar 26th, 2013, 01:11 PM
Senior Member
 
crazillo's Avatar
 
Join Date: Jul 2003
Location: Stuttgart, Germany
Posts: 36,618
                     
Re: Tennis im Fernsehen (EUROSPORT!)

Ich könnte mir vorstellen, dass so etwas wie ein Fed Cup-Halbfinale durchaus auch auf einem größeren Sender laufen könnte.
Immerhin denkt der DTB auch mal an die WTA.

FLAVIA PENNETTA

US OPEN CHAMPION 2015

Thank you for all these moments over the last years! Supported you until your final point!
crazillo is offline  
Sponsored Links
Advertisement
 
post #1367 of 5011 (permalink) Old Mar 26th, 2013, 01:17 PM
Senior Member
 
Join Date: Oct 2010
Posts: 3,206
                     
Re: Tennis im Fernsehen (EUROSPORT!)

Oh Gott, tatsächlich mal ein Nischensender, den ich empfangen kann

Kerber Koukalova

Quote:
Originally Posted by phantomplayer89 View Post
She's been a top 10 player for 2 years now. We're way past the "beginning". She's never going to be inside the top 5. Getting to #5 was as close as she'll ever get.
Chaosm21 is offline  
post #1368 of 5011 (permalink) Old Mar 26th, 2013, 01:17 PM
Senior Member
 
tennisfreak13's Avatar
 
Join Date: Apr 2012
Posts: 12,605
                     
Re: Tennis im Fernsehen (EUROSPORT!)

Ich kann mir auch vorstellen das bei wirklichen Erfolgen. Also FC/DC Halbfinale/Finale falls es sowas noch mal geben sollte Sat1/Kabel1 übertragen. Auch bei den großen WTA Turnieren könnte ich mir das bei einem Finale evtl. vorstellen, wobei ich da dann doch eher skeptisch wäre, weil das ja eigentlich immer viel zu kurzfristig ist im Vergleich zu ner FC/DC Begegnung.
tennisfreak13 is online now  
 
post #1369 of 5011 (permalink) Old Mar 26th, 2013, 01:25 PM
Let's have a kiki!
 
Adrian.'s Avatar
 
Join Date: Jan 2008
Location: Dahoam
Posts: 102,661
                     
Re: Tennis im Fernsehen (EUROSPORT!)

Kabel 1 wäre toll, da läuft mittags eh nur Law and Order oder so ein shit
Adrian. is offline  
post #1370 of 5011 (permalink) Old Mar 26th, 2013, 01:25 PM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 40,088
                     
Re: Tennis im Fernsehen (EUROSPORT!)

Zumindest bei SAT.1 Gold wäre wohl immer kurzfristig Platz. Ansonsten müsste man schauen, was da für ein Programm gerade läuft, falls es kurzfristig mal ein WTA-Erfolg geben sollte. Bei einem quotenstarken Programm dürfte man da keine Chance haben. Davis Cup und Fed Cup sind ja erheblich leichter zu planen, gerade bei Heimspielen.

Schade dass das nicht schon am Jahresanfang verkündet worden ist, dann hätte man bei Barthel in Paris gesehen, was passiert wäre oder bei Kerber in Indian Wells.
mk27 is offline  
post #1371 of 5011 (permalink) Old Mar 26th, 2013, 02:21 PM
Senior Member
 
CillyUltra's Avatar
 
Join Date: Sep 2010
Posts: 6,667
                     
Re: Tennis im Fernsehen (EUROSPORT!)

Übertragungen auf irgendwelchen Mini-Kanälen bringen dem deutschen Tennis erstmal gar nichts, soviel ist klar. Und mit ran.de bekommt man keine sonderlich reichweitenstarke Plattform für Online-Streaming. Bei der ivw ist ran.de nicht mal als eigenständiges Angebot aufgelistet. sat1.de insgesamt hat sogar weniger Visits als spox.com.

Spanend ist nur die Frage, ob irgendwann was bei Kabel1/Sat1 laufen wird. Zuletzt hat Kabel1 schwache Quoten mit der Basketball-BL gehabt, wohlgemerkt Quoten, die für ES bei WTA-Turnieren ein Traum wären. Aber jetzt will P7S1 Tennis ohnehin erstmal bei den Best Agern testen:
Quote:
Für die Übertragrung im Free-TV haben sich die Münchner ihren neuesten Sender Sat.1 Gold ausgesucht. Laut Zeljko Karajica, Geschäftsführer und COO bei ProSiebenSat.1 TV Deutschland, sei dort mit einer älteren, weiblichen Zuschauerschaft die richtige Zielgruppe für den Tennis zu finden. Sollten die Tennis-Übertragungen dort erfolgreich laufen, sei es auch denkbar, die Matches auf den größeren, reichweitenstärkeren Sendern der Gruppe zu zeigen.
http://kress.de/tagesdienst/detail/b...is-ins-tv.html

Die Zielgruppe, die DTB-Präsident Altenburg im Sinn hat, ist das sicher nicht. Wenigstens will man jetzt mit tennis.de eine professionelle Webpräsenz aufbauen, um eine jüngere Zielgruppe zu erreichen. Zuletzt war das nur noch ein Trauerspiel, mit der altertümlichen DTB-Website und der Facebook-Seite, die nicht mal 3000 Likes hat.

Wie stark P7S1 das deutsche Damentennis auf seinen unterschiedlichen Plattformen promotet, wird man sehen.


Zum Fed Cup soviel:

Übertragungen bei ARD/ZDF, sollte man mal in ein HF/F einziehen, sind mit dem Deal vom Tisch. Ob das so gut ist, wird sich zeigen. Wenn sich in Sachen Fed-Cup-Präsenz bei ARD/ZDF in den nächsten Jahren nichts tut, wäre das jedenfalls ein Riesenfehler. Und das Streaming auf einer reichweitenschwachen Plattform wie ran.de bringt auch nicht viel. Da war BILD.de mitsamt der Cross-Promotion zur Print-Ausgabe ein ganz anderes Kaliber.

Ein Problem bleibt für den DTB natürlich auch weiterhin bestehen: Die unterirdische Präsenz der Grand-Slam-Turniere bei ARD und ZDF muss endlich besser werden! Sonst braucht man über einen Tennis-Boom in Deutschland nicht zu diskutieren.

Sabine Lisicki Andrea Petkovic Julia Görges

Last edited by CillyUltra; Mar 26th, 2013 at 02:32 PM.
CillyUltra is offline  
post #1372 of 5011 (permalink) Old Mar 26th, 2013, 02:26 PM
Senior Member
 
Join Date: Nov 2012
Posts: 1,186
                     
Re: Tennis im Fernsehen (EUROSPORT!)

Micht freut das mit Sat 1 Gold
Austrianer1967 is offline  
post #1373 of 5011 (permalink) Old Mar 26th, 2013, 02:32 PM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 40,088
                     
Re: Tennis im Fernsehen (EUROSPORT!)

Quote:
Originally Posted by CillyUltra View Post
Spanend ist nur die Frage, ob irgendwann was bei Kabel1/Sat1 laufen wird. Zuletzt hat Kabel1 schwache Quoten mit der Basketball-BL gehabt, wohlgemerkt Quoten, die für ES bei WTA-Turnieren ein Traum wären.
Das kann man aber so nicht vergleichen, da Kabel1 grundsätzlich immer mehr Zuschauer als ES haben wird. Man sieht es ja am Turnier von Halle, die Zuschauerzahlen im ZDF übersteigen bei weitem die von Sport 1, auch wenn die Zahlen für ZDF-Verhältnisse eigentlich sehr schwach sind.

Quote:
Originally Posted by CillyUltra View Post
Ein Problem bleibt für den DTB natürlich auch weiterhin bestehen: Die unterirdische Präsenz der Grand-Slam-Turniere bei ARD und ZDF muss endlich besser werden! Sonst braucht man über einen Tennis-Boom in Deutschland nicht zu diskutieren.
Wie soll das gehen, wenn ein Sender wie Sky nicht mal bereit ist Subrechte an einem Halbfinale abzugeben?
Eine komplette Übertragung eines Grand Slams bei ARD/ZDF wird es nie wieder geben, das ist eigentlich klar.
mk27 is offline  
post #1374 of 5011 (permalink) Old Mar 26th, 2013, 03:17 PM
Senior Member
 
Saraya!'s Avatar
 
Join Date: Jul 2011
Posts: 61,746
                     
Re: Tennis im Fernsehen (EUROSPORT!)

http://www.tagesspiegel.de/medien/su...t/7967172.html

Caroline Wozniacki

THE BEAUTIFUL DANE

Serena Williams**GenieBouchard**Jelena Jankovic**Dominika Cibulkova**Aga Radwanska**Taylor Townsend**Sabine Lisicki**Monica Niculescu**Martina Hingis**Sara Errani**Sloane Stephens**Katerina Siniakova**Shuai Zhang**
Saraya! is online now  
post #1375 of 5011 (permalink) Old Mar 26th, 2013, 03:49 PM
Senior Member
 
CillyUltra's Avatar
 
Join Date: Sep 2010
Posts: 6,667
                     
Re: Tennis im Fernsehen (EUROSPORT!)

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Das kann man aber so nicht vergleichen, da Kabel1 grundsätzlich immer mehr Zuschauer als ES haben wird. Man sieht es ja am Turnier von Halle, die Zuschauerzahlen im ZDF übersteigen bei weitem die von Sport 1, auch wenn die Zahlen für ZDF-Verhältnisse eigentlich sehr schwach sind.
Weil Kabel1 eigentlich ein Unterhaltungssender mit US-Serien und Spielfilmen ist. Bei Sportübertragungen braucht der Sender auf jeden Fall einen Teil dieser Zuschauer, neben den unmittelbar Sportinteressierten, die ES sehen. Selbst bei Basketball funktioniert das aber bisher nicht so richtig, was noch ein anderes Image hat als Tennis. Kernzielgruppe für Kabel1 sind übrigens die 30-49-Jährigen. Keine Best Ager.

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Wie soll das gehen, wenn ein Sender wie Sky nicht mal bereit ist Subrechte an einem Halbfinale abzugeben?
Eine komplette Übertragung eines Grand Slams bei ARD/ZDF wird es nie wieder geben, das ist eigentlich klar.
Um die Zweitverwertungsrechte könnte man sich aber bemühen.

Tennis muss ins Free-TV

Wimbledon nur im Bezahlfernsehen - ein Ärgernis

Sabine Lisicki Andrea Petkovic Julia Görges
CillyUltra is offline  
post #1376 of 5011 (permalink) Old Mar 26th, 2013, 03:52 PM
Senior Member
 
CillyUltra's Avatar
 
Join Date: Sep 2010
Posts: 6,667
                     
Re: Tennis im Fernsehen (EUROSPORT!)

http://www.facebook.com/tennismagazi...51857749808146
Quote:
tennismagazin Eine Info haben wir noch: Als Kommentator wurde Matthias Stach verpflichtet, als Field-Reporter wird Matthias Killing (u.a. Stadionsprecher am Rothenbaum und Moderator verschiedener SAT.1-Events) im Einsatz sein.
NID.

Sabine Lisicki Andrea Petkovic Julia Görges
CillyUltra is offline  
post #1377 of 5011 (permalink) Old Mar 26th, 2013, 03:53 PM
Senior Member
 
crazillo's Avatar
 
Join Date: Jul 2003
Location: Stuttgart, Germany
Posts: 36,618
                     
Re: Tennis im Fernsehen (EUROSPORT!)

Besser als Gorgel allemal!

FLAVIA PENNETTA

US OPEN CHAMPION 2015

Thank you for all these moments over the last years! Supported you until your final point!
crazillo is offline  
post #1378 of 5011 (permalink) Old Mar 26th, 2013, 03:57 PM
Let's have a kiki!
 
Adrian.'s Avatar
 
Join Date: Jan 2008
Location: Dahoam
Posts: 102,661
                     
Re: Tennis im Fernsehen (EUROSPORT!)

Quote:
Originally Posted by CillyUltra View Post
besser als irgendwelche alten Säcke

hoffentlich kommt was auf Sat.1 oder Kabel 1
Adrian. is offline  
post #1379 of 5011 (permalink) Old Mar 26th, 2013, 03:58 PM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 40,088
                     
Re: Tennis im Fernsehen (EUROSPORT!)

Quote:
Originally Posted by CillyUltra View Post
Um die Zweitverwertungsrechte könnte man sich aber bemühen.
Mit Eurosport ist das eher möglich als mit Sky. Nur ist auch klar, dass es z.B. ein HF der US Open, wenn das in der Vorabend- oder Hauptabendzeit läuft, sicher nicht bei ARD/ZDF zu sehen sein wird. Ideal liegen eigentlich nur Paris und Wimbledon.
mk27 is offline  
post #1380 of 5011 (permalink) Old Mar 26th, 2013, 05:04 PM
-LIFETIME MEMBER-
 
matthias's Avatar
 
Join Date: Sep 2001
Posts: 100,125
                     
Re: Tennis im Fernsehen (EUROSPORT!)

Sat.1 Gold
das ist der Senderfür Manschen in den besten Jahren, so 50+
so war zumindest die ausrichtung als er gestartet wurde

aber besser als gar nix

und ich hab ihn
matthias is offline  
Closed Thread

Quick Reply
Message:
Options

Register Now



In order to be able to post messages on the TennisForum.com forums, you must first register.
Please enter your desired user name, your email address and other required details in the form below.

User Name:
Password
Please enter a password for your user account. Note that passwords are case-sensitive.

Password:


Confirm Password:
Email Address
Please enter a valid email address for yourself.

Email Address:
OR

Log-in









Human Verification

In order to verify that you are a human and not a spam bot, please enter the answer into the following box below based on the instructions contained in the graphic.



Thread Tools
Show Printable Version Show Printable Version
Email this Page Email this Page



Posting Rules  
You may not post new threads
You may post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On

 
For the best viewing experience please update your browser to Google Chrome