Nationale Turniere, Bundesliga, Deutsche ITFs | Allgemeine Diskussionen - Page 266 - TennisForum.com
 
LinkBack Thread Tools
post #3976 of 5002 (permalink) Old Mar 13th, 2014, 09:13 AM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 40,088
                     
Re: ITF Turniere, Nationale Turniere und Bundesliga

Essen wurde jetzt auch von der ITF als 25k bestätigt.

Angenommen Berlin findet im September auch noch statt, dann gibt es folgende Änderungen zu 2013:
Statt 10k in Leimen, gab es das 15k in Altenkirchen
Das 10k in Essen wurde zu einem 25k aufgewertet.
Das 10k in Ratingen wurde durch das 15k in Leipzig ersetzt.
Das 10k in Köln ist ohne Ersatz weggefallen.

Die Hauptproblemzeit bleibt der Herbst, wo es eigentlich jede Menge Platz für Hallenturniere gibt, die man derzeit Frankreich und Großbritannien komplett überlässt. Und bis auf Versmold gibt es so wenig große ITF-Turniere wie in keinem anderen größeren Land in Europa.
mk27 is offline  
Sponsored Links
Advertisement
 
post #3977 of 5002 (permalink) Old Mar 13th, 2014, 11:27 AM
Back in April 2017
 
Jimmie48's Avatar
 
Join Date: May 2011
Posts: 27,175
                     
Re: ITF Turniere, Nationale Turniere und Bundesliga

Das mit Essen ist super, da hätte ich nicht mit gerechnet.

Netto ist also nur Köln weggefallen, das ist zwar Schade aber kein Weltuntergang. Die Anlage in Leipzig sieht nett aus, das könnte ein schönes kleines Turnier werden.

Das Problem bleibt, wie du schon sagst, das Fehlen von grösseren Turnieren. Langfristig könnte ich mir vorstellen das Versmold auf 75k aufgewertet wird, wirklich lösen würde das das Problem aber auch nicht.
Jimmie48 is offline  
post #3978 of 5002 (permalink) Old Mar 13th, 2014, 12:05 PM
Let's have a kiki!
 
Adrian.'s Avatar
 
Join Date: Jan 2008
Location: Dahoam
Posts: 102,661
                     
Re: ITF Turniere, Nationale Turniere und Bundesliga

Quote:
Originally Posted by Jimmie48 View Post
Das mit Essen ist super, da hätte ich nicht mit gerechnet.

Netto ist also nur Köln weggefallen, das ist zwar Schade aber kein Weltuntergang. Die Anlage in Leipzig sieht nett aus, das könnte ein schönes kleines Turnier werden.

Das Problem bleibt, wie du schon sagst, das Fehlen von grösseren Turnieren. Langfristig könnte ich mir vorstellen das Versmold auf 75k aufgewertet wird, wirklich lösen würde das das Problem aber auch nicht.
Eigentlich sollten die großen und mittelgroßen Städte in Deutschland kein Problem haben, ein 50k, 75k oder 100k zu veranstalten. Jedoch fehlt es glaub ich dort an Einsatz und Rückhalt aus den jeweiligen Vereinen, wo die Altersstruktur doch weit über 40, wenn nicht gar 50, ist und dann eingesessene Spieler und Mitglieder keine Lust haben, ihre Anlage für 2 Wochen herzugeben oder zu teilen, schließlich zahlen sie ja Mitgliedsbeiträge etc.

In meinem Verein ähnlich, aber auf viel kleinerer Ebene: Ich wollte ein LK Turnier ausrichten, 1 bzw. 2 Tage (Sa+So), jedoch wollte 1. niemand wirklich mithelfen und sein Wochenende "opfern" 2. waren alte Pfurze da, die sich beschwert haben, dass sie am Wochenende dann ja nicht spielen könnten...ich mein, sie hätten am Turnier auch teilnehmen können aber nein, würde sie ja nen 10er oder 15€ kosten, das wollten sie auch nicht und schlußendlich saßen wir/ich ohne Turnier da
Adrian. is offline  
 
post #3979 of 5002 (permalink) Old Mar 16th, 2014, 11:32 PM
Senior Member
 
~Poseidon~'s Avatar
 
Join Date: Aug 2005
Posts: 15,394
                     
Re: ITF Turniere, Nationale Turniere und Bundesliga

Versmold darf sich jetzt übrigens in diesem Jahr gegen das frisch auf 100k verdoppelte Turnier in Contrexeville behaupten.

Vergangenes Jahr ging es gegen 2 50er auf Hartplatz in Nord-Amerika. Hoffentlich drückt das das Teilnehmerfeld nicht allzu sehr.

Last edited by ~Poseidon~; Mar 17th, 2014 at 12:02 AM.
~Poseidon~ is offline  
post #3980 of 5002 (permalink) Old Mar 17th, 2014, 12:01 AM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 40,088
                     
Re: ITF Turniere, Nationale Turniere und Bundesliga

Frankreich hat wenigstens einen vorbildlichen ITF-Turnierkalender im Gegensatz zum angeblich größten Tennisverband der Welt
mk27 is offline  
post #3981 of 5002 (permalink) Old Mar 17th, 2014, 07:06 AM
Junior Member
 
Join Date: Nov 2008
Posts: 54
                     
Re: ITF Turniere, Nationale Turniere und Bundesliga

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Frankreich hat wenigstens einen vorbildlichen ITF-Turnierkalender im Gegensatz zum angeblich größten Tennisverband der Welt
Der französische Tennisverband hat auch jedes Jahr 20+ Millionen mehr in der Tasche als der DTB. Das liegt zum einem natürlich an der Cashmaschine Roland Garros, zum einem natürlich auch wie der DTB in den goldenen Jahren mit der Kohle umgegangen ist.
MrStylo is offline  
post #3982 of 5002 (permalink) Old Mar 17th, 2014, 09:04 AM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 40,088
                     
Re: ITF Turniere, Nationale Turniere und Bundesliga

Quote:
Originally Posted by MrStylo View Post
Der französische Tennisverband hat auch jedes Jahr 20+ Millionen mehr in der Tasche als der DTB. Das liegt zum einem natürlich an der Cashmaschine Roland Garros, zum einem natürlich auch wie der DTB in den goldenen Jahren mit der Kohle umgegangen ist.
Das erklärt aber nicht, warum der französische Verband eine nahezu 50:50 Verteilung von Damen ITF-Turnieren zu Herren ITF-Turnieren/ATP-Challengern hat. Bei den Herren ist der DTB nämlich auch was die Anzahl der Turniere angeht auf Augenhöhe mit dem FFT, nur bei den Damen ist man Lichtjahre davon entfernt.

Es gibt in Deutschland weder ein 25k-Turnier in der Halle, noch ein sehr großes ITF-Turnier, was sich selbst einige osteuropäische Länder erlauben können. Der DTB hat es jahrelang nicht mal hinbekommen ein 50k-Turnier zu veranstalten.
mk27 is offline  
post #3983 of 5002 (permalink) Old Mar 17th, 2014, 08:27 PM
Junior Member
 
Join Date: Nov 2008
Posts: 54
                     
Re: ITF Turniere, Nationale Turniere und Bundesliga

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Das erklärt aber nicht, warum der französische Verband eine nahezu 50:50 Verteilung von Damen ITF-Turnieren zu Herren ITF-Turnieren/ATP-Challengern hat. Bei den Herren ist der DTB nämlich auch was die Anzahl der Turniere angeht auf Augenhöhe mit dem FFT, nur bei den Damen ist man Lichtjahre davon entfernt.

Es gibt in Deutschland weder ein 25k-Turnier in der Halle, noch ein sehr großes ITF-Turnier, was sich selbst einige osteuropäische Länder erlauben können. Der DTB hat es jahrelang nicht mal hinbekommen ein 50k-Turnier zu veranstalten.
Mit dem Verhältnis Herren/Damenturniere bin ich ganz bei dir!
Aber veranstaltet der DTB überhaupt die Turniere oder sind das eher private Veranstalter?
MrStylo is offline  
post #3984 of 5002 (permalink) Old Mar 17th, 2014, 08:47 PM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 40,088
                     
Re: ITF Turniere, Nationale Turniere und Bundesliga

Quote:
Originally Posted by MrStylo View Post
Mit dem Verhältnis Herren/Damenturniere bin ich ganz bei dir!
Aber veranstaltet der DTB überhaupt die Turniere oder sind das eher private Veranstalter?
Letztlich geschieht das wohl in Absprache zwischen DTB und dem jeweiligen Club. Man sieht es ja auch an den Wildcards, wo meistens der Club, der Landesverband und dann noch der DTB die WCs verteilen darf.

Die Verteilung der Turniere nach Landesverbänden ist ja auch sehr unterschiedlich. Baden hat jetzt z.B. gar kein Damen ITF-Turnier mehr, Württemberg dagegen recht viele. In Bayern scheint sich kaum ein Damen ITF-Turnier länger als 5 Jahre zu halten. Puchheim, Eching und Garching sind neben Ismaning ja alle schon Geschichte. Bin mal gespannt, wie lange Aschaffenburg durchhält.
mk27 is offline  
post #3985 of 5002 (permalink) Old Mar 18th, 2014, 09:11 AM
Junior Member
 
Join Date: Nov 2008
Posts: 54
                     
Re: ITF Turniere, Nationale Turniere und Bundesliga

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Letztlich geschieht das wohl in Absprache zwischen DTB und dem jeweiligen Club. Man sieht es ja auch an den Wildcards, wo meistens der Club, der Landesverband und dann noch der DTB die WCs verteilen darf.

Die Verteilung der Turniere nach Landesverbänden ist ja auch sehr unterschiedlich. Baden hat jetzt z.B. gar kein Damen ITF-Turnier mehr, Württemberg dagegen recht viele. In Bayern scheint sich kaum ein Damen ITF-Turnier länger als 5 Jahre zu halten. Puchheim, Eching und Garching sind neben Ismaning ja alle schon Geschichte. Bin mal gespannt, wie lange Aschaffenburg durchhält.
Also weiss hier keiner ob und wenn ja, wieviel Geld der DTB zuschiesst oder ob der Veranstalter die kompletten Kosten trägt?
MrStylo is offline  
post #3986 of 5002 (permalink) Old Mar 18th, 2014, 10:03 AM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 40,088
                     
Re: ITF Turniere, Nationale Turniere und Bundesliga

Quote:
Originally Posted by MrStylo View Post
Also weiss hier keiner ob und wenn ja, wieviel Geld der DTB zuschiesst oder ob der Veranstalter die kompletten Kosten trägt?
Zumindest zu Ismaning gibt es Zahlen, siehe hier: Nationale Turniere, Bundesliga, Deutsche ITFs | Allgemeine Diskussionen

Angeblich soll der DTB Ismaning mit 14.500 € 2012 unterstützt haben und wollte das jetzt 2013 halbieren. Allerdings meint man von DTB-Seite aus, dass andere Turniere weniger bekommen würden. Genauere Zahlen gibt es hier nicht, aber man muss auch bedenken, dass Ismaning das höchste Preisgeld der deutschen ITF-Turniere hatte.

Und ich frage mich nach wie vor, warum der DTB überall kürzen muss, aber andererseits Geld dafür hat, die WTA-Rechte zu kaufen. Die werden ganz bestimmt nicht weniger als 100.000 € pro Jahr gekostet haben.
mk27 is offline  
post #3987 of 5002 (permalink) Old Mar 20th, 2014, 08:01 AM
Senior Member
 
davidmario's Avatar
 
Join Date: Aug 2004
Posts: 9,094
                     
Re: ITF Turniere, Nationale Turniere und Bundesliga

Das ITF Koeln/Leverkusen ist weggefallen, da parallel Verbandsmeisterschaften des TVM in Leverkusen auf der Anlage ausgetragen werden uns somit keine Plaetze fuers ITF verfuegbar sind.
2015 aber dann wahrscheinlich in Lechenich wieder.
davidmario is offline  
post #3988 of 5002 (permalink) Old Mar 27th, 2014, 08:00 PM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 40,088
                     
Re: ITF Turniere, Nationale Turniere und Bundesliga

In Santa Margherita di Pula auf Sardinien, wo auch diese Woche ein ITF-Turnier stattfindet, scheint es ja fast ausnahmslos nur zu regnen. Die 1. Runde ist dort immer noch nicht abgeschlossen, so dass die an 2 gesetzte Lena-Marie Hofmann immer noch auf ihr Erstrundenmatch warten muss.
mk27 is offline  
post #3989 of 5002 (permalink) Old Mar 30th, 2014, 06:11 PM
Senior Member
 
WimbleBine's Avatar
 
Join Date: Feb 2013
Posts: 1,103
                     
Re: ITF Turniere, Nationale Turniere und Bundesliga

Wie ging es weiter?

SABINE LISICKI
QUEEN OF TENNIS
WIMBLEDON VICECHAMPION 2013

Annika Beck - Nastasja Burnett - Sorana Cirstea - Julia Görges - Ana Ivanovic - Madison Keys
Mandy Minella - Monica Puig - Caroline Wozniacki - Carina Witthöft
WimbleBine is offline  
post #3990 of 5002 (permalink) Old Mar 30th, 2014, 06:16 PM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 40,088
                     
Re: ITF Turniere, Nationale Turniere und Bundesliga

Hat in der 1. Runde verloren
mk27 is offline  
Closed Thread

Quick Reply
Message:
Options

Register Now



In order to be able to post messages on the TennisForum.com forums, you must first register.
Please enter your desired user name, your email address and other required details in the form below.

User Name:
Password
Please enter a password for your user account. Note that passwords are case-sensitive.

Password:


Confirm Password:
Email Address
Please enter a valid email address for yourself.

Email Address:
OR

Log-in









Human Verification

In order to verify that you are a human and not a spam bot, please enter the answer into the following box below based on the instructions contained in the graphic.



Thread Tools
Show Printable Version Show Printable Version
Email this Page Email this Page



Posting Rules  
You may not post new threads
You may post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On

 
For the best viewing experience please update your browser to Google Chrome