Der Laberthread - Page 305 - TennisForum.com

 
LinkBack Thread Tools
post #4561 of 5020 (permalink) Old Apr 8th, 2013, 08:17 PM
Senior Member
 
Poldo's Avatar
 
Join Date: Oct 2012
Posts: 17,749
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by Jimmie48 View Post
Das hatten wir ja schon diskutiert, Streams sind bestenfalls dazu in der Lage die existierenden Fans bei Laune zu halten, neue Fans findet man damit nicht. Das kann nur eine Übergangslösung sein.

Und was an der Ran-Sache nun so toll sein soll verstehe ich ehrlich gesagt auch nicht, der einzige Vorteil gegenüber Spox ist der deutsche Kommentar (der bisher meist unterirdisch war).
Klar, der Bringer ist es nicht. Die Qualität ist halt (zumindest bei mir) was besser und es man hat irgendwie mehr das Gefühl von Zuverlässigkeit.
Mir gings aber jetzt auch z.B. darum, dass ran sogar Kerber zeigt und das find ich schon gut. Aber da musste auch noch son negativer Spruch kommen.
Poldo is offline  
Sponsored Links
Advertisement
 
post #4562 of 5020 (permalink) Old Apr 8th, 2013, 08:48 PM
Senior Member
 
Bino's Avatar
 
Join Date: Jan 2013
Posts: 11,055
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by Jimmie48 View Post
Das hatten wir ja schon diskutiert, Streams sind bestenfalls dazu in der Lage die existierenden Fans bei Laune zu halten, neue Fans findet man damit nicht. Das kann nur eine Übergangslösung sein.

Und was an der Ran-Sache nun so toll sein soll verstehe ich ehrlich gesagt auch nicht, der einzige Vorteil gegenüber Spox ist der deutsche Kommentar (der bisher meist unterirdisch war).
Streams sind eine Art Notbehelf. Ein visueller Genuss ist etwas anderes.

Nach meinem Empfinden laufen die Streams bei ran.de besser als bei spox.
Mit Opera laufen die aber auch besser als mit Firefox, hab ich festgestellt, vor allem wenn man bei letzterem viele Plug-Ins laufen hat.

Was den deutschen Kommentar betrifft, war das gestern beim Kerberspiel eine Lachnummer. Der hat das kommentiert wie ein Fußballspiel, in die Ballwechsel reingelabert ("oouuu, da trifft Angelique Kerber die Grundlinie, ganz starke Leistung, oh Mist, aber dann doch der Fehler ooooh ..." )

Stört mich aber nicht weiter, ich finde es eher belustigend. Gogel ist auch extrem gewöhnungsbedürftig, aber bei dem fühlt man sich zumindest an die gute alte Zeit erinnert, als die Tenniswelt noch in Ordnung war
Bino is offline  
post #4563 of 5020 (permalink) Old Apr 8th, 2013, 09:51 PM
Back in 5+ Minutes
 
Jimmie48's Avatar
 
Join Date: May 2011
Posts: 26,035
                     
Re: Der Laberthread

Das Problem ist halt das die meisten Kommentatoren einfach nur Dinge nacherzählen die man als Fan eh schon weiss. Das war ja schon auf Eurosport so, da wird fleissig aus dem Twitter-Feed der Spielerinnen vorgelesen oder wie bei Gogel einfach halbe Interviewartikel rezitiert.

Das finde ich persönlich einfach öde und es hat auch wenig mit Journalismus zu tun, aus diesen Quellen kann sich der Zuschauer nach belieben selbst bedienen. Stach ist eigentlich der einzige von den deutschen Kommentatoren bei dem man das Gefühl hat das er näher dran am Geschehen ist als der gemeine Fan, der bringt auch mal Infos die er offensichtlich selbst recherchiert hat. Das ist dann für mich ein Mehrwert.
Jimmie48 is offline  
post #4564 of 5020 (permalink) Old Apr 8th, 2013, 10:57 PM
Senior Member
 
Join Date: Oct 2010
Posts: 3,188
                     
Quote:
Originally Posted by Jimmie48 View Post
Das Problem ist halt das die meisten Kommentatoren einfach nur Dinge nacherzählen die man als Fan eh schon weiss. Das war ja schon auf Eurosport so, da wird fleissig aus dem Twitter-Feed der Spielerinnen vorgelesen oder wie bei Gogel einfach halbe Interviewartikel rezitiert.

Das finde ich persönlich einfach öde und es hat auch wenig mit Journalismus zu tun, aus diesen Quellen kann sich der Zuschauer nach belieben selbst bedienen. Stach ist eigentlich der einzige von den deutschen Kommentatoren bei dem man das Gefühl hat das er näher dran am Geschehen ist als der gemeine Fan, der bringt auch mal Infos die er offensichtlich selbst recherchiert hat. Das ist dann für mich ein Mehrwert.
Ich stelle es mir auch sehr schwer vor, ein Tennismatch zu kommentieren. Beim Fußball kann man notfalls die Namen bringen, die Spielsituation beschreiben, Statistiken hervorkramen und die Lebensläufe von 22 Spielern aus Wikipedia ablesen.(Trotzdem sind die meisten Kommentatoren schlecht)

Wenn aber bei einem schlechten Tennismatch 2 Stunden lang beide Spieler
nur unnötige Fehler machen- was soll man da sagen? Die Ballwechsel zu beschreiben ist nicht sehr spannend, weil der Zuschauer beim Tennis wirklich alles selbst sehen kann. Informationen über die Spieler gibt es nicht genug für 2 Stunden, erst recht keine, die man als Fan nicht schon kennt.

Ich will den Job nicht machen müssen.....

Kerber Koukalova

Quote:
Originally Posted by phantomplayer89 View Post
She's been a top 10 player for 2 years now. We're way past the "beginning". She's never going to be inside the top 5. Getting to #5 was as close as she'll ever get.
Chaosm21 is offline  
post #4565 of 5020 (permalink) Old Apr 9th, 2013, 11:44 AM
Senior Member
 
Join Date: Nov 2005
Posts: 12,085
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Das verrät uns die WTA nicht. Geht aber ziemlich sicher so ähnlich.



Ich sehe hier bei uns in den Großstädten genügend Leute, die die Bild lesen und die Schlagzeilen wie "Kerber gewinnt ein Grand-Slam-Turnier!" versteht eigentlich jeder.
Ja, ich sehe auch dass so einige die Bild lesen, sehe aber auch sehr genau, was das für Leute sind.
chaton is offline  
post #4566 of 5020 (permalink) Old Apr 9th, 2013, 11:49 AM
Senior Member
 
Join Date: Nov 2005
Posts: 12,085
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by Chaosm21 View Post
Ich stelle es mir auch sehr schwer vor, ein Tennismatch zu kommentieren. Beim Fußball kann man notfalls die Namen bringen, die Spielsituation beschreiben, Statistiken hervorkramen und die Lebensläufe von 22 Spielern aus Wikipedia ablesen.(Trotzdem sind die meisten Kommentatoren schlecht)

Wenn aber bei einem schlechten Tennismatch 2 Stunden lang beide Spieler
nur unnötige Fehler machen- was soll man da sagen? Die Ballwechsel zu beschreiben ist nicht sehr spannend, weil der Zuschauer beim Tennis wirklich alles selbst sehen kann. Informationen über die Spieler gibt es nicht genug für 2 Stunden, erst recht keine, die man als Fan nicht schon kennt.

Ich will den Job nicht machen müssen.....
Ganz ehrlich: Ich hätte sogar Bock drauf. Ob ich es besser könnte als die derzeitigen Kommentatoren weiss ich nicht, weil freies Sprechen unter Stress (immerhin hören da doch auch ein paar Leute zu) das kann nicht jeder. Fachlich kann man schon etwas mehr bringen als die meisten. Wobei bei uns natürlich der Anspruch auch etwas höher ist, weil die "Nichttennisfans", die das nur so nebenbei gucken und nicht in Foren mitlesen, haben auch nicht so viel Hintergrundwissen wie wir.
chaton is offline  
post #4567 of 5020 (permalink) Old Apr 9th, 2013, 11:56 AM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 38,169
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by chaton View Post
Ja, ich sehe auch dass so einige die Bild lesen, sehe aber auch sehr genau, was das für Leute sind.
Hier sind es ganz normale, größtenteils ältere Leute.

Die Auflage liegt bei gut 2,5 Mio. und die Reichweite liegt sogar weit über 10 Mio.
Keine andere deutsche Zeitung kommt auch nur in die Nähe dieser Zahlen und somit ist sie als Medien ziemlich relevant.
mk27 is offline  
post #4568 of 5020 (permalink) Old Apr 9th, 2013, 12:51 PM
Senior Member
 
Join Date: Nov 2005
Posts: 12,085
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Hier sind es ganz normale, größtenteils ältere Leute.

Die Auflage liegt bei gut 2,5 Mio. und die Reichweite liegt sogar weit über 10 Mio.
Keine andere deutsche Zeitung kommt auch nur in die Nähe dieser Zahlen und somit ist sie als Medien ziemlich relevant.
Hier ist es eher soziale Unterschicht. Habe jedenfalls noch keinen Hochschulprofessor mit Bildzeitung in der Hand gesehen. Übrigens ist es in der Klinik auch so. Kenne keinen von den Ärzten, der das liest.
chaton is offline  
post #4569 of 5020 (permalink) Old Apr 9th, 2013, 01:07 PM
Senior Member
 
shrOOf's Avatar
 
Join Date: Apr 2006
Posts: 25,305
                     
Re: Der Laberthread

Die Bildzeitung ist gar nicht so schlecht wie man immer tut... Wenn etwas passiert ist Bild.de immer sofort top aktuell, man muss sich ja das restliche belanglose Zeug auf der Homepage nicht reinziehen. Aber Bildzeitungsleser als "soziale Unterschicht" abzustempeln finde ich schon etwas hochnäsig. Ich kenne viele Leute die das lesen und die gehören sicher nicht zur sozialen Unterschicht.
shrOOf is offline  
post #4570 of 5020 (permalink) Old Apr 9th, 2013, 01:11 PM
Senior Member
 
Saraya!'s Avatar
 
Join Date: Jul 2011
Posts: 52,192
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by shrOOf View Post
Die Bildzeitung ist gar nicht so schlecht wie man immer tut... Wenn etwas passiert ist Bild.de immer sofort top aktuell, man muss sich ja das restliche belanglose Zeug auf der Homepage nicht reinziehen. Aber Bildzeitungsleser als "soziale Unterschicht" abzustempeln finde ich schon etwas hochnäsig. Ich kenne viele Leute die das lesen und die gehören sicher nicht zur sozialen Unterschicht.
Sehr gutes Posting.

Serena Williams

Simply Serena-simply the best

#22
Saraya! is offline  
post #4571 of 5020 (permalink) Old Apr 9th, 2013, 02:27 PM
Senior Member
 
Join Date: Sep 2003
Location: Nagoya, Japan
Posts: 20,801
                     
Re: Der Laberthread

Also ich ruehre die Bild nicht mal mit der Kneifzange an.


hier in Japan ruestet man sich ja wirklich fuer nen moeglichen Krieg in Korea. Ich denke, dass das Schwachsinn ist und bleibe erstmal ruhig.

my tennis pictures: here and here
my tennis videos: here
rrfnpump is offline  
post #4572 of 5020 (permalink) Old Apr 9th, 2013, 02:48 PM
Back in 5+ Minutes
 
Jimmie48's Avatar
 
Join Date: May 2011
Posts: 26,035
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by shrOOf View Post
Die Bildzeitung ist gar nicht so schlecht wie man immer tut... Wenn etwas passiert ist Bild.de immer sofort top aktuell, man muss sich ja das restliche belanglose Zeug auf der Homepage nicht reinziehen. Aber Bildzeitungsleser als "soziale Unterschicht" abzustempeln finde ich schon etwas hochnäsig. Ich kenne viele Leute die das lesen und die gehören sicher nicht zur sozialen Unterschicht.
Zeit.de, SZ.de etc. sind auch immer top aktuell, es gibt 0,0 Grund die Bild oder deren Homepage zu lesen. Immer wieder schade zu sehen wie unkritisch viele Leute diesem Drecksblatt gegenüber stehen, es gibt nun wirklich genug Material das beweist wie manipulativ die Bildzeitung zu Werke geht.

Aber wer sich von Springer gern seine Meinung "bilden" lässt...bitte
Jimmie48 is offline  
post #4573 of 5020 (permalink) Old Apr 9th, 2013, 03:03 PM
Senior Member
 
shrOOf's Avatar
 
Join Date: Apr 2006
Posts: 25,305
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by Jimmie48 View Post
Zeit.de, SZ.de etc. sind auch immer top aktuell, es gibt 0,0 Grund die Bild oder deren Homepage zu lesen. Immer wieder schade zu sehen wie unkritisch viele Leute diesem Drecksblatt gegenüber stehen, es gibt nun wirklich genug Material das beweist wie manipulativ die Bildzeitung zu Werke geht.

Aber wer sich von Springer gern seine Meinung "bilden" lässt...bitte
Manchmal ist es eben auch gut, sich von Formaten wie der Bildzeitung "berieseln" zu lassen. Das ist ja das gleiche wie bei RTL. Da kommt nur Mist. Aber es gibt eben auch Menschen in Deutschland, die nicht promoviert haben, deshalb ist man noch lange nicht bildungsfern.
shrOOf is offline  
post #4574 of 5020 (permalink) Old Apr 9th, 2013, 03:12 PM
Andy!
 
Carsten's Avatar
 
Join Date: Mar 2003
Location: Saarlouis, Germany
Posts: 12,377
                     
Re: Der Laberthread

Ach so schlimm ist es nun auch nicht wenn man da mal drin liest Problematisch wird es erst dann, wenn man das was drin steht zu ernst nimmt und nicht hinterfragt. Um sich oberflächlich zu informieren was grade so abgeht, finde ich Bild ab und an ganz nützlich, ich würde kein Geld für ausgeben, aber ich würde lügen wenn ich sagen würde, dass ich nicht öfter mal auf die HP gehe. Auch wenn ich ab und zu nicht weiß ob ich über bestimmte Schlagzeilen lachen oder heulen soll
Carsten is offline  
post #4575 of 5020 (permalink) Old Apr 9th, 2013, 03:52 PM
Senior Member
 
Poldo's Avatar
 
Join Date: Oct 2012
Posts: 17,749
                     
Re: Der Laberthread

Also ich finde die Bildzeitung harmlos, man darf halt nicht alles glauben was drin steht. Und wer den Wunsch hat sich tiefer gehend zu informieren, sollte sie vielleicht nicht lesen. Ich hab halt nicht immer Lust so total detaillierte Texte zu lesen. Ich les die auch höchstens nur zur Belustigung, weil die Überschriften manchmal echt genial sind Wobei ich den Sportteil nicht mal so schlimm finde, also bei manchen DIngen wusste die Bild echt früh bescheid ich erinnere mich da an den Raul-Transfer in die Bundesliga wo die Bild schon n Monat vorher oder so von berichtete.
Poldo is offline  
Closed Thread

Quick Reply
Message:
Options

Register Now



In order to be able to post messages on the TennisForum.com forums, you must first register.
Please enter your desired user name, your email address and other required details in the form below.

User Name:
Password
Please enter a password for your user account. Note that passwords are case-sensitive.

Password:


Confirm Password:
Email Address
Please enter a valid email address for yourself.

Email Address:
OR

Log-in









Human Verification

In order to verify that you are a human and not a spam bot, please enter the answer into the following box below based on the instructions contained in the graphic.



Thread Tools
Show Printable Version Show Printable Version
Email this Page Email this Page



Posting Rules  
You may not post new threads
You may post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On

 
For the best viewing experience please update your browser to Google Chrome