Dinah Pfizenmaier - Page 74 - TennisForum.com
 13Likes
Reply
 
LinkBack Thread Tools
post #1096 of 3426 (permalink) Old Sep 18th, 2012, 07:51 PM
Back in April 2017
 
Jimmie48's Avatar
 
Join Date: May 2011
Posts: 26,506
                     
Re: Dinah Pfizenmaier

Wo war das? Das hab ich grad gar nicht auf dem Schirm..
Jimmie48 is offline  
Sponsored Links
Advertisement
 
post #1097 of 3426 (permalink) Old Sep 18th, 2012, 07:53 PM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 38,683
                     
Re: Dinah Pfizenmaier

Quote:
Originally Posted by Jimmie48 View Post
Wo war das? Das hab ich grad gar nicht auf dem Schirm..
Trnava
Das Match gab es sogar im Stream zu sehen.

Davor gewann sie 2 Matches in Astana, verlor dort aber auch überraschend. Seit den FO gewann sie gegen keine besser platzierte Spielerin mehr. Seit Versmold gewann sie gegen keine Top 200 Spielerin mehr.
mk27 is offline  
post #1098 of 3426 (permalink) Old Sep 18th, 2012, 08:43 PM
Senior Member
 
Qalahari's Avatar
 
Join Date: Apr 2009
Location: somewhere in your dreams
Posts: 52,900
                     
Re: Dinah Pfizenmaier

Dinah

Cause We Got That Fire - Inbar, Barbie, Giulio, Kat
Timi B / Belinda B / Cucumber / Jil T
ALG / Petko / Angie / Robson
/ TayTo

Masarova / Viki G / Legend / Patty

formerly known as Mr. Joyful, MUFFIN MONSTER, S.T.A.R. and Cucumber_Conny.
Qalahari is offline  
post #1099 of 3426 (permalink) Old Sep 18th, 2012, 09:11 PM
Helpful User
 
Michael!'s Avatar
 
Join Date: Sep 2007
Location: South Germany
Posts: 58,887
                     
Re: Dinah Pfizenmaier

16 26 gegen Teilzeitspielerin Klepac ist schon ganz schwach, aber war irgendwie auch zu erwarten, auch wenn sie gegen Jovanovski einen Satz gewonnen hat, da ist seit den French Open einfach komplett der Wurm drin, wobei Versmold ja noch OK war...
Mal schauen wie es weitergeht, aber Dinah hat einfach nicht die großen Waffen, das heißt sie darf sich da keine großen Schwankungen in ihrem Spiel leisten, muss da mit ihrer Konstanz und Nervenstärke punkten und wenn das alles nicht passt, dann ist sie für sehr viele Spielerinnen schlagbar.
Michael! is offline  
post #1100 of 3426 (permalink) Old Sep 18th, 2012, 10:35 PM
Let's have a kiki!
 
Adrian.'s Avatar
 
Join Date: Jan 2008
Location: Dahoam
Posts: 101,912
                     
Re: Dinah Pfizenmaier

Adrian. is offline  
post #1101 of 3426 (permalink) Old Sep 18th, 2012, 10:55 PM
Back in April 2017
 
Jimmie48's Avatar
 
Join Date: May 2011
Posts: 26,506
                     
Re: Dinah Pfizenmaier

Quote:
Originally Posted by Adrian. View Post
Wir sind hier nicht im GM, solche Kindergartenpostings kannst du dir echt schenken.
Jimmie48 is offline  
post #1102 of 3426 (permalink) Old Sep 18th, 2012, 11:13 PM
Let's have a kiki!
 
Adrian.'s Avatar
 
Join Date: Jan 2008
Location: Dahoam
Posts: 101,912
                     
Re: Dinah Pfizenmaier

Quote:
Originally Posted by Jimmie48 View Post
Wir sind hier nicht im GM, solche Kindergartenpostings kannst du dir echt schenken.

Ich muss nicht im GM sein, um diese lächerliche Leistung zu kommentieren.
ich habs schon während, vor und nach den French Open gesagt, dass Dinah viiiiiiel zu hoch im Ranking ist, mir ihrer Spielweise.
Ehrlich gesagt, weiss ich nicht, wie sie es geschafft so hoch zu kommen, aber sie ist meiner Meinung nach immer noch nicht höher als 300 einzustuffen...und dann kommt halt eben sowas raus, wie jetzt.
Und der Sieg gegen Ondraskova sollte man eig. nicht zählen, die war ein Jahr oder so verletzt, kein Wunder dass sie alle Spiele verliert....

sie sollte sich lieber wie Cohen Challengers aussuchen, wo nur schwache Leute sind und dort paar Punkte und Selbstvertrauen sammeln, bevor sie sich wieder an höhere Turniere wagt
Adrian. is offline  
post #1103 of 3426 (permalink) Old Sep 19th, 2012, 07:39 AM
Senior Member
 
tennisfreak13's Avatar
 
Join Date: Apr 2012
Posts: 11,517
                     
Re: Dinah Pfizenmaier

Schade eigentlich, denn an sich ist sie doch sehr erfrischend, außerhalb des Platzes.
tennisfreak13 is offline  
post #1104 of 3426 (permalink) Old Sep 19th, 2012, 10:11 AM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 38,683
                     
Re: Dinah Pfizenmaier

Da muss aber auch irgendetwas passiert sein. Man sieht es an den Spielen gegen Beck. In Versmold verliert sie in 3 Sätzen gegen Beck. Okay, damit kann man leben. Aber bei den Poensgen-Spielen gibt es dann eine Klatsche gegen sie. Gegen Jovanovski sah das vom Ergebnis ja nicht so schlecht aus. Möglicherweise setzt sie sich auch nach Paris zu sehr unter Druck und dann klappt es natürlich meistens nicht.
mk27 is offline  
post #1105 of 3426 (permalink) Old Sep 19th, 2012, 10:27 AM
Senior Member
 
Join Date: Jul 2012
Posts: 249
                     
Re: Dinah Pfizenmaier

Vor allem nach dem überraschenden Erfolg bei den French Open gab es einen Hype um sie, dem wohl die meisten von uns und auch die Offiziellen (Aufnahme ins Porsche Talent Team) erlegen sind. Es zeigt sich immer wieder, daß man junge Spielerinnen erst nach einer längeren Phase wirklich bewerten und einordnen kann. Ich denke auch, daß sie sich mittelfristig im Ranking eher jenseits der 250 einordnen wird.
Yukon62 is offline  
post #1106 of 3426 (permalink) Old Sep 19th, 2012, 01:18 PM
Back in April 2017
 
Jimmie48's Avatar
 
Join Date: May 2011
Posts: 26,506
                     
Re: Dinah Pfizenmaier

Quote:
Originally Posted by Yukon62 View Post
Vor allem nach dem überraschenden Erfolg bei den French Open gab es einen Hype um sie, dem wohl die meisten von uns und auch die Offiziellen (Aufnahme ins Porsche Talent Team) erlegen sind.
Mit Verlaub aber das ist Quatsch, mit der Nominierung fürs Porsche Team hatten die FO mal gar nix zu tun, das war Anfang des Jahres. Da hat wohl eher ihr Lauf in 2011 den Ausschlag gegeben und der ist nunmal Fakt und kein Hype.

Aus meiner Sicht war der Erfolg bei den FO ein Fluch weil es ihren Aufstieg viel zu sehr beschleunigt hat und sie mental einfach nicht Schritt halten kann. Man sollte mal bedenken das sie erst seit kurzem überhaupt ITF Turniere spielt, letztes Jahr hat sie ja noch hauptsächlich bei 10ks gespielt. Dann kamen die FO und danach schien sie auch selbst der Meinung zu sein das sie nun 100ks und WTA Turniere spielen muss...ein Schritt der aus meiner Sicht viel zu früh kam und sie nachhaltig aus dem Tritt gebracht hat.

Dazu komm noch ihre mehr als suboptimale Turnierplanung die auch die Frage aufwirft ob ihr Umfeld dem Aufstieg überhaupt gewachsen ist, das wirkte teils schon echt kopflos. Am mangelnden Talent liegt es sicher nicht, sie ist ohne Frage keine absolute Ausnahmespielerin aber das ist doch gar nicht nötig um es in die Top 100 zu schaffen, es gibt dutzende Spielerinnen vor ihr die ähnlich limitiert sind. Sie muss halt nur den Kopf zusammenhalten, das hat sie letztes Jahr und bei den FO stark gemacht und da muss sie hin zurückfinden.
Jimmie48 is offline  
post #1107 of 3426 (permalink) Old Sep 19th, 2012, 04:45 PM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 38,683
                     
Re: Dinah Pfizenmaier

Hat nächste Woche Clermont-Ferrand abgesagt.
mk27 is offline  
post #1108 of 3426 (permalink) Old Sep 20th, 2012, 12:46 PM
Senior Member
 
crazillo's Avatar
 
Join Date: Jul 2003
Location: Stuttgart, Germany
Posts: 36,289
                     
Re: Dinah Pfizenmaier

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Hat nächste Woche Clermont-Ferrand abgesagt.
Super, finde ich genau richtig von ihr, sich eine Auszeit zu nehmen (s. Website). Ich denke, sie muss alles verarbeiten und 2013 werden wir sehen, ob es langfristig eher Richtung Top 100 oder weiter zurück geht. Sie ist vielleicht in einer ähnlichen Situation wie Barthel, nur eben 100 Plätze tiefer.

Quote:
Podgorica und Pause

Hallo, bin leider schon wieder da aus Montenegro. Landschaftlich gar nicht schlecht da, tennismäßig war das eher unterirdisch. Entschuldigungen und Ausreden suchen ist nicht mein Ding, also sag ich einfach wie es ist: Die Luft ist raus! Auch wenn ich in den letzten Wochen nicht viele Matches hatte, bin ich kaputt und brauche mal ein paar Tage Abstand von allem was mit Tennis zu tun hat. Man unterschätzt wie anstrengend es auch ist, mental mit allem umzugehen. Die letzten Ergebnisse überschatten leider ein bis jetzt gar nicht so schlimmes Jahr wie es vielleicht scheint.

Nach der Leistungsexplosion letztes Jahr, konnte und durfte man nicht erwarten, dass ich direkt bis in die Top 100 vorstoße und noch weiter. Jeder braucht Zeit, um Erfahrungen zu sammeln. Zum Match kann ich gar nicht viel sagen, da es irgendwie an mir vorbeigegangen ist. Jeder Sportler kennt die Phasen in denen es nicht so gut läuft und vorallem da gilt es nach vorne zu schauen!

Ich mache jetzt ein paar Tage nix und bereite mich dann in Ruhe und intensiv auf kommende Turniere vor. In der nächsten Woche aktualisiere ich meinen Turnierplan und schreibe über die kommenden Wochen.

Bis dahin gilt abschalten! :-)

FLAVIA PENNETTA

US OPEN CHAMPION 2015

Thank you for all these moments over the last years! Supported you until your final point!
crazillo is offline  
post #1109 of 3426 (permalink) Old Sep 20th, 2012, 01:08 PM
Senior Member
 
Join Date: Jul 2012
Posts: 249
                     
Re: Dinah Pfizenmaier

Immerhin ist ihre Kommunikation mit den Fans vorbildlich, selbst wenn's mal nicht so gut läuft !!!
Wäre schön, wenn`s von unseren anderen Mädels auch annähernd sowas gäbe.
Yukon62 is offline  
post #1110 of 3426 (permalink) Old Sep 20th, 2012, 01:23 PM
Back in April 2017
 
Jimmie48's Avatar
 
Join Date: May 2011
Posts: 26,506
                     
Re: Dinah Pfizenmaier

Habe mich grad während des Lesens beim stetigen Nicken erwischt... sie hat wirklich das tolle Talent immer das richtige zu sagen. Sie ist selbstkritisch aber bleibt trotzdem positiv und versinkt nicht in Selbstmitleid. Sie sucht auch nie nach Ausreden sondern sagt klipp und klar was Sache ist, eine Eigenschaft die relativ selten im Tennis ist. Ich hoffe sie kann sich das bewahren, auch wenn's wieder aufwärts geht.

Die Entscheidung jetzt mal zu pausieren ist goldrichtig, das Jahr war einfach eine Achterbahnfahrt und sie muss mal ein bisschen zur Ruhe kommen. Auf's Ranking schielen bringt jetzt auch nichts, sie muss wieder in die Spur kommen, dann kommt auch das gute Ranking von allein. Jetzt panisch irgendwelche Turniere zu spielen um den "Absturz" zu verhindern bringt eh nix.

Ich hatte zwar gehofft das sie Luxembourg und Ismaning spielt aber in ihrer momentanen Form scheint beides relativ aussichtslos zu sein, von daher ist sie gut beraten sich auf das zu konzentrieren was Sinn macht. Ihre Einstellung stimmt, das macht mir Hoffnung für die Zukunft
Jimmie48 is offline  
Reply

Quick Reply
Message:
Options

Register Now



In order to be able to post messages on the TennisForum.com forums, you must first register.
Please enter your desired user name, your email address and other required details in the form below.

User Name:
Password
Please enter a password for your user account. Note that passwords are case-sensitive.

Password:


Confirm Password:
Email Address
Please enter a valid email address for yourself.

Email Address:
OR

Log-in









Human Verification

In order to verify that you are a human and not a spam bot, please enter the answer into the following box below based on the instructions contained in the graphic.



Thread Tools
Show Printable Version Show Printable Version
Email this Page Email this Page



Posting Rules  
You may not post new threads
You may post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On

 
For the best viewing experience please update your browser to Google Chrome