Fed Cup Thread : WGII: Deutschland - Frankreich in Limoges! 09.-10.Februar - Page 180 - TennisForum.com

 
LinkBack Thread Tools
post #2686 of 5008 (permalink) Old Apr 23rd, 2012, 11:49 AM
Senior Member
 
Lisickinator's Avatar
 
Join Date: Jul 2009
Posts: 2,243
                     
Re: Fed Cup Thread : Deutschland - Australien in Stuttgart! 21.-22.April

Meine Vermutung ist ja, dass der Vertrag mit Porsche eine Verpflichtung enthält alle Heimspiele in der Porsche-Arena auszutragen. Einen Tennisbelag kann man wohl nicht so schnell verlegen, wie zB ein Basketballparkett.

scheiß Fußball
Lisickinator is offline  
Sponsored Links
Advertisement
 
post #2687 of 5008 (permalink) Old Apr 23rd, 2012, 11:54 AM
Senior Member
 
Join Date: Jun 2011
Posts: 3,322
                     
Re: Fed Cup Thread : Deutschland - Australien in Stuttgart! 21.-22.April

Vor allem bleibt nur Sand wenn sich der FC mit dem Porsche Cup überschneidet
Da gab es keine Wahl und ganz bestimmt gibt es die Klausel "FC/Stuttgart"!
maturedgirl is offline  
post #2688 of 5008 (permalink) Old Apr 23rd, 2012, 12:05 PM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 37,992
                     
Re: Fed Cup Thread : Deutschland - Australien in Stuttgart! 21.-22.April

Der nächste Termin wäre im Februar. Zumindest ist klar, dass man ein Heimspiel nur in einer Halle austragen könnte und da würde ich dann einen Hartplatz nehmen falls es Schweiz, Spanien oder Argentinien werden würde. Frankreich wäre auch nicht so schlimm, denn vorher ist das Hallenturnier in Paris.

Wenn die Presse da schon von Hammergegnern redet, halte ich das für übertrieben. Das sind Gegner, wo es eigentlich keine Ausreden gibt.
mk27 is offline  
post #2689 of 5008 (permalink) Old Apr 23rd, 2012, 12:20 PM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2008
Posts: 27,036
                     
Re: Fed Cup Thread : Deutschland - Australien in Stuttgart! 21.-22.April

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Der nächste Termin wäre im Februar. Zumindest ist klar, dass man ein Heimspiel nur in einer Halle austragen könnte und da würde ich dann einen Hartplatz nehmen falls es Schweiz, Spanien oder Argentinien werden würde. Frankreich wäre auch nicht so schlimm, denn vorher ist das Hallenturnier in Paris.

Wenn die Presse da schon von Hammergegnern redet, halte ich das für übertrieben. Das sind Gegner, wo es eigentlich keine Ausreden gibt.
Na auf Sand ist Spanien schon eine Hausnummer.*

*I know we have Heimrecht.

- Caroline Wozniacki has never beaten a reigning world #1.
- Caroline Wozniacki has never beaten a top 5 player at a major.
- Caroline Wozniacki has not beaten a top 3 player en route to any of her 23 titles.
- Caroline Wozniacki has beaten two top 5 players en route to her 23 titles (#4 Zvonareva and #5 Schiavone)

-Her fans think she had very bad luck with her Grand Slam and Regular Tour draws.
Patrick345 is offline  
post #2690 of 5008 (permalink) Old Apr 23rd, 2012, 01:29 PM
Senior Member
 
Johnbert's Avatar
 
Join Date: Jul 2011
Posts: 5,657
                     
Re: Fed Cup Thread : Deutschland - Australien in Stuttgart! 21.-22.April

Quote:
Originally Posted by Patrick345 View Post
Na auf Sand ist Spanien schon eine Hausnummer.*

*I know we have Heimrecht.
ja eben, und die würden auch noch sand nehemn gegen spanien, pass mal auf...
Johnbert is offline  
post #2691 of 5008 (permalink) Old Apr 23rd, 2012, 01:44 PM
Senior Member
 
Join Date: Feb 2003
Posts: 4,059
                     
Re: Fed Cup Thread : Deutschland - Australien in Stuttgart! 21.-22.April

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Wenn die Presse da schon von Hammergegnern redet, halte ich das für übertrieben. Das sind Gegner, wo es eigentlich keine Ausreden gibt.
Hammergegner vielleicht nicht. Aber ungefährlich halte ich z.B. Frankreich (Goerges hat auch schon Fed-Cup Partien gegen Parmentier verloren. Aber zu unserem Glück hat der französische Verband ja Bartoli und Rezai weggeekelt. Auch wenn letztere zur Zeit nichts reisst, man weiß ja nie, ob die Leute nicht zur unpassenden Zeit zu alten Stärken zurückfinden) oder Belgien (auch gegen Wickmeyer kann man schon mal überraschend verlieren...dann Pech im Doppel) auch nicht.
JackFrost is offline  
post #2692 of 5008 (permalink) Old Apr 23rd, 2012, 01:47 PM
Senior Member
 
bavaria86's Avatar
 
Join Date: Feb 2008
Posts: 35,419
                     
Re: Fed Cup Thread : Deutschland - Australien in Stuttgart! 21.-22.April

Quote:
Originally Posted by Johnbert View Post
ja eben, und die würden auch noch sand nehemn gegen spanien, pass mal auf...
klaro, Taktikgenie Rittner bringt das

Anabel Medina Garrigues

Sabina Sharipova - Nigina Abduraimova

Vika-Carla-Mariajo-Sabine-Julia-Andrea-Marina-Tamira-Virginie
bavaria86 is offline  
post #2693 of 5008 (permalink) Old Apr 23rd, 2012, 01:50 PM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 37,992
                     
Re: Fed Cup Thread : Deutschland - Australien in Stuttgart! 21.-22.April

Quote:
Originally Posted by JackFrost View Post
Hammergegner vielleicht nicht. Aber ungefährlich halte ich z.B. Frankreich (Goerges hat auch schon Fed-Cup Partien gegen Parmentier verloren. Aber zu unserem Glück hat der französische Verband ja Bartoli und Rezai weggeekelt. Auch wenn letztere zur Zeit nichts reisst, man weiß ja nie, ob die Leute nicht zur unpassenden Zeit zu alten Stärken zurückfinden) oder Belgien (auch gegen Wickmeyer kann man schon mal überraschend verlieren...dann Pech im Doppel) auch nicht.
Belgien geht ja nicht, da ebenfalls gesetzt und Argentinien auf einem schnellen Hallenboden oder auch Spanien und die Schweiz, muss man einfach schlagen.

Parmentier ist aber z.B. von Barthel glatt in Paris geschlagen worden. Die schwerste Aufgabe für Rittner wird sowieso sein, die 2 richtigen Damen für die Einzel rauszusuchen und den anderen erklären, warum sie denn nicht spielen werden.
mk27 is offline  
post #2694 of 5008 (permalink) Old Apr 23rd, 2012, 04:17 PM
Senior Member
 
Lisickifan84's Avatar
 
Join Date: Oct 2011
Posts: 749
                     
Re: Fed Cup Thread : Deutschland - Australien in Stuttgart! 21.-22.April

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Belgien geht ja nicht, da ebenfalls gesetzt und Argentinien auf einem schnellen Hallenboden oder auch Spanien und die Schweiz, muss man einfach schlagen.

Parmentier ist aber z.B. von Barthel glatt in Paris geschlagen worden. Die schwerste Aufgabe für Rittner wird sowieso sein, die 2 richtigen Damen für die Einzel rauszusuchen und den anderen erklären, warum sie denn nicht spielen werden.
Wenn wir 5 starke Mädels haben, dann muss Rittner eben die 2 in den Einzeln aufstellen, die um den Fed Cup Termin die beste Form haben. Das kann sich immer mal ändern und anders kann man es doch nicht machen. Die sind nun mal alle sehr eng beieinander was die Weltrangliste angeht. Das ist eigentlich sehr gut, da immer auf eventuelle Formkrisen von einer oder 2. Spielerinnen reagiert werden kann und trotzdem die Siegchancen nicht viel kleiner sind. Dann gewinnen eben Barthel und Kerber im Februar und im April sind Petkovic Görges besser drauf, dafür Lisicki am Ende des Jahres. Sowas muss man doch hinbekommen. Ich denke die verstehen sich alle gut, dann muss eingesehen werden wer spielen sollte und wer nicht. Damit sind die anderen ja keine schlechten Spieler, aber irgendeine wird es treffen, die zu Hause bleiben muss.
Lisickifan84 is offline  
post #2695 of 5008 (permalink) Old Apr 24th, 2012, 05:37 PM
-LIFETIME MEMBER-
 
matthias's Avatar
 
Join Date: Sep 2001
Posts: 95,570
                     
Re: Fed Cup Thread : Deutschland - Australien in Stuttgart! 21.-22.April

Goerges verliert Satz 1 gegen Pavlyuchenkova
Entweder hat Rittner nicht gemerkt das Goerges geschwächt ist, oder sie wollte es nicht sehen.
Augen-zu-und-durch Devise?

matthias is offline  
post #2696 of 5008 (permalink) Old Apr 24th, 2012, 05:41 PM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 37,992
                     
Re: Fed Cup Thread : Deutschland - Australien in Stuttgart! 21.-22.April

Da hat sich Rittner doch selbst in die Sackgasse manövriert. Sie nimmt Petkovic ohne Matchpraxis mit, Görges die anscheinend angeschlagen ist und Grönefeld die im Einzel ein Witz ist.
Sie hätte da lieber mal eine der 3 draußen lassen sollen und dafür Barthel ins Team nehmen. Viel schlechter als Görges wäre sie wahrscheinlich auch nicht gewesen.
mk27 is offline  
post #2697 of 5008 (permalink) Old Apr 24th, 2012, 06:21 PM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2008
Posts: 27,036
                     
Re: Fed Cup Thread : Deutschland - Australien in Stuttgart! 21.-22.April

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Da hat sich Rittner doch selbst in die Sackgasse manövriert. Sie nimmt Petkovic ohne Matchpraxis mit, Görges die anscheinend angeschlagen ist und Grönefeld die im Einzel ein Witz ist.
Sie hätte da lieber mal eine der 3 draußen lassen sollen und dafür Barthel ins Team nehmen. Viel schlechter als Görges wäre sie wahrscheinlich auch nicht gewesen.
Die Realität ist wohl auch, dass Görges einfach nicht so gut ist. Mit Ausnahme der sechs Wochen letztes Jahr und Matches gegen Wozniacki hat sie eine sehr schlechte Bilanz gegen Top 20 Spielerinnen. Auch dieses Jahr ist sie wieder 1-5 gegen die Top 20, 2010 war sie 1-9. Letztes Jahr 0-6, nur in dem Zeitraum Charleston-French Open war sie 5-2. Ausserhalb dieser Hotzone hat sie in den letzten zweieinhalb Jahren eine 1-20 Bilanz gegen Top Spielerinnen.

- Caroline Wozniacki has never beaten a reigning world #1.
- Caroline Wozniacki has never beaten a top 5 player at a major.
- Caroline Wozniacki has not beaten a top 3 player en route to any of her 23 titles.
- Caroline Wozniacki has beaten two top 5 players en route to her 23 titles (#4 Zvonareva and #5 Schiavone)

-Her fans think she had very bad luck with her Grand Slam and Regular Tour draws.
Patrick345 is offline  
post #2698 of 5008 (permalink) Old Apr 24th, 2012, 09:37 PM
Senior Member
 
tennisfreak13's Avatar
 
Join Date: Apr 2012
Posts: 10,729
                     
Re: Fed Cup Thread : Deutschland - Australien in Stuttgart! 21.-22.April

Wenn Görges dann übermogen Stosur vom Platz fegt, wird es aber richtig bitter.
tennisfreak13 is offline  
post #2699 of 5008 (permalink) Old Apr 25th, 2012, 12:45 AM
Senior Member
 
selesia's Avatar
 
Join Date: Jul 2007
Location: chicksworld ;)
Posts: 2,170
                     
Re: Fed Cup Thread : Deutschland - Australien in Stuttgart! 21.-22.April

Quote:
Originally Posted by Patrick345 View Post
Die Realität ist wohl auch, dass Görges einfach nicht so gut ist. Mit Ausnahme der sechs Wochen letztes Jahr und Matches gegen Wozniacki hat sie eine sehr schlechte Bilanz gegen Top 20 Spielerinnen. Auch dieses Jahr ist sie wieder 1-5 gegen die Top 20, 2010 war sie 1-9. Letztes Jahr 0-6, nur in dem Zeitraum Charleston-French Open war sie 5-2. Ausserhalb dieser Hotzone hat sie in den letzten zweieinhalb Jahren eine 1-20 Bilanz gegen Top Spielerinnen.
Ja, Georges ist doch reine Scheissse. Vor allem wenn du ihre besten Zeiten hinwegnimmst. So wie Lizicki. Ohne Charliestone 09, Dallias, Birmingamm und Wimbeldonn ist sie einfach nichts ! Wir sollten die beiden nach Kazakhstan verkaufen. So einfach ist es. Wir haben doch Mona (von schon einem halben Jahr), und eine Angie from Posen in Polen, und noch ein pärchen girls wir werden feinden.


Last edited by selesia; Apr 25th, 2012 at 01:24 AM.
selesia is offline  
post #2700 of 5008 (permalink) Old Apr 25th, 2012, 05:55 AM
Senior Member
 
Join Date: Aug 2010
Posts: 609
                     
Re: Fed Cup Thread : Deutschland - Australien in Stuttgart! 21.-22.April

Quote:
Originally Posted by silesia View Post
Ja, Georges ist doch reine Scheissse. Vor allem wenn du ihre besten Zeiten hinwegnimmst. So wie Lizicki. Ohne Charliestone 09, Dallias, Birmingamm und Wimbeldonn ist sie einfach nichts ! Wir sollten die beiden nach Kazakhstan verkaufen. So einfach ist es. Wir haben doch Mona (von schon einem halben Jahr), und eine Angie from Posen in Polen, und noch ein pärchen girls wir werden feinden.

das ist gut.

Gestern Görgse, Kerber und,Petkovic, haben in Stuttgart,eigene Matches gewonnen.
In Fed-Cup verloren.

"Es ist schon paradox. Da verfügt das deutsche Tennis nach Jahren der Tristesse endlich wieder über verheißungsvolle Spielerinnen, doch im traditionsreichen Mannschaftswettbewerb spielt das deutsche Team vorerst weiter nur eine Statistenrolle." (Eurosport ) "Es liegt definitiv nicht an der Qualität der Mädels, das haben sie bei unzähligen Turnieren bereits bewiesen", sagte Rittner.(Eurosport)

Last edited by Omega1; Apr 25th, 2012 at 02:09 PM.
Omega1 is offline  
Closed Thread

Quick Reply
Message:
Options

Register Now



In order to be able to post messages on the TennisForum.com forums, you must first register.
Please enter your desired user name, your email address and other required details in the form below.

User Name:
Password
Please enter a password for your user account. Note that passwords are case-sensitive.

Password:


Confirm Password:
Email Address
Please enter a valid email address for yourself.

Email Address:
OR

Log-in









Image Verification
Please enter the six letters or digits that appear in the image opposite.

Registration Image

Thread Tools
Show Printable Version Show Printable Version
Email this Page Email this Page



Posting Rules  
You may not post new threads
You may post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On

 
For the best viewing experience please update your browser to Google Chrome