Der Laberthread - Page 122 - TennisForum.com

 
LinkBack Thread Tools
post #1816 of 5020 (permalink) Old Jan 7th, 2013, 03:41 PM
Senior Member
 
Join Date: Jun 2006
Posts: 7,797
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Dafür ist halt die Vorhand eine der Besten auf der Damentour.
Nützt nur nichts, wenn es trotzdem nicht läuft. Bei Görges ist es so, läuft es macht es total Spaß ihr zu zusehen, läuft es nicht, dann... Und leider versemmelt sie in vielen Spielen selbst die Vorhand massenweise . Was nützt einer Spielerin eine der besten Schläge auf der Tour, wenn sie trotdem verliert? Außerdem ist das Jahr noch jung und nicht aussagekräftig.

Genauso wie man gesehen hat, dass der Sieg von Barty gegen Schiavone nicht überraschend war. So überzeugt hat mich ihr Spiel nicht.

Carina Witthöft / Mona Barthel / Annika Beck / Andrea Petkovic / Angelique Kerber / Anna-Lena Friedsam / Kimiko Date Krumm / Dinah Pfizenmaier / Mandy Minella
DaMatz is offline  
Sponsored Links
Advertisement
 
post #1817 of 5020 (permalink) Old Jan 7th, 2013, 03:54 PM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 38,153
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by Carsten View Post
Das stimmt, nur ist das eben alles ausrechenbarer, es ist immer besser, bei den Grundschlägen ausgeglichener zu sein, als eine extrem starke und eine extrem schwache Seite zu haben. Grade wenn die Beinarbeit auch nicht besonders ist.
Aber eigentlich ja nun mal jeder eine bessere und eine schwächere Seite.



Die Wettbüros scheinen Görges jedenfalls in Melbourne relativ wenig zuzutrauen.
Hier die Siegquoten von bwin:
S.Williams 1,65
Azarenka 5,25
Sharapova 11
Kvitova 19
Li 19
Radwanska 21
Kerber 23
Stosur 29
V.Williams 34
Ivanovic 41
Wozniacki 41
Lisicki 51
Pavlyuchenkova 51
Stephens 51
Barthel 67
Petrova 67
Görges 101
Bartoli 101
Errani 101
mk27 is offline  
post #1818 of 5020 (permalink) Old Jan 7th, 2013, 03:57 PM
Senior Member
 
Poldo's Avatar
 
Join Date: Oct 2012
Posts: 17,701
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Der Abwärtstrend ist nicht seit Anfang 2013 da, sondern schon seit dem Sommer 2012, eben nach Wimbledon. Schon die US Open waren eher mittelmäßig bis sogar schwach.
Mensch, genieß es doch einfach, dass wir 5 deutsche tolle Spielerinnen haben und hör auf, alles runter zu machen. Die Generation bleibt und kann auch tolle Turniere spielen, wenn sie auf 50 im Ranking stehen.
Ich hab das Gefühl du hast den Anspruch, alle müssten in den top 10 sthen
Poldo is offline  
post #1819 of 5020 (permalink) Old Jan 7th, 2013, 03:58 PM
Senior Member
 
Katja's Avatar
 
Join Date: Aug 2012
Posts: 34,508
                     
Re: Der Laberthread

Das ist doch aber bei allen Offensivspielern so, dass das Zugucken eine Zumutung ist, wenn es nicht läuft.

Quote:
Originally Posted by Carsten View Post
Das stimmt, nur ist das eben alles ausrechenbarer, es ist immer besser, bei den Grundschlägen ausgeglichener zu sein, als eine extrem starke und eine extrem schwache Seite zu haben. Grade wenn die Beinarbeit auch nicht besonders ist.
Irgendwie waren aber halt trotz massenweise abgeschenkten Turnieren, "katastrophaler" Rückhand und quasi Gehbehinderung nur 17 Spielerinnen auf der Welt besser in den letzten 52 Wochen.
Katja is offline  
post #1820 of 5020 (permalink) Old Jan 7th, 2013, 03:59 PM
Senior Member
 
Join Date: Aug 2011
Posts: 2,247
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Die Wettbüros scheinen Görges jedenfalls in Melbourne relativ wenig zuzutrauen.
Und das überrascht dich jetzt oder wie?
Dispeker is offline  
post #1821 of 5020 (permalink) Old Jan 7th, 2013, 04:01 PM
Senior Member
 
Katja's Avatar
 
Join Date: Aug 2012
Posts: 34,508
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Die Wettbüros scheinen Görges jedenfalls in Melbourne relativ wenig zuzutrauen.
Bei hohen Quoten jenseits der 10 laufen da doch eh nur Algorithmen, die nach dem Wettaufkommen die Quoten anpassen.
Katja is offline  
post #1822 of 5020 (permalink) Old Jan 7th, 2013, 04:04 PM
Senior Member
 
Join Date: Jun 2006
Posts: 7,797
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by Poldo View Post
Mensch, genieß es doch einfach, dass wir 5 deutsche tolle Spielerinnen haben und hör auf, alles runter zu machen. Die Generation bleibt und kann auch tolle Turniere spielen, wenn sie auf 50 im Ranking stehen.
Ich hab das Gefühl du hast den Anspruch, alle müssten in den top 10 sthen
Das ist nicht nur dein Gefühl . Und man darf bloss nicht mal gegen eine schlechter platzierte Spielerin verlieren. Entweder man hält zu den Spielerinnen, egal ob sie gewinnen oder verlieren, oder man lässt es ganz bleiben.

Carina Witthöft / Mona Barthel / Annika Beck / Andrea Petkovic / Angelique Kerber / Anna-Lena Friedsam / Kimiko Date Krumm / Dinah Pfizenmaier / Mandy Minella
DaMatz is offline  
post #1823 of 5020 (permalink) Old Jan 7th, 2013, 04:06 PM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 38,153
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by Poldo View Post
Ich hab das Gefühl du hast den Anspruch, alle müssten in den top 10 sthen
Nein, aber wir stehen kurz davor nur noch eine Top 30 Spielerin zu haben und das sah vor 8 Monaten noch ganz anders aus.


Quote:
Originally Posted by Dispeker View Post
Und das überrascht dich jetzt oder wie?
Ja schon, da sie klar hinter Lisicki und Barthel liegt.


Quote:
Originally Posted by DaMatz View Post
Und man darf bloss nicht mal gegen eine schlechter platzierte Spielerin verlieren.
Man muss eben auch mal gegen bessere platzierte Spielerinnen gewinnen.
Bei Kerber ist das ja nur noch schwer möglich wegen ihrem hohen Ranking, zuletzt schaffte sie das in Cincinnati im August.
Bei Görges war es in Peking gegen Stosur.
Bei Barthel liegt das schon eine ganz Weile zurück. Es war zuletzt gegen Görges in Madrid.
Bei Lisicki war es in Wimbledon gegen Sharapova.
mk27 is offline  
post #1824 of 5020 (permalink) Old Jan 7th, 2013, 04:13 PM
Andy!
 
Carsten's Avatar
 
Join Date: Mar 2003
Location: Saarlouis, Germany
Posts: 12,374
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by KatjaS View Post
Irgendwie waren aber halt trotz massenweise abgeschenkten Turnieren, "katastrophaler" Rückhand und quasi Gehbehinderung nur 17 Spielerinnen auf der Welt besser in den letzten 52 Wochen.
Und, habe ich behauptet, sie könne nicht in den Top 20 stehen? Ich sehe nur nicht das Zeug für dauerhaft Top 10, mehr habe ich nie gesagt. Ich sehe sie nur nicht als große Underachieverin wie einige hier.

Das Abschenken (womit es viele hier auch übertreiben, so extrem oft sehe ich kein Abschenken bei ihr, sie verballert halt viel, egal gegen wen) wird dann halt noch durch das Quäntchen Glück bei Turnieren wie Dubai '12 ausgeglichen.
Carsten is offline  
post #1825 of 5020 (permalink) Old Jan 7th, 2013, 04:19 PM
Andy!
 
Carsten's Avatar
 
Join Date: Mar 2003
Location: Saarlouis, Germany
Posts: 12,374
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Aber eigentlich ja nun mal jeder eine bessere und eine schwächere Seite.
Naja, in Nuancen ist das bei fast jeder so, klar, bei einigen schwankt es auch, andere haben eine konstantere Seite und eine wo sie viele Winner schlagen usw... aber bei Görges sind es halt 2 Extreme, und wenn man mal in die Top 10 schaut, dann ist das eigentlich bei allen eher ausgeglichen. Abgesehen von Stosur, die das mit starker Athletik und einer für Damen ungewöhnlichen Spielweise wettmacht (und mit Abstrichen Wozniacki, der aber nur die Fähigkeit auf der VH fehlt Druck zu machen, am guten Tag spielt sie die trotzdem 100 mal fehlerfrei zurück).
Carsten is offline  
post #1826 of 5020 (permalink) Old Jan 7th, 2013, 04:29 PM Thread Starter
Senior Member
 
crazillo's Avatar
 
Join Date: Jul 2003
Location: Stuttgart, Germany
Posts: 36,130
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by Carsten View Post
Naja, in Nuancen ist das bei fast jeder so, klar, bei einigen schwankt es auch, andere haben eine konstantere Seite und eine wo sie viele Winner schlagen usw... aber bei Görges sind es halt 2 Extreme, und wenn man mal in die Top 10 schaut, dann ist das eigentlich bei allen eher ausgeglichen. Abgesehen von Stosur, die das mit starker Athletik und einer für Damen ungewöhnlichen Spielweise wettmacht (und mit Abstrichen Wozniacki, der aber nur die Fähigkeit auf der VH fehlt Druck zu machen, am guten Tag spielt sie die trotzdem 100 mal fehlerfrei zurück).
Richtig. Was denkst Du zu der Aussage mit den "Görges, Barthel und Lisicki gehören in die Top 10"? Ich finde ja immer noch, dass Lisicki, ALG und jetzt Barthel das größte Potential der letzten 10 Jahre haben/hatten.

FLAVIA PENNETTA

US OPEN CHAMPION 2015

Thank you for all these moments over the last years! Supported you until your final point!
crazillo is offline  
post #1827 of 5020 (permalink) Old Jan 7th, 2013, 04:36 PM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 38,153
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by crazillo View Post
Richtig. Was denkst Du zu der Aussage mit den "Görges, Barthel und Lisicki gehören in die Top 10"? Ich finde ja immer noch, dass Lisicki, ALG und jetzt Barthel das größte Potential der letzten 10 Jahre haben/hatten.
Grönefelds Vorhand ist zu anfällig. Dazu ist sie kein Bewegungstalent.

Meine Meinung ist sogar, dass sie ohne Font de Moras Drillmethoden nicht in die Top 20 gekommen wäre.
mk27 is offline  
post #1828 of 5020 (permalink) Old Jan 7th, 2013, 04:39 PM
Andy!
 
Carsten's Avatar
 
Join Date: Mar 2003
Location: Saarlouis, Germany
Posts: 12,374
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by crazillo View Post
Richtig. Was denkst Du zu der Aussage mit den "Görges, Barthel und Lisicki gehören in die Top 10"? Ich finde ja immer noch, dass Lisicki, ALG und jetzt Barthel das größte Potential der letzten 10 Jahre haben/hatten.
Naja, in die Top 10 "gehören" tun die 10 die drin stehen. Bei den anderen würde ich wenn dann davon sprechen, dass sie Potential für die Top 10 haben. Wobei ich das bei Görges ja nicht so sehe.

Naja schwer zu sagen, ALG hatte halt auch so ein Vorhand-Problem grade wenn es schnell wurde. Finde das ist mittlerweile so eng, dass das wirklich nicht mehr so einfach ist. Außer, dass ich Lisicki immer noch ganz vorn sehe, was das Potential angeht und Görges an letzter Stelle.
Carsten is offline  
post #1829 of 5020 (permalink) Old Jan 7th, 2013, 04:53 PM Thread Starter
Senior Member
 
crazillo's Avatar
 
Join Date: Jul 2003
Location: Stuttgart, Germany
Posts: 36,130
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by Carsten View Post
Naja, in die Top 10 "gehören" tun die 10 die drin stehen. Bei den anderen würde ich wenn dann davon sprechen, dass sie Potential für die Top 10 haben. Wobei ich das bei Görges ja nicht so sehe.

Naja schwer zu sagen, ALG hatte halt auch so ein Vorhand-Problem grade wenn es schnell wurde. Finde das ist mittlerweile so eng, dass das wirklich nicht mehr so einfach ist. Außer, dass ich Lisicki immer noch ganz vorn sehe, was das Potential angeht und Görges an letzter Stelle.
Guter Satz. Ich denke das auch. Man sagt das irgendwie oft zu schnell, finde ich. Görges ist da sicher ein gutes Beispiel.

Stimmt schon bei ALG, und es ist eben fraglich, ob sie jemals dieses Fitness-Level erreicht hätte. Sie hat aber einfach mit das beste gespielt, was ich je von einer Deutschen gesehen habe, aber eben nur knappe 1-2 Saisons.
Ich sehe Lisicki und Barthel eigentlich vorne. Aber auch hier bleiben die Fragezeichen, ob sie jemals konstant werden, eben sehr groß. Nicht umsonst haben es unsere konstantesten Mädels (Kerber und Petkovic) am weitesten nach vorne geschafft.

FLAVIA PENNETTA

US OPEN CHAMPION 2015

Thank you for all these moments over the last years! Supported you until your final point!
crazillo is offline  
post #1830 of 5020 (permalink) Old Jan 7th, 2013, 05:11 PM
Senior Member
 
Katja's Avatar
 
Join Date: Aug 2012
Posts: 34,508
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by crazillo View Post
Guter Satz. Ich denke das auch. Man sagt das irgendwie oft zu schnell, finde ich. Görges ist da sicher ein gutes Beispiel.
Das Görges-Bashing wird langsam echt langweilig. Sie (Career-High 15, 9 Top-10-Siege, 2x gg. die Nr. 1, 1x gg. die Nr.2) als Beispiel für schnell dahergesagtes Top-10-Potential zu nehmen und nicht Barthel (Career-High 31, 1 Top-10-Sieg, Nr.7 Bartoli) ist schon lächerlich.
Katja is offline  
Closed Thread

Quick Reply
Message:
Options

Register Now



In order to be able to post messages on the TennisForum.com forums, you must first register.
Please enter your desired user name, your email address and other required details in the form below.

User Name:
Password
Please enter a password for your user account. Note that passwords are case-sensitive.

Password:


Confirm Password:
Email Address
Please enter a valid email address for yourself.

Email Address:
OR

Log-in









Human Verification

In order to verify that you are a human and not a spam bot, please enter the answer into the following box below based on the instructions contained in the graphic.



Thread Tools
Show Printable Version Show Printable Version
Email this Page Email this Page



Posting Rules  
You may not post new threads
You may post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On

 
For the best viewing experience please update your browser to Google Chrome