Fed Cup Thread : WGII: Deutschland - Frankreich in Limoges! 09.-10.Februar - Page 245 - TennisForum.com

 
LinkBack Thread Tools
post #3661 of 5008 (permalink) Old Jan 28th, 2013, 12:10 PM
Senior Member
 
Join Date: Oct 2010
Posts: 3,188
                     
Re: Fed Cup Thread : WGII: Deutschland - Frankreich in Limoges! 09.-10.Februar

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Nein, das Finale würde man aber ganz sicher übertragen. Das ist dann doch etwas anderes als ein Spiel aus der 2.Liga.



Das stimmt doch überhaupt nicht!
Was hat denn Porsche davon, wenn man nächstes Jahr E-/A-Gruppe spielen darf und dort nur Auswärtsspiele hat und es nicht mal mehr Livestreams gibt, vielleicht sogar gar keine Livescores.

Porsche ist Sponsor, so wie es Atlantic Lux bei den Herren bis Ende 2012 war. Mehr auch nicht. Der Vertrag endet auch bereits Ende 2014 und sollte man nicht aufsteigen, kann ich mir kaum vorstellen, dass man in Wolfsburg oder Stuttgart daran interessiert ist noch mal Geld da hineinzustecken.




Barthel statt Petkovic. Petkovic war absolut sinnlos gegen Australien mitzunehmen. Barthel war schließlich sogar vor Ort. Das war ja das Schlimme an der ganzen Situation. Eine Top 40-Spielerin als Trainingspartnerin nur mitzunehmen, das hat noch kein deutscher Teamchef gewagt.
Wieso sollte Porsche dann nachhaltig denken?

Kerber Koukalova

Quote:
Originally Posted by phantomplayer89 View Post
She's been a top 10 player for 2 years now. We're way past the "beginning". She's never going to be inside the top 5. Getting to #5 was as close as she'll ever get.
Chaosm21 is offline  
Sponsored Links
Advertisement
 
post #3662 of 5008 (permalink) Old Jan 28th, 2013, 12:11 PM
Senior Member
 
Poldo's Avatar
 
Join Date: Oct 2012
Posts: 17,703
                     
Re: Fed Cup Thread : WGII: Deutschland - Frankreich in Limoges! 09.-10.Februar

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Warum wird es wohl nicht übertragen?
Weil man inzwischen zweitklassig ist.




Okay, dann kommt als nächstes vielleicht auswärts China, wo wir auch Außenseiter sein würden, falls die in Best-Besetzung spielen und schwupp ist man in der 3.Liga mit einem Team, was mal den Cup gewinnen wollte.

Selbst mit Barna und Müller war man NIE so schlecht.
Die Männer werden doch dieses Jahr auch nicht übertragen oder? Und die sind erstklassig.
Abgesehen davon wird der Fed Cup nicht übertragen, weil es einfach keinen interessiert, ist jedenfalls meine Ansicht. Glaube kaum, dass der Fec Cup letztes Jahr besonders hohe Quoten hatte.

Du kannst die heutige Zeit doch nicht mit damals vergleichen. Guck dir mal die Weltrangliste von vor 8 Jahren an, da waren zwei Belgierinnen, zwei Französinnen, zig Russinnen und Amerikanerinnen vorne drin. Da gab es wenige gute Teams.
Heut zu tage sind in den Top 10 glaube ich alles Spielerinnen aus andren Ländern. Da kann es durchaus mal vorkommen, dass das Team mit der Nummer 5 der Welt in der Zweiten Liga spielt. Australien hat mit Stosur oder Frankreich mit Bartoli genauso wenig in Liga 2 was zu suchen, aber die Länder der Top 10 Spielerinnen können nun mal nich alle in WG 1 sein. Und auch wenn man noch ne Top 20 oder sonstwas Spielerin hat, geht das ganz schnell, und dann kann man auch gegen ein Land mit nur einer guten Spielerin verlieren.
Poldo is offline  
post #3663 of 5008 (permalink) Old Jan 28th, 2013, 12:12 PM
Senior Member
 
crazillo's Avatar
 
Join Date: Jul 2003
Location: Stuttgart, Germany
Posts: 36,131
                     
Re: Fed Cup Thread : WGII: Deutschland - Frankreich in Limoges! 09.-10.Februar

Quote:
Originally Posted by KatjaS View Post
Wie crazillo richtig geschrieben hat ist der Fernsehmarkt in Deutschland eben deutlich anders aufgestellt als in den meisten anderen Ländern. Außer mit absoluten Sensationserfolgen wird kaum ein Vollprogramm Woche für Woche den eigenen Sendeplan für Tennis durcheinanderwürfeln, und Sportsender haben wir keinen richtigen.



Sich im Nachhinein hinstellen und "ja, ich hätte alle, die verloren haben, nicht spielen lassen" ist doch kinderleicht.

Kerber lag gegen Stosur im 1. Einzel schnell 0:3 zurück und hat nach dem Match bekundet, wie nervös sie gewesen sei, gar nicht auf dem Platz. Barthel wäre es gegen diese starke Gegnerin sicher ähnlich ergangen (wenn gleich besser als die nicht eingespielte Petkovic, ja - auch ich hätte Barthel mitgenomen). Das Ergebnis wäre wohl gleich ausgefallen.

Ich finde übrigens die Frage, wo man wie und mit welchem Belag spielt, hängt sehr deutlich mit dem Tourkalender zusammen. Die Mädels haben nur eine Chance im Jahr, sich zu präsentieren, und das ist in Stuttgart auf Sand. Ich hätte wirklich gern ein Auslandsspiel in Australien oder China oder sonst wo gesehen, dann wüssten wir ganz genau, wo die Prioritäten liegen. Und ich denke ehrlich gesagt, die liegen ganz klar auf dem WTA-Turnier Stuttgart. Vielleicht ändert sich ja mal der Kalender, wäre nur gerecht.

FLAVIA PENNETTA

US OPEN CHAMPION 2015

Thank you for all these moments over the last years! Supported you until your final point!
crazillo is offline  
post #3664 of 5008 (permalink) Old Jan 28th, 2013, 12:13 PM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 38,164
                     
Re: Fed Cup Thread : WGII: Deutschland - Frankreich in Limoges! 09.-10.Februar

Quote:
Originally Posted by KatjaS View Post
Und die VW AG ist ja bekannt für nachhaltiges, sinnvolles Sportsponsoring mit Augenmaß, siehe VfL Wolfsburg.
Fußball ist ja wohl etwas präsenter in Deutschland als Tennis.


Quote:
Originally Posted by Fury View Post
Also ich kann mir auch gut vorstellen, dass es alle gut fanden.
Kann ich mir bei Kerber nicht vorstellen, aber die ist da auch nicht der Typ dazu, sich dort durchzusetzen. Ich befürchte eher, dass das vor allem Petkovic und Görges toll fanden. Blöd nur, dass aber Kerber inzwischen die Nummer 1 Spielerin geworden ist.

Quote:
Originally Posted by Chaosm21 View Post
Unternehmenssitz ist trotzdem Stuttgart, egal wem das Unternehmen gehört.
Es kommt darauf an, wie viel Porsche noch selbst entscheiden kann und wie viel von VW abhängig ist.
mk27 is offline  
post #3665 of 5008 (permalink) Old Jan 28th, 2013, 12:15 PM
Senior Member
 
Tim.'s Avatar
 
Join Date: Oct 2012
Posts: 11,299
                     
Re: Fed Cup Thread : WGII: Deutschland - Frankreich in Limoges! 09.-10.Februar

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Das stimmt doch überhaupt nicht!
Was hat denn Porsche davon, wenn man nächstes Jahr E-/A-Gruppe spielen darf und dort nur Auswärtsspiele hat und es nicht mal mehr Livestreams gibt, vielleicht sogar gar keine Livescores.

Porsche ist Sponsor, so wie es Atlantic Lux bei den Herren bis Ende 2012 war. Mehr auch nicht. Der Vertrag endet auch bereits Ende 2014 und sollte man nicht aufsteigen, kann ich mir kaum vorstellen, dass man in Wolfsburg oder Stuttgart daran interessiert ist noch mal Geld da hineinzustecken.

Vielleicht weiß bei Porsche niemand, dass Kerber nicht gerne auf Sand spielt... Die erwarten Siege, egal ob man auf Sand, Rasen oder Eis spielt...




Barthel statt Petkovic. Petkovic war absolut sinnlos gegen Australien mitzunehmen. Barthel war schließlich sogar vor Ort. Das war ja das Schlimme an der ganzen Situation. Eine Top 40-Spielerin als Trainingspartnerin nur mitzunehmen, das hat noch kein deutscher Teamchef gewagt.
Der Einsatz von Petko war mutig und hat mich überrascht, aber wer sagt denn, dass wir mit Barthel gewonnen hätten? Sie ist die nervenschwächste Spielerin in einer nervenschwachen Mannschaft. Und wenn man verloren hätte, hättest du gesagt: Wie kann Rittner in so einem wichtigen Spiel einen Neuling bringen, der vorher mehrfach bewiesen hat, wie nervenschwach er ist?
Tim. is online now  
post #3666 of 5008 (permalink) Old Jan 28th, 2013, 12:20 PM
Senior Member
 
Poldo's Avatar
 
Join Date: Oct 2012
Posts: 17,703
                     
Re: Fed Cup Thread : WGII: Deutschland - Frankreich in Limoges! 09.-10.Februar

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Barthel statt Petkovic. Petkovic war absolut sinnlos gegen Australien mitzunehmen. Barthel war schließlich sogar vor Ort. Das war ja das Schlimme an der ganzen Situation. Eine Top 40-Spielerin als Trainingspartnerin nur mitzunehmen, das hat noch kein deutscher Teamchef gewagt.
Barthel war vor Ort, weil drei Tage später das Turnier in Stuttgart angefangen hat?
Barthel wäre mit Sicherheit nicht zu einem Auswärtsspiel in China mitgeflogen, das wäre was andres gewesen, aber sie war ja ohnehin da, da kann sie auch mal eben Fed-Cup-Luft schnuppern.
Poldo is offline  
post #3667 of 5008 (permalink) Old Jan 28th, 2013, 12:21 PM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 38,164
                     
Re: Fed Cup Thread : WGII: Deutschland - Frankreich in Limoges! 09.-10.Februar

Quote:
Originally Posted by Chaosm21 View Post
Wieso sollte Porsche dann nachhaltig denken?
Weil der Vertrag ja vielleicht auch mal verlängert werden könnte


Quote:
Originally Posted by Poldo View Post
Die Männer werden doch dieses Jahr auch nicht übertragen oder? Und die sind erstklassig.
Mit dem derzeitigen Herrenteam lockt man doch niemanden an. Kohlschreiber ist in Deutschland komplett unten durch und Mayer war noch nie jemanden, der viele Leute angelockt hat. Vor einem Jahr wurden die Herren selbst bei einem Heimspiel nicht mehr übertragen, im Gegensatz zu den Damen.

Quote:
Originally Posted by Chaosm21 View Post
Abgesehen davon wird der Fed Cup nicht übertragen, weil es einfach keinen interessiert, ist jedenfalls meine Ansicht. Glaube kaum, dass der Fec Cup letztes Jahr besonders hohe Quoten hatte.
Hätte man dort vielleicht mal Erfolg, dann würde sich auch was ändern. Aber bei 0 Siegen in WG1 seit 11 Jahren, ist das auch kein Wunder. Das letzte HF erreichte man 1995 und nein, das schaffte man auch ohne Steffi Graf.

Quote:
Originally Posted by Chaosm21 View Post
Du kannst die heutige Zeit doch nicht mit damals vergleichen. Guck dir mal die Weltrangliste von vor 8 Jahren an, da waren zwei Belgierinnen, zwei Französinnen, zig Russinnen und Amerikanerinnen vorne drin. Da gab es wenige gute Teams.
Und schau dir Deutschland an, da hielt man selbst WG 2 ohne Top 50 Spielerin.
Der Anspruch, auch von Frau Rittner, dass man diesen Cup gewinnen wolle und das passt bereits WG2 nicht. Die Presse sieht das bislang als Betriebsunfall, aber das Argument würde nach einer Niederlage gegen Frankreich nicht mehr gelten.


Quote:
Originally Posted by Chaosm21 View Post
Frankreich mit Bartoli genauso wenig in Liga 2 was zu suchen, aber die Länder der Top 10 Spielerinnen können nun mal nich alle in WG 1 sein
Und weißt schon, dass Frankreich seit Ewigkeiten ohne Bartoli auskommen musste.

Quote:
Originally Posted by crazillo View Post
Ich finde übrigens die Frage, wo man wie und mit welchem Belag spielt, hängt sehr deutlich mit dem Tourkalender zusammen. Die Mädels haben nur eine Chance im Jahr, sich zu präsentieren, und das ist in Stuttgart auf Sand. Ich hätte wirklich gern ein Auslandsspiel in Australien oder China oder sonst wo gesehen, dann wüssten wir ganz genau, wo die Prioritäten liegen.
Sollte da jemand absagen, wäre der sofort in Deutschland unten durch. Barthel wurde bereits ziemlich kritisch von Allmeroth gesehen. Aber ich warte da noch ab, ob dort nicht noch was nachkommt,
mk27 is offline  
post #3668 of 5008 (permalink) Old Jan 28th, 2013, 12:22 PM
Senior Member
 
Poldo's Avatar
 
Join Date: Oct 2012
Posts: 17,703
                     
Re: Fed Cup Thread : WGII: Deutschland - Frankreich in Limoges! 09.-10.Februar

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Kann ich mir bei Kerber nicht vorstellen, aber die ist da auch nicht der Typ dazu, sich dort durchzusetzen. Ich befürchte eher, dass das vor allem Petkovic und Görges toll fanden. Blöd nur, dass aber Kerber inzwischen die Nummer 1 Spielerin geworden ist.
Und ich kann mir nicht vorstellen, dass Kerber sonntags in weiß der Kuckuck wo auf HC antritt, udn einen Tag später ohne Vorbereitung quasi auf Sand loszieht und dann wegen mangelnder Vorbereitung im schlimmsten Fall noch beim Heimturnier direkt rausfliegt.
So wichtig ist der FC für sie mit Sciherheit nicht, dass sie dadurch ihrer eigenen Karriere schadet.
Poldo is offline  
post #3669 of 5008 (permalink) Old Jan 28th, 2013, 12:25 PM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 38,164
                     
Re: Fed Cup Thread : WGII: Deutschland - Frankreich in Limoges! 09.-10.Februar

Quote:
Originally Posted by -tim83- View Post
Der Einsatz von Petko war mutig und hat mich überrascht, aber wer sagt denn, dass wir mit Barthel gewonnen hätten?
Niemand. Aber es ist doch vollkommen blödsinnig eine Spielerin mitzunehmen, die 3 Monate kein Match mehr bestritten hat.
Rittner dürfte kaum entgangen sein, was einer Anke Huber 1998 in Moskau passiert ist, als sie ebenfalls nach 3 Monaten Pause sofort Fed Cup gespielt hat und gegen Panova und Makarova mit einer schwachen Vorstellung verloren hat.

Quote:
Originally Posted by -tim83- View Post
Sie ist die nervenschwächste Spielerin in einer nervenschwachen Mannschaft.
Und warum ist die Mannschaft nervenschwach?
Auch dafür ist der Trainer verantwortlich, schließlich sind sie es auf der Tour eben nicht unbedingt.

Quote:
Originally Posted by Poldo View Post
Barthel war vor Ort, weil drei Tage später das Turnier in Stuttgart angefangen hat?
Barthel wäre mit Sicherheit nicht zu einem Auswärtsspiel in China mitgeflogen, das wäre was andres gewesen, aber sie war ja ohnehin da, da kann sie auch mal eben Fed-Cup-Luft schnuppern.
Deswegen hätte sie auch anstatt Petkovic im Team sein müssen.

Aber wenn wir hier schon rum spekulieren:
Ich behaupte, dass sich Rittner schlicht und einfach nicht getraut hat Petkovic draußen zu lassen, weil die eben unbedingt spielen wollte, auch gegen Rittners Rat.
mk27 is offline  
post #3670 of 5008 (permalink) Old Jan 28th, 2013, 12:26 PM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 38,164
                     
Re: Fed Cup Thread : WGII: Deutschland - Frankreich in Limoges! 09.-10.Februar

Quote:
Originally Posted by Poldo View Post
Und ich kann mir nicht vorstellen, dass Kerber sonntags in weiß der Kuckuck wo auf HC antritt, udn einen Tag später ohne Vorbereitung quasi auf Sand loszieht und dann wegen mangelnder Vorbereitung im schlimmsten Fall noch beim Heimturnier direkt rausfliegt.
So wichtig ist der FC für sie mit Sciherheit nicht, dass sie dadurch ihrer eigenen Karriere schadet.
Was macht sie denn jetzt?
Spielt in Limoges auf Sand und dann ab Montag danach in Doha auf Hartplatz.
mk27 is offline  
post #3671 of 5008 (permalink) Old Jan 28th, 2013, 12:27 PM
Senior Member
 
Saraya!'s Avatar
 
Join Date: Jul 2011
Posts: 52,114
                     
Re: Fed Cup Thread : WGII: Deutschland - Frankreich in Limoges! 09.-10.Februar

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Nein, das Finale würde man aber ganz sicher übertragen. Das ist dann doch etwas anderes als ein Spiel aus der 2.Liga.



Das stimmt doch überhaupt nicht!
Was hat denn Porsche davon, wenn man nächstes Jahr E-/A-Gruppe spielen darf und dort nur Auswärtsspiele hat und es nicht mal mehr Livestreams gibt, vielleicht sogar gar keine Livescores.

Porsche ist Sponsor, so wie es Atlantic Lux bei den Herren bis Ende 2012 war. Mehr auch nicht. Der Vertrag endet auch bereits Ende 2014 und sollte man nicht aufsteigen, kann ich mir kaum vorstellen, dass man in Wolfsburg oder Stuttgart daran interessiert ist noch mal Geld da hineinzustecken.




Barthel statt Petkovic. Petkovic war absolut sinnlos gegen Australien mitzunehmen. Barthel war schließlich sogar vor Ort. Das war ja das Schlimme an der ganzen Situation. Eine Top 40-Spielerin als Trainingspartnerin nur mitzunehmen, das hat noch kein deutscher Teamchef gewagt.
Wie oft denn noch? Dieses Top 40 war das schlechteste Ranking der 4 in Frage kommenden Damen für 3 Plätze..wenn Du eben 3 besser platzoerte Damen im Feld hast, reicht das Ranking nicht.
Saraya! is offline  
post #3672 of 5008 (permalink) Old Jan 28th, 2013, 12:29 PM
Senior Member
 
Saraya!'s Avatar
 
Join Date: Jul 2011
Posts: 52,114
                     
Re: Fed Cup Thread : WGII: Deutschland - Frankreich in Limoges! 09.-10.Februar

Quote:
Originally Posted by Poldo View Post
Die Männer werden doch dieses Jahr auch nicht übertragen oder? Und die sind erstklassig.
Abgesehen davon wird der Fed Cup nicht übertragen, weil es einfach keinen interessiert, ist jedenfalls meine Ansicht. Glaube kaum, dass der Fec Cup letztes Jahr besonders hohe Quoten hatte.
Genauso sieht es aus. Es interessiert niemanden. Und mk betont doch ewig, wie uninteressant Tennis ist, verstehe nicht worüber er sich nun aufregt.
Saraya! is offline  
post #3673 of 5008 (permalink) Old Jan 28th, 2013, 12:29 PM
Senior Member
 
Tecumseh's Avatar
 
Join Date: Dec 2012
Posts: 6,686
                     
Re: Fed Cup Thread : WGII: Deutschland - Frankreich in Limoges! 09.-10.Februar

Quote:
Originally Posted by -tim83- View Post
Der Einsatz von Petko war mutig und hat mich überrascht, aber wer sagt denn, dass wir mit Barthel gewonnen hätten? Sie ist die nervenschwächste Spielerin in einer nervenschwachen Mannschaft. Und wenn man verloren hätte, hättest du gesagt: Wie kann Rittner in so einem wichtigen Spiel einen Neuling bringen, der vorher mehrfach bewiesen hat, wie nervenschwach er ist?
Wäre Barthel für die leicht kränkelnde Görges eingesprungen, wäre Kerber auf eins gerückt und hätte zunächst gegen Gajdosova gespielt und wohl gewonnen. Barthel hätte gegen Stosur überhaupt nichts zu verlieren und zumindest größere Chancen gehabt als eine gerade erst wieder genesene Petkovic. Aus einem 1:1 nach dem ersten Tag hätte sich vielleicht eine andere Dynamik entwickelt und womöglich hätte dann auch Stosur im weiteren Verlauf ihre berüchtigte Nervenschwäche gezeigt.
Tecumseh is offline  
post #3674 of 5008 (permalink) Old Jan 28th, 2013, 12:31 PM
Senior Member
 
Join Date: Oct 2010
Posts: 3,188
                     
Re: Fed Cup Thread : WGII: Deutschland - Frankreich in Limoges! 09.-10.Februar

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Weil der Vertrag ja vielleicht auch mal verlängert werden könnte




Mit dem derzeitigen Herrenteam lockt man doch niemanden an. Kohlschreiber ist in Deutschland komplett unten durch und Mayer war noch nie jemanden, der viele Leute angelockt hat. Vor einem Jahr wurden die Herren selbst bei einem Heimspiel nicht mehr übertragen, im Gegensatz zu den Damen.



Hätte man dort vielleicht mal Erfolg, dann würde sich auch was ändern. Aber bei 0 Siegen in WG1 seit 11 Jahren, ist das auch kein Wunder. Das letzte HF erreichte man 1995 und nein, das schaffte man auch ohne Steffi Graf.



Und schau dir Deutschland an, da hielt man selbst WG 2 ohne Top 50 Spielerin.
Der Anspruch, auch von Frau Rittner, dass man diesen Cup gewinnen wolle und das passt bereits WG2 nicht. Die Presse sieht das bislang als Betriebsunfall, aber das Argument würde nach einer Niederlage gegen Frankreich nicht mehr gelten.




Und weißt schon, dass Frankreich seit Ewigkeiten ohne Bartoli auskommen musste.



Sollte da jemand absagen, wäre der sofort in Deutschland unten durch. Barthel wurde bereits ziemlich kritisch von Allmeroth gesehen. Aber ich warte da noch ab, ob dort nicht noch was nachkommt,
Jetzt spiel ich mal den Pessimisten: Es ist Porsche völlig egal, was mit dem Tennis in Deutschland passiert. Besser 2 Jahre Profit machen und dann die Sportart wechseln als unkalkulierbar jetzt auf Einnahmen zu verzichten( Fed-Cup Spiel woanders austragen) und irgendwie hoffen, dass es später ganz nach oben geht.

Mal nebenbei:
Wieso legst du mir irgendwelche Zitate in den Mund?

Kerber Koukalova

Quote:
Originally Posted by phantomplayer89 View Post
She's been a top 10 player for 2 years now. We're way past the "beginning". She's never going to be inside the top 5. Getting to #5 was as close as she'll ever get.
Chaosm21 is offline  
post #3675 of 5008 (permalink) Old Jan 28th, 2013, 12:31 PM
Senior Member
 
Saraya!'s Avatar
 
Join Date: Jul 2011
Posts: 52,114
                     
Re: Fed Cup Thread : WGII: Deutschland - Frankreich in Limoges! 09.-10.Februar

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post





Deswegen hätte sie auch anstatt Petkovic im Team sein müssen.

Aber wenn wir hier schon rum spekulieren:
Ich behaupte, dass sich Rittner schlicht und einfach nicht getraut hat Petkovic draußen zu lassen, weil die eben unbedingt spielen wollte, auch gegen Rittners Rat.
Unsinn. Die namenlose Barthel interessiert bis heute keinen. Und damals hat rittner auf Petkos Erfahrung gesetzt..durchaus verständlich. Und jetzt wird Barthel eh kein Thema mehr sein durch ihre dreiste Absage.
Saraya! is offline  
Closed Thread

Quick Reply
Message:
Options

Register Now



In order to be able to post messages on the TennisForum.com forums, you must first register.
Please enter your desired user name, your email address and other required details in the form below.

User Name:
Password
Please enter a password for your user account. Note that passwords are case-sensitive.

Password:


Confirm Password:
Email Address
Please enter a valid email address for yourself.

Email Address:
OR

Log-in









Human Verification

In order to verify that you are a human and not a spam bot, please enter the answer into the following box below based on the instructions contained in the graphic.



Thread Tools
Show Printable Version Show Printable Version
Email this Page Email this Page



Posting Rules  
You may not post new threads
You may post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On

 
For the best viewing experience please update your browser to Google Chrome