Der Laberthread - Page 102 - TennisForum.com

 
LinkBack Thread Tools
post #1516 of 5020 (permalink) Old Jan 2nd, 2013, 04:12 PM
Senior Member
 
Join Date: Sep 2012
Location: In the Slaughterhouse
Posts: 7,578
                     
Re: Der Laberthread

Jetzt ist es schon mk, der Görges verteidigt ... Aber ich versteh auch nicht, wieso sie jetzt dermaßen kritisiert wird. Ist das Enttäuschung?

Beim Doppel sehe ich das ein bisschen anders. Ich glaube, sie macht es nicht nur weil es Spaß bringt, sondern auch weil sie eben Kontinuität braucht. Je öfter sie spielt, desto sicherer fühlt sie sich. Und bisher hat sie das auch ganz gut durchgestanden.

Andrea Petkovic
Dinah * Angie * Annika * Julia * Sam * Vika * Bára * Lucie * Roby * Casey * Ash
Fury is offline  
Sponsored Links
Advertisement
 
post #1517 of 5020 (permalink) Old Jan 2nd, 2013, 04:12 PM
Senior Member
 
Join Date: Aug 2011
Posts: 2,247
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by Carsten View Post
Und ich denke halt, der Ist-Zustand ist kaum zu verändern. Da ist sie einfach technisch und in der Bewegung zu limitiert. Sie ist auch sehr davon abhängig, ob ihr eine Gegnerin liegt oder nicht und wie sehr die Gegnerin in der Lage ist, ihre Schwächen, die halt klar ersichtlich sind, auszunutzen.
Wenn Julia nahe an ihrem Leistungsmaximum spielt, kann die Gegnerin noch so versuchen ihre Schwächen auszunutzen, sie wird es nicht schaffen - wenn sie nicht vielleicht Azarenka oder Williams heißt.
Und Julia liegt eigentlich jeder Spielertyp. Sie hat bewiesen, dass sie mit Counterpunchern (Wozniacki/Radwanska) umgehen kann, genauso wie mit Spielerinnen, die ähnlich aggressiv spielen wie sie selbst.
Wie mk schon geschrieben hat, wenn sie so technisch limitiert wäre, wäre sie wohl kaum in die Top 20 gekommen oder hätte schon mehrere Top 10 Leute geschlagen.
Dispeker is offline  
post #1518 of 5020 (permalink) Old Jan 2nd, 2013, 04:12 PM
Senior Member
 
Katja's Avatar
 
Join Date: Aug 2012
Posts: 34,584
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by Carsten View Post
Was aber andere Gründe hat als das generelle Leistungsvermögen, um das es ja hier geht.
Dann geht es aber um das was sie theoretisch zu Leisten im Stande wären, sprich also wenn sie ihre Maximalleistung konstant abrufen.
Katja is offline  
post #1519 of 5020 (permalink) Old Jan 2nd, 2013, 04:13 PM
Senior Member
 
Join Date: Aug 2011
Posts: 2,247
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by Fury View Post
Jetzt ist es schon mk, der Görges verteidigt ... Aber ich versteh auch nicht, wieso sie jetzt dermaßen kritisiert wird. Ist das Enttäuschung?
Die Leute, die sie hier kritisieren, waren noch nie Fans von ihr. Ist zwar ganz nett zu diskutieren, aber auf einen Nenner wird man nicht kommen.
Dispeker is offline  
post #1520 of 5020 (permalink) Old Jan 2nd, 2013, 04:14 PM Thread Starter
Senior Member
 
crazillo's Avatar
 
Join Date: Jul 2003
Location: Stuttgart, Germany
Posts: 36,152
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by Dispeker View Post
Wenn Julia nahe an ihrem Leistungsmaximum spielt, kann die Gegnerin noch so versuchen ihre Schwächen auszunutzen, sie wird es nicht schaffen - wenn sie nicht vielleicht Azarenka oder Williams heißt.
Und Julia liegt eigentlich jeder Spielertyp. Sie hat bewiesen, dass sie mit Counterpunchern (Wozniacki/Radwanska) umgehen kann, genauso wie mit Spielerinnen, die ähnlich aggressiv spielen wie sie selbst.
Wie mk schon geschrieben hat, wenn sie so technisch limitiert wäre, wäre sie wohl kaum in die Top 20 gekommen oder hätte schon mehrere Top 10 Leute geschlagen.
Bei ihr ist einfach die Fehlertoleranz sehr gering, es muss eben alles zusammenpassen. Das hat natürlich mit Technik und Beinarbeit zu tun, wobei letztere schon deutlich besser als früher ist. Da sind andere einfach wesentlich solider. Deswegen wird es meiner Meinung nach immer Ausreißer nach oben und unten geben.

FLAVIA PENNETTA

US OPEN CHAMPION 2015

Thank you for all these moments over the last years! Supported you until your final point!
crazillo is offline  
post #1521 of 5020 (permalink) Old Jan 2nd, 2013, 04:15 PM
Helpful User
 
Michael!'s Avatar
 
Join Date: Sep 2007
Location: South Germany
Posts: 58,326
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by Carsten View Post
Was aber andere Gründe hat als das generelle Leistungsvermögen, um das es ja hier geht.
generelles Leistungsvermögen, da steht dann Mona aber wirklich sehr weit oben, hat da auch mehr zu bieten als Petkovic und Kerber.
Aber das mit dem Leistungsvermögen ist halt so eine Sache, man muss es halt auch konstant abrufen um erfolgreich zu sein.
Michael! is offline  
post #1522 of 5020 (permalink) Old Jan 2nd, 2013, 04:15 PM
Andy!
 
Carsten's Avatar
 
Join Date: Mar 2003
Location: Saarlouis, Germany
Posts: 12,391
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by Dispeker View Post
Wenn Julia nahe an ihrem Leistungsmaximum spielt, kann die Gegnerin noch so versuchen ihre Schwächen auszunutzen, sie wird es nicht schaffen - wenn sie nicht vielleicht Azarenka oder Williams heißt.
Und Julia liegt eigentlich jeder Spielertyp. Sie hat bewiesen, dass sie mit Counterpunchern (Wozniacki/Radwanska) umgehen kann, genauso wie mit Spielerinnen, die ähnlich aggressiv spielen wie sie selbst.
Wie mk schon geschrieben hat, wenn sie so technisch limitiert wäre, wäre sie wohl kaum in die Top 20 gekommen oder hätte schon mehrere Top 10 Leute geschlagen.
Das wird die Gegnerin eben doch schaffen, wenn sie gut aufschlägt, denn Görges ist eben beim Return einfach zu schwach. Sie laufen lassen, auf der Rückhand festnageln, das kann man alles machen gegen sie. Klar muss es denn schon sehr gut sein, aber Görges ist auch keine, die an einem guten Tag "jede" mal so weghaut.
Carsten is offline  
post #1523 of 5020 (permalink) Old Jan 2nd, 2013, 04:16 PM
Senior Member
 
Katja's Avatar
 
Join Date: Aug 2012
Posts: 34,584
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by Dispeker View Post
Wenn Julia nahe an ihrem Leistungsmaximum spielt, kann die Gegnerin noch so versuchen ihre Schwächen auszunutzen, sie wird es nicht schaffen - wenn sie nicht vielleicht Azarenka oder Williams heißt.
Und Julia liegt eigentlich jeder Spielertyp. Sie hat bewiesen, dass sie mit Counterpunchern (Wozniacki/Radwanska) umgehen kann, genauso wie mit Spielerinnen, die ähnlich aggressiv spielen wie sie selbst.
Selbst Azarenka hat doch vor und nach dem Match in Linz gesagt, dass man nicht viel machen kann, wenn Görges ihr Ding hochkonzentriert durchzieht.
Katja is offline  
post #1524 of 5020 (permalink) Old Jan 2nd, 2013, 04:17 PM
Senior Member
 
Join Date: Sep 2012
Location: In the Slaughterhouse
Posts: 7,578
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by Dispeker View Post
Die Leute, die sie hier kritisieren, waren noch nie Fans von ihr. Ist zwar ganz nett zu diskutieren, aber auf einen Nenner wird man nicht kommen.
Wer Görges nicht mag, sollte dann vielleicht etwas vorsichtiger argumentieren und sie nicht gleich in Grund und Boden schreiben. Ich halte mich beim Thema Barthel auch sehr zurück.

Andrea Petkovic
Dinah * Angie * Annika * Julia * Sam * Vika * Bára * Lucie * Roby * Casey * Ash
Fury is offline  
post #1525 of 5020 (permalink) Old Jan 2nd, 2013, 04:18 PM Thread Starter
Senior Member
 
crazillo's Avatar
 
Join Date: Jul 2003
Location: Stuttgart, Germany
Posts: 36,152
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by Michael! View Post
generelles Leistungsvermögen, da steht dann Mona aber wirklich sehr weit oben, hat da auch mehr zu bieten als Petkovic und Kerber.
Aber das mit dem Leistungsvermögen ist halt so eine Sache, man muss es halt auch konstant abrufen um erfolgreich zu sein.
Das ist ja auch der Grund, warum viele hier immer wieder sagen, dass sie Kerber schon nah an ihrem Maximum sehen (abgesehen vom Service) und eher Lisicki (trotz aller Konstanzprobleme) eines Tages einen Wimbledon-Sieg zutrauen.
Ich finde Lisicki und Barthel am stärksten, zumindest waren die stärksten Matches von den beiden, die ich bislang so sehen durfte. OK, das allerstärkste Match einer Deutschen war vllt. ALG damals gegen Sharapova in Moskau, aber das ist ein anderes Fass, was ich jetzt nicht aufmachen will.

Und ob Lisicki oder Barthel jemals konstant ein bestimmtes Niveau werden abrufen können, ist jetzt noch nicht zu beurteilen.

FLAVIA PENNETTA

US OPEN CHAMPION 2015

Thank you for all these moments over the last years! Supported you until your final point!
crazillo is offline  
post #1526 of 5020 (permalink) Old Jan 2nd, 2013, 04:19 PM
Senior Member
 
Katja's Avatar
 
Join Date: Aug 2012
Posts: 34,584
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by Fury View Post
Wer Görges nicht mag, sollte dann vielleicht etwas vorsichtiger argumentieren und sie nicht gleich in Grund und Boden schreiben. Ich halte mich beim Thema Barthel auch sehr zurück.
Sie hat halt mal eine richtige Steilvorlage geliefert mit der Blamage heute morgen, das muss ausgenutzt werden. Da blöderweise ihr Saisonende ganz anständig war ging das die komplette Off-Season lang nicht ordentlich.
Katja is offline  
post #1527 of 5020 (permalink) Old Jan 2nd, 2013, 04:20 PM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 38,183
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by KatjaS View Post
Ich bestreite doch gar nicht, dass Barthel jede Menge Potential hat. Aber dieses "Lass mal, wäre, wäre, hätte, hätte" als Vergleich zum tatsächlichen Jahr von Görges herzuziehen ist doch völliger Quatsch. Lass mal die Görges von Olympia in Australien gg. Radwanska spielen, lass mal den Schiedsrichter gg. Rus nicht im Dunkeln zu Ende spielen lassen, lass mal die Görges vom Ende des Jahres die US Open spielen und so weiter und so weiter.
Bei Görges ist es aber fast der Normalzustand, dass sie nur phasenweise gut spielt. Ja, ist bei Lisicki zum größten Teil nicht anders, aber da steht dann ein Wimbledon-HF, 2 Wimbledon-VFs und 2 weitere Achtelfinalteilnahmen, während Görges auf eine einzige kommt. Und dort hatte sie auch noch Drawglück.


Quote:
Originally Posted by crazillo View Post
Richtig.
Und Görges zieht das Gros ihrer Rankingpunkte aus 2-3 herausragenden Resultaten (2011 Stuttgart, Madrid; 2012 Dubai, Linz, IW) und bisher zumindest einer relativ hohen Konstanz bei GS-Turnieren.
Hohe Konstanz zwar schon, aber auf mäßigen Niveau, eben fast nur R3 und zuletzt bei den US Open war sie gegenüber Lisicki und Barthel sogar noch schlechter.
mk27 is offline  
post #1528 of 5020 (permalink) Old Jan 2nd, 2013, 04:20 PM Thread Starter
Senior Member
 
crazillo's Avatar
 
Join Date: Jul 2003
Location: Stuttgart, Germany
Posts: 36,152
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by Fury View Post
Wer Görges nicht mag, sollte dann vielleicht etwas vorsichtiger argumentieren und sie nicht gleich in Grund und Boden schreiben. Ich halte mich beim Thema Barthel auch sehr zurück.
Die technischen Schwächen sind nun mal deutlich und dass die Niederlagen immer bei MM-Turnieren und meistens eher nicht bei größeren Events kommen wirft kein gutes Licht auf die Motivation.
Keiner hier spricht Görges ab, gutes Tennis spielen zu können. Aber dass sie wirklich konstanter werden will, dafür muss sie erstmal Beweise liefern.

FLAVIA PENNETTA

US OPEN CHAMPION 2015

Thank you for all these moments over the last years! Supported you until your final point!
crazillo is offline  
post #1529 of 5020 (permalink) Old Jan 2nd, 2013, 04:21 PM
Senior Member
 
Join Date: Sep 2012
Location: In the Slaughterhouse
Posts: 7,578
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by Carsten View Post
Klar muss es denn schon sehr gut sein, aber Görges ist auch keine, die an einem guten Tag "jede" mal so weghaut.
Görges ist aber eine, die an einem guten Tag fast jede schlagen kann. Es geht doch hier nicht darum, ob sie bald die Nummer eins ist.

Andrea Petkovic
Dinah * Angie * Annika * Julia * Sam * Vika * Bára * Lucie * Roby * Casey * Ash
Fury is offline  
post #1530 of 5020 (permalink) Old Jan 2nd, 2013, 04:22 PM Thread Starter
Senior Member
 
crazillo's Avatar
 
Join Date: Jul 2003
Location: Stuttgart, Germany
Posts: 36,152
                     
Re: Der Laberthread

Quote:
Originally Posted by KatjaS View Post
Sie hat halt mal eine richtige Steilvorlage geliefert mit der Blamage heute morgen, das muss ausgenutzt werden. Da blöderweise ihr Saisonende ganz anständig war ging das die komplette Off-Season lang nicht ordentlich.
Ich habe sie im Ranking-Prognosethread ja wieder auf 15-25 gesetzt, eben weil ich weiß, dass sie immer wieder ihre starken kurzen Phasen hat. Aber sie selber hat das Konstanz-Ziel ausgegeben, nicht ich. Wie gesagt, vielleicht belehrt sie mich ja eines besseren. Ich war heute nacht einfach ziemlich schockiert.

FLAVIA PENNETTA

US OPEN CHAMPION 2015

Thank you for all these moments over the last years! Supported you until your final point!
crazillo is offline  
Closed Thread

Quick Reply
Message:
Options

Register Now



In order to be able to post messages on the TennisForum.com forums, you must first register.
Please enter your desired user name, your email address and other required details in the form below.

User Name:
Password
Please enter a password for your user account. Note that passwords are case-sensitive.

Password:


Confirm Password:
Email Address
Please enter a valid email address for yourself.

Email Address:
OR

Log-in









Human Verification

In order to verify that you are a human and not a spam bot, please enter the answer into the following box below based on the instructions contained in the graphic.



Thread Tools
Show Printable Version Show Printable Version
Email this Page Email this Page



Posting Rules  
You may not post new threads
You may post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On

 
For the best viewing experience please update your browser to Google Chrome