Der Laberthread - Page 83 - TennisForum.com
 
LinkBack Thread Tools
post #1231 of 5020 (permalink) Old Nov 19th, 2012, 11:27 AM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 36,750
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by Fury View Post
Ihr seid ja schon wieder gut dabei.

Nur eine kleine Anmerkung zum Stuttgart-Sponsor: Deutschland/Europa ist zwar der Kernmarkt von Porsche - die Märkte der Zukunft liegen da aber nicht.
Es geht nicht um Porsche als Sponsor, sondern als Veranstalter. Es gibt jede Menge lokale Sponsoren beim Stuttgarter Turnier und für die ist eine nationale TV-Präsenz das Wichtigste überhaupt.
mk27 is offline  
Sponsored Links
Advertisement
 
post #1232 of 5020 (permalink) Old Nov 19th, 2012, 11:27 AM
Senior Member
 
Saraya!'s Avatar
 
Join Date: Jul 2011
Posts: 45,294
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Nein, das gilt für die meisten Länder. Außerhalb Europas hält sich das Interesse an der Sportart Tennis eh ziemlich in Grenzen. In den USA gehört Tennis schon lange nicht mehr zu den Top-Sportarten.
Anscheinend ja nicht, sonst würde man ja nicht dort locker die Sponsoren aufbringen an denen es hier fehlt.
Saraya! is offline  
post #1233 of 5020 (permalink) Old Nov 19th, 2012, 11:27 AM Thread Starter
Senior Member
 
crazillo's Avatar
 
Join Date: Jul 2003
Location: Stuttgart, Germany
Posts: 35,739
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Nein, das gilt für die meisten Länder. Außerhalb Europas hält sich das Interesse an der Sportart Tennis eh ziemlich in Grenzen. In den USA gehört Tennis schon lange nicht mehr zu den Top-Sportarten.
In diesem Subforum diskutieren vielleicht gefühlt zehn-fünfzehn Leute regelmäßig mit. In einem Volk von 80 Millionen Menschen. So viel zum Stellenwert der Sportart Tennis.

Aber bei den Preisgdeldern muss ich Jimmie Recht geben. Wir haben ja sogar schon mal überlegt, ob sie nicht gar zu hoch sind und eine Görges einfach genug verdient pro Jahr, um sich zu sagen: Tolles Profidasein, wieso eigentlich noch mehr machen? Preisgelder sind für die Top-Spieler zu hoch, aber jenseits der 100 krebsen viele Spielerinnen nur so um ihre Existenz.

FLAVIA PENNETTA

US OPEN CHAMPION 2015

Thank you for all these moments over the last years! Supported you until your final point!
crazillo is offline  
post #1234 of 5020 (permalink) Old Nov 19th, 2012, 11:28 AM
Checked my facts before posting..
 
Jimmie48's Avatar
 
Join Date: May 2011
Posts: 24,278
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by Saraya00000 View Post
Also ehrlich, Deine Einstellung mag idealistisch wunderbar sein, aber eben auch nur das. Natürlich kündige ich, wenn ich woanders erheblich mehr verdienen kann..
Wo verdienen Tennisspielerinnen denn bitte mehr? Es gibt keine andere Sportart in denen Frauen anssatzweise so viel verdienen, die WTA hat da keinen Druck.

Wenn ich Chef einer Firma bin und weiss das meine Angestellten schon mehr als anderswo verdienen wieso setze ich mich dann mit immer neuen Gehaltserhöhungen finanziell selber unter Druck? Das ist einfach nur kontraproduktiv und führt nur dazu das die Leute immer satter werden.
Jimmie48 is offline  
post #1235 of 5020 (permalink) Old Nov 19th, 2012, 11:28 AM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 36,750
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by Jimmie48 View Post

Dazu kommt das das Geld auch noch ungerecht verteilt ist und nur die Top-Spieler richtig absahnen, an den Wünschen der meisten anderen Spielern geht das vorbei. Das siehst du u.A. daran das selbst Internationals wie Luxembourg oder Linz vollgepackt sind mit Top 30 Spielerinnen obwohl es dort kaum was zu verdienen gibt - Die europäischen Spielerinnen wollen in Europa spielen, das Preisgeld scheint da gar nicht derart wichtig zu sein. Selbst beim 75k in Ismaning waren zehn Top 100 Spielerinnen dabei.
Ich spiele auch lieber vor einer sehr gut gefüllten 3000 Zuschauer fassenden Halle, als in einem Stadion wie in Peking oder Doha, wo ich die Zuschauer per Handschlag begrüßen kann. Ist ja beim Fußball kaum anders.
mk27 is offline  
post #1236 of 5020 (permalink) Old Nov 19th, 2012, 11:29 AM
Senior Member
 
Saraya!'s Avatar
 
Join Date: Jul 2011
Posts: 45,294
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Sieht man ja, wie gut die WTA auf ihren Seiten informiert. Nämlich gar nicht. Da hätten sie vielleicht mal Geld reinstecken sollen. Ist fast schon peinlich, wie sehr sich ATP- und WTA-Seite inzwischen unterscheiden.

Da muss ich Dir mal wieder zustimmen. Verstehe auch nicht, wie so etwas möglich ist mit einer so modernen Präsidentin...
Saraya! is offline  
post #1237 of 5020 (permalink) Old Nov 19th, 2012, 11:29 AM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 36,750
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by Saraya00000 View Post
Anscheinend ja nicht, sonst würde man ja nicht dort locker die Sponsoren aufbringen an denen es hier fehlt.
Wo bringt man denn Sponsoren auf.

Die WTA hat inzwischen seit Jahren nicht mal mehr einen Hauptsponsor.
mk27 is offline  
post #1238 of 5020 (permalink) Old Nov 19th, 2012, 11:30 AM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 36,750
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by crazillo View Post
In diesem Subforum diskutieren vielleicht gefühlt zehn-fünfzehn Leute regelmäßig mit. In einem Volk von 80 Millionen Menschen. So viel zum Stellenwert der Sportart Tennis.
Ich rede nicht nur von Deutschland, sondern von Europa im Allgemeinen und auch hier kommt die überwiegende Mehrheit der User aus Europa.
mk27 is offline  
post #1239 of 5020 (permalink) Old Nov 19th, 2012, 11:32 AM
Senior Member
 
Saraya!'s Avatar
 
Join Date: Jul 2011
Posts: 45,294
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by crazillo View Post
In diesem Subforum diskutieren vielleicht gefühlt zehn-fünfzehn Leute regelmäßig mit. In einem Volk von 80 Millionen Menschen. So viel zum Stellenwert der Sportart Tennis.

Aber bei den Preisgdeldern muss ich Jimmie Recht geben. Wir haben ja sogar schon mal überlegt, ob sie nicht gar zu hoch sind und eine Görges einfach genug verdient pro Jahr, um sich zu sagen: Tolles Profidasein, wieso eigentlich noch mehr machen? Preisgelder sind für die Top-Spieler zu hoch, aber jenseits der 100 krebsen viele Spielerinnen nur so um ihre Existenz.
So sieht es leider aus...und in anderen Foren nichts anders, meist sogar die selben User...

Natürlich verdienen einige Spielerinnen enorm viel Geld, mit entsprechendem Aussehen und Management durch die Werbung noch ein vielfaches dazu..und sicher ist es zu viel für einige wenige..und natürlich ist es für viele jenseits der Top 100 alles andere als einfach, daran wird sich nichts ändern, auch wenn das Preisgeld weiter nach oben geht...
Saraya! is offline  
post #1240 of 5020 (permalink) Old Nov 19th, 2012, 11:33 AM
Checked my facts before posting..
 
Jimmie48's Avatar
 
Join Date: May 2011
Posts: 24,278
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Ich rede nicht nur von Deutschland, sondern von Europa im Allgemeinen und auch hier kommt die überwiegende Mehrheit der User aus Europa.
Das sehe ich auch so, Europa und Nordamerika ist der Kernmarkt für Tennis. In den anderen Ländern ist der Sport einfach nicht verwurzelt. Man muss sich nur China angucken, da hängt alles an Li... ist die weg bricht ein Grossteil deren Interesse weg. Und selbst das vorhandene Interesse ist immer noch lächerlich wie man die letzten Jahre in Peking gesehen hat.
Jimmie48 is offline  
post #1241 of 5020 (permalink) Old Nov 19th, 2012, 11:34 AM
Senior Member
 
Saraya!'s Avatar
 
Join Date: Jul 2011
Posts: 45,294
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by Jimmie48 View Post
Wo verdienen Tennisspielerinnen denn bitte mehr? Es gibt keine andere Sportart in denen Frauen anssatzweise so viel verdienen, die WTA hat da keinen Druck.

Wenn ich Chef einer Firma bin und weiss das meine Angestellten schon mehr als anderswo verdienen wieso setze ich mich dann mit immer neuen Gehaltserhöhungen finanziell selber unter Druck? Das ist einfach nur kontraproduktiv und führt nur dazu das die Leute immer satter werden.
Naja, im Golf soll es auch nicht so schlecht sein ;-)..und die Präsidentin der WTA ist natürlich bestrebt, soviel wie möglich herauszuholen, denn wie mk so treffend sagte, steigert das auch ihr eigenes Einkommen (was eh schon sehr hoch ist)
Saraya! is offline  
post #1242 of 5020 (permalink) Old Nov 19th, 2012, 11:35 AM
Senior Member
 
Saraya!'s Avatar
 
Join Date: Jul 2011
Posts: 45,294
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Ich spiele auch lieber vor einer sehr gut gefüllten 3000 Zuschauer fassenden Halle, als in einem Stadion wie in Peking oder Doha, wo ich die Zuschauer per Handschlag begrüßen kann. Ist ja beim Fußball kaum anders.
Sicher..aber am Ende ist es eher unwichtig..da wird dann der dicke Scheck doch gerne genommen und auf die Zuschauer verzichtet..am Besten ist natürlich volle Halle und volle Taschen..
Saraya! is offline  
post #1243 of 5020 (permalink) Old Nov 19th, 2012, 11:35 AM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 36,750
                     
Re: Der Laberthread

Ich glaube kaum, dass Firmen wie die Dekra, die Berenberg Bank oder Ensinger Wert darauf legen, dass es in China oder Japan eine TV-Übertragung gibt. Die wollen natürlich eine nationale TV-Übertragung haben. Und das sind ebenfalls Sponsoren des Stuttgart Tennisturniers.

http://www.porsche-tennis.de/prod/pa...nsors_partners
mk27 is offline  
post #1244 of 5020 (permalink) Old Nov 19th, 2012, 11:37 AM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 36,750
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by Saraya00000 View Post
Sicher..aber am Ende ist es eher unwichtig..da wird dann der dicke Scheck doch gerne genommen und auf die Zuschauer verzichtet..am Besten ist natürlich volle Halle und volle Taschen..
Ach komisch, da ziehen Spielerinnen um Platz 100 lieber ein ITF-Turnier in Ismaning vor als die uninteressanten 125er Turniere in Taipeh oder Pune, obwohl es dort mehr Preisgeld gibt.

Und für Topspielerinnen ist Geld nicht mehr alles. Eine Williams hat nicht umsonst keinen Bock auf das Retortenturnier von Peking, da bringt die absolut niemand hin.
mk27 is offline  
post #1245 of 5020 (permalink) Old Nov 19th, 2012, 11:38 AM
Checked my facts before posting..
 
Jimmie48's Avatar
 
Join Date: May 2011
Posts: 24,278
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by Saraya00000 View Post
Sicher..aber am Ende ist es eher unwichtig..da wird dann der dicke Scheck doch gerne genommen und auf die Zuschauer verzichtet..
Das Verhalten der Spielerinnen spricht eine andere Sprache.

Wie ist es sonst zu erklären das ein Grossteil der Top 20 Spieler lieber in Luxembourg ein International spielt statt ein 700k Premier in Moskau? Eben weil dort tote Hose ist..
Jimmie48 is offline  
Closed Thread

Quick Reply
Message:
Options

Register Now



In order to be able to post messages on the TennisForum.com forums, you must first register.
Please enter your desired user name, your email address and other required details in the form below.

User Name:
Password
Please enter a password for your user account. Note that passwords are case-sensitive.

Password:


Confirm Password:
Email Address
Please enter a valid email address for yourself.

Email Address:
OR

Log-in









Image Verification
Please enter the six letters or digits that appear in the image opposite.

Registration Image

Thread Tools
Show Printable Version Show Printable Version
Email this Page Email this Page



Posting Rules  
You may not post new threads
You may post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On

 
For the best viewing experience please update your browser to Google Chrome