Fed Cup Thread : WGII: Deutschland - Frankreich in Limoges! 09.-10.Februar - Page 228 - TennisForum.com
 
LinkBack Thread Tools
post #3406 of 5008 (permalink) Old Jan 19th, 2013, 08:05 AM
-LIFETIME MEMBER-
 
matthias's Avatar
 
Join Date: Sep 2001
Posts: 94,484
                     
Re: Fed Cup Thread : WGII: Deutschland - Frankreich in Limoges! 09.-10.Februar

schon, aber ich glaube wenn es persönliche gründe das es schon etwas wichtiges ist.
Hoffe mit ihrer Mutter ist alles okay, da war doch auch immer mal was.
matthias is offline  
Sponsored Links
Advertisement
 
post #3407 of 5008 (permalink) Old Jan 19th, 2013, 08:43 AM
Senior Member
 
Join Date: May 2011
Posts: 6,020
                     
Re: Fed Cup Thread : WGII: Deutschland - Frankreich in Limoges! 09.-10.Februar

Wie kann Mona behaupten Rittner habe die Gründe für ihre Absage akzeptiert ? Ihr Bericht auf der Homepage ist zudem anscheinend nach den öffentlichen Kommentaren von gestern erschienen.

Wie auch immer die Medien das hindrehen, Rittner wird pampig sein, und das ist nachvollziehbar.
Sie legt grossen Wert auf die Loyalität und die Bereitschaft der Spielerinnen für Deutschland zu spielen .

Mona beansprucht für sich das Recht das private Dinge und Probleme für sich zu behalten, was vollkommen in Ordnung ist.
Andererseits ist sie eine "öffentliche Person" und selbstverständlich werfen solche "Berichte" Fragen auf.

Für mich ist das, neben ihrem relativ unkonventionellen sportlichen Umfeld ein weiteres Indiz, das die Familie Barthel im Gesamten vielleicht etwas anders tickt.
Es geht nicht nur um Mona`s sportlichen Erfolg, koste es was es wolle.
Sie gehen ihren eigenen Weg, wohin der führt wird man sehen.
Man mag davon halten was man will in Anbetracht von Mona`s Talent. Ich finde das im Grunde genommen sehr sympathisch.

Last edited by joy division; Jan 19th, 2013 at 09:06 AM.
joy division is offline  
post #3408 of 5008 (permalink) Old Jan 19th, 2013, 09:07 AM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 37,421
                     
Re: Fed Cup Thread : WGII: Deutschland - Frankreich in Limoges! 09.-10.Februar

Mich erinnert das alles stark an Kerber im Jahr 2010. Die war damals in Melbourne mit der 3.Runde die beste Deutsche, aber beim Fed Cup in Brünn spielte sie nicht. Angeblich hatte sie sich mit Rittner darauf verständig, dass das noch zu früh käme. Beim 2.Fed Cup in Frankfurt fehlte sie ebenfalls, dieses Mal gab es aber keine Verständigung mit Rittner, sie sagte so ab. Kerber spielte ja auch 2010 und 2011 immer in Fes statt in Stuttgart.
mk27 is offline  
post #3409 of 5008 (permalink) Old Jan 19th, 2013, 09:39 AM
Senior Member
 
Join Date: May 2011
Posts: 6,020
                     
Re: Fed Cup Thread : WGII: Deutschland - Frankreich in Limoges! 09.-10.Februar

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Mich erinnert das alles stark an Kerber im Jahr 2010. Die war damals in Melbourne mit der 3.Runde die beste Deutsche, aber beim Fed Cup in Brünn spielte sie nicht. Angeblich hatte sie sich mit Rittner darauf verständig, dass das noch zu früh käme. Beim 2.Fed Cup in Frankfurt fehlte sie ebenfalls, dieses Mal gab es aber keine Verständigung mit Rittner, sie sagte so ab. Kerber spielte ja auch 2010 und 2011 immer in Fes statt in Stuttgart.
Wenn Mona eine ähnliche Entwicklung in ihrer Karriere nehmen sollte, ist es ja gut.
Die Frage nach ihrer Nominierung wird dann vermutlich auch keine mehr sein, wenn die Leistung stimmt, wie gross auch immer das Missverständnis jetzt auch sein mag.

Mona war wohl nach den AO sprachlos und sehr niedergeschlagen. Sie wird sich erst einmal sammeln müssen und war wohl der Meinung das sie dem Team in dieser Verfassung keine grosse Hilfe gewesen wäre.
Das alleine könnte als Grund schon ausgereicht haben, um abzusagen. Wenn es so wäre, lässt sich sowas auf der Homepage natürlich schlecht darstellen.
joy division is offline  
post #3410 of 5008 (permalink) Old Jan 19th, 2013, 09:48 AM
Senior Member
 
crazillo's Avatar
 
Join Date: Jul 2003
Location: Stuttgart, Germany
Posts: 35,816
                     
Re: Fed Cup Thread : WGII: Deutschland - Frankreich in Limoges! 09.-10.Februar

Allerdings ist Rittners Aussage ("Einzelkarierre") und Barthels ("persönliche Gründe") ja schon im Widerspruch zueinander. Jetzt kann man nur interpretieren/spekulieren.

FLAVIA PENNETTA

US OPEN CHAMPION 2015

Thank you for all these moments over the last years! Supported you until your final point!
crazillo is offline  
post #3411 of 5008 (permalink) Old Jan 19th, 2013, 10:03 AM
Senior Member
 
Tecumseh's Avatar
 
Join Date: Dec 2012
Posts: 6,269
                     
Re: Fed Cup Thread : WGII: Deutschland - Frankreich in Limoges! 09.-10.Februar

Mona hätte vielleicht besser nicht auf die öffentliche Kritik von Rittner reagieren sollen oder aber bei ihrem Statement auf den Hinweis auf private Gründe verzichten sollen, insbesondere dann, wenn sie diese in dem Gespräch mit Rittner nicht erwähnt haben sollte. Jetzt droht vielleicht ein weiteres Statement von Rittner und eine fortdauernde öffentliche Auseinandersetzung, was eine sensible Sportlerin wie Mona durchaus belasten könnte.

Prinzipiell bin ich mit Mona's Entscheidung einverstanden, weil ich glaube, dass sie noch nicht bereit ist für eine entscheidende Partie im Fedcup. Man denke mal nur daran, was passieren könnte, wenn sich Angie oder Julia verletzen und Mona dann vielleicht ein entscheidendes Einzel gegen Cornet auf Sand spielen müsste. Ein Negativerlebnis könnte ihre weitere Saison ziemlich belasten und ich denke auch, dass Sabine, bei aller Kritik an ihr, mit so einer Situation aufgrund ihrer Erfahrung besser zurechtkäme.

Vielleicht sollte sich der DTB mal Gedanken machen, warum über die Jahre kein besonders enges Verhältnis zu Mona entstehen konnte.
Tecumseh is online now  
post #3412 of 5008 (permalink) Old Jan 19th, 2013, 10:21 AM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 37,421
                     
Re: Fed Cup Thread : WGII: Deutschland - Frankreich in Limoges! 09.-10.Februar

Quote:
Originally Posted by Tecumseh View Post
Vielleicht sollte sich der DTB mal Gedanken machen, warum über die Jahre kein besonders enges Verhältnis zu Mona entstehen konnte.
Liegt wohl auch daran, dass Rittner sie früher als Juniorin gar nicht so wahrgenommen hat.

Dieser Satz stand vor einem Jahr in der deutschen Presse
Quote:
"Anfangs wusste ich gar nicht, wie ihre Stimme klingt", sagte Rittner über Barthel, die nun eine weitere Kandidatin für den Fed Cup Anfang Februar ist.
mk27 is offline  
post #3413 of 5008 (permalink) Old Jan 19th, 2013, 11:32 AM
-LIFETIME MEMBER-
 
matthias's Avatar
 
Join Date: Sep 2001
Posts: 94,484
                     
Lol
Dabei ist doch Rittner diejenige die Riesenanteil am Erfolg der deutschen Mädels hat. Wie kann sie da ihre stimme nicht kennen

matthias is offline  
post #3414 of 5008 (permalink) Old Jan 19th, 2013, 11:39 AM
Senior Member
 
tennisfreak13's Avatar
 
Join Date: Apr 2012
Posts: 10,298
                     
Re: Fed Cup Thread : WGII: Deutschland - Frankreich in Limoges! 09.-10.Februar

Naja Mona gehörte da ja nie dazu. Mona hat letztes Jahr ja auch öfter mal in Interviews anklingen lassen, dass es von offizieller Seite überhaupt keine Unterstützung gibt und gab.
tennisfreak13 is online now  
post #3415 of 5008 (permalink) Old Jan 19th, 2013, 11:46 AM
Senior Member
 
Saraya!'s Avatar
 
Join Date: Jul 2011
Posts: 47,816
                     
Re: Fed Cup Thread : WGII: Deutschland - Frankreich in Limoges! 09.-10.Februar

Quote:
Originally Posted by tennisfreak13 View Post
Naja Mona gehörte da ja nie dazu. Mona hat letztes Jahr ja auch öfter mal in Interviews anklingen lassen, dass es von offizieller Seite überhaupt keine Unterstützung gibt und gab.
An Rittner kann es wohl kaum liegen, denn bei den anderen Mädels klappt es ja wunderbar..

aber Mona und ihre Mutter gehen halt isoliert ihren eigenen Weg..erinnert sehr an Bartoli und den Vater.
Saraya! is online now  
post #3416 of 5008 (permalink) Old Jan 19th, 2013, 11:48 AM
Senior Member
 
Bodensee's Avatar
 
Join Date: Sep 2012
Posts: 3,194
                     
Re: Fed Cup Thread : WGII: Deutschland - Frankreich in Limoges! 09.-10.Februar

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Liegt wohl auch daran, dass Rittner sie früher als Juniorin gar nicht so wahrgenommen hat.
Kann man kaum glauben, dass Barthel in der Jugend unterschätzt wurde, bei dem Talent das sie doch hat. Aber es gibt tatsächlich so Spätstarterinnen. Daher bin ich den Meinung, dass man sich beim Porsche Team zu sehr auf die vermeintlich vielversprechendsten Talente konzentriert. Einige Spätstarterinnen fallen so durchs Raster.
Bodensee is offline  
post #3417 of 5008 (permalink) Old Jan 19th, 2013, 12:04 PM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 37,421
                     
Re: Fed Cup Thread : WGII: Deutschland - Frankreich in Limoges! 09.-10.Februar

Quote:
Originally Posted by Bodensee View Post
Kann man kaum glauben, dass Barthel in der Jugend unterschätzt wurde, bei dem Talent das sie doch hat. Aber es gibt tatsächlich so Spätstarterinnen. Daher bin ich den Meinung, dass man sich beim Porsche Team zu sehr auf die vermeintlich vielversprechendsten Talente konzentriert. Einige Spätstarterinnen fallen so durchs Raster.
Lag wohl einfach daran, dass sie in ihrer Schulzeit wirklich sehr wenig nur gespielt hat. Dadurch waren ihre Ergebnisse auch nicht so super. Eigentlich ist sie erst ab 2008 so richtig durchgestartet als sie auch den DJHM-Titel in der U18 in Essen gewann um im Herbst beim WTA-Turnier dann mit Karin Knapp gleich mal eine Top 100 Spielerin schlagen konnte. Selbst hier im Forum haben sie nicht viele vor dem Auftritt in Stuttgart wahrgenommen. Im Jahrgang 1990 galt lange Syna Kayser als die große Hoffnung.
mk27 is offline  
post #3418 of 5008 (permalink) Old Jan 19th, 2013, 01:31 PM
Senior Member
 
Join Date: Sep 2012
Location: In the Slaughterhouse
Posts: 7,220
                     
Re: Fed Cup Thread : WGII: Deutschland - Frankreich in Limoges! 09.-10.Februar

Quote:
Originally Posted by Bodensee View Post
Kann man kaum glauben, dass Barthel in der Jugend unterschätzt wurde, bei dem Talent das sie doch hat. Aber es gibt tatsächlich so Spätstarterinnen. Daher bin ich den Meinung, dass man sich beim Porsche Team zu sehr auf die vermeintlich vielversprechendsten Talente konzentriert. Einige Spätstarterinnen fallen so durchs Raster.
Hast du nicht neulich geschrieben, eine Pfizenmaier sei mit 20 zu alt, um noch gefördert zu werden? Sie ist ja die typische Spätstarterin. Da das Geld ja nicht unendlich ist, wird gefördert, sobald sich erste Erfolge einstellen. Da wird es immer mal wieder Fehlentscheidungen geben.

Andrea Petkovic
Dinah * Angie * Annika * Julia * Sam * Vika * Simona * Bára * Lucie * Roby * Casey
Fury is offline  
post #3419 of 5008 (permalink) Old Jan 19th, 2013, 03:55 PM
Senior Member
 
Bodensee's Avatar
 
Join Date: Sep 2012
Posts: 3,194
                     
Re: Fed Cup Thread : WGII: Deutschland - Frankreich in Limoges! 09.-10.Februar

Quote:
Originally Posted by Fury View Post
Hast du nicht neulich geschrieben, eine Pfizenmaier sei mit 20 zu alt, um noch gefördert zu werden? Sie ist ja die typische Spätstarterin. Da das Geld ja nicht unendlich ist, wird gefördert, sobald sich erste Erfolge einstellen. Da wird es immer mal wieder Fehlentscheidungen geben.
Pfizenmaier ist auch so eine Spätstarterin. Darum hätte sich bei ihr eine stärkere Förderung, sagen wir mal, im Alter von 15-17 Jahren auch gelohnt. Da ist eben halt auch die Kunst ein Talent zu erkennen, auch wenn jemand mit 15 noch schlecht spielt und noch keine Erfolge vorzuweisen hat. Klar wird man dann auch viele Fördern, die es nicht packen. Aber so fallen dann halt auch weniger durchs Raster.

Also eine Förderung einer Pfizenmaier oder Barthel im Alter von 15-17 Jahren hätte meiner Ansicht was gebracht. Jetzt mit 20 Jahren bringt das weit weniger. Da wäre das Geld bei einer talentierten 15 Jährigen besser aufgehoben.
Bodensee is offline  
post #3420 of 5008 (permalink) Old Jan 19th, 2013, 04:33 PM
Senior Member
 
Join Date: Sep 2012
Location: In the Slaughterhouse
Posts: 7,220
                     
Re: Fed Cup Thread : WGII: Deutschland - Frankreich in Limoges! 09.-10.Februar

Mit 17 ist Pfizenmaier noch brav zur Schule gegangen, während zum Beispiel Beck in dem Alter schon ihr Abi gebaut hat und auch neben der Schule ziemlich viel trainiert hat. Ich glaube, das kaum jemand gewusst hat, wieviel Talent Pfizenmaier hat, denn sie hat vor 2011 kaum ITF gespielt und fast alles verloren. Sie hat ja auch keine herausragenden Schläge. Sie ist eben eine ausgesprochene Spätstarterin. Im Übrigen gibts die Porsche-Förderung ja noch gar nicht so lange.

Andrea Petkovic
Dinah * Angie * Annika * Julia * Sam * Vika * Simona * Bára * Lucie * Roby * Casey
Fury is offline  
Closed Thread

Quick Reply
Message:
Options

Register Now



In order to be able to post messages on the TennisForum.com forums, you must first register.
Please enter your desired user name, your email address and other required details in the form below.

User Name:
Password
Please enter a password for your user account. Note that passwords are case-sensitive.

Password:


Confirm Password:
Email Address
Please enter a valid email address for yourself.

Email Address:
OR

Log-in









Image Verification
Please enter the six letters or digits that appear in the image opposite.

Registration Image

Thread Tools
Show Printable Version Show Printable Version
Email this Page Email this Page



Posting Rules  
You may not post new threads
You may post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On

 
For the best viewing experience please update your browser to Google Chrome