Der Laberthread - Page 121 - TennisForum.com

 
LinkBack Thread Tools
post #1801 of 5020 (permalink) Old Jan 7th, 2013, 02:25 PM
Senior Member
 
Katja's Avatar
 
Join Date: Aug 2012
Posts: 34,513
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
GS-Resultate

2011: 2xHF, 3xVF
2012: 1xHF, 2xVF

Ist das jetzt etwa eine Verbesserung
Das ist schlicht viel zu kurzfristig gedacht, weil bei einer so kleinen Menge an Spielerinnen der Ausfall einer Spielerin viel zu sehr durchschlägt. Vergleich den Trend über einen 5-Jahreszeitraum.
Katja is offline  
Sponsored Links
Advertisement
 
post #1802 of 5020 (permalink) Old Jan 7th, 2013, 02:30 PM Thread Starter
Senior Member
 
crazillo's Avatar
 
Join Date: Jul 2003
Location: Stuttgart, Germany
Posts: 36,137
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by Bodensee View Post
Bei Nike wäre diese zusätzliche Werbung (Katjes) nicht erlaubt.

Ansonsten muss man sagen, dass Görges seit 3 Jahren bestenfalls stagniert. Meiner Ansicht gehört so eine Spielerin in die Top10. Und wenn das nicht der Fall ist, dann macht der Trainer sicher nicht alles richtig.

Ähnlich sehe ich es bei Lisicki und Barthel. Auch die beiden gehören vom Potential in die Top 10. Es ist schon ärgerlich sehen zu müssen, was bei diesen 3 Damen alles möglich wäre, wenn sie alles aus sich rausholen würden.

Das Genaue Gegenteil ist dann wieder Kerber, die nahezu das Maximum aus ihrem Talent rausholt, zumindest seit gut einem Jahr.
In den Top 10 gibt es genau 10 Plätze. Es gibt sicher mindestens 30 Spielerinnen, die vom Potential her in die Top 10 gehören. Merkst du was?

Quote:
Originally Posted by KatjaS View Post
Das es mit dem deutschen Damentennis grundsätzlich klar aufwärts geht bestreitet eigentlich nur einer.
Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
GS-Resultate

2011: 2xHF, 3xVF
2012: 1xHF, 2xVF

Ist das jetzt etwa eine Verbesserung
Wenn der Aufschwung kontinuierlich weitergehen würde, wären die deutschen Damen irgendwann Nummer 1-5 der Welt.
Jede der deutschen Top-Damen ist, so scheint es mir, nach wie vor in der Lage, die Besten der Welt herauszufordern und auch zu schlagen. Allerdings waren eben Lisicki und Görges noch nie konstant und Barthel muss noch beweisen, dass sie es vielleicht werden könnte. Man muss einfach akzeptieren, dass ihr Tennis zu risikobehaftet ist, um Konstanz zu erwarten. Das ist schade, aber eigentlich heute nicht anders als 2011, grade bei Görges.

Und apropos: Kuznetsova mag grade erst wieder zurückkommen auf die Tour, aber dass sie prinzipiell die stärkere Spielerin als Görges ist, sollte wenige überraschen. Genauso wenig wie Julias Niederlage angesichts ihrer Krankheit. Ich stimme aber zu, dass Nensel hier korrigierend eingreifen sollte.

FLAVIA PENNETTA

US OPEN CHAMPION 2015

Thank you for all these moments over the last years! Supported you until your final point!
crazillo is offline  
post #1803 of 5020 (permalink) Old Jan 7th, 2013, 02:38 PM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 38,167
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by KatjaS View Post
Das ist schlicht viel zu kurzfristig gedacht, weil bei einer so kleinen Menge an Spielerinnen der Ausfall einer Spielerin viel zu sehr durchschlägt. Vergleich den Trend über einen 5-Jahreszeitraum.
Über 5 Jahre geht es natürlich bergauf. Aber seit dem Frühjahr 2012 gibt es Abwärtstendenzen.

Lisicki war mal auf 12, ist jetzt fast auf 40 und könnte weiter abfallen
Petkovic (ja, ich weiß, sie kann da nichts dafür) war mal auf 9, jetzt auf 150
Barthel droht in den nächsten 4 Wochen ein deutlicher Absturz
Görges droht in den nächsten 8 Wochen ein deutlicher Absturz

Nur Kerber und Beck (hat heute ein neues Bestranking erreicht) sind da derzeit die Ausnahmen.


Quote:
Originally Posted by crazillo View Post
Und apropos: Kuznetsova mag grade erst wieder zurückkommen auf die Tour, aber dass sie prinzipiell die stärkere Spielerin als Görges ist, sollte wenige überraschen. Genauso wenig wie Julias Niederlage angesichts ihrer Krankheit. Ich stimme aber zu, dass Nensel hier korrigierend eingreifen sollte.
Kuznetsova hat sich in der Quali einen abgewürgt und hat in Auckland gegen Bertens verloren. Wer beide Görges Matches in Auckland gesehen hat weiß, dass die keine Top 50 Form hat. Schon Larsson war schwach, aber Kuznetsova war kaum besser.
mk27 is offline  
post #1804 of 5020 (permalink) Old Jan 7th, 2013, 02:38 PM
Senior Member
 
tennisfreak13's Avatar
 
Join Date: Apr 2012
Posts: 10,862
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
GS-Resultate

2011: 2xHF, 3xVF
2012: 1xHF, 2xVF

Ist das jetzt etwa eine Verbesserung
2011: 2xHF - Petko = 2xHF

2012 hätte auch die Chance auf 2xHF bestanden, wenn Keber und Lisicki nicht so früh aufeinander getroffen wären, oder halt auch gar keins und ohne Errani wäre der Schnitt sowieo besser.

Davon mal abgesehen gannz egal, welches Jahr nun das bessere war. Dieses Jahr wird so oder so der Oberknaller.
tennisfreak13 is offline  
post #1805 of 5020 (permalink) Old Jan 7th, 2013, 02:51 PM
Senior Member
 
Join Date: Aug 2011
Posts: 2,247
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Über 5 Jahre geht es natürlich bergauf. Aber seit dem Frühjahr 2012 gibt es Abwärtstendenzen.

Lisicki war mal auf 12, ist jetzt fast auf 40 und könnte weiter abfallen
Petkovic (ja, ich weiß, sie kann da nichts dafür) war mal auf 9, jetzt auf 150
Barthel droht in den nächsten 4 Wochen ein deutlicher Absturz
Görges droht in den nächsten 8 Wochen ein deutlicher Absturz

Nur Kerber und Beck (hat heute ein neues Bestranking erreicht) sind da derzeit die Ausnahmen.
Das schreibst du so lapidar, dabei ist das doch das Entscheidende. 2011 war der "Durchbruch", 2012 hat man die Erfolge des Vorjahres zwar nicht ganz erreicht, aber dennoch starke Leistungen gezeigt. Du siehst hier Abwärtstendenzen, ich würde eher von einem Einpendeln auf einem relativ hohen Niveau sprechen. Wie crazillo schon gesagt hat, es kann doch nicht jedes Jahr noch mehr Erfolge geben und jedesmal die Leistungen getoppt werden, was erwartest du? Und dann diese Absturzszenarien. Ich weiß, du liebst das. Du könnest aber genauso gut schreiben, welche Erfolgsszenarien möglich sind. Wäre in etwa gleich aussagekräftig.
Dispeker is offline  
post #1806 of 5020 (permalink) Old Jan 7th, 2013, 02:57 PM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 38,167
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by Dispeker View Post
Das schreibst du so lapidar, dabei ist das doch das Entscheidende. 2011 war der "Durchbruch", 2012 hat man die Erfolge des Vorjahres zwar nicht ganz erreicht, aber dennoch starke Leistungen gezeigt. Du siehst hier Abwärtstendenzen, ich würde eher von einem Einpendeln auf einem relativ hohen Niveau sprechen.
Dann schauen wir mal, ob wir 2013 die Bilanz von 2012 erreichen werden. Schon in Melbourne wird die Bilanz mit 2xAF, 2xR3 schwer zu erreichen sein. Okay, ein mögliches VF würde natürlich die 2 AFs ausgleichen. Klar ist eben, von Lisicki, Görges und Barthel muss auch mal etwas kommen und nicht wie bei den US Open, wo Kerber die Alleinunterhalterin war.
mk27 is offline  
post #1807 of 5020 (permalink) Old Jan 7th, 2013, 03:02 PM
Senior Member
 
tennisfreak13's Avatar
 
Join Date: Apr 2012
Posts: 10,862
                     
Re: Der Laberthread

Genau bei Barthel besteht zwar die Gefahr, dass wenn sie vor vor dem Halbfinale in Hobart rausfliegt und bei den AO die erste Runde versemmelt durchaus einen deutlichen Rückschlag im Ranking erleben wird, wenn Paris dann auch noch schlecht läuft ist es da schon ein wenig düster. Aber wenn man nicht ganz schwarz malt ist es durchaus realistisch, dass sie die meisten Punkte verteidigt und im Rest des Jahres, besonders bei den GSs kann sie ja nur gewinnen.

Davon mal abgesehen halt ich es bei Barthel durchaus für gar nicht so unrealistisch das sie nach den AO besser dasteht als im letzten Jahr. Wobei diese Prognose bei den aktuellen Schwankungen von Satz zu Satz evtl. etwas gewagt ist.
tennisfreak13 is offline  
post #1808 of 5020 (permalink) Old Jan 7th, 2013, 03:04 PM Thread Starter
Senior Member
 
crazillo's Avatar
 
Join Date: Jul 2003
Location: Stuttgart, Germany
Posts: 36,137
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Dann schauen wir mal, ob wir 2013 die Bilanz von 2012 erreichen werden. Schon in Melbourne wird die Bilanz mit 2xAF, 2xR3 schwer zu erreichen sein. Okay, ein mögliches VF würde natürlich die 2 AFs ausgleichen. Klar ist eben, von Lisicki, Görges und Barthel muss auch mal etwas kommen und nicht wie bei den US Open, wo Kerber die Alleinunterhalterin war.
Es ist einfach viel zu früh, nach 2 Wochen in der neuen Saison schon einen AbwärtsTREND zu konstatieren. Wir müssen da weiter abwarten. Aber mir scheint bisher, dass Lisicki die einzige ist, die in der Off-Season etwas grundlegendes verbessert hat (die Fitness). Warten wir ab, ob wir da in den kommenden Wochen noch mehr sehen werden.

FLAVIA PENNETTA

US OPEN CHAMPION 2015

Thank you for all these moments over the last years! Supported you until your final point!
crazillo is offline  
post #1809 of 5020 (permalink) Old Jan 7th, 2013, 03:05 PM
Senior Member
 
Bodensee's Avatar
 
Join Date: Sep 2012
Posts: 3,392
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by crazillo View Post
In den Top 10 gibt es genau 10 Plätze. Es gibt sicher mindestens 30 Spielerinnen, die vom Potential her in die Top 10 gehören. Merkst du was?.
Ich sags mal so. Wenn mir jemand sagt, ich solle eine Liste mit den 10 talentiertesten, technisch besten Tennisspielerinnen aufstellen, dann wären Barthel, Lisicki und Görges dabei.
Bodensee is offline  
post #1810 of 5020 (permalink) Old Jan 7th, 2013, 03:08 PM Thread Starter
Senior Member
 
crazillo's Avatar
 
Join Date: Jul 2003
Location: Stuttgart, Germany
Posts: 36,137
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by Bodensee View Post
Ich sags mal so. Wenn mir jemand sagt, ich solle eine Liste mit den 10 talentiertesten, technisch besten Tennisspielerinnen aufstellen, dann wären Barthel, Lisicki und Görges dabei.
Nimm Görges raus, siedle sie auf 50 an und ich stimme Dir zu. Barthel und Lisicki sehe ich da auch ganz weit oben. Görges? Die ist vielleicht eine der zehn gefährlichsten Spielerinnen an einem guten Tag, aber technisch ist ihre Rückhand eine Katastrophe.

FLAVIA PENNETTA

US OPEN CHAMPION 2015

Thank you for all these moments over the last years! Supported you until your final point!
crazillo is offline  
post #1811 of 5020 (permalink) Old Jan 7th, 2013, 03:13 PM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 38,167
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by tennisfreak13 View Post
Genau bei Barthel besteht zwar die Gefahr, dass wenn sie vor vor dem Halbfinale in Hobart rausfliegt und bei den AO die erste Runde versemmelt durchaus einen deutlichen Rückschlag im Ranking erleben wird, wenn Paris dann auch noch schlecht läuft ist es da schon ein wenig düster. Aber wenn man nicht ganz schwarz malt ist es durchaus realistisch, dass sie die meisten Punkte verteidigt und im Rest des Jahres, besonders bei den GSs kann sie ja nur gewinnen.

Davon mal abgesehen halt ich es bei Barthel durchaus für gar nicht so unrealistisch das sie nach den AO besser dasteht als im letzten Jahr. Wobei diese Prognose bei den aktuellen Schwankungen von Satz zu Satz evtl. etwas gewagt ist.
Barthel und Lisicki haben halt Phasen, wo sie praktisch gar nichts zu verteidigen haben.

Bei Barthel ist es die Phase nach Madrid und geht eigentlich bis zu den Nordamerika-Hartplatzturnieren. Dazu 3 GS, wo sie wirklich nur Punkte hinzugewinnen kann. Bei Lisicki ist es eigentlich fast durchgängig die Zeit von Charleston bis zum Saisonende, mit einer Ausnahme halt und das ist Wimbledon.
mk27 is offline  
post #1812 of 5020 (permalink) Old Jan 7th, 2013, 03:16 PM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 38,167
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by crazillo View Post
Es ist einfach viel zu früh, nach 2 Wochen in der neuen Saison schon einen AbwärtsTREND zu konstatieren. Wir müssen da weiter abwarten. Aber mir scheint bisher, dass Lisicki die einzige ist, die in der Off-Season etwas grundlegendes verbessert hat (die Fitness). Warten wir ab, ob wir da in den kommenden Wochen noch mehr sehen werden.
Der Abwärtstrend ist nicht seit Anfang 2013 da, sondern schon seit dem Sommer 2012, eben nach Wimbledon. Schon die US Open waren eher mittelmäßig bis sogar schwach.

Quote:
Originally Posted by crazillo View Post
Nimm Görges raus, siedle sie auf 50 an und ich stimme Dir zu. Barthel und Lisicki sehe ich da auch ganz weit oben. Görges? Die ist vielleicht eine der zehn gefährlichsten Spielerinnen an einem guten Tag, aber technisch ist ihre Rückhand eine Katastrophe.
Dafür ist halt die Vorhand eine der Besten auf der Damentour.
mk27 is offline  
post #1813 of 5020 (permalink) Old Jan 7th, 2013, 03:17 PM
Senior Member
 
Join Date: Aug 2011
Posts: 2,247
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Dann schauen wir mal, ob wir 2013 die Bilanz von 2012 erreichen werden. Schon in Melbourne wird die Bilanz mit 2xAF, 2xR3 schwer zu erreichen sein. Okay, ein mögliches VF würde natürlich die 2 AFs ausgleichen. Klar ist eben, von Lisicki, Görges und Barthel muss auch mal etwas kommen und nicht wie bei den US Open, wo Kerber die Alleinunterhalterin war.
Natürlich muss was kommen. Es wird auch was kommen, gerade bei Mona bin ich da zuversichtlich. Bei Sabine scheint es auch wieder aufwärts zu gehen. Ich weiß, da sind ein Haufen Punkte zu verteidigen in den nächsten Wochen, aber lass diese Zeit doch erstmal ins Land gehen und zieh dann Bilanz.
Dispeker is offline  
post #1814 of 5020 (permalink) Old Jan 7th, 2013, 03:22 PM
Senior Member
 
Join Date: Aug 2011
Posts: 2,247
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Dafür ist halt die Vorhand eine der Besten auf der Damentour.
Und der Aufschlag.
Dispeker is offline  
post #1815 of 5020 (permalink) Old Jan 7th, 2013, 03:40 PM
Andy!
 
Carsten's Avatar
 
Join Date: Mar 2003
Location: Saarlouis, Germany
Posts: 12,374
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Dafür ist halt die Vorhand eine der Besten auf der Damentour.
Das stimmt, nur ist das eben alles ausrechenbarer, es ist immer besser, bei den Grundschlägen ausgeglichener zu sein, als eine extrem starke und eine extrem schwache Seite zu haben. Grade wenn die Beinarbeit auch nicht besonders ist.
Carsten is offline  
Closed Thread

Quick Reply
Message:
Options

Register Now



In order to be able to post messages on the TennisForum.com forums, you must first register.
Please enter your desired user name, your email address and other required details in the form below.

User Name:
Password
Please enter a password for your user account. Note that passwords are case-sensitive.

Password:


Confirm Password:
Email Address
Please enter a valid email address for yourself.

Email Address:
OR

Log-in









Human Verification

In order to verify that you are a human and not a spam bot, please enter the answer into the following box below based on the instructions contained in the graphic.



Thread Tools
Show Printable Version Show Printable Version
Email this Page Email this Page



Posting Rules  
You may not post new threads
You may post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On

 
For the best viewing experience please update your browser to Google Chrome