Nationale Turniere, Bundesliga, Deutsche ITFs | Allgemeine Diskussionen - Page 220 - TennisForum.com
 
LinkBack Thread Tools
post #3286 of 5002 (permalink) Old Jul 1st, 2013, 04:28 PM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 38,311
                     
Re: ITF Turniere, Nationale Turniere und Bundesliga

Hauptfeld Versmold

(1/wc)Anna Tatishvili (GEO) v Karen Barbat (DEN)
Chiara Scholl (USA) v Renata Voracova (CZE)
Viktorija Golubic (SUI) v Q
(5)Claire Feuerstein (FRA) v Kaori Onishi (JPN)

(4)Maryna Zanevska (UKR) v Imane Maelle Kocher (SUI)
Anna-Giulia Remondina (ITA) v Q
(wc)Julia Wachaczyk (GER) v Verena Schmid (GER)
(7)Carina Witthoeft (GER) v Laura Schaeder (GER)

(8)Stephanie Vogt (LIE) v (wc)Vivian Heisen (GER)
Anna Zaja (GER) v Q
Jasmina Tinjic (BIH) v Aminat Kushkhova (RUS)
(3)Yvonne Meusburger (AUT) v Q

(6)Ana Vrljic (CRO) v Natela Dzalamidze (RUS)
(wc)Antonia Lottner (GER) v Sofia Shapatava (GEO)
Lara Michel (SUI) v Andreja Klepac (SLO)
(2)Dinah Pfizenmaier (GER) v Richel Hogenkamp (NED)
mk27 is offline  
Sponsored Links
Advertisement
 
post #3287 of 5002 (permalink) Old Jul 1st, 2013, 04:35 PM
Back in 5+ Minutes
 
Jimmie48's Avatar
 
Join Date: May 2011
Posts: 26,102
                     
Re: ITF Turniere, Nationale Turniere und Bundesliga

Feld hat sich dann seit den ersten Nennungen aber doch deutlich ausgedünnt. Keine Beck, keine Voskoboeva ... schade, sah auch fast schon zu gut für ein 50k aus.
Jimmie48 is offline  
post #3288 of 5002 (permalink) Old Jul 1st, 2013, 04:40 PM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 38,311
                     
Re: ITF Turniere, Nationale Turniere und Bundesliga

Liegt einfach daran, dass Damen wie BZS oder Lucic-Baroni noch in Wimbledon sein und man ja bis Samstag 17:00 Uhr aus allen Wettbewerben in Wimbledon ausgeschieden sein muss.
Für eine Wachaczyk oder Schmid ist die Auslosung natürlich perfekt, denn eine der beiden wird 10 Punkte bekommen.

Aus der Quali werden noch Franziska König, Tamara Korpatsch, Vavara Flink und so wie es derzeit aussieht Yana Morderger dazukommen.



Edit:
Beck soll es angeblich nicht gut gehen.

Quote:
Nachdem Annika Beck in der zweiten Runde in Wimbledon an der Tschechin Klara Zakopalova gescheitert war, sagte sie ihren Start in Versmold ab. "Es tut mir sehr leid, doch ich fühle mich körperlich derzeit nicht wohl und dementsprechend habe ich mich schweren Herzens entschieden, meine Teilnahme abzusagen. Es macht keinen Sinn, wenn ich nicht hundertprozentig fit bin. Ich bin selbst darüber sehr traurig, hätte ich meinen Titel doch gern verteidigt“, erklärt Annika Beck ihre Absage.
Na ja, ich glaube eher, dass sie vor den nächsten Turnieren einfach eine Pause haben möchte.

Last edited by mk27; Jul 2nd, 2013 at 01:29 PM.
mk27 is offline  
post #3289 of 5002 (permalink) Old Jul 1st, 2013, 04:41 PM
Senior Member
 
oldgirl's Avatar
 
Join Date: Feb 2008
Posts: 526
                     
Re: ITF Turniere, Nationale Turniere und Bundesliga

Prenkovic und Landener haben sich in Brüssel fürs Hauptfeld qualifiziert, bei Engelmann und Kremer liegt kein Ergebnis vor .... Der Liveticker ist noch störanfällig, aber ich glaube, dass die Schiris die Geräte auch noch nicht so richtig bedienen können ;-)

If you have no idea - just shut up!
oldgirl is offline  
post #3290 of 5002 (permalink) Old Jul 1st, 2013, 06:00 PM
Back in 5+ Minutes
 
Jimmie48's Avatar
 
Join Date: May 2011
Posts: 26,102
                     
Re: ITF Turniere, Nationale Turniere und Bundesliga

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Na ja, ich glaube eher, dass sie vor den nächsten Turnieren einfach eine Pause haben möchte.
Das denke ich auch und das ist auch verständlich, trotzdem kann man das ja so nicht sagen. Diese Art "Ausreden" gehören halt nur Etikette

Ich hätte sie gerne gesehen aber ganz ehrlich, ein 50k ist für eine Spielerin die an die Top 50 anklopft auch eigentlich eine Nummer zu klein.

Ismaning wird sie sicher spielen, interessant finde ich die Frage ob sie wohl nochmal bei den DM antritt. Ich könnte mir vorstellen das sie sich das vielleicht auch schenken wird.
Jimmie48 is offline  
post #3291 of 5002 (permalink) Old Jul 1st, 2013, 06:03 PM
-LIFETIME MEMBER-
 
matthias's Avatar
 
Join Date: Sep 2001
Posts: 96,531
                     
Re: ITF Turniere, Nationale Turniere und Bundesliga

Lottner mit gute Chance auf weitere 14 punkte - wäre wichtig wenn sie das Ergebnis von letzter Woche wiederholen könnte

Something was bound to go right sometime today, All these broken pieces fit together to make a perfect picture of us
It got cold and then dark so suddenly and rained, It rained so hard the two of us were the only thing
That we could see for miles and miles
And in the middle of the flood I felt my worth, When you held onto me like I was your little life raft
Please know that you were mine as well
Drops of water hit the ground like God's own tears
And spread out into shapes like Salad bowls and basins and buckets for bailing out the flood
matthias is offline  
post #3292 of 5002 (permalink) Old Jul 1st, 2013, 06:25 PM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 38,311
                     
Re: ITF Turniere, Nationale Turniere und Bundesliga

Quote:
Originally Posted by Jimmie48 View Post
Das denke ich auch und das ist auch verständlich, trotzdem kann man das ja so nicht sagen. Diese Art "Ausreden" gehören halt nur Etikette

Ich hätte sie gerne gesehen aber ganz ehrlich, ein 50k ist für eine Spielerin die an die Top 50 anklopft auch eigentlich eine Nummer zu klein.

Ismaning wird sie sicher spielen, interessant finde ich die Frage ob sie wohl nochmal bei den DM antritt. Ich könnte mir vorstellen das sie sich das vielleicht auch schenken wird.
Versmold war wahrscheinlich auch nur dann gedacht, wenn sie in Wimbledon gleich in der 1.Runde ausgeschieden wäre.
Bei Ismaning muss man wohl noch abwarten, wo sie dann stehen wird im Ranking. Man darf ja nicht vergessen, dass sie wahrscheinlich auch die Asientour zum ersten Mal mitmachen wird und wie müde sie dann am Saisonende ist.

Bei der DM weiß ich überhaupt noch nicht, wo die eigentlich stattfinden soll.
mk27 is offline  
post #3293 of 5002 (permalink) Old Jul 1st, 2013, 06:37 PM
Back in 5+ Minutes
 
Jimmie48's Avatar
 
Join Date: May 2011
Posts: 26,102
                     
Re: ITF Turniere, Nationale Turniere und Bundesliga

Sollten die jetzt nicht für mehrere Jahre in Biberach sein?

Mir wäre ein anderer Austragungsort durchaus recht, weiter weg geht in Deutschland für mich eigentlich nicht Ich meine mich aber zu erinnern das letztes Jahr schon von 2013 die Rede war.
Jimmie48 is offline  
post #3294 of 5002 (permalink) Old Jul 1st, 2013, 06:46 PM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 38,311
                     
Re: ITF Turniere, Nationale Turniere und Bundesliga

Quote:
Originally Posted by Jimmie48 View Post
Sollten die jetzt nicht für mehrere Jahre in Biberach sein?
Nein, eigentlich war das für 3 Jahre geplant von 2010 bis 2012.

Man hat sogar die offizielle Turnier-Homepage aufgegeben.
http://www.dm-biberach.de/

Und hier steht zwar der Termin, aber nicht der Ort:
http://www.dtb-tennis.de/downloads/H...ender_2013.pdf

Kann natürlich sein, dass es am Ende doch wieder Biberach ist, aber ich habe bislang da eigentlich noch nichts gelesen.
mk27 is offline  
post #3295 of 5002 (permalink) Old Jul 1st, 2013, 06:53 PM
Back in 5+ Minutes
 
Jimmie48's Avatar
 
Join Date: May 2011
Posts: 26,102
                     
Re: ITF Turniere, Nationale Turniere und Bundesliga

Ich wäre persönlich ja für Essen oder Düsseldorf oder so

Der Zuschauerzuspruch in Biberach war aber meiner Meinung nach durchaus in Ordnung, daran kann es nicht liegen.

Und die zweite Frage wäre: Kriegt Biberach jetzt das ITF-Turnier zurück? Das hat man doch damals zu Gunsten der DM aufgegeben, oder?
Jimmie48 is offline  
post #3296 of 5002 (permalink) Old Jul 1st, 2013, 07:05 PM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 38,311
                     
Re: ITF Turniere, Nationale Turniere und Bundesliga

Quote:
Originally Posted by Jimmie48 View Post
Und die zweite Frage wäre: Kriegt Biberach jetzt das ITF-Turnier zurück? Das hat man doch damals zu Gunsten der DM aufgegeben, oder?
Das würden wir ja dann erst im nächsten Jahr erfahren, falls die DM 2013 nicht mehr in Biberach stattfinden würde.

Es gibt in der Printausgabe der Schwäbische Zeitung von Mitte Mai dazu einen Artikel, wie die Lage derzeit dort ist:

Quote:
"Sonst schaffen wir es nicht"
Tennis: Ausrichter WTB erhofft sich Zuschuss von der Stadt für die Austragung der deutschen Meisterschaften in Biberach - Zweijahresvertrag mit DTB

Von Andreas Wagner

In Kürze soll die Entscheidung über weitere deutsche Meisterschaften in Biberach fallen. Ausrichter und Veranstalter stellten in den vergangenen Wochen die Weichen, nun ist die Stadt Biberach am Zug. Von ihrer Unterstützung hängt nach derzeitigem Stand ab, ob vom 7. bis 15. Dezember 2013 und auch im Winter 2014 in der WTB-Halle im Hühnerfeld um die nationalen Titel gespielt wird.

Im Jahr 2007 und dann - auf Basis eines Dreijahresvertrags zwischen Deutschem Tennisbund (DTB) und Württembergischem Tennisbund (WTB) - von 2010 bis 2012 waren deutsche Meisterschaften in Biberach. Der DTB würde nun die Meisterschaften für zwei weitere Jahre an den WTB vergeben. Bei der Bundesausschusssitzung des DTB "habe ich dafür gekämpft, dass wir sie bekommen', sagt WTB-Präsident Ulrich Lange.

Für Lange ist dies aber nur eine der Voraussetzungen, um das Turnier weiter in Biberach auszutragen. Die wichtigste Frage sei zunächst gewesen, "ob das Biberacher Team um Rolf Schmid weitermacht'. Das Organisationsteam umfasst rund 20 Leute, die ehrenamtlich im Einsatz sind. Die meisten von ihnen sind seit 2002 dabei, als erstmals ein internationales Turnier in der WTB-Halle war. Seither gab es jährlich einen großen Wettbewerb - ein Weltranglistenturnier oder deutsche Meisterschaften. Schmid, WTB-Vizepräsident und einer der Turnierdirektoren in Biberach, war skeptisch, ob das ganze Team noch mitziehen würde. "Aber alle haben Ja gesagt, weil es ihnen Spaß macht', so Schmid.

Der dritte wesentliche Punkt für Lange ist die Unterstützung von Biberach. "Die Stadt muss mitspielen.' Dies hat sie bisher stets getan, hat in den vergangenen Jahren den Empfang beim Turnier finanziert und Zuschauertribünen gestellt. Und bei der Siegerehrung im Dezember 2012 signalisierte Biberachs Finanzbürgermeister Roland Wersch übers Hallenmikrofon, dass die Stadt auch 2013 Gastgeber sein werde, wenn "alle anderen' zur Austragung des Turniers bereit seien.

Stadt: "Der Ball liegt beim DTB'

"Die Aussage von Herrn Wersch, dass wir auch künftig hinter der Veranstaltung stehen, gilt', teilte die Stadt auf Anfrage der SZ mit. Doch habe man "seit der Bundesausschusssitzung noch keine Rückmeldung des DTB erhalten'. Deshalb "liegt der Ball momentan beim DTB'.

Beim WTB sieht man ihn schon wieder im Feld der Stadt. Der Ausrichter erhofft sich von Biberach auch einen Zuschuss, "sonst schaffen wir es nicht mehr', so Lange, der die Kosten für das Turnier mit 80 000 bis 100 000 Euro angibt. Vor den Meisterschaften 2012 hätten Sponsoren ihre Beiträge verringert und der DTB sei damals eingesprungen. Doch der Tennis-Dachverband ist nicht auf Rosen gebettet und eine Wiederholung unwahrscheinlich. "Die DTB-Mittel sind sehr begrenzt, man muss um jeden Euro kämpfen', so Lange. Wie hoch der erwünschte Zuschuss von der Stadt ist, wollte der WTB-Präsident nicht sagen. "Ich werde keine Zahlen nennen, aber es ist ein angemessener Betrag.'

Der WTB kann finanziell nicht mehr schultern. Lange spricht von einer "geschönten schwarzen Null', mit der man das Turnier 2012 abgeschlossen hat. "Nur die laufenden Kosten waren gedeckt. Wenn wir noch die eigenen Kosten berücksichtigen würden, sähe es anders aus.' Allein die WTB-Halle sei mehr als eine Woche blockiert, was einen Mietausfall zwischen 8000 und 10 000 Euro bedeute.

"Ein lukratives Geschäft ist es sicher nicht, aber es geht um die Sache', so Lange. Die Sache ist Spitzentennis, das in Biberach auf Interesse stößt, mehrere Tausend Zuschauer zuletzt belegen das. Lange und Schmid sind zuversichtlich, dass die Stadt wieder mitzieht - zumal es schon erste, "positive' (Lange) Gespräche mit Oberbürgermeister Norbert Zeidler gab.

Die inzwischen an Nummer 62 der Welt notierte Annika Beck gewann im Dezember in der WTB-Halle im Hühnerfeld die deutsche Meisterschaft. Ob ihre Nachfolgerin ebenfalls in Biberach gekürt wird, ist noch offen.
mk27 is offline  
post #3297 of 5002 (permalink) Old Jul 1st, 2013, 07:23 PM
-LIFETIME MEMBER-
 
matthias's Avatar
 
Join Date: Sep 2001
Posts: 96,531
                     
Re: ITF Turniere, Nationale Turniere und Bundesliga

Quote:
Bei der Bundesausschusssitzung des DTB "habe ich dafür gekämpft, dass wir sie bekommen', sagt WTB-Präsident Ulrich Lange.
Warum will der WTB unbedingt die DM wenn sie aber kein Geld haben?
oder kapier ich da was nicht?

Something was bound to go right sometime today, All these broken pieces fit together to make a perfect picture of us
It got cold and then dark so suddenly and rained, It rained so hard the two of us were the only thing
That we could see for miles and miles
And in the middle of the flood I felt my worth, When you held onto me like I was your little life raft
Please know that you were mine as well
Drops of water hit the ground like God's own tears
And spread out into shapes like Salad bowls and basins and buckets for bailing out the flood
matthias is offline  
post #3298 of 5002 (permalink) Old Jul 1st, 2013, 07:28 PM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 38,311
                     
Re: ITF Turniere, Nationale Turniere und Bundesliga

Quote:
Originally Posted by matthias View Post
Warum will der WTB unbedingt die DM wenn sie aber kein Geld haben?
oder kapier ich da was nicht?
Wahrscheinlich Prestigegründe

80.000 bis 100.000 € sind aber auch eine ganze Menge. Dabei waren doch die Preisgelder gar nicht so hoch
Ob da möglicherweise noch jede Menge Antrittsgelder mit drin sind
mk27 is offline  
post #3299 of 5002 (permalink) Old Jul 1st, 2013, 07:31 PM
-LIFETIME MEMBER-
 
matthias's Avatar
 
Join Date: Sep 2001
Posts: 96,531
                     
Re: ITF Turniere, Nationale Turniere und Bundesliga

die hohe summe fiel mir auch auf
da solln sie lieber ein 25K austragen, diese DM braucht doch wirklich keiner

Something was bound to go right sometime today, All these broken pieces fit together to make a perfect picture of us
It got cold and then dark so suddenly and rained, It rained so hard the two of us were the only thing
That we could see for miles and miles
And in the middle of the flood I felt my worth, When you held onto me like I was your little life raft
Please know that you were mine as well
Drops of water hit the ground like God's own tears
And spread out into shapes like Salad bowls and basins and buckets for bailing out the flood
matthias is offline  
post #3300 of 5002 (permalink) Old Jul 1st, 2013, 07:36 PM
Back in 5+ Minutes
 
Jimmie48's Avatar
 
Join Date: May 2011
Posts: 26,102
                     
Re: ITF Turniere, Nationale Turniere und Bundesliga

Naja aber wem hätte man da schon gross Antrittsgelder zahlen sollen? Die grossen Namen haben doch bei der DM eh nie gespielt.
Jimmie48 is offline  
Closed Thread

Quick Reply
Message:
Options

Register Now



In order to be able to post messages on the TennisForum.com forums, you must first register.
Please enter your desired user name, your email address and other required details in the form below.

User Name:
Password
Please enter a password for your user account. Note that passwords are case-sensitive.

Password:


Confirm Password:
Email Address
Please enter a valid email address for yourself.

Email Address:
OR

Log-in









Human Verification

In order to verify that you are a human and not a spam bot, please enter the answer into the following box below based on the instructions contained in the graphic.



Thread Tools
Show Printable Version Show Printable Version
Email this Page Email this Page



Posting Rules  
You may not post new threads
You may post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On

 
For the best viewing experience please update your browser to Google Chrome