Fed Cup Thread : WGII: Deutschland - Frankreich in Limoges! 09.-10.Februar - Page 120 - TennisForum.com

 
LinkBack Thread Tools
post #1786 of 5008 (permalink) Old Jan 23rd, 2012, 12:01 PM
Andy!
 
Carsten's Avatar
 
Join Date: Mar 2003
Location: Saarlouis, Germany
Posts: 12,374
                     
Re: Fed Cup Thread : Deutschland - Tschechien in Stuttgart! 4.-5.Februar

Quote:
Originally Posted by BerlinPower View Post
OK, Grönefeld ist oder war eine der besten deutschen Doppelspielerinnen und sie harmoniert mit Görges, aber mitnehmen sollte man sie nicht?
Weil man ihr ja auch keinen Freifahrtsschein ausstellen sollte, ohne dass sie sich irgendwie groß anstrengt. Andere haben hier eindeutig größere Leistungen gebracht. Außerdem hat sie so ja selbst im Doppel kaum Matchpraxis.
Carsten is offline  
Sponsored Links
Advertisement
 
post #1787 of 5008 (permalink) Old Jan 23rd, 2012, 12:06 PM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 38,156
                     
Re: Fed Cup Thread : Deutschland - Tschechien in Stuttgart! 4.-5.Februar

Grönefelds Zeit ist auch im Doppel vorbei. Jede halbswegs ambitionierte Spielerin wird mit ihr ganz bestimmt kein Doppel bilden. Görges spielt doch nur aus alter Freundschaft gelegentlich noch mal mit ihr, King ebenfalls, hat aber natürlich Shvedova, die in einer anderen Liga als Grönefeld spielt.
Ich empfehle jedem mal sich das bedeutungslose Doppel gegen die USA bei spobox.tv anzusehen. Dort sieht man, dass Görges im deutschen Doppel der klar stärkere Part war.

An Barthels Stelle würde ich eine Nichtnominierung schon ziemlich persönlich nehmen!
mk27 is offline  
post #1788 of 5008 (permalink) Old Jan 23rd, 2012, 12:29 PM
Senior Member
 
Join Date: Jun 2011
Posts: 3,322
                     
Re: Fed Cup Thread : Deutschland - Tschechien in Stuttgart! 4.-5.Februar

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Grönefelds Zeit ist auch im Doppel vorbei. Jede halbswegs ambitionierte Spielerin wird mit ihr ganz bestimmt kein Doppel bilden.

An Barthels Stelle würde ich eine Nichtnominierung schon ziemlich persönlich nehmen!
Pass bloß auf dass du hier niemanden verletzt.

Persönlich wird sie es aber trotzdem nicht nehmen, so wie ich sie einschätze. Andererseits hat Rittner offensichtlich Probleme, sich zu entscheiden. Da gibt es eben alte Seilschaften und neue Überraschungs-Siegerinnen. Wie immer sie sich auch entscheidet, wenn Deutschland gewinnt, hat sie alles richtig gemacht. Große Verantwortung!

Vielleicht hofft sie ja noch bis Mittwoch eine wundersam Geheilte (Petko) aus dem Hut zaubern zu können
maturedgirl is offline  
post #1789 of 5008 (permalink) Old Jan 23rd, 2012, 12:32 PM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2011
Posts: 102
                     
Re: Fed Cup Thread : Deutschland - Tschechien in Stuttgart! 4.-5.Februar

meiner meinung nach hat es deutschland egal wie rittner aufstellt schwer und wenn sie verlieren wird es 100 leute geben die sagen "hätten wir blos XY nominiert ... " etc
ich würde nur langsam schon gern mal die nominierung von rittner wissen ^^
eagle17 is offline  
post #1790 of 5008 (permalink) Old Jan 23rd, 2012, 12:47 PM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 38,156
                     
Re: Fed Cup Thread : Deutschland - Tschechien in Stuttgart! 4.-5.Februar

Quote:
Originally Posted by BerlinPower View Post
Pass bloß auf dass du hier niemanden verletzt.
Ich habe hier immer klar meine Meinung gesagt.

Quote:
Originally Posted by BerlinPower View Post
Persönlich wird sie es aber trotzdem nicht nehmen, so wie ich sie einschätze. Andererseits hat Rittner offensichtlich Probleme, sich zu entscheiden. Da gibt es eben alte Seilschaften und neue Überraschungs-Siegerinnen. Wie immer sie sich auch entscheidet, wenn Deutschland gewinnt, hat sie alles richtig gemacht. Große Verantwortung!

Vielleicht hofft sie ja noch bis Mittwoch eine wundersam Geheilte (Petko) aus dem Hut zaubern zu können
Na ja, es ist halt auch klar, dass Barthel für den April-Termin noch weniger Chancen haben wird, denn bis dahin kann sie eigentlich weder Kerber noch Görges im Ranking überholen und Petkovic dürfte dann ja wieder mit von der Partie sein.

Ich kann mich not gut erinnern, wie lange es gedauert hat bis eine Görges zum 2.Mal nominiert worden ist. Da wurde auch jedes Mal eine Malek vorgezogen. Und das Kapitel Kerber ist ja auch bekannt.

Quote:
Originally Posted by eagle17 View Post
meiner meinung nach hat es deutschland egal wie rittner aufstellt schwer und wenn sie verlieren wird es 100 leute geben die sagen "hätten wir blos XY nominiert ... " etc
ich würde nur langsam schon gern mal die nominierung von rittner wissen ^^
48 Stunden hat sie ja noch maximal.
mk27 is offline  
post #1791 of 5008 (permalink) Old Jan 23rd, 2012, 12:59 PM
Senior Member
 
Join Date: Jun 2011
Posts: 3,322
                     
Re: Fed Cup Thread : Deutschland - Tschechien in Stuttgart! 4.-5.Februar

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Na ja, es ist halt auch klar, dass Barthel für den April-Termin noch weniger Chancen haben wird, denn bis dahin kann sie eigentlich weder Kerber noch Görges im Ranking überholen und Petkovic dürfte dann ja wieder mit von der Partie sein.
Nun ja, vielleicht ist es ja auch nicht so schlecht, wenn sie erst noch etwas mehr Sicherheit und Erfolgserlebnisse auf der Tour feiert, die sie auch mental stärken (denn in Australien profitierte sie auch etwas von den geringen Erwartungen, ohne Druck spielt sichs eben leichter) bevor sie in so brisante Team-Wettbewerbe geworfen wird, andererseits: Nominiert sein heißt ja nicht auch gleich spielen. Also, für mich gibt es auch keine Alternative zu den gesunden Top4! Aber Rittner braucht eben noch ein bissl....

Auch fraglich, ob Petko so schnell so gesund wird, FedCup zu spielen und was die Gesundheiten von Lisicki und Görges angeht, wie Kerber sich spielerisch weiter präsentiert, ob Barthel das Niveau halten kann...ist ja alles spekulativ wie der Wetterbericht für nächsten Monat.
maturedgirl is offline  
post #1792 of 5008 (permalink) Old Jan 23rd, 2012, 01:28 PM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 38,156
                     
Re: Fed Cup Thread : Deutschland - Tschechien in Stuttgart! 4.-5.Februar

Quote:
Originally Posted by BerlinPower View Post
Nun ja, vielleicht ist es ja auch nicht so schlecht, wenn sie erst noch etwas mehr Sicherheit und Erfolgserlebnisse auf der Tour feiert, die sie auch mental stärken (denn in Australien profitierte sie auch etwas von den geringen Erwartungen, ohne Druck spielt sichs eben leichter) bevor sie in so brisante Team-Wettbewerbe geworfen wird, andererseits: Nominiert sein heißt ja nicht auch gleich spielen. Also, für mich gibt es auch keine Alternative zu den gesunden Top4! Aber Rittner braucht eben noch ein bissl....

Auch fraglich, ob Petko so schnell so gesund wird, FedCup zu spielen und was die Gesundheiten von Lisicki und Görges angeht, wie Kerber sich spielerisch weiter präsentiert, ob Barthel das Niveau halten kann...ist ja alles spekulativ wie der Wetterbericht für nächsten Monat.
Lisicki wurde 2008 auch gleich ins kalte Wasser geschmissen, weil sie als Qualifikantin ja gleich R3 dort erreicht hat.

Na ja, der nächste Fed Cup ist dann bereits in weniger als 3 Monaten. Ist halt von den Terminen immer eng beieinander.
mk27 is offline  
post #1793 of 5008 (permalink) Old Jan 23rd, 2012, 01:38 PM
Senior Member
 
Join Date: Jun 2011
Posts: 3,322
                     
Re: Fed Cup Thread : Deutschland - Tschechien in Stuttgart! 4.-5.Februar

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Lisicki wurde 2008 auch gleich ins kalte Wasser geschmissen, weil sie als Qualifikantin ja gleich R3 dort erreicht hat.
Aber 2008 war die Auswahl an deutschen Tennisspielerinnen mit Format auch nicht so groß!? Gab es da überhaupt eine Top50-Spielerin aus Germany?
maturedgirl is offline  
post #1794 of 5008 (permalink) Old Jan 23rd, 2012, 01:42 PM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 38,156
                     
Re: Fed Cup Thread : Deutschland - Tschechien in Stuttgart! 4.-5.Februar

Quote:
Originally Posted by BerlinPower View Post
Aber 2008 war die Auswahl an deutschen Tennisspielerinnen mit Format auch nicht so groß!? Gab es da überhaupt eine Top50-Spielerin aus Germany?
Nein. Hier kann man die damaligen Rankingpositionen nach den AO 2008 sehen: http://www.tennisexplorer.com/rankin...ountry=germany

Petkovic konnte damals nicht spielen, da sie sich einen Kreuzbandriss in Melbourne zugezogen hatte. Lisicki, Malek und Görges haben jeweils die Einzel gegen die USA gespielt, dazu Grönefeld (wer sonst) im Doppel.
mk27 is offline  
post #1795 of 5008 (permalink) Old Jan 23rd, 2012, 01:59 PM
Senior Member
 
Join Date: Jun 2011
Posts: 3,322
                     
Re: Fed Cup Thread : Deutschland - Tschechien in Stuttgart! 4.-5.Februar

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Nein. Hier kann man die damaligen Rankingpositionen nach den AO 2008 sehen: http://www.tennisexplorer.com/rankin...ountry=germany

Petkovic konnte damals nicht spielen, da sie sich einen Kreuzbandriss in Melbourne zugezogen hatte. Lisicki, Malek und Görges haben jeweils die Einzel gegen die USA gespielt, dazu Grönefeld (wer sonst) im Doppel.
Dann nehme ich mal an Müller und Kerber hatten Stress mit Babsi?!
maturedgirl is offline  
post #1796 of 5008 (permalink) Old Jan 23rd, 2012, 02:13 PM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 38,156
                     
Re: Fed Cup Thread : Deutschland - Tschechien in Stuttgart! 4.-5.Februar

Quote:
Originally Posted by BerlinPower View Post
Dann nehme ich mal an Müller und Kerber hatten Stress mit Babsi?!
Ja, bei Müller gab es doch die Geschichte mit Schruff zusammen aus dem Jahr 2006, siehe hier. Müller gab dann allerdings noch ihr Comeback 2008 gegen Argentinien. Warum Kerber jetzt da nicht gespielt hat, weiß ich auch nicht mehr.
mk27 is offline  
post #1797 of 5008 (permalink) Old Jan 23rd, 2012, 04:04 PM
Helpful User
 
Michael!'s Avatar
 
Join Date: Sep 2007
Location: South Germany
Posts: 58,290
                     
Re: Fed Cup Thread : Deutschland - Tschechien in Stuttgart! 4.-5.Februar

Ich sehe es hier eigentlich ähnlich wie Carsten, von den Fähigkeiten her sollte man eine Grönefeld schon mitnehmen, die kann für´s Doppel sehr wichtig werden und hat bisher im FedCup auch fast immer eine ordentliche Leistung abgerufen.
Aber die Einstellung von ihr sollte man einfach nicht belohnen, das ist die andere Seite. Die anderen arbeiten hart und haben sich enorm verbessert und bei Grönefeld hat das wirklich etwas von Tennistourismus....wenn man sich da die neusten Bilder anschaut, also da muss man nicht mehr viel dazu sagen...
Michael! is offline  
post #1798 of 5008 (permalink) Old Jan 23rd, 2012, 04:05 PM
Senior Member
 
bavaria86's Avatar
 
Join Date: Feb 2008
Posts: 35,419
                     
Re: Fed Cup Thread : Deutschland - Tschechien in Stuttgart! 4.-5.Februar

Am besten noch Kerber zuhause lassen und dafür Wöhr und ALG fürs doppel

Anabel Medina Garrigues

Sabina Sharipova - Nigina Abduraimova

Vika-Carla-Mariajo-Sabine-Julia-Andrea-Marina-Tamira-Virginie
bavaria86 is offline  
post #1799 of 5008 (permalink) Old Jan 23rd, 2012, 04:15 PM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 38,156
                     
Re: Fed Cup Thread : Deutschland - Tschechien in Stuttgart! 4.-5.Februar

Quote:
Originally Posted by bavaria86 View Post
Am besten noch Kerber zuhause lassen und dafür Wöhr und ALG fürs doppel
Oder ALG und Barrois

Kerber ist auch so eine Sache. Da dachten wir ja letztes Jahr schon, dass sie nominiert werden würde und wen zog Rittner gegen Slowenien noch aus dem Hut, Tatjana Malek

Quote:
Originally Posted by Michael! View Post
Ich sehe es hier eigentlich ähnlich wie Carsten, von den Fähigkeiten her sollte man eine Grönefeld schon mitnehmen, die kann für´s Doppel sehr wichtig werden und hat bisher im FedCup auch fast immer eine ordentliche Leistung abgerufen.
Allerdings liegt Grönefelds letzter entscheidender Doppelauftritt jetzt fast 2 Jahre her. Das war gegen Tschechien zusammen mit Malek und da gab es gegen Hradecka/Peschke ein Debakel. Der letzte entscheidende Doppelsieg liegt fast 3 Jahre zurück. Zusammen mit Lisicki in Frankfurt gegen Peng/Zheng. Letztes Jahr gab es halt auch kein entscheidendes Doppel und Grönfeld war eher Fed Cup Touristin, die dann halt das unbedeutende Doppel spielen durfte.
Ist halt alles schon eine ganze Weile zurück und seitdem ist sie auch im Doppel eher schwächer geworden.
mk27 is offline  
post #1800 of 5008 (permalink) Old Jan 23rd, 2012, 04:20 PM
Senior Member
 
bavaria86's Avatar
 
Join Date: Feb 2008
Posts: 35,419
                     
Re: Fed Cup Thread : Deutschland - Tschechien in Stuttgart! 4.-5.Februar

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Oder ALG und Barrois

Kerber ist auch so eine Sache. Da dachten wir ja letztes Jahr schon, dass sie nominiert werden würde und wen zog Rittner gegen Slowenien noch aus dem Hut, Tatjana Malek
Am ende besteht das Team aus Sabine, Tadde, Wöhr und ALG

Anabel Medina Garrigues

Sabina Sharipova - Nigina Abduraimova

Vika-Carla-Mariajo-Sabine-Julia-Andrea-Marina-Tamira-Virginie
bavaria86 is offline  
Closed Thread

Quick Reply
Message:
Options

Register Now



In order to be able to post messages on the TennisForum.com forums, you must first register.
Please enter your desired user name, your email address and other required details in the form below.

User Name:
Password
Please enter a password for your user account. Note that passwords are case-sensitive.

Password:


Confirm Password:
Email Address
Please enter a valid email address for yourself.

Email Address:
OR

Log-in









Human Verification

In order to verify that you are a human and not a spam bot, please enter the answer into the following box below based on the instructions contained in the graphic.



Thread Tools
Show Printable Version Show Printable Version
Email this Page Email this Page



Posting Rules  
You may not post new threads
You may post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On

 
For the best viewing experience please update your browser to Google Chrome