Australian Open 2012 - Page 18 - TennisForum.com
Reply
 
LinkBack Thread Tools
post #256 of 295 (permalink) Old Jan 24th, 2012, 05:39 PM
Senior Member
 
davidmario's Avatar
 
Join Date: Aug 2004
Posts: 9,094
                     
Re: Australian Open 2012

War Goerges angeschlagen? Ansonsten kann ich mir naemlich nicht vorstellen weswegen sie keinen Kampfgeist gezeigt hat.
davidmario is offline  
Sponsored Links
Advertisement
 
post #257 of 295 (permalink) Old Jan 24th, 2012, 05:43 PM Thread Starter
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 36,750
                     
Re: Australian Open 2012

Sie meinte nein. War aber wirklich eine erschreckende Vorstellung von ihr. So ähnlich muss sie wohl letztes Jahr in Bogota gespielt haben.
mk27 is offline  
post #258 of 295 (permalink) Old Jan 24th, 2012, 05:45 PM
Senior Member
 
davidmario's Avatar
 
Join Date: Aug 2004
Posts: 9,094
                     
Re: Australian Open 2012

Die Rueckhand macht ihr halt oft einen Strich durch die Rechnung, aber das hatte sie ja damals in Stuttgart eigentlich gut kompensieren koennen. Naja abwarten und Tee trinken.
davidmario is offline  
post #259 of 295 (permalink) Old Jan 24th, 2012, 05:55 PM
Senior Member
 
crazillo's Avatar
 
Join Date: Jul 2003
Location: Stuttgart, Germany
Posts: 35,739
                     
Re: Australian Open 2012

Wobei ich finde, dass die RH besser ist als noch vor zwei Jahren. Ich finde ihre langen Schwünge sind oft mindestens ein genau so großes Problem.

FLAVIA PENNETTA

US OPEN CHAMPION 2015

Thank you for all these moments over the last years! Supported you until your final point!
crazillo is offline  
post #260 of 295 (permalink) Old Jan 24th, 2012, 07:20 PM
Senior Member
 
davidmario's Avatar
 
Join Date: Aug 2004
Posts: 9,094
                     
Re: Australian Open 2012

Die Schwünge sind ja ein Teil von Rückhand/Vorhand
Stimmt, das erklärt wahrscheinlich auch die erfolgreiche Aschplatzperformance in Stuttgart! Da hat sie ja mehr Zeit ihre Schwünge zu koordinieren.
davidmario is offline  
post #261 of 295 (permalink) Old Jan 24th, 2012, 09:22 PM
Senior Member
 
Lisickifan84's Avatar
 
Join Date: Oct 2011
Posts: 749
                     
Re: Australian Open 2012

Was man bei Julia noch dazu nehmen muss, meiner Meinung nach, ist die Tatsache, dass sie bisher kein "großes" Spiel bei einem Grand Slam auf dem Center Court, wie eben dieses gegen Radwanska, gespielt hat. (Bitte korrigiert mich wenn ich falsches erzähle). Stuttgart zähle ich jetzt mal nicht dazu da kein GS, zudem war es noch in der Heimat. Petkovic und Lisicki ja sogar Kerber hatten schon solche Spiele. (Hm wobei Kerber im HF bei den US Open ja auch nicht im großen Stadion spielen konnte, oder wie war das gleich?)

Ich weiß noch als Petkovic damals gegen Zvonareva (?) sehr ängstlich gespielt und klar verloren hat. Müsste ihr 1. Achtelfinale bei einem GS gewesen sein?

Ich will nur damit sagen, dass es Julia beim nächsten Mal besser machen wird
Lisickifan84 is offline  
post #262 of 295 (permalink) Old Jan 24th, 2012, 09:50 PM Thread Starter
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 36,750
                     
Re: Australian Open 2012

Quote:
Originally Posted by Lisickifan84 View Post
Was man bei Julia noch dazu nehmen muss, meiner Meinung nach, ist die Tatsache, dass sie bisher kein "großes" Spiel bei einem Grand Slam auf dem Center Court, wie eben dieses gegen Radwanska, gespielt hat. (Bitte korrigiert mich wenn ich falsches erzähle).
Doch gespielt hat sie schon etliche Matches auf den großen Courts bei Grand Slams

Australian Open
2009 gegen Ivanovic
2010 gegen Wozniacki (hier bin ich mir nicht ganz sicher, ob es einer der beiden großen Courts war)
2011 gegen Sharapova

French Open
2010 gegen S.Williams
2011 gegen Johansson
2011 gegen Bartoli

US Open
2007 gegen Henin
2009 gegen Kuznetsova
mk27 is offline  
post #263 of 295 (permalink) Old Jan 24th, 2012, 10:15 PM
Senior Member
 
Ziva's Avatar
 
Join Date: Jan 2012
Posts: 7,494
                     
Re: Australian Open 2012

nervös war Julia glaub ich nicht, hat einfach abgeschaltet als sie gemerkt hat es ist eh nix zu holen.
Ziva is offline  
post #264 of 295 (permalink) Old Jan 24th, 2012, 11:51 PM
Senior Member
 
davidmario's Avatar
 
Join Date: Aug 2004
Posts: 9,094
                     
Re: Australian Open 2012

Quote:
Originally Posted by Sabre View Post
nervös war Julia glaub ich nicht, hat einfach abgeschaltet als sie gemerkt hat es ist eh nix zu holen.
das komische ist, dass bei einer Radwanska es immer etwas zu holen gibt da diese eine klassische "Pusherin" ist.
davidmario is offline  
post #265 of 295 (permalink) Old Jan 25th, 2012, 02:02 PM
Junior Member
 
Join Date: Dec 2011
Posts: 50
                     
Re: Australian Open 2012

Ein wenig Selbstkritik (http://www.julia-goerges.com/):

"Mit der Leistung im Achtelfinale bin ich und mein Team sehr unzufrieden. Es war sehr schade, in so einem großen Match nur unter 10% seines Leistungsvermögens zu bleiben. Dies war eine sehr bittere Erfahrung für mich, aus der ich jedoch lernen werde, damit mir so etwas in meiner Karriere nicht noch einmal passieren wird.
Trotzdem schaue ich nach vorne und nehme die positiven Sachen von meinem bisher besten Grand Slam Ergebnis mit. Die Tür nach oben ist mittlerweile auf - jetzt muss ich nur noch durchgehen."
davidwatts is offline  
post #266 of 295 (permalink) Old Jan 25th, 2012, 02:20 PM
Senior Member
 
Join Date: Jun 2011
Posts: 3,322
                     
Re: Australian Open 2012

Quote:
Originally Posted by davidwatts View Post
Die Tür nach oben ist mittlerweile auf - jetzt muss ich nur noch durchgehen."
Eins kann man ihr wirklich nicht nachsagen: Pessimismus!
maturedgirl is offline  
post #267 of 295 (permalink) Old Jan 25th, 2012, 02:36 PM
Senior Member
 
Johnbert's Avatar
 
Join Date: Jul 2011
Posts: 5,315
                     
Re: Australian Open 2012

Quote:
Originally Posted by BerlinPower View Post
Eins kann man ihr wirklich nicht nachsagen: Pessimismus!


wenn sie mehr konstanz in ihr spiel reinbringt, kann sie ihre weltranglistenposition ja auch durchaus halten. aber mit so ständigen aussetzern wird das nicht klappen, da gibts den absturz nach stuttgart/madrid. von daher war es wichtig, dass sie in melbourne die punkte nicht nur verteidigt, sondern gar welche dazugewonnen hat.
Johnbert is offline  
post #268 of 295 (permalink) Old Jan 25th, 2012, 03:29 PM
Senior Member
 
Join Date: Jun 2006
Posts: 7,558
                     
Re: Australian Open 2012

Quote:
Originally Posted by Johnbert View Post


wenn sie mehr konstanz in ihr spiel reinbringt, kann sie ihre weltranglistenposition ja auch durchaus halten. aber mit so ständigen aussetzern wird das nicht klappen, da gibts den absturz nach stuttgart/madrid. von daher war es wichtig, dass sie in melbourne die punkte nicht nur verteidigt, sondern gar welche dazugewonnen hat.
Eben, das fehlt bei Julia, die Konstanz. Eine 4. Runde bei einem Grand Slam ist schon ein sehr gutes Ergebnis, jedoch dürfen diese Spiele, wo sie so massig Fehler macht nicht passieren (60+ beim Spiel gegen Arn bsp.).

Carina Witthöft / Mona Barthel / Annika Beck / Andrea Petkovic / Laura Siegemund / Angelique Kerber / Anna-Lena Friedsam / Kimiko Date Krumm / Dinah Pfizenmaier / Mandy Minella
DaMatz is offline  
post #269 of 295 (permalink) Old Jan 25th, 2012, 04:13 PM
Senior Member
 
Join Date: Aug 2011
Posts: 2,247
                     
Re: Australian Open 2012

Quote:
Originally Posted by DaMatz View Post
Eben, das fehlt bei Julia, die Konstanz. Eine 4. Runde bei einem Grand Slam ist schon ein sehr gutes Ergebnis, jedoch dürfen diese Spiele, wo sie so massig Fehler macht nicht passieren (60+ beim Spiel gegen Arn bsp.).
Hm, solange sie die gewinnt, dürfen die mMn schon passieren. In dem Match war sie natürlich auch übel angeschlagen.


Quote:
Originally Posted by BerlinPower View Post
Eins kann man ihr wirklich nicht nachsagen: Pessimismus!
Gott sei Dank
Dispeker is offline  
post #270 of 295 (permalink) Old Jan 25th, 2012, 04:29 PM
Senior Member
 
Join Date: Aug 2011
Posts: 2,247
                     
Re: Australian Open 2012

Quote:
Originally Posted by davidmario View Post
das komische ist, dass bei einer Radwanska es immer etwas zu holen gibt da diese eine klassische "Pusherin" ist.

Wär ja auch eigentlich mehr drin gewesen. Mehr als die Hälfte (!) aller Punkte, die Radwanska insgesamt gemacht hat, kamen durch UEs von Julia zustande. Mehr als 10 dieser UE wären eigentlich leichte Winner gewesen. Hätte sie die verwandelt, wäre es ein enges Match geworden.

Naja, hätte, hätte, Fahrradkette. Kann nur besser werden (hoffentlich)
Dispeker is offline  
Reply

Quick Reply
Message:
Options

Register Now



In order to be able to post messages on the TennisForum.com forums, you must first register.
Please enter your desired user name, your email address and other required details in the form below.

User Name:
Password
Please enter a password for your user account. Note that passwords are case-sensitive.

Password:


Confirm Password:
Email Address
Please enter a valid email address for yourself.

Email Address:
OR

Log-in









Image Verification
Please enter the six letters or digits that appear in the image opposite.

Registration Image

Thread Tools
Show Printable Version Show Printable Version
Email this Page Email this Page



Posting Rules  
You may not post new threads
You may post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On

 
For the best viewing experience please update your browser to Google Chrome