Damentennis im deutschen Fernsehen - Page 10 - TennisForum.com

 67Likes
Reply
 
LinkBack Thread Tools
post #136 of 4129 (permalink) Old Oct 10th, 2012, 06:24 PM
Senior Member
 
Join Date: Aug 2011
Posts: 2,247
                     
Re: Tennis im Fernsehen (EUROSPORT!)

Quote:
Originally Posted by Fury View Post
Das war bei Steffi Graf auch so. Ihrem Spiel hat das nicht geschadet. Aber ich glaube nicht an einen Schalter, den man einfach umlegen kann. Ich denke eher, dass das ein Prozess ist, Rückschläge eingeschlossen. Andre Agassi hat mal gesagt, dass er sich oft Niederlagen eingehandelt hat, weil er nicht den unbedingten Siegeswillen hatte - sondern Angst zu verlieren. Und Görges bringt ja jede Kleinigkeit manchmal komplett aus dem Konzept.
Das mit dem Schalter war auch eher figurativ gemeint. Klar ist das ein Prozess - ein Reifeprozess eben. Meine Hoffnung ist, das sie hier einen wichtigen Schritt weitergekommen ist. Gerade diese Kleinigkeiten, die du ansprichst, haben sie seit Peking nicht mehr aus dem Konzept gebracht. Es gab öfters Situationen, bei denen ich gedacht hatte, ok, jetzt ist sie wieder genervt - ergo: die wird das Match verlieren. Das ist eben nicht passiert, sie hat sich aus schwierigen Situationen rausgebissen.

So, jetzt aber mal wieder zurück zum Thema
Dispeker is offline  
Sponsored Links
Advertisement
 
post #137 of 4129 (permalink) Old Oct 10th, 2012, 06:41 PM
Senior Member
 
Bodensee's Avatar
 
Join Date: Sep 2012
Posts: 3,357
                     
Re: Tennis im Fernsehen (EUROSPORT!)

Ein deutscher GS Titel in nächster Zeit wäre dann schon eine gehörige Überraschung. Görges, Lisicki und Barthel hätten schon die Klasse dazu, aber da fehlt dann meiner Ansicht die mentale Stärke und die Konstanz dazu. Am ehesten traue ich Kerber in Wimbledon was zu. Aber wir sollten bei Kerber schon froh sein, wenn sie im nächsten Jahr ihren tollen 6 Rang verteidigen kann und ein zwei Turniere gewinnt. Wenn sie das schafft, wäre es schon ein toller Erfolg.

Aber was will man eigentlich mehr. Eine Spielerin in der Weltspitze; und mehrere Spielerinnen in der erweiterten Weltspitze. Und trotzdem hat sich das Interesse in Deutschland kaum verbessert. Ich denke ein GS Sieg würde daran nicht viel ändern. Und das liegt daran, dass Deutschland ein ganz armes Sportland geworden ist. Da gibts nur noch Fussball, Fussball und nochmal Fussball. Dann noch etwas Motorsport und das wars dann auch schon.
Bodensee is online now  
post #138 of 4129 (permalink) Old Oct 10th, 2012, 06:51 PM
Senior Member
 
Join Date: Sep 2012
Location: In the Slaughterhouse
Posts: 7,491
                     
Re: Tennis im Fernsehen (EUROSPORT!)

Weltspitze reicht hierzulande halt nicht. Nur Titel zählen. Das ist ja sogar im Fußball so. Zweite oder dritte Plätze werden inzwischen als Versagen gewertet. Deshalb meinte ich ja, es müssten GS-Siege her. Und weil es um Frauen geht, reicht auch nicht nur einer.

Aber das ist alles hypothetisch. Und mir persönlich wäre es ohnehin lieber, Eurosport würde ein bisschen Geld in die Hand nehmen und dabeibleiben. Wenn ich mir vorstelle, wie das bei den ÖR laufen würde: Bei 6:6 würden sie dann rausgehen, weil irgendwas anderes auf dem Programm steht.
Fury is offline  
post #139 of 4129 (permalink) Old Oct 10th, 2012, 06:59 PM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 38,012
                     
Re: Tennis im Fernsehen (EUROSPORT!)

Quote:
Originally Posted by Fury View Post
Wenn ich mir vorstelle, wie das bei den ÖR laufen würde: Bei 6:6 würden sie dann rausgehen, weil irgendwas anderes auf dem Programm steht.
Bis Ende der achtziger Jahre hatten ja ARD/ZDF die WTA-Rechte, gezeigt wurden dann Endspiele mit Graf, falls es von der Zeit her passte.
Später hatte dann RTL die Rechte. Dann stand immer in den Programmzeitschriften: "Falls Steffi Graf das Halbfinale(Samstags)/das Finale (Sonntags) erreicht, überträgt RTL das Spiel um ..:.. Uhr live".
mk27 is offline  
post #140 of 4129 (permalink) Old Oct 10th, 2012, 07:10 PM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 38,012
                     
Re: Tennis im Fernsehen (EUROSPORT!)

Anscheinend bekommt BT Vision die Rechte für Großbritannien
Die WTA merkt gar nicht, dass ihr Produkt immer mehr in Kleinstsendern verschwinden wird, aber Hauptsache die Kohle stimmt.

So wird man mittelfristig nur noch mehr Fans verlieren und das wird irgendwann Sponsoren gar nicht gefallen.
mk27 is offline  
post #141 of 4129 (permalink) Old Oct 11th, 2012, 08:18 AM
Senior Member
 
tennisfreak13's Avatar
 
Join Date: Apr 2012
Posts: 10,754
                     
Re: Tennis im Fernsehen (EUROSPORT!)

BTVision ist ja nicht mal ein Sender.
tennisfreak13 is online now  
post #142 of 4129 (permalink) Old Oct 11th, 2012, 05:49 PM
Senior Member
 
tennisfreak13's Avatar
 
Join Date: Apr 2012
Posts: 10,754
                     
Re: Tennis im Fernsehen (EUROSPORT!)

Blödes deutsches Fenster.Ist bei GS ja ganz nett. Aber immer dieser Handball Mist.
tennisfreak13 is online now  
post #143 of 4129 (permalink) Old Oct 11th, 2012, 05:57 PM
Guest
 
Join Date: Jul 2012
Location: We speak here bad English
Posts: 610
                     
Re: Tennis im Fernsehen (EUROSPORT!)

Quote:
Originally Posted by Fury View Post
Und mir persönlich wäre es ohnehin lieber, Eurosport würde ein bisschen Geld in die Hand nehmen und dabeibleiben. Wenn ich mir vorstelle, wie das bei den ÖR laufen würde: Bei 6:6 würden sie dann rausgehen, weil irgendwas anderes auf dem Programm steht.
ES hat gerade bei 4-3 im zweiten Satz das Petko-Match verlassen. Nicht weil Obama zurückgetreten ist, sondern wegen - Handball.
xxxxxxxxxxxHoly Father is offline  
post #144 of 4129 (permalink) Old Oct 11th, 2012, 06:00 PM
Senior Member
 
Join Date: Aug 2011
Posts: 2,247
                     
Re: Tennis im Fernsehen (EUROSPORT!)

Quote:
Originally Posted by Holy Father View Post
ES hat gerade bei 3-3 im zweiten Satz das Petko-Match verlassen. Für Handball.
Das Beste war: "ich hoffe Sie haben dafür Verständnis." Äh, nein hab ich nicht..
Dispeker is offline  
post #145 of 4129 (permalink) Old Oct 11th, 2012, 06:00 PM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 38,012
                     
Re: Tennis im Fernsehen (EUROSPORT!)

Quote:
Originally Posted by Holy Father View Post
ES hat gerade bei 3-3 im zweiten Satz das Petko-Match verlassen. Für Handball.
Für die Handball Champions League, die gut 500.000 Zuschauer bei ES Deutschland hat. WTA-Tennis ist davon Lichtjahre entfernt.
mk27 is offline  
post #146 of 4129 (permalink) Old Oct 11th, 2012, 06:06 PM
Guest
 
Join Date: Jul 2012
Location: We speak here bad English
Posts: 610
                     
Re: Tennis im Fernsehen (EUROSPORT!)

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Für die Handball Champions League, die gut 500.000 Zuschauer bei ES Deutschland hat. WTA-Tennis ist davon Lichtjahre entfernt.
Mir ging es um den Vergleich mit den bösen öffentlich Rechtlichen.
xxxxxxxxxxxHoly Father is offline  
post #147 of 4129 (permalink) Old Oct 11th, 2012, 06:33 PM
Senior Member
 
Join Date: Sep 2012
Location: In the Slaughterhouse
Posts: 7,491
                     
Re: Tennis im Fernsehen (EUROSPORT!)

Quote:
Originally Posted by Holy Father View Post
Mir ging es um den Vergleich mit den bösen öffentlich Rechtlichen.
Ich nehme alles zurück

Aber kucken echt so viele Leute so ein Handballspiel zur Primetime?
Fury is offline  
post #148 of 4129 (permalink) Old Oct 11th, 2012, 07:04 PM
Senior Member
 
Join Date: Oct 2010
Posts: 3,176
                     
Re: Tennis im Fernsehen (EUROSPORT!)

Da man sich Alternativen für nächstes Jahr suchen muss.... Hat jemand Erfahrungen mit tennistv.com? Das Turnierangebot sieht echt gut aus und 90 Euro im Jahr sind noch bezahlbar. Wie ist die Bildqualität?

WozniackiKerber Koukalova

Quote:
Originally Posted by phantomplayer89 View Post
She's been a top 10 player for 2 years now. We're way past the "beginning". She's never going to be inside the top 5. Getting to #5 was as close as she'll ever get.
Chaosm21 is offline  
post #149 of 4129 (permalink) Old Oct 11th, 2012, 07:34 PM
Senior Member
 
Join Date: Sep 2012
Location: In the Slaughterhouse
Posts: 7,491
                     
Re: Tennis im Fernsehen (EUROSPORT!)

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Ist aber schon ein gewaltiger Unterschied zu den Wettanbieter-Streams.

Tennistv.com: Auflösung 1280 x 720 und Bitrate 2,5 Mbit/s
Bwin: Auflösung 512 x 288 und Bitrate 450 kbit/s
Auf Seite 3 kannst du das nachlesen. Ob man wirklich Augenkrebs kriegt, weiß ich nicht.
Fury is offline  
post #150 of 4129 (permalink) Old Oct 11th, 2012, 07:35 PM
Senior Member
 
tennisfreak13's Avatar
 
Join Date: Apr 2012
Posts: 10,754
                     
Re: Tennis im Fernsehen (EUROSPORT!)

Ich werde erst mal abwarten. Aber ich denke nach den AO werde ich mir dann wohl auch mal so ein Tennis.tv Abo gönnen, dann sollte ja wohl auch alles gezeigt werden. Bisher war es ja uninteressant.
tennisfreak13 is online now  
Reply

Quick Reply
Message:
Options

Register Now



In order to be able to post messages on the TennisForum.com forums, you must first register.
Please enter your desired user name, your email address and other required details in the form below.

User Name:
Password
Please enter a password for your user account. Note that passwords are case-sensitive.

Password:


Confirm Password:
Email Address
Please enter a valid email address for yourself.

Email Address:
OR

Log-in









Image Verification
Please enter the six letters or digits that appear in the image opposite.

Registration Image

Thread Tools
Show Printable Version Show Printable Version
Email this Page Email this Page



Posting Rules  
You may not post new threads
You may post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On

 
For the best viewing experience please update your browser to Google Chrome