Der Laberthread - Page 132 - TennisForum.com
 
LinkBack Thread Tools
post #1966 of 5020 (permalink) Old Jan 12th, 2013, 09:19 PM
Senior Member
 
Saraya!'s Avatar
 
Join Date: Jul 2011
Posts: 45,226
                     
Re: Der Laberthread

Die werden ja hoffentlich aus dem Radsport gelernt haben!
Saraya! is online now  
Sponsored Links
Advertisement
 
post #1967 of 5020 (permalink) Old Jan 12th, 2013, 09:22 PM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 36,737
                     
Re: Der Laberthread

Keine Sorge, irgendwann wird das schon passieren.
mk27 is offline  
post #1968 of 5020 (permalink) Old Jan 12th, 2013, 09:34 PM
Senior Member
 
Tecumseh's Avatar
 
Join Date: Dec 2012
Posts: 5,943
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Dem Tennissport wird es noch viel mehr schaden, falls irgendwann eine Bombe in dieser Sache hochgehen wird.
1999 ist ja immerhin schon mal der Sieger der Australian Open (Petr Korda) mit Nandrolon erwischt worden.
Tecumseh is online now  
post #1969 of 5020 (permalink) Old Jan 12th, 2013, 09:44 PM
Senior Member
 
Bodensee's Avatar
 
Join Date: Sep 2012
Posts: 3,056
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by Saraya00000 View Post
Die werden ja hoffentlich aus dem Radsport gelernt haben!
Die Verbände können nur zu dem Schluss kommen, dass am Besten nicht oder nur alibimäßig getestet wird. Wenn man sieht was die Dopingfunde dem Radsport angerichtet haben. Ist eh ein Blödsinn, dass die Verbände selber testen. Die haben ja kein Interesse, dass was gefunden wird.
Bodensee is online now  
post #1970 of 5020 (permalink) Old Jan 12th, 2013, 09:49 PM
Senior Member
 
Bodensee's Avatar
 
Join Date: Sep 2012
Posts: 3,056
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by Saraya00000 View Post
Ich war immer schon für eine Freigabe. Soll jeder selbst entscheiden was er nimmt. Da sie eh nur die Dummen erwischen....
Dass sie nur die Dummen erwischen ist bei diesen Alibitests nicht verwunderlich. Aber wenn man Doping komplett freigibt, dann musst aber auch damit rechnen, dass immer mal wieder eine Spielerin tot umfällt.
Bodensee is online now  
post #1971 of 5020 (permalink) Old Jan 12th, 2013, 10:02 PM
Senior Member
 
Katja.'s Avatar
 
Join Date: Aug 2012
Posts: 32,638
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by Bodensee View Post
Die Verbände können nur zu dem Schluss kommen, dass am Besten nicht oder nur alibimäßig getestet wird. Wenn man sieht was die Dopingfunde dem Radsport angerichtet haben. Ist eh ein Blödsinn, dass die Verbände selber testen. Die haben ja kein Interesse, dass was gefunden wird.
Kurzfristig ja, langfristig nein, denn es gibt durchaus Länder, die das mit dem Anti-Doping ernst nehmen. Der Radsport ist enttarnt worden, weil die französische Polizei und Staatsanwaltschaft durchgegriffen haben.
Katja. is offline  
post #1972 of 5020 (permalink) Old Jan 12th, 2013, 10:12 PM
Senior Member
 
Saraya!'s Avatar
 
Join Date: Jul 2011
Posts: 45,226
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by Bodensee View Post
Dass sie nur die Dummen erwischen ist bei diesen Alibitests nicht verwunderlich. Aber wenn man Doping komplett freigibt, dann musst aber auch damit rechnen, dass immer mal wieder eine Spielerin tot umfällt.
Tja, ist dann halt so..wenn jemand so weit geht. Muss jeder selbst entscheiden.
Saraya! is online now  
post #1973 of 5020 (permalink) Old Jan 12th, 2013, 10:12 PM
Senior Member
 
Join Date: May 2011
Posts: 5,965
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Dem Tennissport wird es noch viel mehr schaden, falls irgendwann eine Bombe in dieser Sache hochgehen wird.
Beim Radsport ist es Voraussetzung das gedopt wird. Das gehört seit Jahrzehnten ganz normal dazu.
Sonst würden die Fahrer der Tour de France bei der körperlichen Belastung schlicht und einfach schlapp machen.
Man hat aber auch gesehen, wie ewig es gedauert hat bis auch jeder in der Öffentlichkeit begriffen hat, welche Rolle Doping im Radsport spielt und welchen Umfang das hat.

Beim Tennis wird bestimmt auch hier und da gedopt oder nachgeholfen, wahrscheinlich aber nicht in dem Umfang wie beim Radsport. Es gab zu dem Thema ja auch threads mit links in den gms.

Wie in vielen anderen Sportarten werden auch beim Tennis die Verbände einen Teufel tun und mehr Kontrollen machen bzw. Ergebnisse ganz offen darlegen. Die schneiden sich ja nicht ins eigene Fleisch und gefährden den Ruf ihres Sports und damit das Geschäft. So lange alles einigermaßen im Rahmen bleibt und keiner tot umfällt geht das im Zweifelsfall wohl auch vor die Ethik im Sport und die Gesundheit der Spieler.

Die Mechanismen kritische Stimmen nicht zu laut werden zu lassen funktionieren ja ganz gut, das öffentliche Interesse ist nicht besonders gross, also denke ich wird da auch so bald "keine Bombe platzen".
joy division is offline  
post #1974 of 5020 (permalink) Old Jan 12th, 2013, 10:18 PM
Senior Member
 
Bodensee's Avatar
 
Join Date: Sep 2012
Posts: 3,056
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by Saraya00000 View Post
Tja, ist dann halt so..wenn jemand so weit geht. Muss jeder selbst entscheiden.
So wirklich dann doch nicht. Beim Radsport gabs nur die Wahl: Doping oder hinterherfahren und zuschauen wie die anderen das geld verdienen.
Bodensee is online now  
post #1975 of 5020 (permalink) Old Jan 12th, 2013, 10:22 PM
Checked my facts before posting..
 
Jimmie48's Avatar
 
Join Date: May 2011
Posts: 24,255
                     
Re: Der Laberthread

Der Unterschied ist halt auch das beim Radfahren im Grunde einzig die körperliche Leistungsfähigkeit entscheidet und sich Doping da extrem auswirkt.

Klar ist Fitness ein grosser Punkt beim Tennis aber eine Rückhand oder einen Serve kann man sich halt nicht andopen. Ich denke mal einer Spielerin aus niedrigen Rankingregionen kannst du nen ganzen Medizinschrank einwerfen lassen, die Top 3 schlägt die trotzdem nicht vom Platz.

Tennis ist halt doch primär kein Sport für Duracell-Hasen.
Jimmie48 is offline  
post #1976 of 5020 (permalink) Old Jan 12th, 2013, 10:29 PM
Senior Member
 
Bodensee's Avatar
 
Join Date: Sep 2012
Posts: 3,056
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by joy division View Post
Beim Radsport ist es Voraussetzung das gedopt wird. Das gehört seit Jahrzehnten ganz normal dazu.
Sonst würden die Fahrer der Tour de France bei der körperlichen Belastung schlicht und einfach schlapp machen.
Man hat aber auch gesehen, wie ewig es gedauert hat bis auch jeder in der Öffentlichkeit begriffen hat, welche Rolle Doping im Radsport spielt und welchen Umfang das hat.

Beim Tennis wird bestimmt auch hier und da gedopt oder nachgeholfen, wahrscheinlich aber nicht in dem Umfang wie beim Radsport. Es gab zu dem Thema ja auch threads mit links in den gms.

Wie in vielen anderen Sportarten werden auch beim Tennis die Verbände einen Teufel tun und mehr Kontrollen machen bzw. Ergebnisse ganz offen darlegen. Die schneiden sich ja nicht ins eigene Fleisch und gefährden den Ruf ihres Sports und damit das Geschäft. So lange alles einigermaßen im Rahmen bleibt und keiner tot umfällt geht das im Zweifelsfall wohl auch vor die Ethik im Sport und die Gesundheit der Spieler.

Die Mechanismen kritische Stimmen nicht zu laut werden zu lassen funktionieren ja ganz gut, das öffentliche Interesse ist nicht besonders gross, also denke ich wird da auch so bald "keine Bombe platzen".
Ganau so siehts aus. Im Radsport wars ja sogar so, dass sie trotz der Alibitests immer mal wieder einen erwischt haben, unter anderem auch den Armstrong. Der positive Befund wurde dann halt vertuscht. Bei einer Top Tennisspielerin ist das nicht anders, wie man am Beispiel Williams gesehen hat. Egal ob sie was genommen hat oder nicht. Aber ein verweigerter Test ist nun mal ein positiver Test.
Bodensee is online now  
post #1977 of 5020 (permalink) Old Jan 12th, 2013, 10:41 PM
Senior Member
 
Saraya!'s Avatar
 
Join Date: Jul 2011
Posts: 45,226
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by Bodensee View Post
Ganau so siehts aus. Im Radsport wars ja sogar so, dass sie trotz der Alibitests immer mal wieder einen erwischt haben, unter anderem auch den Armstrong. Der positive Befund wurde dann halt vertuscht. Bei einer Top Tennisspielerin ist das nicht anders, wie man am Beispiel Williams gesehen hat. Egal ob sie was genommen hat oder nicht. Aber ein verweigerter Test ist nun mal ein positiver Test.
Sie hat ihn nicht verweigert, sie ist vor den Menschen geflüchtet, die sie nicht erkannt hat.
Saraya! is online now  
post #1978 of 5020 (permalink) Old Jan 12th, 2013, 10:49 PM
Senior Member
 
Bodensee's Avatar
 
Join Date: Sep 2012
Posts: 3,056
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by Saraya00000 View Post
Sie hat ihn nicht verweigert, sie ist vor den Menschen geflüchtet, die sie nicht erkannt hat.
Ja, ich flüchte auch immer, wenn jemand an der Türe klingelt, den ich nicht kenne.
Nein also so einen Blödsinn kann ich nicht glauben.
Bodensee is online now  
post #1979 of 5020 (permalink) Old Jan 12th, 2013, 10:55 PM
Senior Member
 
Tecumseh's Avatar
 
Join Date: Dec 2012
Posts: 5,943
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by Jimmie48 View Post
Der Unterschied ist halt auch das beim Radfahren im Grunde einzig die körperliche Leistungsfähigkeit entscheidet und sich Doping da extrem auswirkt.

Klar ist Fitness ein grosser Punkt beim Tennis aber eine Rückhand oder einen Serve kann man sich halt nicht andopen. Ich denke mal einer Spielerin aus niedrigen Rankingregionen kannst du nen ganzen Medizinschrank einwerfen lassen, die Top 3 schlägt die trotzdem nicht vom Platz.

Tennis ist halt doch primär kein Sport für Duracell-Hasen.
Ich gebe dir recht, dass durch Doping bei Sportarten wie z.B. Tennis, in denen es zu einem größeren Teil auf koordinative Fähigkeiten ankommt, nicht so große leistungssteigernde Effekte erzielt werden wie z.B. beim reinen Ausdauersport. Es gibt aber natürlich auch im Tennis einige Spieler, die schwerpunktmäßig über ihre Kraft und Ausdauer ihre Erfolge erzielen und bei denen könnte der Hebel entsprechend größer sein. Außerdem dienen Substanzen wie EPO und Testosteron nicht nur der Leistungssteigerung, sondern auch der Erhöhung der Regenerationsfähigkeit, so dass angesichts des ganzjährlichen Turnierstresses eine entsprechende Medikation durchaus einen Sinn ergeben würde.
Tecumseh is online now  
post #1980 of 5020 (permalink) Old Jan 12th, 2013, 10:58 PM
Senior Member
 
Katja.'s Avatar
 
Join Date: Aug 2012
Posts: 32,638
                     
Re: Der Laberthread

Systematisches Doping wie im Radsport gibt es sicher nicht, schon allein durch die Struktur im Tennis, dass jeder Spieler sein eigenes Kleinunternehmen ist und ein dopender Spieler einem anderen Spieler die Preisgelder wegnimmt, die im Tennis ja für die meisten die Haupteinnahmequelle darstellen.

Aber bringen tut es schon was. Die Belastung durch den engen Terminkalender ist groß und man sollte nicht vergessen, dass Doping eben auch mehr Training ermöglicht, man also mehr Zeit hat, seine technischen Fähigkeiten zu verbessern.

Quote:
Originally Posted by Saraya00000 View Post
Sie hat ihn nicht verweigert, sie ist vor den Menschen geflüchtet, die sie nicht erkannt hat.
Sie ist verpflichtet sich für Doping-Tests zur Verfügung zu stellen.
Katja. is offline  
Closed Thread

Quick Reply
Message:
Options

Register Now



In order to be able to post messages on the TennisForum.com forums, you must first register.
Please enter your desired user name, your email address and other required details in the form below.

User Name:
Password
Please enter a password for your user account. Note that passwords are case-sensitive.

Password:


Confirm Password:
Email Address
Please enter a valid email address for yourself.

Email Address:
OR

Log-in









Image Verification
Please enter the six letters or digits that appear in the image opposite.

Registration Image

Thread Tools
Show Printable Version Show Printable Version
Email this Page Email this Page



Posting Rules  
You may not post new threads
You may post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On

 
For the best viewing experience please update your browser to Google Chrome