Damentennis im deutschen Fernsehen und Internetstreams - Page 191 - TennisForum.com
 310Likes
 
LinkBack Thread Tools
post #2851 of 5011 (permalink) Old Jan 13th, 2014, 08:50 PM
Senior Member
 
Bodensee's Avatar
 
Join Date: Sep 2012
Posts: 3,613
                     
Re: Tennis im deutschen Fernsehen (EUROSPORT!)

Quote:
Originally Posted by Jogi View Post
früher gab es bei den French Open eine Sendung die hieß French Rendezvous, mit Interviews und , Spielzusammenfassungen, weiß gar nicht wie das bei den anderen GS hieß... sowas in der Art würde ich mir wohl angucken, aber nicht dieses Wilander/ Schett Gespann, finde beide eher unangenehm und inhaltlich kommt auch nicht viel bei rum
früher gabs auch immer Berichte und Interviews vom Stach zwischen den Matches, da kam wenigstens etwas GS Feeling bei der Übertragung auf
SKY zeigt während Wimbledon immer "London Calling" mit Ulli Potofski. Rittner ist da quasi Stammgast. Das habe ich immer gerne angeschaut. Das ist mehr auf Unterhaltung ausgelegt (z.B. wird mal zwischendurch gekocht). Aber man war trotzdem nach der Sendung immer informiert was am Tage passiert ist.
Bodensee is offline  
Sponsored Links
Advertisement
 
post #2852 of 5011 (permalink) Old Jan 13th, 2014, 11:35 PM
Senior Member
 
tennisfreak13's Avatar
 
Join Date: Apr 2012
Posts: 12,121
                     
Re: Tennis im deutschen Fernsehen (EUROSPORT!)

Gibt es beim Player eigentlich keine Catchup mehr, außer jetzt bei der aktuellen Übertragung auf der man einige Stunden zurückspringen kann. Aber die Matches von Gestern kann ich schon nicht mehr finden.
tennisfreak13 is offline  
post #2853 of 5011 (permalink) Old Jan 14th, 2014, 02:30 AM
Senior Member
 
Join Date: Oct 2010
Posts: 3,199
                     
Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Du willst jetzt nicht einen Privatsender, der auf Profit aus ist mit dem ÖR-Sendersystem vergleichen?
Außerdem kommt SAT.1 schon seit Jahren nicht mehr an die Reichweiten von ARD/ZDF.



Ich kann dir versichern, dass ein Fed Cup Finale oder ein Davis Cup Finale bei ARD/ZDF laufen würde. Dazu hat man wesentlich mehr Sportsendungen, wo man in Vorbereichten auf das Ereignis hinweisen kann. Was hat da schon die P7S1-Gruppe zu bieten?




Du siehst ja, wie man aus Sponsorensicht denkt und dem kann ich mich nur anschließen. Wäre das Turnier in Halle so blöd gewesen und hätte die ZDF-Übertragungen abgesägt, würde es das Turnier heute sehr wahrscheinlich nicht mehr geben. Man hat das ZDF jetzt seit über 20 Jahren als Partner und auch wenn natürlich zuletzt weniger dort übertragen wurde, findet ein HF und das Finale immer noch live und exklusiv im ZDF statt. Immerhin derzeit Deutschlands meistgesehenster Sender und das wissen Sponsoren auch sehr zu schätzen. Außerdem wird Eurosport über kurz oder lang zum Pay-TV in Deutschland werden.
Doch, das vergleiche ich, denn bei beiden Sendern geht es auch um die Quote. Wenn die bei Tennis bis auf die ganz großen Spiele nur gering ist, wird auch nicht gesendet.

Natürlich würde ein FC/DC-Finale laufen, aber das wäre bei der damit verbundenen öffentlichen Aufmerksamkeit auch bei Sat1 der Fall, die würden auf den fahrenden Zug aufspringen, die Rechte haben sie ja schon. Exakt so, wie es in Wimbledon war, als Sky dann auf einmal damit warb, dass sie ja die Exklusivrechte haben.
Ich vermute, du meinst ein Finale mit deutscher Beteiligung, das FC-Finale vom letzten Herbst hätte sich kein Mensch angesehen. Aber so unfähig, wie das deutsche Team, besonders Rittner ist, muss man auch erstmal so ein Finale erreichen.

Wenn ich das " Du siehst ja, wie man aus Sponsorensicht denkt und dem kann ich mich nur anschließen" richtig verstehe, würdest du also auf Übertragungszeit verzichten, nur damit es auf einem großen Sender bzw. dessen Spartensendern läuft? Das ist sehr löblich, aber für die Einstellung werden die Tennisfans, die jetzt jeden Morgen ES einschalten, mehrheitlich kein Verständnis haben.

Kerber Koukalova

Quote:
Originally Posted by phantomplayer89 View Post
She's been a top 10 player for 2 years now. We're way past the "beginning". She's never going to be inside the top 5. Getting to #5 was as close as she'll ever get.

Last edited by Chaosm21; Jan 14th, 2014 at 02:36 AM.
Chaosm21 is offline  
 
post #2854 of 5011 (permalink) Old Jan 14th, 2014, 03:35 AM
Senior Member
 
Join Date: Nov 2012
Posts: 1,123
                     
Re: Tennis im deutschen Fernsehen (EUROSPORT!)

Quote:
Originally Posted by tennisfreak13 View Post
Gibt es beim Player eigentlich keine Catchup mehr, außer jetzt bei der aktuellen Übertragung auf der man einige Stunden zurückspringen kann. Aber die Matches von Gestern kann ich schon nicht mehr finden.
Hmm. Das weiß ich jetzt nicht . den hatte ich noch nie,.. Aber bei Tennis TV gibts das jetzt wohl neu von den Aussie open

Last edited by Austrianer1967; Jan 14th, 2014 at 07:46 AM.
Austrianer1967 is offline  
post #2855 of 5011 (permalink) Old Jan 14th, 2014, 07:26 AM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 39,023
                     
Re: Tennis im deutschen Fernsehen (EUROSPORT!)

Quote:
Originally Posted by Chaosm21 View Post
Doch, das vergleiche ich, denn bei beiden Sendern geht es auch um die Quote. Wenn die bei Tennis bis auf die ganz großen Spiele nur gering ist, wird auch nicht gesendet.
Beim einem Privatsender geht es um den Gewinn, bei den ÖR-Sendern natürlich nicht. Einen Gewinn kann ich derzeit mit keiner Sportart schaffen, selbst mit Fußball nicht, deswegen haben sich ja z.B. auch RTL und SAT.1 von der CL verabschiedet.

Quote:
Originally Posted by Chaosm21 View Post
Natürlich würde ein FC/DC-Finale laufen, aber das wäre bei der damit verbundenen öffentlichen Aufmerksamkeit auch bei Sat1 der Fall, die würden auf den fahrenden Zug aufspringen, die Rechte haben sie ja schon.
Du kannst einen kleinen Sender wie SAT.1 nicht mit ARD/ZDF vergleichen. Die haben im Schnitt ein Drittel mehr Zuschauer.



Quote:
Originally Posted by Chaosm21 View Post
Wenn ich das " Du siehst ja, wie man aus Sponsorensicht denkt und dem kann ich mich nur anschließen" richtig verstehe, würdest du also auf Übertragungszeit verzichten, nur damit es auf einem großen Sender bzw. dessen Spartensendern läuft? Das ist sehr löblich, aber für die Einstellung werden die Tennisfans, die jetzt jeden Morgen ES einschalten, mehrheitlich kein Verständnis haben.
Es gibt auch die Möglichkeit einer Kooperation. Was glaubst du, was Halle seit gut 15 Jahren inzwischen macht. Und Eurosport ist und bleibt ein kleiner Sparten-Sender in Deutschland. Am Sonntag haben von den Biathlon-Zuschauer 96% die Übertragungen im ZDF gesehen und ganze 4% bei Eurosport.
mk27 is offline  
post #2856 of 5011 (permalink) Old Jan 14th, 2014, 07:37 AM
Senior Member
 
tennisfreak13's Avatar
 
Join Date: Apr 2012
Posts: 12,121
                     
Re: Tennis im deutschen Fernsehen (EUROSPORT!)

Sat1 jetzt unbedingt als kleinen Sender bezeichne zu wollen. ARD und ZDF haben doch teilweise nur so hohe Quoten weil dort halt die 60 - 100 Jährigen sowieso einschalten egal was läuft. Klar ne Kooperation wäre nicht verkehrt, aber bei ARD und ZDF würden die es auch fertig bringen ein Wimbledon Halbfinale nicht komplett zu zeigen, weil dann erst mal Nachrichtigen laufen oder gerade was wichtigeres läuft.
tennisfreak13 is offline  
post #2857 of 5011 (permalink) Old Jan 14th, 2014, 07:45 AM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 39,023
                     
Re: Tennis im deutschen Fernsehen (EUROSPORT!)

Es geht aber um das Gesamtpublikum und nicht um eine Zielgruppe. SAT.1 hat einen beispiellosen Abstieg in Sachen MA beim Gesamtpublikum hinnehmen müssen, die liegen aktuell bei ganzen 8% und somit weit entfernt von den 3 Großen ARD/RTL/ZDF. Solange Tennis hier weiter als Livestream, im Pay-TV oder in kleinen Spartensendern läuft, darf man sich nicht wundern, wenn deutsche Rodler teilweise bekannter sind als deutsche Tennisspieler.

Jedenfalls hat der AELTC ja klar gemacht, dass ein mögliches Wimbledon-Finale im deutschen Free-TV laufen muss. Wenn Sky das nicht akzeptiert, haben sie eben Pech gehabt mit den Rechten. Die Zuschauerzahlen aus Deutschland waren für den AELTC jedenfalls ein alarmierendes Zeichen, da es nicht sein kann, dass die Zahl bei einem so großen Land sogar unter 1 Mio. liegt, was eben auf die geringe Reichweite beim Pay-TV zurückzuführen ist. Noch Anfang der neunziger Jahre lag die Zahl bei einem Wimbledon-Finale mit Becker bei RTL im Bereich von 6 bis 7 Mio. Zuschauer. Auch jetzt wären gut 5 Mio. Zuschauer drin gewesen, aber so waren es ja nur knapp 10% davon.
mk27 is offline  
post #2858 of 5011 (permalink) Old Jan 14th, 2014, 07:59 AM
Senior Member
 
Join Date: Jun 2012
Posts: 346
                     
Re: Tennis im deutschen Fernsehen (EUROSPORT!)

Wird man denn morgen wohl Lisicki als erstes Match auf ES1 übertragen?
ente73 is offline  
post #2859 of 5011 (permalink) Old Jan 14th, 2014, 08:01 AM
Senior Member
 
Join Date: Mar 2012
Posts: 1,374
                     
Re: Tennis im deutschen Fernsehen (EUROSPORT!)

Quote:
Originally Posted by ente73 View Post
Wird man denn morgen wohl Lisicki als erstes Match auf ES1 übertragen?
Nein, und auch nicht auf ES2.
popinjay is offline  
post #2860 of 5011 (permalink) Old Jan 14th, 2014, 08:03 AM
Senior Member
 
Join Date: Nov 2012
Posts: 1,123
                     
Re: Tennis im deutschen Fernsehen (EUROSPORT!)

Mal abwarten..Viell. ESP 2,.....Aber sicher auf den Feeds ...( Die sind ja im deutschen TV!!! ) gggg
Austrianer1967 is offline  
post #2861 of 5011 (permalink) Old Jan 14th, 2014, 01:24 PM
Senior Member
 
Join Date: Oct 2010
Posts: 3,199
                     
Quote:
Originally Posted by mk27 View Post

Du kannst einen kleinen Sender wie SAT.1 nicht mit ARD/ZDF vergleichen. Die haben im Schnitt ein Drittel mehr Zuschauer


Wenn man Eurosport mit Sat 1 vergleicht und Sat1 mit den ÖR, (erst Recht in den jüngeren Zielgruppen), ist der Unterschied zwischen Sat1 und ES aber bedeutend größer.

Wenn dir das schon zu klein ist, wirst du echt größenwahnsinnig

Edit:
Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Beim einem Privatsender geht es um den Gewinn, bei den ÖR-Sendern natürlich nicht. Einen Gewinn kann ich derzeit mit keiner Sportart schaffen, selbst mit Fußball nicht, deswegen haben sich ja z.B. auch RTL und SAT.1 von der CL verabschiedet.
.
Das hatte einfach gar nichts mit meiner Kernaussage(Geringe Quote ->wenig Sendezeit) zu tun

Kerber Koukalova

Quote:
Originally Posted by phantomplayer89 View Post
She's been a top 10 player for 2 years now. We're way past the "beginning". She's never going to be inside the top 5. Getting to #5 was as close as she'll ever get.
Chaosm21 is offline  
post #2862 of 5011 (permalink) Old Jan 14th, 2014, 01:28 PM
Senior Member
 
Ziva's Avatar
 
Join Date: Jan 2012
Posts: 7,804
                     
Re: Tennis im deutschen Fernsehen (EUROSPORT!)

Quote:
Originally Posted by Austrianer1967 View Post
Mal abwarten..Viell. ESP 2,.....Aber sicher auf den Feeds ...( Die sind ja im deutschen TV!!! ) gggg
wird auf ES2 übertragen werden

Traveling up and down the Rankings with
Sabine Lisicki

GGHOF: Errani(12), Kvitova(13), Bouchard(14), Muguruza(15) /S.Williams DQ for life
2016 Race: Azarenka(F), Bencic, Zheng(1R),Allertova(1R), Azarenka, Stephens, Strycova, Bouchard(1R), Bertens(1R), CSN, S.Williams (GSF), Halep, Puig, Kvitova, Svitolina
Ziva is offline  
post #2863 of 5011 (permalink) Old Jan 14th, 2014, 01:35 PM
Senior Member
 
Join Date: Nov 2012
Posts: 1,123
                     
Re: Tennis im deutschen Fernsehen (EUROSPORT!)

Und wer sagt das```??
Austrianer1967 is offline  
post #2864 of 5011 (permalink) Old Jan 14th, 2014, 01:43 PM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 39,023
                     
Re: Tennis im deutschen Fernsehen (EUROSPORT!)

Quote:
Originally Posted by Chaosm21 View Post


Wenn man Eurosport mit Sat 1 vergleicht und Sat1 mit den ÖR, (erst Recht in den jüngeren Zielgruppen), ist der Unterschied zwischen Sat1 und ES aber bedeutend größer.
Es geht einzig um das Gesamtpublikum, ansonsten ist Tennis eher die Zielgruppe 50+x. Jüngere Zuschauer kann man einzig und alleine mit Fußball anlocken. Außerdem habe ich dir schon etliche Male gesagt, dass die P7S1-Gruppe keine weitere Plattform für Vorberichte hat. Etwas was ARD/ZDF zig-fache haben mit ihren Sportsendungen und Sportblocks in den Nachrichtensendungen.

Fakt ist, ohne Sendezeit in größeren Sendern, wird es Tennis in Deutschland auch weiterhin sehr schwer haben und genau das besagt auch Claus Retschitzegger, der für den Sponsor bet-at-home spricht. Weber wusste schon, warum er das ZDF weiterhin im Boot hat. Porsche versucht mit Stuttgart ja etwas Ähnliches anzustreben.

Um es noch mal klarzustellen:
Der WTA-Deal war reine Geldverschwendung, denn es hat sich ja nichts geändert seit einem Jahr. Nur kommt der Stream jetzt auf ran.de und nicht mehr bei spox.com. TV-Übertragungen wird es dort auch weiterhin auf keinem Sender geben.
Die Fed Cup und Davis Cup Rechte waren dagegen schon wichtig, da sie schließlich auch mehr Zuschauer anlocken als WTA-Turniere irgendwo im fernen Orient. Das war auch vor 20 Jahren schon so. Die hätte man aber lieber an ARD/ZDF binden sollen, da sie einfach die wesentlich größeren Plattformen haben. Die Rechte an einen Privatsender weiterzugeben, war ziemlich schlecht, denn Privatsender wollen Profit sehen und gerade die Privatsender haben sich recht frühzeitig vom Tennis vor 18 Jahren verabschiedet.

Last edited by mk27; Jan 14th, 2014 at 02:26 PM.
mk27 is offline  
post #2865 of 5011 (permalink) Old Jan 14th, 2014, 02:43 PM
Senior Member
 
Join Date: Jun 2002
Location: near my bed ;)
Posts: 19,354
                     
Re: Tennis im deutschen Fernsehen (EUROSPORT!)

Weiß man eigentlich schon, welche Turniere Eurospor dieses Jahr geplant hat zu übertragen?

Los ging es ja mit Doha (ATP) und jetzt den Australian Open. Steht da außer den French Open und den US Open bereits etwas fest?
S-T-E-V-E is offline  
Closed Thread

Quick Reply
Message:
Options

Register Now



In order to be able to post messages on the TennisForum.com forums, you must first register.
Please enter your desired user name, your email address and other required details in the form below.

User Name:
Password
Please enter a password for your user account. Note that passwords are case-sensitive.

Password:


Confirm Password:
Email Address
Please enter a valid email address for yourself.

Email Address:
OR

Log-in









Human Verification

In order to verify that you are a human and not a spam bot, please enter the answer into the following box below based on the instructions contained in the graphic.



Thread Tools
Show Printable Version Show Printable Version
Email this Page Email this Page



Posting Rules  
You may not post new threads
You may post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On

 
For the best viewing experience please update your browser to Google Chrome