Der Laberthread - Page 118 - TennisForum.com
 
LinkBack Thread Tools
post #1756 of 5020 (permalink) Old Jan 7th, 2013, 10:00 AM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 38,679
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by KatjaS View Post
Hat sie in Auckland doch auch.
Was sicherlich ein Fehler war.
mk27 is offline  
Sponsored Links
Advertisement
 
post #1757 of 5020 (permalink) Old Jan 7th, 2013, 10:04 AM
Senior Member
 
Katja's Avatar
 
Join Date: Aug 2012
Posts: 35,101
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Was sicherlich ein Fehler war.
Bestreitet niemand. Aber da wir letztes Jahr die identische Situation hatten kann man bei Jule und Chefstratege Nensel nun nicht davon ausgehen, dass sie aus Fehlern lernen.
Katja is offline  
post #1758 of 5020 (permalink) Old Jan 7th, 2013, 10:54 AM
Senior Member
 
Join Date: Sep 2012
Location: In the Slaughterhouse
Posts: 7,803
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by KatjaS View Post
Bestreitet niemand. Aber da wir letztes Jahr die identische Situation hatten kann man bei Jule und Chefstratege Nensel nun nicht davon ausgehen, dass sie aus Fehlern lernen.
Ich hab da so meine Zweifel. Görges scheint mir jemand zu sein, die schnell aus dem Rhythmus kommt. Ich befürchte eher, dass es in Melbourne schief geht, wenn sie jetzt eine Woche oder mehr keinerlei Match hat.

Andrea Petkovic
Dinah * Angie * Annika * Julia * Sam * Vika * Bára * Lucie * Robi * Casey * Ash
Fury is offline  
post #1759 of 5020 (permalink) Old Jan 7th, 2013, 11:08 AM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 38,679
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by tennisfreak13 View Post
Sieht echt nicht so toll aus. Dabei fand ich das sie Ende letztes Jahres irgendwie besser aussah. Naja Angie heute auch nur auf Platz 6. Sowas aber auch. Ist doch schließlich auf Platz 2 der Setzliste. Liegt wohl daran das Stosur noch nicht raus ist.
Jetzt ist Stosur raus und Kerber spielt dank Zheng jetzt doch auf dem Grandstand.

http://www.apiainternational.com.au/...13/01/OP-1.pdf
mk27 is offline  
post #1760 of 5020 (permalink) Old Jan 7th, 2013, 11:22 AM
Senior Member
 
Katja's Avatar
 
Join Date: Aug 2012
Posts: 35,101
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by Fury View Post
Ich hab da so meine Zweifel. Görges scheint mir jemand zu sein, die schnell aus dem Rhythmus kommt. Ich befürchte eher, dass es in Melbourne schief geht, wenn sie jetzt eine Woche oder mehr keinerlei Match hat.
Was bringt denn Rhythmus, wenn sie gesundheitlich angeschlagen ist und sich nicht die Zeit nimmt, das auszukurieren. Gerade in der Bullenhitze Australiens. Zitat eines Zuschauers im GM: "I think that heat eventually got to julia, while Sveta just cruised. She seemed to handle the heat really well."

Klingt für mich so wie die logische Konsequenz aus einer nicht auskurierten Erkältung.
Katja is offline  
post #1761 of 5020 (permalink) Old Jan 7th, 2013, 11:24 AM
Senior Member
 
tennisfreak13's Avatar
 
Join Date: Apr 2012
Posts: 11,515
                     
Re: Der Laberthread

Hab mir fast sowas gedacht. Aber Stosur kann Australien auch besser gleich ganz bleiben lassen. Von der Zeit aber auch völlig ungeeignet um das Live zu schauen, aber so gibt es auf jeden fall nen Catch UP. Barthels Spiel kollidiert natürlich genau mit dem Mittagessen. Morgen dann auf jeden Fall das erste Spiel der Nightsession für Barthel/Barty.
tennisfreak13 is offline  
post #1762 of 5020 (permalink) Old Jan 7th, 2013, 11:33 AM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 38,679
                     
Re: Der Laberthread

Immer noch keine Datenkonsistenz auf der WTA-Seite
Bei einigen wurden die Daten nach der 1.Woche aktualisiert, bei anderen wie Grönefeld oder Lisicki noch nicht.
mk27 is offline  
post #1763 of 5020 (permalink) Old Jan 7th, 2013, 11:45 AM
Senior Member
 
Join Date: Sep 2012
Location: In the Slaughterhouse
Posts: 7,803
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by KatjaS View Post
Was bringt denn Rhythmus, wenn sie gesundheitlich angeschlagen ist und sich nicht die Zeit nimmt, das auszukurieren. Gerade in der Bullenhitze Australiens. Zitat eines Zuschauers im GM: "I think that heat eventually got to julia, while Sveta just cruised. She seemed to handle the heat really well."

Klingt für mich so wie die logische Konsequenz aus einer nicht auskurierten Erkältung.
Du hast da natürlich recht - es ist eine Zwickmühle. Görges müsste vermutlich mit dem Schiff anreisen, um sich nicht zu erkälten. Und ob sie ohne Infekt besser mit der Hitze klar gekommen wäre, ist auch noch die Frage. Sie lässt sich doch durch jede Widrigkeit aus dem Konzept bringen.

Andrea Petkovic
Dinah * Angie * Annika * Julia * Sam * Vika * Bára * Lucie * Robi * Casey * Ash
Fury is offline  
post #1764 of 5020 (permalink) Old Jan 7th, 2013, 11:51 AM
Senior Member
 
Join Date: May 2011
Posts: 6,176
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by Fury View Post
Görges müsste vermutlich mit dem Schiff anreisen, um sich nicht zu erkälten.
Was ist da der Unterschied ?
Sie würde sich nicht nur erkälten sondern auch noch seekrank werden.
joy division is offline  
post #1765 of 5020 (permalink) Old Jan 7th, 2013, 11:52 AM
Senior Member
 
Join Date: Aug 2011
Posts: 2,247
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by Fury View Post
Ich hab da so meine Zweifel. Görges scheint mir jemand zu sein, die schnell aus dem Rhythmus kommt. Ich befürchte eher, dass es in Melbourne schief geht, wenn sie jetzt eine Woche oder mehr keinerlei Match hat.
Ich hoffe eher, dass es ihrer Gesundheit mal gut tun wird eine Woche mal kein Match zu bestreiten. Sie muss sich einfach mal erholen. Mir scheint es, dass wirklich Nensel hier derjenige ist, der sie ständig an ihre Belastbarkeitsgrenze und darüber hinaus pusht - ohne Rücksicht auf ihre gesundheitliche Verfassung. Das hat man ja schon in der Vergangenheit gesehen. Was zählt ist, Leistung um jeden Preis, niemals Schwäche zeigen. Eine Krankheit wird dann auch mal ignoriert (so lang es geht) oder heruntergespielt (Fedcup Australien vllt. ein Beispiel). Das Programm wird durchgezogen, Einzel und Doppel, ganz oder gar nicht. Notfalls wird eben genug was eingeworfen...
Es ist doch bezeichnend, dass man kaum etwas über ihre chronischen Rückenbeschwerden hört, oder ihre Knieprobleme, die sie anscheinend nach den olympischen Spielen bekam. Ich kann mich natürlich täuschen, aber auch hier scheint es mir, dass das etwas zu sehr auf die leichte Schulter genommen wird. Es würde zumindest ins Bild passen.

Nochmal zurück zu den AO: Ich denke nicht, dass sie die eine Woche aus dem Rhythmus bringen wird. Und das Gute ist, dass sie sich (normalerweise) bei den GS steigert. Zudem ist dieses Turnier ihr Liebings-GS. Mehr als die dritte Runde traue ich ihr aber dieses Mal nicht zu, wobei man eine Überraschung natürlich nicht ausschließen kann. Bei Julia schon gar nicht.
Dispeker is offline  
post #1766 of 5020 (permalink) Old Jan 7th, 2013, 11:59 AM
Senior Member
 
Join Date: Sep 2012
Location: In the Slaughterhouse
Posts: 7,803
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by joy division View Post
Was ist da der Unterschied ?
Sie würde sich nicht nur erkälten sondern auch noch seekrank werden.

Andrea Petkovic
Dinah * Angie * Annika * Julia * Sam * Vika * Bára * Lucie * Robi * Casey * Ash
Fury is offline  
post #1767 of 5020 (permalink) Old Jan 7th, 2013, 12:06 PM
Senior Member
 
Join Date: Sep 2012
Location: In the Slaughterhouse
Posts: 7,803
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by Dispeker View Post
Ich hoffe eher, dass es ihrer Gesundheit mal gut tun wird eine Woche mal kein Match zu bestreiten. Sie muss sich einfach mal erholen. Mir scheint es, dass wirklich Nensel hier derjenige ist, der sie ständig an ihre Belastbarkeitsgrenze und darüber hinaus pusht - ohne Rücksicht auf ihre gesundheitliche Verfassung. Das hat man ja schon in der Vergangenheit gesehen. Was zählt ist, Leistung um jeden Preis, niemals Schwäche zeigen. Eine Krankheit wird dann auch mal ignoriert (so lang es geht) oder heruntergespielt (Fedcup Australien vllt. ein Beispiel). Das Programm wird durchgezogen, Einzel und Doppel, ganz oder gar nicht. Notfalls wird eben genug was eingeworfen...
Es ist doch bezeichnend, dass man kaum etwas über ihre chronischen Rückenbeschwerden hört, oder ihre Knieprobleme, die sie anscheinend nach den olympischen Spielen bekam. Ich kann mich natürlich täuschen, aber auch hier scheint es mir, dass das etwas zu sehr auf die leichte Schulter genommen wird. Es würde zumindest ins Bild passen.

Nochmal zurück zu den AO: Ich denke nicht, dass sie die eine Woche aus dem Rhythmus bringen wird. Und das Gute ist, dass sie sich (normalerweise) bei den GS steigert. Zudem ist dieses Turnier ihr Liebings-GS. Mehr als die dritte Runde traue ich ihr aber dieses Mal nicht zu, wobei man eine Überraschung natürlich nicht ausschließen kann. Bei Julia schon gar nicht.
Das wusste ich nicht, dass Nensel so ein Schleifer ist. Also hoffen wir mal das Beste ...

Andrea Petkovic
Dinah * Angie * Annika * Julia * Sam * Vika * Bára * Lucie * Robi * Casey * Ash
Fury is offline  
post #1768 of 5020 (permalink) Old Jan 7th, 2013, 12:10 PM
Senior Member
 
Katja's Avatar
 
Join Date: Aug 2012
Posts: 35,101
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by Dispeker View Post
Ich hoffe eher, dass es ihrer Gesundheit mal gut tun wird eine Woche mal kein Match zu bestreiten. Sie muss sich einfach mal erholen. Mir scheint es, dass wirklich Nensel hier derjenige ist, der sie ständig an ihre Belastbarkeitsgrenze und darüber hinaus pusht - ohne Rücksicht auf ihre gesundheitliche Verfassung. Das hat man ja schon in der Vergangenheit gesehen. Was zählt ist, Leistung um jeden Preis, niemals Schwäche zeigen. Eine Krankheit wird dann auch mal ignoriert (so lang es geht) oder heruntergespielt (Fedcup Australien vllt. ein Beispiel). Das Programm wird durchgezogen, Einzel und Doppel, ganz oder gar nicht. Notfalls wird eben genug was eingeworfen...
Es ist doch bezeichnend, dass man kaum etwas über ihre chronischen Rückenbeschwerden hört, oder ihre Knieprobleme, die sie anscheinend nach den olympischen Spielen bekam. Ich kann mich natürlich täuschen, aber auch hier scheint es mir, dass das etwas zu sehr auf die leichte Schulter genommen wird. Es würde zumindest ins Bild passen.

Nochmal zurück zu den AO: Ich denke nicht, dass sie die eine Woche aus dem Rhythmus bringen wird. Und das Gute ist, dass sie sich (normalerweise) bei den GS steigert. Zudem ist dieses Turnier ihr Liebings-GS. Mehr als die dritte Runde traue ich ihr aber dieses Mal nicht zu, wobei man eine Überraschung natürlich nicht ausschließen kann. Bei Julia schon gar nicht.
Sehe ich ähnlich. Nensel vermittelt niemals den Eindruck, als würde er sich sonderlich um seinen Schützling bemühen. Auch beim Coaching und ähnlichem ignoriert er geflissentlich, wenn sie irgendwas hat. Auch die Aussage nach Sydney letztes Jahr "Die sah aus wie ein Zombie" ist bezeichnend - wenn sie aussieht wie ein Zombie wäre es der Job eines Trainers, ihr eben klar zu machen, dass es besser für sie ist, gar nicht erst anzutreten. Dann gegen Radwanska fand ich es auch komisch, dass Rittner sich offensichtlich deutlich mehr über die Katastrophenleistung aufgeregt hat als er. Kiefer wurde unter ihm ja nun auch nicht gerade besser..

Ein Tapetenwechsel wäre hier wirklich mal angebracht. Kann ja Barthel coachen, verglichen mit Mama ist er da sicher ein Gewinn.

Bei den AO wird man sehen. Denke sie bräuchte da wirklich eine relativ einfache erste Runde. Gegen eine Lisicki würde sie da aktuell wohl kein Land sehen.
Katja is offline  
post #1769 of 5020 (permalink) Old Jan 7th, 2013, 12:12 PM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 38,679
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by KatjaS View Post
Bei den AO wird man sehen. Denke sie bräuchte da wirklich eine relativ einfache erste Runde. Gegen eine Lisicki würde sie da aktuell wohl kein Land sehen.
Wenn sie so spielt wie in Auckland, dann reicht schon eine Beck.
mk27 is offline  
post #1770 of 5020 (permalink) Old Jan 7th, 2013, 12:17 PM
Senior Member
 
Join Date: May 2011
Posts: 6,176
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by Dispeker View Post
Ich hoffe eher, dass es ihrer Gesundheit mal gut tun wird eine Woche mal kein Match zu bestreiten. Sie muss sich einfach mal erholen. Mir scheint es, dass wirklich Nensel hier derjenige ist, der sie ständig an ihre Belastbarkeitsgrenze und darüber hinaus pusht - ohne Rücksicht auf ihre gesundheitliche Verfassung. Das hat man ja schon in der Vergangenheit gesehen. Was zählt ist, Leistung um jeden Preis, niemals Schwäche zeigen. Eine Krankheit wird dann auch mal ignoriert (so lang es geht) oder heruntergespielt (Fedcup Australien vllt. ein Beispiel). Das Programm wird durchgezogen, Einzel und Doppel, ganz oder gar nicht. Notfalls wird eben genug was eingeworfen...
Es ist doch bezeichnend, dass man kaum etwas über ihre chronischen Rückenbeschwerden hört, oder ihre Knieprobleme, die sie anscheinend nach den olympischen Spielen bekam. Ich kann mich natürlich täuschen, aber auch hier scheint es mir, dass das etwas zu sehr auf die leichte Schulter genommen wird. Es würde zumindest ins Bild passen.

Nochmal zurück zu den AO: Ich denke nicht, dass sie die eine Woche aus dem Rhythmus bringen wird. Und das Gute ist, dass sie sich (normalerweise) bei den GS steigert. Zudem ist dieses Turnier ihr Liebings-GS. Mehr als die dritte Runde traue ich ihr aber dieses Mal nicht zu, wobei man eine Überraschung natürlich nicht ausschließen kann. Bei Julia schon gar nicht.
So heftig kann Nensel eigentlich nicht unterwegs sein.
Die sind ja nicht beim Bund oder so.
Irgendwas ist an der Geschichte aber schon merkwürdig. Was letztes Jahr dabei rausgekommen ist haben wir gesehen. Da hat sie ihre Erkältung/Grippe durch ihre Vielspielerei verschleppt und die sollten doch eigentlich eins und eins zusammenzählen können und den selben Fehler nicht nochmal machen.

Ihre Rückenbeschwerden sind glaube ich eher Verspannungen und muskulärer Natur.
Wenn es etwas Ernsthafteres gewesen wäre, hätte sie beispielsweise in Peking nach sehr offensichtlichen Schmerzen und Wärmeflasche im Einzel am Abend nicht gleich am nächsten Morgen Doppel gespielt. Das kann man auch ganz gut spritzen, wobei das auf die Dauer selbstverständlich auch nach hinten los geht.
Es gibt keine Muskelpartie an ihr die nicht irgendwann mal mit einem blauen Streifen beklebt war in der letzten Saison. Das mit dem Knie halte ich für ein Gerücht. Bei ernsthafteren Problemen hätte sie zwingend pausieren müssen und sie hat meines Wissens kein einziges Spiel ausgelassen.
joy division is offline  
Closed Thread

Quick Reply
Message:
Options

Register Now



In order to be able to post messages on the TennisForum.com forums, you must first register.
Please enter your desired user name, your email address and other required details in the form below.

User Name:
Password
Please enter a password for your user account. Note that passwords are case-sensitive.

Password:


Confirm Password:
Email Address
Please enter a valid email address for yourself.

Email Address:
OR

Log-in









Human Verification

In order to verify that you are a human and not a spam bot, please enter the answer into the following box below based on the instructions contained in the graphic.



Thread Tools
Show Printable Version Show Printable Version
Email this Page Email this Page



Posting Rules  
You may not post new threads
You may post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On

 
For the best viewing experience please update your browser to Google Chrome