WTA Turniere Stuttgart und Nürnberg, Wildcard Diskussion - Page 28 - TennisForum.com
 
LinkBack Thread Tools
post #406 of 5547 (permalink) Old Dec 26th, 2012, 02:18 PM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 36,737
                     
Re: WTA Turniere Berlin und Stuttgart, Wildcard Diskussion

Quote:
Originally Posted by Saraya00000 View Post
Wie bitte? Was soll es denn zu sehen geben? Blind ist wohl eher Dein Rittner Hass.
Nö, es sieht ja wohl jeder Blinder, dass Rittner dort versucht dieses Thema schnell abzuhaken.
mk27 is offline  
Sponsored Links
Advertisement
 
post #407 of 5547 (permalink) Old Dec 26th, 2012, 02:24 PM
Senior Member
 
Katja.'s Avatar
 
Join Date: Aug 2012
Posts: 32,638
                     
Re: WTA Turniere Berlin und Stuttgart, Wildcard Diskussion

Was kostet sie denn, so eine Lizenz für ein International?
Katja. is offline  
post #408 of 5547 (permalink) Old Dec 26th, 2012, 02:29 PM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 36,737
                     
Re: WTA Turniere Berlin und Stuttgart, Wildcard Diskussion

Quote:
Originally Posted by KatjaS View Post
Was kostet sie denn, so eine Lizenz für ein International?
Wohl deutlich weniger als 100.000 $. Ist ja nicht so, dass Turnierorte Schlange stehen, um ein WTA-Turnier veranstalten zu wollen. Und gerade für Nadal wären das Peanuts, wenn man bedenkt, dass ein Nadal und Federer dort schon deutlich mehr nur als Antrittsgeld bekommen. Nadal war ja nicht mal sein Geld wert.
mk27 is offline  
post #409 of 5547 (permalink) Old Dec 26th, 2012, 02:37 PM
Senior Member
 
Katja.'s Avatar
 
Join Date: Aug 2012
Posts: 32,638
                     
Re: WTA Turniere Berlin und Stuttgart, Wildcard Diskussion

Quelle für die Lizentkosten?

Und bei Halle dürfte das Problem sicher nicht das Geld, sondern eher die Logistik sein. Wäre ja quasi eine Verdoppelung der Turniergröße.
Katja. is offline  
post #410 of 5547 (permalink) Old Dec 26th, 2012, 02:39 PM
Checked my facts before posting..
 
Jimmie48's Avatar
 
Join Date: May 2011
Posts: 24,254
                     
Re: WTA Turniere Berlin und Stuttgart, Wildcard Diskussion

Man muss die Turniere doch auch nicht zwingend zusammen veranstalten, das ist halt auch wieder Grössenwahn.

Die genannten Lizenkosten halte ich für plausibel wenn man sich die anderen International-Spielorte mal so ansieht. Mir fehlt der glaube das da in Luxembourg, Bad Gastein etc. die ganz grossen Geldkoffer aufgemacht werden. Selbst Dänemark hat sich ja ein Turnier geleistet obwohl da das Interesse der Zuschauer abseits einer bestimmten Spielerin gleich null war.
Jimmie48 is offline  
post #411 of 5547 (permalink) Old Dec 26th, 2012, 02:41 PM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 36,737
                     
Re: WTA Turniere Berlin und Stuttgart, Wildcard Diskussion

Quote:
Originally Posted by KatjaS View Post
Quelle für die Lizentkosten?
Es gibt keine genauen Angaben, aber selbst ärmere europäische Länder wie Spanien oder Italien können sich das leisten. Es wird wohl kaum jemand sagen, dass dafür in Deutschland kein Geld zur Verfügung steht. Dann darf man auch nicht andauernd erwähnen, dass der DTB angeblich der größte Tennisverband der Welt wäre, denn so wird es noch peinlicher.

Quote:
Originally Posted by KatjaS View Post
Und bei Halle dürfte das Problem sicher nicht das Geld, sondern eher die Logistik sein. Wäre ja quasi eine Verdoppelung der Turniergröße.
Die Rasensaison beträgt bald 3 Wochen. Da würde locker Zeit bleiben vorher ein Rasen-Damenturnier auszutragen.
mk27 is offline  
post #412 of 5547 (permalink) Old Dec 26th, 2012, 02:50 PM
Senior Member
 
Saraya!'s Avatar
 
Join Date: Jul 2011
Posts: 45,225
                     
Re: WTA Turniere Berlin und Stuttgart, Wildcard Diskussion

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Es gibt keine genauen Angaben, aber selbst ärmere europäische Länder wie Spanien oder Italien können sich das leisten. Es wird wohl kaum jemand sagen, dass dafür in Deutschland kein Geld zur Verfügung steht. Dann darf man auch nicht andauernd erwähnen, dass der DTB angeblich der größte Tennisverband der Welt wäre, denn so wird es noch peinlicher.



Die Rasensaison beträgt bald 3 Wochen. Da würde locker Zeit bleiben vorher ein Rasen-Damenturnier auszutragen.
Vielleicht bekommen wir ja ein 125er?
Saraya! is online now  
post #413 of 5547 (permalink) Old Dec 26th, 2012, 02:51 PM
Senior Member
 
Saraya!'s Avatar
 
Join Date: Jul 2011
Posts: 45,225
                     
Re: WTA Turniere Berlin und Stuttgart, Wildcard Diskussion

Quote:
Originally Posted by Jimmie48 View Post
Man muss die Turniere doch auch nicht zwingend zusammen veranstalten, das ist halt auch wieder Grössenwahn.

Die genannten Lizenkosten halte ich für plausibel wenn man sich die anderen International-Spielorte mal so ansieht. Mir fehlt der glaube das da in Luxembourg, Bad Gastein etc. die ganz grossen Geldkoffer aufgemacht werden. Selbst Dänemark hat sich ja ein Turnier geleistet obwohl da das Interesse der Zuschauer abseits einer bestimmten Spielerin gleich null war.
Was aber leider auch schnell wieder verschwunden ist.
Saraya! is online now  
post #414 of 5547 (permalink) Old Dec 26th, 2012, 02:55 PM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 36,737
                     
Re: WTA Turniere Berlin und Stuttgart, Wildcard Diskussion

Quote:
Originally Posted by Saraya00000 View Post
Vielleicht bekommen wir ja ein 125er?
Rittner sagte doch, es ist nichts in Planung und das glaube ich ihr sogar.
mk27 is offline  
post #415 of 5547 (permalink) Old Dec 26th, 2012, 02:59 PM
Checked my facts before posting..
 
Jimmie48's Avatar
 
Join Date: May 2011
Posts: 24,254
                     
Re: WTA Turniere Berlin und Stuttgart, Wildcard Diskussion

Quote:
Originally Posted by Saraya00000 View Post
Was aber leider auch schnell wieder verschwunden ist.
Weil halt am Tennis kein Interesse vorhanden war, das ganze war im Grunde ein Celebrity-Event bei dem auch ein bisschen Tennis gespielt wurde. Das basierte alles auf dem Caro-hype und nachdem ihre Hochphase vorbei war hatte man schon Probleme die Tickets loszuwerden. Die anderen Spiele fanden vor buchstäblich leerer Halle statt, teilweise waren da wirklich null Zuschauer. Tennis ist halt in Dänemark nicht wirklich populär, die jubeln halt für alles wo Dänen erfolgreich sind aber das führt nicht zu weitergehendem Interesse.

Das ist hier in Deutschland nicht vergleichbar, da ist schon ein generelleres Interesse am Tennis vorhanden. Sieht man bei den ITF Turnieren, da gibt es selbst für die Matches ohne deutsche Beteiligung immer ein Publikum, die selbe Gefahr wie in Kopenhagen sehe ich also nicht. Zumal es hier ja auch gleich 4-5 lokale Spielerinnen gibt die die Last der Aufmerksamkeit schultern würden, und nicht nur eine von der alles abhängt.
Jimmie48 is offline  
post #416 of 5547 (permalink) Old Dec 26th, 2012, 03:04 PM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 36,737
                     
Re: WTA Turniere Berlin und Stuttgart, Wildcard Diskussion

Letztlich muss man sagen, dass es anscheinend gar kein Interesse gibt hier ein 2.Damenturnier zu veranstalten.

Halle redet ja seit über 15 Jahren darüber und absolut nichts passiert. Dann jede Menge Luftnummern wie Hamburg, Frankfurt oder Berlin, wo auch nichts passiert. In Düsseldorf bekam man sogar die Brüssel-Lizenz angeboten, aber man wollte lieber das x-te 250er Herren-Sandturnier austragen, obwohl mit Lottner eine Nachwuchsspielerin sogar aus Düsseldorf kommt, dazu Beck nicht weit weg wohnt.
mk27 is offline  
post #417 of 5547 (permalink) Old Dec 26th, 2012, 03:07 PM
Senior Member
 
Saraya!'s Avatar
 
Join Date: Jul 2011
Posts: 45,225
                     
Re: WTA Turniere Berlin und Stuttgart, Wildcard Diskussion

Quote:
Originally Posted by Jimmie48 View Post
Weil halt am Tennis kein Interesse vorhanden war, das ganze war im Grunde ein Celebrity-Event bei dem auch ein bisschen Tennis gespielt wurde. Das basierte alles auf dem Caro-hype und nachdem ihre Hochphase vorbei war hatte man schon Probleme die Tickets loszuwerden. Die anderen Spiele fanden vor buchstäblich leerer Halle statt, teilweise waren da wirklich null Zuschauer. Tennis ist halt in Dänemark nicht wirklich populär, die jubeln halt für alles wo Dänen erfolgreich sind aber das führt nicht zu weitergehendem Interesse.

Das ist hier in Deutschland nicht vergleichbar, da ist schon ein generelleres Interesse am Tennis vorhanden. Sieht man bei den ITF Turnieren, da gibt es selbst für die Matches ohne deutsche Beteiligung immer ein Publikum, die selbe Gefahr wie in Kopenhagen sehe ich also nicht. Zumal es hier ja auch gleich 4-5 lokale Spielerinnen gibt die die Last der Aufmerksamkeit schultern würden, und nicht nur eine von der alles abhängt.
Da hast Du recht. Und Wozniacki hat durch ihre Starallüren auch viel von ihrer Popularität in Dänemark eingebüsst.
Saraya! is online now  
post #418 of 5547 (permalink) Old Dec 26th, 2012, 03:08 PM
Senior Member
 
Saraya!'s Avatar
 
Join Date: Jul 2011
Posts: 45,225
                     
Re: WTA Turniere Berlin und Stuttgart, Wildcard Diskussion

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Letztlich muss man sagen, dass es anscheinend gar kein Interesse gibt hier ein 2.Damenturnier zu veranstalten.
Genau das ist der Punkt.
Saraya! is online now  
post #419 of 5547 (permalink) Old Dec 26th, 2012, 03:11 PM
Checked my facts before posting..
 
Jimmie48's Avatar
 
Join Date: May 2011
Posts: 24,254
                     
Re: WTA Turniere Berlin und Stuttgart, Wildcard Diskussion

Quote:
Originally Posted by Saraya00000 View Post
Da hast Du recht. Und Wozniacki hat durch ihre Starallüren auch viel von ihrer Popularität in Dänemark eingebüsst.
Ich glaube das Problem sind viel eher die mangelnden Ergebnisse. Ich habe so ein bisschen das Gefühl die Dänen würden auch begeistert die Weltmeisterschaft im Kartnehausbauen schauen solang da nur ein Däne erfolgreich ist.

Geht der Erfolg weg bricht die Zuneigung dann aber ziemlich zusammen.
Jimmie48 is offline  
post #420 of 5547 (permalink) Old Dec 26th, 2012, 03:11 PM
Checked my facts before posting..
 
Jimmie48's Avatar
 
Join Date: May 2011
Posts: 24,254
                     
Re: WTA Turniere Berlin und Stuttgart, Wildcard Diskussion

Quote:
Originally Posted by Saraya00000 View Post
Genau das ist der Punkt.
Was aber ein Skandal ist wenn man sich anschaut das die Männer trotz keinerlei relevanter Spieler fünf (!!!!) Turniere haben während die erfolgreichen Damen als Dank gar nix kriegen.
Jimmie48 is offline  
Closed Thread

Quick Reply
Message:
Options

Register Now



In order to be able to post messages on the TennisForum.com forums, you must first register.
Please enter your desired user name, your email address and other required details in the form below.

User Name:
Password
Please enter a password for your user account. Note that passwords are case-sensitive.

Password:


Confirm Password:
Email Address
Please enter a valid email address for yourself.

Email Address:
OR

Log-in









Image Verification
Please enter the six letters or digits that appear in the image opposite.

Registration Image

Thread Tools
Show Printable Version Show Printable Version
Email this Page Email this Page



Posting Rules  
You may not post new threads
You may post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On

 
For the best viewing experience please update your browser to Google Chrome