Damentennis im deutschen Fernsehen - Page 29 - TennisForum.com

 79Likes
Reply
 
LinkBack Thread Tools
post #421 of 4169 (permalink) Old Dec 25th, 2012, 08:47 PM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 38,157
                     
Re: Tennis im Fernsehen (EUROSPORT!)

Quote:
Originally Posted by Saraya00000 View Post
In Dänemark hat ein Sender die Übertragungsrechte gekauft. Selbst da ist das möglich und die haben nur eine Top Spielerin.
In Deutschland ist Tennis halt tot und das Damentennis hat hier seit Steffi Graf ein großes Problem.
mk27 is offline  
Sponsored Links
Advertisement
 
post #422 of 4169 (permalink) Old Dec 26th, 2012, 09:08 AM
Senior Member
 
Saraya!'s Avatar
 
Join Date: Jul 2011
Posts: 52,106
                     
Re: Tennis im Fernsehen (EUROSPORT!)

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
In Deutschland ist Tennis halt tot und das Damentennis hat hier seit Steffi Graf ein großes Problem.
Ja, leider. Aber wir haben so viele gute Damen, ich verstehe das alles nicht.

Dänemark hat natürlich mit Wozniacki die beste Dänin aller Zeiten, die dort auch dementsprechend populär war/ist.
Saraya! is offline  
post #423 of 4169 (permalink) Old Dec 26th, 2012, 09:27 AM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 38,157
                     
Re: Tennis im Fernsehen (EUROSPORT!)

Wozniacki wird kaum wieder je in die Ranking-Bereiche vorrücken, wo sie vor einem Jahr stand. Irgendwann wird man das auch in Dänemark begriffen haben.
mk27 is offline  
post #424 of 4169 (permalink) Old Dec 26th, 2012, 09:53 AM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2008
Posts: 27,148
                     
Re: Tennis im Fernsehen (EUROSPORT!)

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Wozniacki wird kaum wieder je in die Ranking-Bereiche vorrücken, wo sie vor einem Jahr stand. Irgendwann wird man das auch in Dänemark begriffen haben.
Das ist doch egal. Ivanovic und Jankovic auch nicht und trotzdem sind sie weiter große Stars in Serbien. Dänemark noch mehr als Serbien ist ein kleines Sportland und dementsprechend ist die Konkurrenz geringer. Wozniacki wäre selbst in Deutschland ein Star geworden, für zwei Jahre war sie konstant auf hohem Niveau (ob nun mehr aus eigener Stärke oder Schwäche der Tour ist ja egal) indem sie praktisch jedes Finale außerhalb der Slams erreicht hat. Genau danach suchen die Sender letztendlich. Das kommt bei Lisicki, Görges und Barthel noch dazu. Sie sind völlig unberechenbar und man weiß nie ganz genau wann sie ihre 2-4 Wochen im Jahr haben in denen sie heißlaufen. Den Rest des Jahres scheitern sie in schöner Regelmäßigkeit in Runde eins und zwei mit teilweise peinlichen Leistungen.

- Caroline Wozniacki has never beaten a reigning world #1.
- Caroline Wozniacki has never beaten a top 5 player at a major.
- Caroline Wozniacki has not beaten a top 3 player en route to any of her 23 titles.
- Caroline Wozniacki has beaten two top 5 players en route to her 23 titles (#4 Zvonareva and #5 Schiavone)

-Her fans think she had very bad luck with her Grand Slam and Regular Tour draws.
Patrick345 is offline  
post #425 of 4169 (permalink) Old Dec 26th, 2012, 10:08 AM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 38,157
                     
Re: Tennis im Fernsehen (EUROSPORT!)

Quote:
Originally Posted by Patrick345 View Post
Das ist doch egal. Ivanovic und Jankovic auch nicht und trotzdem sind sie weiter große Stars in Serbien. Dänemark noch mehr als Serbien ist ein kleines Sportland und dementsprechend ist die Konkurrenz geringer. Wozniacki wäre selbst in Deutschland ein Star geworden, für zwei Jahre war sie konstant auf hohem Niveau (ob nun mehr aus eigener Stärke oder Schwäche der Tour ist ja egal) indem sie praktisch jedes Finale außerhalb der Slams erreicht hat. Genau danach suchen die Sender letztendlich. Das kommt bei Lisicki, Görges und Barthel noch dazu. Sie sind völlig unberechenbar und man weiß nie ganz genau wann sie ihre 2-4 Wochen im Jahr haben in denen sie heißlaufen. Den Rest des Jahres scheitern sie in schöner Regelmäßigkeit in Runde eins und zwei mit teilweise peinlichen Leistungen.
Die hatten in den Ländern keine Steffi Graf, dessen Erfolge eh niemand mehr erreichen wird. Auch Wozniacki ist gegen Graf eine winzige Nummer und gerade bei den äußerst wichtigen GS keine sichere Kandidatin für das VF/HF/Finale und gerade das bräuchten die TV-Sender. Wenn Federer Deutscher wäre, dann würde deutlich mehr Tennis gezeigt werden.
mk27 is offline  
post #426 of 4169 (permalink) Old Dec 26th, 2012, 12:13 PM
Senior Member
 
Saraya!'s Avatar
 
Join Date: Jul 2011
Posts: 52,106
                     
Re: Tennis im Fernsehen (EUROSPORT!)

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Die hatten in den Ländern keine Steffi Graf, dessen Erfolge eh niemand mehr erreichen wird. Auch Wozniacki ist gegen Graf eine winzige Nummer und gerade bei den äußerst wichtigen GS keine sichere Kandidatin für das VF/HF/Finale und gerade das bräuchten die TV-Sender. Wenn Federer Deutscher wäre, dann würde deutlich mehr Tennis gezeigt werden.
Was bitte hat Woz mit Graf zu tun? In Dänemark ist sie eine grosse Nummer. Und gegen Graf bleibt alles klein und unbedeutend.
Saraya! is offline  
post #427 of 4169 (permalink) Old Dec 26th, 2012, 12:13 PM
Senior Member
 
Saraya!'s Avatar
 
Join Date: Jul 2011
Posts: 52,106
                     
Re: Tennis im Fernsehen (EUROSPORT!)

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Wozniacki wird kaum wieder je in die Ranking-Bereiche vorrücken, wo sie vor einem Jahr stand. Irgendwann wird man das auch in Dänemark begriffen haben.
Kristallkugel?
Saraya! is offline  
post #428 of 4169 (permalink) Old Dec 26th, 2012, 12:14 PM
Senior Member
 
Saraya!'s Avatar
 
Join Date: Jul 2011
Posts: 52,106
                     
Re: Tennis im Fernsehen (EUROSPORT!)

Quote:
Originally Posted by Patrick345 View Post
Das ist doch egal. Ivanovic und Jankovic auch nicht und trotzdem sind sie weiter große Stars in Serbien. Dänemark noch mehr als Serbien ist ein kleines Sportland und dementsprechend ist die Konkurrenz geringer. Wozniacki wäre selbst in Deutschland ein Star geworden, für zwei Jahre war sie konstant auf hohem Niveau (ob nun mehr aus eigener Stärke oder Schwäche der Tour ist ja egal) indem sie praktisch jedes Finale außerhalb der Slams erreicht hat. Genau danach suchen die Sender letztendlich. Das kommt bei Lisicki, Görges und Barthel noch dazu. Sie sind völlig unberechenbar und man weiß nie ganz genau wann sie ihre 2-4 Wochen im Jahr haben in denen sie heißlaufen. Den Rest des Jahres scheitern sie in schöner Regelmäßigkeit in Runde eins und zwei mit teilweise peinlichen Leistungen.

Danke für dieses Posting.
Saraya! is offline  
post #429 of 4169 (permalink) Old Dec 26th, 2012, 12:18 PM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 38,157
                     
Re: Tennis im Fernsehen (EUROSPORT!)

Quote:
Originally Posted by Saraya00000 View Post
Was bitte hat Woz mit Graf zu tun? In Dänemark ist sie eine grosse Nummer. Und gegen Graf bleibt alles klein und unbedeutend.
In Dänemark gab es bislang auch nie gescheite Tennisspieler, kann man jedenfalls kaum mit Deutschland vergleichen.

Quote:
Originally Posted by Saraya00000 View Post
Kristallkugel?
Nein, das zeigen die letzten Ergebnisse.

Wozniacki mit ihren frühen Niederlage wie in Paris, Wimbledon und New York würde kaum eine deutsche TV-Anstalt dazu bewegen mehr vom Tennis zu zeigen. Da war ja Kerber noch um Klassen besser in diesem Jahr.
mk27 is offline  
post #430 of 4169 (permalink) Old Dec 26th, 2012, 12:31 PM
Senior Member
 
Saraya!'s Avatar
 
Join Date: Jul 2011
Posts: 52,106
                     
Re: Tennis im Fernsehen (EUROSPORT!)

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
In Dänemark gab es bislang auch nie gescheite Tennisspieler, kann man jedenfalls kaum mit Deutschland vergleichen.
Habe ich das getan? Aber 67 Wochen #1 muss erst einmal eine Deutsche schaffen, ebenso einen PM Sieg.
Saraya! is offline  
post #431 of 4169 (permalink) Old Dec 26th, 2012, 12:32 PM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 38,157
                     
Re: Tennis im Fernsehen (EUROSPORT!)

Quote:
Originally Posted by Saraya00000 View Post
Habe ich das getan? Aber 67 Wochen #1 muss erst einmal eine Deutsche schaffen, ebenso einen PM Sieg.
Die 67 Wochen sind Schnee von gestern und Graf war wesentlich länger auf 1. Wer Nummer 1 ist, ist auch vollkommen egal. Ein Becker war nur ein paar Wochen Nummer 1 und hat trotzdem massenweise Zuschauer an die Bildschirme gelockt, noch mehr als Graf.
mk27 is offline  
post #432 of 4169 (permalink) Old Dec 26th, 2012, 12:37 PM
Senior Member
 
Saraya!'s Avatar
 
Join Date: Jul 2011
Posts: 52,106
                     
Re: Tennis im Fernsehen (EUROSPORT!)

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Die 67 Wochen sind Schnee von gestern und Graf war wesentlich länger auf 1. Wer Nummer 1 ist, ist auch vollkommen egal. Ein Becker war nur ein paar Wochen Nummer 1 und hat trotzdem massenweise Zuschauer an die Bildschirme gelockt, noch mehr als Graf.
Was willst Du eigentlich? Immerhin reicht es um in Dänemark die Rechte zu verkaufen.

Und die schöne Dänin ist 22..da kann noch einiges kommen.
Saraya! is offline  
post #433 of 4169 (permalink) Old Dec 26th, 2012, 12:41 PM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 38,157
                     
Re: Tennis im Fernsehen (EUROSPORT!)

Quote:
Originally Posted by Saraya00000 View Post
Was willst Du eigentlich? Immerhin reicht es um in Dänemark die Rechte zu verkaufen.
Die sind in Dänemark ja auch wesentlich billiger als in Deutschland.

Quote:
Originally Posted by Saraya00000 View Post
Und die schöne Dänin ist 22..da kann noch einiges kommen.
Wozniackis Spielweise ist limitiert. Die hat nicht umsonst die letzten 8 Matches gegen Kerber, Görges und Lisicki allesamt verloren.
mk27 is offline  
post #434 of 4169 (permalink) Old Dec 26th, 2012, 12:48 PM
Senior Member
 
Saraya!'s Avatar
 
Join Date: Jul 2011
Posts: 52,106
                     
Re: Tennis im Fernsehen (EUROSPORT!)

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Die sind in Dänemark ja auch wesentlich billiger als in Deutschland.



Wozniackis Spielweise ist limitiert. Die hat nicht umsonst die letzten 8 Matches gegen Kerber, Görges und Lisicki allesamt verloren.

Was willst Du? Immerhin der Sieg in Seoul und Moskau und das Finale von Sofia. Und von ihren Erfolgen können alle 3 nur träumen.
Saraya! is offline  
post #435 of 4169 (permalink) Old Dec 26th, 2012, 01:10 PM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 38,157
                     
Re: Tennis im Fernsehen (EUROSPORT!)

Quote:
Originally Posted by Saraya00000 View Post
Was willst Du? Immerhin der Sieg in Seoul und Moskau und das Finale von Sofia. Und von ihren Erfolgen können alle 3 nur träumen.
Welche Erfolge denn?
1.Runde US Open 2012
1.Runde Wimbledon 2012
3.Runde FO 2012

Und wenn du jetzt wieder mit der Nummer 1 ankommst, davon können sie Damen wie Safina oder Jankovic auch nichts kaufen. War halt eine schwache Phase im Damentennis, aber das ist ja vorbei.
mk27 is offline  
Reply

Quick Reply
Message:
Options

Register Now



In order to be able to post messages on the TennisForum.com forums, you must first register.
Please enter your desired user name, your email address and other required details in the form below.

User Name:
Password
Please enter a password for your user account. Note that passwords are case-sensitive.

Password:


Confirm Password:
Email Address
Please enter a valid email address for yourself.

Email Address:
OR

Log-in









Human Verification

In order to verify that you are a human and not a spam bot, please enter the answer into the following box below based on the instructions contained in the graphic.



Thread Tools
Show Printable Version Show Printable Version
Email this Page Email this Page



Posting Rules  
You may not post new threads
You may post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On

 
For the best viewing experience please update your browser to Google Chrome