Damentennis im deutschen Fernsehen und Internetstreams - Page 7 - TennisForum.com
 237Likes
Reply
 
LinkBack Thread Tools
post #91 of 4719 (permalink) Old Oct 10th, 2012, 12:25 PM
-LIFETIME MEMBER-
 
matthias's Avatar
 
Join Date: Sep 2001
Posts: 97,186
                     
Re: Tennis im Fernsehen (EUROSPORT!)

und viel scheint ja bei den Herren auch nicht zu kommen
ein Krawietz hat sich irgendwo ebi #300 eingependelt und wird es mMn nie in die top50 schaffen
Bei Heller und den anderen jungen muss man abwarten, aber allzuviel glaube ich nicht das man da erwarten kann.

Bei den Damen seh ich da mehr Hoffnung

Something was bound to go right sometime today, All these broken pieces fit together to make a perfect picture of us
It got cold and then dark so suddenly and rained, It rained so hard the two of us were the only thing
That we could see for miles and miles
And in the middle of the flood I felt my worth, When you held onto me like I was your little life raft
Please know that you were mine as well
Drops of water hit the ground like God's own tears
And spread out into shapes like Salad bowls and basins and buckets for bailing out the flood
matthias is offline  
Sponsored Links
Advertisement
 
post #92 of 4719 (permalink) Old Oct 10th, 2012, 12:45 PM
Senior Member
 
Join Date: Oct 2010
Posts: 3,196
                     
Re: Tennis im Fernsehen (EUROSPORT!)

Man muss aber bedenken dass die Herren auch mindestens bis 31 oder 32 auf hohem Niveau spielen können, also wird man zumindest noch etwas länger von Kohlschreiber und Mayer profitieren können. Aber es kommt wirklich keiner der Potential hat ein Topspieler zu werden

Zu Düsseldorf: Es wirkt so als ob da nur eine Beschäftigung für einen verdienten Sportler(Schüttler) gefunden werden soll

Kerber Koukalova

Quote:
Originally Posted by phantomplayer89 View Post
She's been a top 10 player for 2 years now. We're way past the "beginning". She's never going to be inside the top 5. Getting to #5 was as close as she'll ever get.
Chaosm21 is offline  
post #93 of 4719 (permalink) Old Oct 10th, 2012, 12:50 PM
-LIFETIME MEMBER-
 
matthias's Avatar
 
Join Date: Sep 2001
Posts: 97,186
                     
Re: Tennis im Fernsehen (EUROSPORT!)

Quote:
Originally Posted by Chaosm21 View Post
Man muss aber bedenken dass die Herren auch mindestens bis 31 oder 32 auf hohem Niveau spielen können, also wird man zumindest noch etwas länger von Kohlschreiber und Mayer profitieren können. Aber es kommt wirklich keiner der Potential hat ein Topspieler zu werden

Zu Düsseldorf: Es wirkt so als ob da nur eine Beschäftigung für einen verdienten Sportler(Schüttler) gefunden werden soll

das Turnier steht und fällt mit Power Horse,
bin mal gespannt ob wir es auch noch 2014 sehen wenn es keine TV-Übertragung in 2013 gibt

Something was bound to go right sometime today, All these broken pieces fit together to make a perfect picture of us
It got cold and then dark so suddenly and rained, It rained so hard the two of us were the only thing
That we could see for miles and miles
And in the middle of the flood I felt my worth, When you held onto me like I was your little life raft
Please know that you were mine as well
Drops of water hit the ground like God's own tears
And spread out into shapes like Salad bowls and basins and buckets for bailing out the flood
matthias is offline  
post #94 of 4719 (permalink) Old Oct 10th, 2012, 12:51 PM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 38,683
                     
Re: Tennis im Fernsehen (EUROSPORT!)

Bei den Herren gibt es eben diesen schleichenden Abstieg:
Becker/Stich -> Haas/Kiefer/Schüttler -> Kohlschreiber/Mayer -> ?

Bei den Damen gab es erst einen erdrutschartigen Absturz
Graf -> Huber -> Barna/Müller/Weingärtner

Natürlich kein Wunder, dass da Turniere wie Essen/Hannover und Leipzig verschwunden sind. Hamburg und Berlin hat einzig und alleine der DTB auf dem Gewissen.

Dann ging es mit Grönefeld kurzfristig aufwärts, aber schon nach 1,5 Jahren war es dort wieder vorbei. Erst ab 2008/2009 durch Lisicki, später dann Petkovic und Görges und zuletzt Kerber kam dann ein richtiger Aufschwung.


Quote:
Originally Posted by matthias View Post
das Turnier steht und fällt mit Power Horse,
bin mal gespannt ob wir es auch noch 2014 sehen wenn es keine TV-Übertragung in 2013 gibt
Es wird doch eine Übertragung durch Eurosport geben. Allerdings ist das ein Rückschritt, da der WTC zuvor ja beim WDR lief. Das Turnier ist bislang auch nur für 2013 gesichert, d.h. es könnte auch eine einmalige Sache bleiben.
mk27 is offline  
post #95 of 4719 (permalink) Old Oct 10th, 2012, 12:52 PM
Guest
 
Join Date: Jul 2012
Location: We speak here bad English
Posts: 610
                     
Re: Tennis im Fernsehen (EUROSPORT!)

Wir brauchen Grand-Slam-Siege in Reihe.
Das ist der einzige Weg zu neuen Sponsoren, Turnieren und TV-Verträgen. Ich meine das 100% wortwörtlich. Alle Diskussionen um DTB, TV-Sender und Geldgeber sind witzlos ohne diese Initialzündung.

Der Boom in den 80ern war auch nur möglich durch die dreifach-Becker-Sensation: Den ersten Wimbledon-Sieg durch einen Deutschen, den ersten Wimbledon-Sieg durch einen ungesetzten Spieler und den jüngsten Wimbledon-Sieger aller Zeiten. Alles in einem Match.
Prost Petko, viel Glück Angie, ihr habt noch viel zu tun.

Und wenn jetzt einer sagt, das ist unrealistisch, dann ist eben auch mehr Tennis im TV unrealistisch.

Sport-Spartensender sind eine Sackgasse, und in dieser Sackgasse befindet sich Tennis.

Last edited by xxxxxxxxxxxHoly Father; Oct 10th, 2012 at 01:07 PM.
xxxxxxxxxxxHoly Father is offline  
post #96 of 4719 (permalink) Old Oct 10th, 2012, 01:11 PM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 38,683
                     
Re: Tennis im Fernsehen (EUROSPORT!)

Mir würde es erstmal reichen, wenn wir endlich wieder ein 2.Damenturnier hätten. Es kann doch nicht sein, dass das so schwer ist ein kleines International Turnier auf die Beine zu stellen. Mir ist auch der Belag egal und auch der Termin, Hauptsache wir bekommen endlich mal eines.
mk27 is offline  
post #97 of 4719 (permalink) Old Oct 10th, 2012, 01:21 PM
Back in April 2017
 
Jimmie48's Avatar
 
Join Date: May 2011
Posts: 26,507
                     
Re: Tennis im Fernsehen (EUROSPORT!)

Quote:
Originally Posted by Holy Father View Post
Wir brauchen Grand-Slam-Siege in Reihe.
Das ist der einzige Weg zu neuen Sponsoren, Turnieren und TV-Verträgen. Ich meine das 100% wortwörtlich. Alle Diskussionen um DTB, TV-Sender und Geldgeber sind witzlos ohne diese Initialzündung.
Mit Verlaub, das ist totaler Blödsinn und unrealistisch. GS Siege in Reihe wird es mit den aktuellen Spielerinnen nicht geben, keine der deutschen Mädels ist auf dem Niveau Williams/Azarenka/Sharapova/Kvitova, diese 4 werden in den nächsten Jahren im Normalfall die Slams unter sich ausmachen.

Gerade in Wimbledon halte ich eine Überraschung und ein Finale für Sabine oder Kerber aber durchaus für möglich, es wird aber immer ein Einzelfall und eine ziemliche Sensation bleiben. So gern ich die Mädels mag aber ich sehe bei keiner der Mädels das Potential für die absolute Weltspitze, Kerber hat ja die letzten Wochen auch deutlich aufgezeigt gekriegt das untere Top 5 das Ende der Fahnenstange ist, Verletzungen mal ausgenommen..

Die einzige die ich da ausnehmen will ist Barthel, die scheint grundsätzlich das meiste Talent von den fünfen zu haben, kriegt es aber im Moment nicht umgesetzt, das bleibt also ein Fragezeichen für die Zukunft.

Aber das ist doch auch überhaupt nicht nötig, man muss doch nur in die Nachbarländer schauen. Frankreich & Italien haben grosse Turniere und TV-Übertragungen ohne eine Spielerin in der Weltspitze, selbst in Holland gibt es ein TV-Paket und die sind nun wirklich weit davon entfernt eine Tennis-Nation zu sein. Das sind also alles nur Ausreden, die Ergebnisse würden längst mehr Turniere und ein besseres TV-Paket rechtfertigen. Das das nicht passiert haben die Verantwortlichen zu verschulden, da braucht man nicht die Schuld auf die Spielerinnen schieben.
Jimmie48 is offline  
post #98 of 4719 (permalink) Old Oct 10th, 2012, 01:27 PM
Guest
 
Join Date: Jul 2012
Location: We speak here bad English
Posts: 610
                     
Re: Tennis im Fernsehen (EUROSPORT!)

Quote:
Originally Posted by Jimmie48 View Post
...da braucht man nicht die Schuld auf die Spielerinnen schieben.
Ich suche nicht die Schuld bei den Spielerinnen sondern die Lösung.

Last edited by xxxxxxxxxxxHoly Father; Oct 10th, 2012 at 01:43 PM.
xxxxxxxxxxxHoly Father is offline  
post #99 of 4719 (permalink) Old Oct 10th, 2012, 01:38 PM
Back in April 2017
 
Jimmie48's Avatar
 
Join Date: May 2011
Posts: 26,507
                     
Re: Tennis im Fernsehen (EUROSPORT!)

Quote:
Originally Posted by Holy Father View Post
Ich suche nicht die Schuld bei den Spielerinnen sondern die Lösung.
Das ist aber keine Lösung weil komplett unrealistisch wie oben ausgeführt...das Potential für reihenweise Slam-Siege ist bei den aktuellen deutschen Spielerinnen einfach nicht da, unter anderem auch aufgrund der Konkurrenz.
Jimmie48 is offline  
post #100 of 4719 (permalink) Old Oct 10th, 2012, 01:43 PM
Guest
 
Join Date: Jul 2012
Location: We speak here bad English
Posts: 610
                     
Re: Tennis im Fernsehen (EUROSPORT!)

Tennis befindet sich in Deutschland in der Spartensender-Falle, und aus der kommt man nur durch Sensationen.
xxxxxxxxxxxHoly Father is offline  
post #101 of 4719 (permalink) Old Oct 10th, 2012, 01:50 PM
Back in April 2017
 
Jimmie48's Avatar
 
Join Date: May 2011
Posts: 26,507
                     
Re: Tennis im Fernsehen (EUROSPORT!)

Wenn Tennis überhaupt mal flächendeckend auf Spartensendern laufen würde wäre das ja schonmal ein Fortschritt, momentan läuft die WTA ab 2013 absolut nirgends, nur falls dir das entgangen ist.
Jimmie48 is offline  
post #102 of 4719 (permalink) Old Oct 10th, 2012, 01:57 PM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 38,683
                     
Re: Tennis im Fernsehen (EUROSPORT!)

Quote:
Originally Posted by Jimmie48 View Post
Wenn Tennis überhaupt mal flächendeckend auf Spartensendern laufen würde wäre das ja schonmal ein Fortschritt, momentan läuft die WTA ab 2013 absolut nirgends, nur falls dir das entgangen ist.
Diesen Zustand gab es aber auch zu Boomzeiten.
mk27 is offline  
post #103 of 4719 (permalink) Old Oct 10th, 2012, 02:21 PM
Guest
 
Join Date: Jul 2012
Location: We speak here bad English
Posts: 610
                     
Re: Tennis im Fernsehen (EUROSPORT!)

Quote:
Originally Posted by Jimmie48 View Post
Wenn Tennis überhaupt mal flächendeckend auf Spartensendern laufen würde wäre das ja schonmal ein Fortschritt, momentan läuft die WTA ab 2013 absolut nirgends, nur falls dir das entgangen ist.
Dass Tennis in Deutschland 2013 im medialen Nichts angekommen ist, ist eine Konsequenz der ausschließlichen Präsenz bei Spartensendern.
Bei meiner Freundin liegt Eurosport auf Platz 279 der Fernbedienung. Wer nicht schon Sport-Fan ist, vermeidet ES und Sport1 wie Zwiebelschokolade.
Insofern ist es sogar eine Chance, dass die Rechte ab 2013 nicht mehr bei ES liegen. Jetzt fehlen nur noch die Sensationen.
xxxxxxxxxxxHoly Father is offline  
post #104 of 4719 (permalink) Old Oct 10th, 2012, 02:31 PM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 38,683
                     
Re: Tennis im Fernsehen (EUROSPORT!)

Aber ARD/ZDF bzw. ihre Digitalkanäle haben ja sogar wieder mehr Tennis gezeigt. Der Fed Cup kam ab 2011 zum ersten Mal nach über 14 Jahren wieder live bei den ÖR-Sendern und selbst das Davis Cup Spiel zuletzt wurde auf EinsFestival gezeigt. Klar, dass kann man jetzt nicht mit einer Übertragung in den Hauptsendern vergleichen, aber dazu sind die Quoten (vor allem bei den Herren) einfach nur katastrophal.

Der WTC hatte in diesem Jahr größtenteils die schlechtesten Quoten des Tages beim WDR. Die waren sogar deutlich niedriger als die x-te Wiederholung der Zoo-Geschichten und sogar niedriger als die Wiederholung der Nachrichtensendung "aktuelle Stunde" vom Vortag.
mk27 is offline  
post #105 of 4719 (permalink) Old Oct 10th, 2012, 02:46 PM
Guest
 
Join Date: Jul 2012
Location: We speak here bad English
Posts: 610
                     
Re: Tennis im Fernsehen (EUROSPORT!)

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Aber ARD/ZDF bzw. ihre Digitalkanäle haben ja sogar wieder mehr Tennis gezeigt. Der Fed Cup kam ab 2011 zum ersten Mal nach über 14 Jahren wieder live bei den ÖR-Sendern und selbst das Davis Cup Spiel zuletzt wurde auf EinsFestival gezeigt. Klar, dass kann man jetzt nicht mit einer Übertragung in den Hauptsendern vergleichen, aber dazu sind die Quoten (vor allem bei den Herren) einfach nur katastrophal.

Der WTC hatte in diesem Jahr größtenteils die schlechtesten Quoten des Tages beim WDR. Die waren sogar deutlich niedriger als die x-te Wiederholung der Zoo-Geschichten und sogar niedriger als die Wiederholung der Nachrichtensendung "aktuelle Stunde" vom Vortag.
Du hast ja auch Recht, dass die Fed-Cup-Niederlagen der Supergau für die Hoffnung auf öffentlich-rechtliche Medienpräsenz waren.
Jetzt helfen nur noch Sensationen.

Da hilft kein Schimpfen auf "Verantwortliche" und da helfen keine Vergleiche mit Nachbarländern. Dass Sponsoren in Deutschland weniger risikofreudig sind als in anderen Ländern, ist kein Geheimnis.
xxxxxxxxxxxHoly Father is offline  
Reply

Quick Reply
Message:
Options

Register Now



In order to be able to post messages on the TennisForum.com forums, you must first register.
Please enter your desired user name, your email address and other required details in the form below.

User Name:
Password
Please enter a password for your user account. Note that passwords are case-sensitive.

Password:


Confirm Password:
Email Address
Please enter a valid email address for yourself.

Email Address:
OR

Log-in









Human Verification

In order to verify that you are a human and not a spam bot, please enter the answer into the following box below based on the instructions contained in the graphic.



Thread Tools
Show Printable Version Show Printable Version
Email this Page Email this Page



Posting Rules  
You may not post new threads
You may post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On

 
For the best viewing experience please update your browser to Google Chrome