Wimbledon 2009 - TennisForum.com
Reply
 
LinkBack Thread Tools
post #1 of 398 (permalink) Old Jun 15th, 2009, 08:37 AM Thread Starter
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 37,436
                     
Wimbledon 2009

Hauptfeld
Sabine Lisicki
Anna-Lena Grönefeld
Kristina Barrois
Julia Görges


Qualifikation
Andrea Petkovic
Tatjana Malek
Angelique Kerber
Julia Schruff
Kathrin Wörle
Anne Schäfer
Carmen Klaschka
Stephanie Gehrlein

So morgen beginnt die Wimbledon Quali in Roehampton. Allzu optimistisch bin ich nicht für die Quali, da ja auch keine der Spielerinnen ein Rasenvorbereitungsturnier gespielt hat. Aber lassen wir uns mal überraschen.

Last edited by mk27; Jun 15th, 2009 at 03:27 PM.
mk27 is offline  
Sponsored Links
Advertisement
 
post #2 of 398 (permalink) Old Jun 15th, 2009, 11:26 AM
Senior Member
 
Join Date: Jun 2006
Posts: 7,629
                     
Re: Wimbledon 2009

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Hauptfeld
Sabine Lisicki
Anna-Lena Grönefeld
Kristina Barrois
Julia Görges


Qualifikation
Andrea Petkovic
Tatjana Malek
Angelique Kerber
Julia Schruff
Kathrin Wörle
Anne Schäfer
Carmen Klaschka

So morgen beginnt die Wimbledon Quali in Roehampton. Allzu optimistisch bin ich nicht für die Quali, da ja auch keine der Spielerinnen ein Rasenvorbereitungsturnier gespielt hat. Aber lassen wir uns mal überraschen.
Allzu pessimistisch sollten wir aber auch nicht sein . Einzig bei Anne Schäfer sehe ich kaum ne kaum eine Möglichkeit sich zu qualifizieren. Ihre momentane Form ist wirklich schwach. Wäre schon ein Erfolg wenn sie eine Runde gewinnt.

Klaschka sollte alleine schon Auftrieb durch die French Open haben. Ansonsten ist wirklich alles offen. Grade bei Petkovic bin ich gespannt .

Carina Witthöft / Mona Barthel / Annika Beck / Andrea Petkovic / Laura Siegemund / Angelique Kerber / Anna-Lena Friedsam / Kimiko Date Krumm / Dinah Pfizenmaier / Mandy Minella
DaMatz is offline  
post #3 of 398 (permalink) Old Jun 15th, 2009, 11:35 AM Thread Starter
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 37,436
                     
Re: Wimbledon 2009

Nun ja, man sollte nicht vergessen, das hier auf Rasen gespielt wird. Gerade Klaschka und Schäfer haben überhaupt noch nicht auf Rasen gespielt.
mk27 is offline  
post #4 of 398 (permalink) Old Jun 15th, 2009, 11:54 AM
Senior Member
 
Join Date: Jun 2006
Posts: 7,629
                     
Re: Wimbledon 2009

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Nun ja, man sollte nicht vergessen, das hier auf Rasen gespielt wird. Gerade Klaschka und Schäfer haben überhaupt noch nicht auf Rasen gespielt.
Einmal ist ja bekanntlich immer das erste Mal . Warten wir mal auf die Auslosung, dann kann man eher ne Tendenz sagen. Jedenfalls find ich es zu vorschnell jetzt schon zu sagen, dass es nix wird...

Carina Witthöft / Mona Barthel / Annika Beck / Andrea Petkovic / Laura Siegemund / Angelique Kerber / Anna-Lena Friedsam / Kimiko Date Krumm / Dinah Pfizenmaier / Mandy Minella
DaMatz is offline  
post #5 of 398 (permalink) Old Jun 15th, 2009, 12:07 PM Thread Starter
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 37,436
                     
Re: Wimbledon 2009

Quote:
Originally Posted by DaMatz View Post
Einmal ist ja bekanntlich immer das erste Mal . Warten wir mal auf die Auslosung, dann kann man eher ne Tendenz sagen. Jedenfalls find ich es zu vorschnell jetzt schon zu sagen, dass es nix wird...
Wichtig wäre ja ein Erstrundensieg, weil der ja kurioserweise am meisten Ranglistenpunkte wert ist.
mk27 is offline  
post #6 of 398 (permalink) Old Jun 15th, 2009, 12:52 PM Thread Starter
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 37,436
                     
Re: Wimbledon 2009

Für das Hauptfeld hoffe ich wirklich auf einfache Lose für Barrois und Görges, von Lisicki und Grönefeld (Wimbledonphobie!) hat man hier eigentlich gar nichts zu erwarten.
mk27 is offline  
post #7 of 398 (permalink) Old Jun 15th, 2009, 01:12 PM
Helpful User
 
Michael!'s Avatar
 
Join Date: Sep 2007
Location: South Germany
Posts: 57,092
                     
Re: Wimbledon 2009

Wimbledon dieses Jahr übrigens wieder im Free TV
An den ersten beiden Tagen sogar über 6 Std. Live Tennis, am Ende der Woche sind es dann nur noch zwei Stunden, zumindest was die dt. Spielerinnen angeht, werden wohl ohnehin die meisten in Runde 1 oder 2 rausgehen...mal schauen ob man dann zumindest den einen oder anderen Auftritt einer dt. Dame bewundern kann...

Michael! is offline  
post #8 of 398 (permalink) Old Jun 15th, 2009, 03:28 PM Thread Starter
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 37,436
                     
Re: Wimbledon 2009

Die letzte Deutsche, die hier mal die 3.Runde erreicht hat war Anke Huber 2001. Sie kam damals sogar bis ins Achtelfinale. Außer Steffi Graf kam hier keine Deutsche in den letzten 15!!! Jahren ins Viertelfinale.

Eine gute Nachricht gibt es dann aber doch, Stephanie Gehrlein ist noch in die Quali gerückt und gibt nach 3 Jahren Pause ihr GS-Comeback in der Quali.
mk27 is offline  
post #9 of 398 (permalink) Old Jun 15th, 2009, 03:51 PM
Senior Member
 
Join Date: Jun 2006
Posts: 7,629
                     
Re: Wimbledon 2009

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Die letzte Deutsche, die hier mal die 3.Runde erreicht hat war Anke Huber 2001. Sie kam damals sogar bis ins Achtelfinale. Außer Steffi Graf kam hier keine Deutsche in den letzten 15!!! Jahren ins Viertelfinale.

Eine gute Nachricht gibt es dann aber doch, Stephanie Gehrlein ist noch in die Quali gerückt und gibt nach 3 Jahren Pause ihr GS-Comeback in der Quali.
Das mit Gehrlein steht auch schon in ihrem Thread . Freut mich sehr für sie. Mal sehen wie es läuft.

Vielleicht kann Anna-Lena dort ihren Fluch ablegen. Im Doppel war sie ja schon im Halbfinale, aber im Einzel...

Carina Witthöft / Mona Barthel / Annika Beck / Andrea Petkovic / Laura Siegemund / Angelique Kerber / Anna-Lena Friedsam / Kimiko Date Krumm / Dinah Pfizenmaier / Mandy Minella
DaMatz is offline  
post #10 of 398 (permalink) Old Jun 15th, 2009, 04:01 PM
-LIFETIME MEMBER-
 
matthias's Avatar
 
Join Date: Sep 2001
Posts: 94,494
                     
Re: Wimbledon 2009

Warum sind die deutschen Mädels auf Rasen so mies, und die jungs total stark (siehe Halle letzte Woche)

und in der Quali der Jungs haben die deutschen heute auch einen 7/1 start hingelegt! RESPEKT

matthias is offline  
post #11 of 398 (permalink) Old Jun 15th, 2009, 04:11 PM
Senior Member
 
shrOOf's Avatar
 
Join Date: Apr 2006
Posts: 25,289
                     
Re: Wimbledon 2009

Eigentlich erwarte ich von keiner, dass sie sich qualifiziert. Naja, mal sehn wies läuft.
shrOOf is offline  
post #12 of 398 (permalink) Old Jun 15th, 2009, 04:13 PM Thread Starter
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 37,436
                     
Re: Wimbledon 2009

Dafür spielen die meisten Herren schlechter auf Sand und Sand ist der erheblich wichtigere Belag als Rasen.
Wenn ich mir da z.B. einen Alexander Popp ansehe, der praktisch nur auf Rasen Matches gewinnen konnte, dann sind mir doch Spielerinnen lieber, die auf Sand gewinnen können.
Dazu haben die Männer mit Halle ein Vorbereitungsturnier, was den Damen ganz klar fehlt.
Außerdem geht das bei den Männern recht schnell mit Erfolgen, aber genauso schnell kann es wieder runtergehen, siehe z.B. Stadler der jetzt gewaltig abstürzen wird oder Schüttler, der möglicherweise gleich aus den Top 100 fliegt oder Gremelmayr, der letztes Jahr noch knapp gegen Federer verlor und jetzt nichts mehr zu stande bringt. Und konstant gut, war die letzten Jahre auch bei den Herren keiner.
mk27 is offline  
post #13 of 398 (permalink) Old Jun 15th, 2009, 04:24 PM
Helpful User
 
Michael!'s Avatar
 
Join Date: Sep 2007
Location: South Germany
Posts: 57,092
                     
Re: Wimbledon 2009

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Dafür spielen die meisten Herren schlechter auf Sand und Sand ist der erheblich wichtigere Belag als Rasen.
Wenn ich mir da z.B. einen Alexander Popp ansehe, der praktisch nur auf Rasen Matches gewinnen konnte, dann sind mir doch Spielerinnen lieber, die auf Sand gewinnen können.
Dazu haben die Männer mit Halle ein Vorbereitungsturnier, was den Damen ganz klar fehlt.
Außerdem geht das bei den Männern recht schnell mit Erfolgen, aber genauso schnell kann es wieder runtergehen, siehe z.B. Stadler der jetzt gewaltig abstürzen wird oder Schüttler, der möglicherweise gleich aus den Top 100 fliegt oder Gremelmayr, der letztes Jahr noch knapp gegen Federer verlor und jetzt nichts mehr zu stande bringt. Und konstant gut, war die letzten Jahre auch bei den Herren keiner.
In der Breite sind die Herren aber schon deutlich besser als die Damen, obwohl es dort natürlich auch keinen Spitzenspieler gibt, der konstant gute Ergebnisse bringt!

Michael! is offline  
post #14 of 398 (permalink) Old Jun 15th, 2009, 04:32 PM Thread Starter
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 37,436
                     
Re: Wimbledon 2009

Quote:
Originally Posted by Michael! View Post
In der Breite sind die Herren aber schon deutlich besser als die Damen, obwohl es dort natürlich auch keinen Spitzenspieler gibt, der konstant gute Ergebnisse bringt!
Nur stehen halt Haas, Kiefer und Schüttler kurz vor dem Karriereende und große Talente sind da auch nicht vorhanden. Die Damen haben sich ja auch teilweise selbst geschwächt, wenn ich an den Fall Grönefeld denke oder an Weingärtner oder wenn ich mir die Einstellung gewisser deutscher Damen so ansehe.

Die Öffentlichkeit will lieber einen Spitzenspieler als eine große Breite, da ist es völlig egal, ob man 5 oder 6 in die 2.Runde bekommt, wenn keiner konstant ein Viertelfinale erreichen kann.
mk27 is offline  
post #15 of 398 (permalink) Old Jun 15th, 2009, 04:36 PM
Helpful User
 
Michael!'s Avatar
 
Join Date: Sep 2007
Location: South Germany
Posts: 57,092
                     
Re: Wimbledon 2009

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Nur stehen halt Haas, Kiefer und Schüttler kurz vor dem Karriereende und große Talente sind da auch nicht vorhanden. Die Damen haben sich ja auch teilweise selbst geschwächt, wenn ich an den Fall Grönefeld denke oder an Weingärtner oder wenn ich mir die Einstellung gewisser deutscher Damen so ansehe.

Die Öffentlichkeit will lieber einen Spitzenspieler als eine große Breite, da ist es völlig egal, ob man 5 oder 6 in die 2.Runde bekommt, wenn keiner konstant ein Viertelfinale erreichen kann.
Klar, aber immerhin haben die Herren konstant viele Spieler unter den Top 100, bei den Damen waren das teilweise nur 2 Spielerinnen in den letzten Jahren..momentan sieht es wieder besser aus, bald haben wir dann auch mal wieder 6 Spielerinnen unter den Top 100!

Michael! is offline  
Reply

Quick Reply
Message:
Options

Register Now



In order to be able to post messages on the TennisForum.com forums, you must first register.
Please enter your desired user name, your email address and other required details in the form below.

User Name:
Password
Please enter a password for your user account. Note that passwords are case-sensitive.

Password:


Confirm Password:
Email Address
Please enter a valid email address for yourself.

Email Address:
OR

Log-in









Image Verification
Please enter the six letters or digits that appear in the image opposite.

Registration Image

Thread Tools
Show Printable Version Show Printable Version
Email this Page Email this Page



Posting Rules  
You may not post new threads
You may post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On

 
For the best viewing experience please update your browser to Google Chrome