Der Laberthread - Page 264 - TennisForum.com

 
LinkBack Thread Tools
post #3946 of 5020 (permalink) Old Mar 22nd, 2013, 08:59 PM
Senior Member
 
Bodensee's Avatar
 
Join Date: Sep 2012
Posts: 3,392
                     
Re: Der Laberthread

Ich denke Görges und andere Spielerinnen haben oft auch Zimperlein; hängen das aber nicht an die große Glocke.

Und man muss auch bedenken, dass wenn eine Spielerin immer angeschlagen ist, dann kann es auch sein, dass sie sich nicht professionell verhält/trainiert. Andererseits gibt es wirklich verletzungsanfällige Spielerinnen. Ich weiß nicht, wie das bei Lisicki ist. Aber es kann doch auch nicht sein, dass eine Viruserkrankung von vor 3 Wochen ein Grund sein kann, dass man aktuell nicht fit sein soll.
Bodensee is offline  
Sponsored Links
Advertisement
 
post #3947 of 5020 (permalink) Old Mar 22nd, 2013, 09:03 PM
Guest
 
Join Date: Jul 2012
Location: We speak here bad English
Posts: 610
                     
Re: Der Laberthread

Es ist alles so, wie es schon immer war: Angie und Petko machen was sie können - konstant und solide. Sabine und Julia sind Hop oder Top, abhängig von Wetterlage und Sternenkonstellation, und Mona ist die Gottgleiche auf der Suche nach dem Tor zum Wunderland.

Und im TF?
mk hat Visionen vom Weltuntergang und alle rütteln an ihm rum: Wach auf, wach auf! Es ist nur ein schlechter Traum!

Alles wie immer.
xxxxxxxxxxxHoly Father is offline  
post #3948 of 5020 (permalink) Old Mar 22nd, 2013, 09:07 PM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 38,170
                     
Re: Der Laberthread

Letztlich zählen am Karriereende nur die Erfolge und nicht ob man eigentlich jede Menge Potential gehabt hat.

Von den Deutschen in der Nach-Graf/Huber-Ära ist Kerber bislang eindeutig die erfolgreichste Deutsche und man muss abwarten, ob sich daran noch mal was ändern wird.

1.Kerber
2.Petkovic
3.Lisicki
4.Görges
5.Grönefeld (spielt kein Einzel mehr)
6.Barthel
7.Weingärtner (nicht mehr aktiv)
mk27 is offline  
post #3949 of 5020 (permalink) Old Mar 22nd, 2013, 09:10 PM
Back in 5+ Minutes
 
Jimmie48's Avatar
 
Join Date: May 2011
Posts: 26,035
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by Holy Father View Post
Es ist alles so, wie es schon immer war: Angie und Petko machen was sie können - konstant und solide.
Das halte ich aber für ein Gerücht das "Angie" schon immer konstant und solide war.
Jimmie48 is offline  
post #3950 of 5020 (permalink) Old Mar 22nd, 2013, 09:11 PM
Senior Member
 
Bodensee's Avatar
 
Join Date: Sep 2012
Posts: 3,392
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by Holy Father View Post
Es ist alles so, wie es schon immer war: Angie und Petko machen was sie können - konstant und solide. Sabine und Julia sind Hop oder Top, abhängig von Wetterlage und Sternenkonstellation, und Mona ist die Gottgleiche auf der Suche nach dem Tor zum Wunderland.

Und im TF?
mk hat Visionen vom Weltuntergang und alle rütteln an ihm rum: Wach auf, wach auf! Es ist nur ein schlechter Traum!

Alles wie immer.

Bevor die Gottgleiche Barthel das Tor zum Wunderland findet, gewählt sie erstmal eine Audienz für eine gewisse Rittner.
Bodensee is offline  
post #3951 of 5020 (permalink) Old Mar 22nd, 2013, 09:14 PM
Senior Member
 
Ziva's Avatar
 
Join Date: Jan 2012
Posts: 7,690
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by Jimmie48 View Post
Das halte ich aber für ein Gerücht das "Angie" schon immer konstant und solide war.
Vor Dallas 2011 war da eigentlich nix mit konstant und solide, aber daran erinnern sich die meisten neu fans ja nicht mehr, fällt mir öfters auf, gerade im GM.

Traveling up and down the Rankings with
Sabine Lisicki

GGHOF: Errani(12), Kvitova(13), Bouchard(14), Muguruza(15) /S.Williams DQ for life
2016 Race: Azarenka(F), Bencic, Zheng(1R),Allertova(1R), Azarenka, Stephens, Strycova, Bouchard(1R), Bertens(1R), CSN, S.Williams (GSF), Halep, Puig
Ziva is offline  
post #3952 of 5020 (permalink) Old Mar 22nd, 2013, 09:19 PM
Guest
 
Join Date: Jul 2012
Location: We speak here bad English
Posts: 610
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by Jimmie48 View Post
Das halte ich aber für ein Gerücht das "Angie" schon immer konstant und solide war.
Gemeint ist Angie 2012. Die Echte. Vorher hat da ein Alien in Angies Körper gewohnt.
xxxxxxxxxxxHoly Father is offline  
post #3953 of 5020 (permalink) Old Mar 22nd, 2013, 10:17 PM
Senior Member
 
CillyUltra's Avatar
 
Join Date: Sep 2010
Posts: 6,670
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by Jimmie48 View Post
Im Grunde sind die genanten Spieler in dem genannten Rankingbereich nur drittklassig, selbst die Top 10 ist doch in zwei verschiedene Klassen gespalten wenn man mal ehrlich ist.
Na ja, hängt davon ab, was für einen Erfolgsmaßstab man anlegt. Nimmt man die Turniererfolge, also das was für den durchschnittlich Sportinteressierten von einer Karriere übrig bleibt, hebt sich Kerber jetzt nicht so großartig von den anderen Deutschen ab. Da wirkt sie eher in den Top 10 wie ein Fremdkörper, wo alle bis auf Kerber mittlerweile in einem Slam-Finale standen. Alle bis auf Kerber und Errani haben einen GS-oder PM-Titel gewonnen. Kerber hat nicht mal einen P5-Titel.

Sabine Lisicki Andrea Petkovic Julia Görges
CillyUltra is offline  
post #3954 of 5020 (permalink) Old Mar 23rd, 2013, 12:44 AM Thread Starter
Senior Member
 
crazillo's Avatar
 
Join Date: Jul 2003
Location: Stuttgart, Germany
Posts: 36,140
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by Holy Father View Post
Es ist alles so, wie es schon immer war: Angie und Petko machen was sie können - konstant und solide. Sabine und Julia sind Hop oder Top, abhängig von Wetterlage und Sternenkonstellation, und Mona ist die Gottgleiche auf der Suche nach dem Tor zum Wunderland.

Und im TF?
mk hat Visionen vom Weltuntergang und alle rütteln an ihm rum: Wach auf, wach auf! Es ist nur ein schlechter Traum!

Alles wie immer.


Grandios.

FLAVIA PENNETTA

US OPEN CHAMPION 2015

Thank you for all these moments over the last years! Supported you until your final point!
crazillo is offline  
post #3955 of 5020 (permalink) Old Mar 23rd, 2013, 01:22 AM
Back in 5+ Minutes
 
Jimmie48's Avatar
 
Join Date: May 2011
Posts: 26,035
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by CillyUltra View Post
Na ja, hängt davon ab, was für einen Erfolgsmaßstab man anlegt. Nimmt man die Turniererfolge, also das was für den durchschnittlich Sportinteressierten von einer Karriere übrig bleibt, hebt sich Kerber jetzt nicht so großartig von den anderen Deutschen ab. Da wirkt sie eher in den Top 10 wie ein Fremdkörper, wo alle bis auf Kerber mittlerweile in einem Slam-Finale standen. Alle bis auf Kerber und Errani haben einen GS-oder PM-Titel gewonnen. Kerber hat nicht mal einen P5-Titel.
Zeigt halt auch ein Stückweit wie schwach alles was nach Graf/Huber kam doch war wenn das schon reicht um die erfolgreichste Deutsche in dieser Era zu sein.

Der Vorteil ist allerdings das ein richtig grosses Talent das auch wiederum locker übertrumpfen kann. Barthel traue ich das durchaus zu.
Jimmie48 is offline  
post #3956 of 5020 (permalink) Old Mar 23rd, 2013, 09:31 AM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 38,170
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by CillyUltra View Post
Na ja, hängt davon ab, was für einen Erfolgsmaßstab man anlegt. Nimmt man die Turniererfolge, also das was für den durchschnittlich Sportinteressierten von einer Karriere übrig bleibt, hebt sich Kerber jetzt nicht so großartig von den anderen Deutschen ab. Da wirkt sie eher in den Top 10 wie ein Fremdkörper, wo alle bis auf Kerber mittlerweile in einem Slam-Finale standen. Alle bis auf Kerber und Errani haben einen GS-oder PM-Titel gewonnen. Kerber hat nicht mal einen P5-Titel.
Wenn du von großen Titeln redest, dann werden wir die aber auch bei deutschen Spielerinnen wie Kohde-Kilsch oder Huber nicht finden, aondern einzig und alleine bei Steffi Graf und noch dank des Masters-Siegs bei Sylvia Hanika.

Kohde-Kilschs größter Turniersieg war Los Angeles 1985. Ich glaube selbst daran können sich nur noch die wenigsten erinnern. Gleiches gilt für Anke Huber, die rein nach Turnierkategorien in Philadelphia 1994 ihren größten Titel holen konnte. Das war zwar damals ein Tier 1-Turnier, aber von der Besetzung heute eher mit einem Premier-Turnier vergleichbar, denn es waren nur 4 Top 10 Spielerinnen am Start.

Kohde-Kilsch erreicht auch kein GS-Finale. Huber hatte 1996 das Glück, dass Steffi Graf nicht an den AO teilnahm und sie dazu in der deutlich schwächeren unteren Hälfte zu finden war, wo sich weder Seles noch Sanchez befunden haben. Insgesamt stand Huber ja auch "nur" in 3 GS-Halbfinals, also eines mehr als es Kerber bislang in ihrer Karriere geschafft hat.

Mindestens 2 GS-Halbfinals haben seit dem 2.Weltkrieg neben Kerber nur noch Graf, Masthoff, Kohde-Kilsch und Huber geschafft. Also ganze 5 deutsche Damen in den letzten 68 Jahren! Nur Graf hebt sich wirklich deutlich von Kerber ab, die anderen nicht.
mk27 is offline  
post #3957 of 5020 (permalink) Old Mar 23rd, 2013, 09:45 AM
Senior Member
 
Join Date: Nov 2005
Posts: 12,085
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Wenn du von großen Titeln redest, dann werden wir die aber auch bei deutschen Spielerinnen wie Kohde-Kilsch oder Huber nicht finden, aondern einzig und alleine bei Steffi Graf und noch dank des Masters-Siegs bei Sylvia Hanika.

Kohde-Kilschs größter Turniersieg war Los Angeles 1985. Ich glaube selbst daran können sich nur noch die wenigsten erinnern. Gleiches gilt für Anke Huber, die rein nach Turnierkategorien in Philadelphia 1994 ihren größten Titel holen konnte. Das war zwar damals ein Tier 1-Turnier, aber von der Besetzung heute eher mit einem Premier-Turnier vergleichbar, denn es waren nur 4 Top 10 Spielerinnen am Start.

Kohde-Kilsch erreicht auch kein GS-Finale. Huber hatte 1996 das Glück, dass Steffi Graf nicht an den AO teilnahm und sie dazu in der deutlich schwächeren unteren Hälfte zu finden war, wo sich weder Seles noch Sanchez befunden haben. Insgesamt stand Huber ja auch "nur" in 3 GS-Halbfinals, also eines mehr als es Kerber bislang in ihrer Karriere geschafft hat.

Mindestens 2 GS-Halbfinals haben seit dem 2.Weltkrieg neben Kerber nur noch Graf, Masthoff, Kohde-Kilsch und Huber geschafft. Also ganze 5 deutsche Damen in den letzten 68 Jahren! Nur Graf hebt sich wirklich deutlich von Kerber ab, die anderen nicht.
Daran sieht man eben auch, dass es etwas besonderes ist, das zu schaffen. Und wenn man mal genau nachdenkt - welche Nationen können denn noch 5 oder mehr Damen vorweisen, die das geschafft haben? So viele sind das nämlich nicht. Mir fallen spontan Australien, die USA und Russland ein. Bei Tschechien müsste man mal nachrechnen.

So schlecht steht Deutschland somit gar nicht da.
chaton is offline  
post #3958 of 5020 (permalink) Old Mar 23rd, 2013, 12:04 PM
Senior Member
 
WimbleBine's Avatar
 
Join Date: Feb 2013
Posts: 1,103
                     
Re: Der Laberthread

muss übrigens mal was sagen...also ist ja bekannt ich kann barthel nicht ab, aber was das tennismagazin mit ihr auf dem großen bild gemacht hat ist trotzdem asozial...dann sollen sie halt kein großes bild von ihr drucken aber so ein mega photo shop geht mal gar nich...dachte erst wer ist das überhaupt??

SABINE LISICKI
QUEEN OF TENNIS
WIMBLEDON VICECHAMPION 2013

Annika Beck - Nastasja Burnett - Sorana Cirstea - Julia Görges - Ana Ivanovic - Madison Keys
Mandy Minella - Monica Puig - Caroline Wozniacki - Carina Witthöft
WimbleBine is offline  
post #3959 of 5020 (permalink) Old Mar 23rd, 2013, 01:18 PM
Senior Member
 
Join Date: Jun 2006
Posts: 7,797
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by WimbleBine View Post
muss übrigens mal was sagen...also ist ja bekannt ich kann barthel nicht ab, aber was das tennismagazin mit ihr auf dem großen bild gemacht hat ist trotzdem asozial...dann sollen sie halt kein großes bild von ihr drucken aber so ein mega photo shop geht mal gar nich...dachte erst wer ist das überhaupt??
Wieso kannst du Barthel nicht ab, wenn ich mal fragen darf? Sie ist bodenständig und zeigt bis auf Miami auch sehr ansprechende Leistungen dieses Jahr.

Mit dem Photo-Shop, da muss ich dir zustimmen, entweder man druckt jemanden ab so wie er ist oder lässt es. Aber das gehört ja heutzutage zum guten Ton, dass man überall retuschiert was das Zeug hält, nur kein bisschen Natürlichkeit im Bild.

Carina Witthöft / Mona Barthel / Annika Beck / Andrea Petkovic / Angelique Kerber / Anna-Lena Friedsam / Kimiko Date Krumm / Dinah Pfizenmaier / Mandy Minella
DaMatz is offline  
post #3960 of 5020 (permalink) Old Mar 23rd, 2013, 01:36 PM
-LIFETIME MEMBER-
 
matthias's Avatar
 
Join Date: Sep 2001
Posts: 96,152
                     
Re: Der Laberthread

Die WTA hat ja auch schon hardcore-Photoshop Bild von Barthel auf ihrer Website gezeigt
matthias is offline  
Closed Thread

Quick Reply
Message:
Options

Register Now



In order to be able to post messages on the TennisForum.com forums, you must first register.
Please enter your desired user name, your email address and other required details in the form below.

User Name:
Password
Please enter a password for your user account. Note that passwords are case-sensitive.

Password:


Confirm Password:
Email Address
Please enter a valid email address for yourself.

Email Address:
OR

Log-in









Human Verification

In order to verify that you are a human and not a spam bot, please enter the answer into the following box below based on the instructions contained in the graphic.



Thread Tools
Show Printable Version Show Printable Version
Email this Page Email this Page



Posting Rules  
You may not post new threads
You may post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On

 
For the best viewing experience please update your browser to Google Chrome