Remembering Anke Huber - Page 5 - TennisForum.com

Reply
 
LinkBack Thread Tools
post #61 of 78 (permalink) Old May 6th, 2010, 03:14 PM
Helpful User
 
Michael!'s Avatar
 
Join Date: Sep 2007
Location: South Germany
Posts: 58,064
                     
Re: Remembering Anke Huber

Ist natürlich auch einfach jedem seiner persönliche Meinung, die einen sind zufrieden mit dem was wir haben und das ist ja zwischen 40 und 100 wirklich gut, da kann man sich nicht beklagen, aber in der Spitze fehlt eben eine!
Ich wäre schon mit einer Spielerin zufrieden, die bei den GS Turnieren regelmäßig gesetzt ist und hier und da mal auch die 2. Woche erreicht und so um die 20 steht und das wäre durchaus möglich, ALG und Lisicki haben das schon erreicht, nur es fehlt eben an der Konstanz und das ist sehr schade, wir hatten ja in den vergangenen Jahren auch einige Talente, aber die haben es eben alle nicht konstant an die Spitze geschafft, sogar eine Rittner war ja an den Top 20 dran, wir hatten eine Sabine Hack, eine Spielerin dieser Kategorie sollte es dann schon bald mal wieder sein!

Michael! is offline  
Sponsored Links
Advertisement
 
post #62 of 78 (permalink) Old Sep 24th, 2010, 08:49 AM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 37,979
                     
Re: Remembering Anke Huber

Hier gibt es einen Rückblick auf Anke Hubers Karriere

http://www.tennis-weblog.de/news/002...uf-anke-huber/
mk27 is offline  
post #63 of 78 (permalink) Old Sep 28th, 2010, 08:47 PM
Helpful User
 
Michael!'s Avatar
 
Join Date: Sep 2007
Location: South Germany
Posts: 58,064
                     
Re: Remembering Anke Huber

Zum Thema Anke, hab ich nach langem Suchen endlich folgendes gefunden:


Michael! is offline  
post #64 of 78 (permalink) Old Oct 15th, 2010, 08:56 AM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 37,979
                     
Re: Remembering Anke Huber

Quote:
Originally Posted by Michael! View Post
Zum Thema Anke, hab ich nach langem Suchen endlich folgendes gefunden:
Das müsste von 1992 sein.

Hier gibt es ein Interview mit Anke Huber, die ja die allererste Siegerin von Luxemburg vor 14 Jahren war.

http://www.tageblatt.lu/index.php/sports/45743.html
mk27 is offline  
post #65 of 78 (permalink) Old Nov 23rd, 2010, 04:34 PM
Senior Member
 
rucolo's Avatar
 
Join Date: Feb 2009
Posts: 21,077
                     
Re: Remembering Anke Huber

From WTA site:

Flashback: 2000's Top 20



Anke Huber of Germany won titles at Estoril and Sopot and finished 2000 ranked No.19 in the world.

BTW Anke was again guest at YEC Doha on Eurosport.
Talked with her friend Babsi Schett.

Unfortunately I missed almost everything.
Did Anke say anything interesting?

Serena: "We have great personalities like Jelena (Jankovic) on the tour."
Jelena: "If I had to pick someone after me, I'd pick Serena."

Good Luck
Serena Williams Maria Sharapova Jelena Jankovic
A. Radwanska V. Zvonareva C. Wozniacki N. Petrova M. Hingis
T. Paszek A. Chakvetadze K. Sprem J. Dokic I. Tulyaganova A. Myskina
GNTM 2015
rucolo is online now  
post #66 of 78 (permalink) Old Dec 4th, 2010, 11:57 AM
Helpful User
 
Michael!'s Avatar
 
Join Date: Sep 2007
Location: South Germany
Posts: 58,064
                     
Re: Remembering Anke Huber


Michael! is offline  
post #67 of 78 (permalink) Old Dec 5th, 2010, 02:38 PM Thread Starter
creo en la diosa ♥ Sveta ♥
 
Bероника's Avatar
 
Join Date: May 2001
Location: Svetlandia
Posts: 67,833
                     
Re: Remembering Anke Huber

Happy birthday,Anke!!

Sveta
Bероника is offline  
post #68 of 78 (permalink) Old Jun 12th, 2012, 03:55 PM Thread Starter
creo en la diosa ♥ Sveta ♥
 
Bероника's Avatar
 
Join Date: May 2001
Location: Svetlandia
Posts: 67,833
                     
Re: Remembering Anke Huber



Conchita Martinez (2nd R) of Spain hugs Barbara Schett of Austria at the net as her partner Iva Majoli (L) of Croatia kisses Anke Huber of Germany after their women's Legends doubles match against during day 12 of the French Open at Roland Garros on June 7, 2012 in Paris, France

Sveta
Bероника is offline  
post #69 of 78 (permalink) Old Jun 13th, 2012, 06:06 AM
Senior Member
 
Halepeño's Avatar
 
Join Date: Aug 2007
Posts: 14,100
                     
Re: Remembering Anke Huber

Pink clay?

Jelena Dokić ~ Kim Clijsters
Angelique Kerber ~ Simona Halep

Jelena Ostapenko - Mona Barthel
Petra Cetkovská - Jana Čepelová
Karolina Šprem - Mirjana Lučić
Daniela Hantuchová - Ivana Lisjak
Halepeño is offline  
post #70 of 78 (permalink) Old Jun 17th, 2012, 03:24 PM Thread Starter
creo en la diosa ♥ Sveta ♥
 
Bероника's Avatar
 
Join Date: May 2001
Location: Svetlandia
Posts: 67,833
                     
Re: Remembering Anke Huber

they don't know what to invent anymore to call for people's attention,I guess

well,does not look that bad

Sveta
Bероника is offline  
post #71 of 78 (permalink) Old Dec 20th, 2013, 01:42 PM
Senior Member
 
rucolo's Avatar
 
Join Date: Feb 2009
Posts: 21,077
                     
Re: Remembering Anke Huber

http://www.tennisnet.com/deutschland...-Huber/5353477

Quote:
17.12.2013

Die zehn erfolgreichsten deutschen Spielerinnen – Platz 2: Anke Huber

Die Bruchsalerin stand im Finale der Australian Open, gewann den Fed Cup und erreichte Platz vier in der Weltrangliste.

Vom 1. bis 20. Dezember präsentiert tennisnet.com eine Bestenliste und kürt die zehn erfolgreichsten deutschen Spieler und Spielerinnen seit Beginn der Profiära im Jahre 1968. Bei der Auswahl wurden nur die Ergebnisse im Einzel berücksichtigt.

Die erfolgreichsten deutschen Spielerinnen – Platz 2: Anke Huber

Platz 2 der erfolgreichsten deutschen Spielerinnen belegt Anke Huber. Die gebürtige Bruchsalerin stand stets im großen Schatten ihrer Landsfrau Steffi Graf. Huber hatte das Pech, dass ihre Karriere nahezu parallel mit der von Graf verlief. „Ich habe recht früh bemerkt, dass ich nie ihren Erfolg haben würde, aber ich wurde immer stets an ihr gemessen. Jedes Mal, wenn ich in das Viertelfinale oder Halbfinale eines Grand Slams gekommen bin, hat es nichts gezählt. Manchmal war es gut, sie zu haben, weil sie Aufmerksamkeit von mir genommen hat. Auf der anderen Seite gab es immer Druck, die zweite Steffi Graf zu sein“, erklärte die Deutsche. Die Erfolge von Huber lassen sich sehen und wären in der heutigen Zeit wohl viel mehr gewürdigt worden. Sie stand in 23 Endspielen auf der WTA-Tour, von denen sie 12 gewann.

Ihren ersten Titel gewann Huber bereits im Alter von 15 Jahren, als sie beim Turnier in Schenectady triumphierte. Ihren größten Turniersieg feierte sie wohl mit 16 Jahren, als sie im Endspiel von Filderstadt Martina Navratilova besiegen konnte und zudem einen Porsche erhielt, den sie als Minderjährige aber noch nicht fahren durfte. Bei den Grand-Slam-Turnieren spielte Huber immer wieder eine wichtige Rolle. 1996 erreichte sie das Finale der Australian Open, in dem sie gegen Monica Seles verlor. Die Australian Open waren ihr Lieblingsturnier, bei dem sie ein weiteres Mal im Halbfinale sowie zwei Mal im Viertelfinale stand. Bei den French Open reichte es 1993 bis zum Halbfinale, bei den US Open schaffte sie es 1999 und 2000 jeweils ins Viertelfinale. In Wimbledon blieb die Tür zum Viertelfinale, und damit auch der Zugang zum berühmten „Last-Eight-Club“, versperrt. Huber scheiterte fünfmal im Achtelfinale.

Huber gehörte über ein Jahrzehnt lang zur Weltspitze. Sie beendete das Jahr dreimal in den Top Ten und insgesamt zehnmal in den Top 20. Ihre Karriere-Bestmarke erreichte sie im Oktober 1996, als sie auf Platz vier in der Weltrangliste stand. Huber spielte ihr berühmtestes Match 1995 im New Yorker Madison Square Garden im Finale der WTA-WM gegen Steffi Graf. Zu dieser Zeit wurde das Endspiel bei der WM über drei Gewinnsätze gespielt. Huber verlor das Finale gegen Graf in fünf Sätzen. Es war eines von bislang drei Damenspielen, das über fünf Sätze ging. Zwischen 1990 und 2001 war Huber im Fed Cup für Deutschland aktiv. 1992 gewann sie mit Graf den zweiten und bislang letzten deutschen Titel im Fed Cup. Huber plante, bei den Australian Open 2002 ihr letztes Turnier zu spielen. Doch sie entschied sich um, nachdem sie sich Ende 2001 für das Saisonfinale in München (damals noch mit den 16 besten Spielerinnen des Jahres) qualifiziert hatte. „Ich dachte mir, dass es nichts Besseres gebe, als vor den Heimfans in meinem Land Tschüss zu sagen.“ Huber, mittlerweile Mutter von zwei Kindern, ist dem Tennissport treu geblieben. Sie ist Co-Turnierdirektorin beim Turnier in Stuttgart.

Steckbrief:
Anke Huber
Geburtstag: 4. Dezember 1974 in Bruchsal
Größe: 173 cm
Erstes Profiturnier Einzel: 1988
Letztes Profiturnier Einzel: 2001
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Karriere-Bilanz Einzel: 447:225
WTA-Titel im Einzel: 12
WTA-Finals im Einzel: 23
Höchste Platzierung im Einzel: 4
Grand Slam: Finale Australian Open, Halbfinale French Open, Viertelfinale US Open
Fed-Cup-Bilanz Einzel: 24:9

Serena: "We have great personalities like Jelena (Jankovic) on the tour."
Jelena: "If I had to pick someone after me, I'd pick Serena."

Good Luck
Serena Williams Maria Sharapova Jelena Jankovic
A. Radwanska V. Zvonareva C. Wozniacki N. Petrova M. Hingis
T. Paszek A. Chakvetadze K. Sprem J. Dokic I. Tulyaganova A. Myskina
GNTM 2015
rucolo is online now  
post #72 of 78 (permalink) Old Dec 25th, 2013, 08:48 AM
Senior Member
 
WimbleBine's Avatar
 
Join Date: Feb 2013
Posts: 1,103
                     
Re: Remembering Anke Huber

auch schon lang her

SABINE LISICKI
QUEEN OF TENNIS
WIMBLEDON VICECHAMPION 2013

Annika Beck - Nastasja Burnett - Sorana Cirstea - Julia Görges - Ana Ivanovic - Madison Keys
Mandy Minella - Monica Puig - Caroline Wozniacki - Carina Witthöft
WimbleBine is offline  
post #73 of 78 (permalink) Old Oct 15th, 2014, 08:12 PM
Senior Member
 
rucolo's Avatar
 
Join Date: Feb 2009
Posts: 21,077
                     
Re: Remembering Anke Huber

http://www.ran.de/tennis/fed-cup/vid...t-das-hin-clip

Immer schön, Anke mal wieder zu sehen

Serena: "We have great personalities like Jelena (Jankovic) on the tour."
Jelena: "If I had to pick someone after me, I'd pick Serena."

Good Luck
Serena Williams Maria Sharapova Jelena Jankovic
A. Radwanska V. Zvonareva C. Wozniacki N. Petrova M. Hingis
T. Paszek A. Chakvetadze K. Sprem J. Dokic I. Tulyaganova A. Myskina
GNTM 2015
rucolo is online now  
post #74 of 78 (permalink) Old Nov 6th, 2014, 04:01 PM
Senior Member
 
Schnffy's Avatar
 
Join Date: Dec 2012
Posts: 7,504
                     
Re: Remembering Anke Huber

Anke Interview bei Spox

"Ich war nie neidisch auf Steffi"
Schnffy is offline  
post #75 of 78 (permalink) Old Nov 6th, 2014, 05:27 PM
Senior Member
 
Join Date: Jun 2006
Posts: 7,787
                     
Re: Remembering Anke Huber

Sie stand immer nur im Schatten von Steffi. Sie gehörte ja nach Steffi zu den erfolgreichsten deutschen Spielerinnen. Konnte nur mit Steffis Erfolgen bei weitem nicht mithalten und die meiste Aufmerksamkeit gebührte immer der Gräfin.

Carina Witthöft / Mona Barthel / Annika Beck / Andrea Petkovic / Angelique Kerber / Anna-Lena Friedsam / Kimiko Date Krumm / Dinah Pfizenmaier / Mandy Minella
DaMatz is offline  
Reply

Quick Reply
Message:
Options

Register Now



In order to be able to post messages on the TennisForum.com forums, you must first register.
Please enter your desired user name, your email address and other required details in the form below.

User Name:
Password
Please enter a password for your user account. Note that passwords are case-sensitive.

Password:


Confirm Password:
Email Address
Please enter a valid email address for yourself.

Email Address:
OR

Log-in









Image Verification
Please enter the six letters or digits that appear in the image opposite.

Registration Image

Thread Tools
Show Printable Version Show Printable Version
Email this Page Email this Page



Posting Rules  
You may not post new threads
You may post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On

 
For the best viewing experience please update your browser to Google Chrome