Petko Articles & Interviews - Page 43 - TennisForum.com
 97Likes
Reply
 
LinkBack Thread Tools
post #631 of 631 (permalink) Old Mar 24th, 2017, 02:45 AM
Senior Member
 
selesia's Avatar
 
Join Date: Jul 2007
Location: chicksworld ;)
Posts: 2,686
                     
Re: Petko Articles & Interviews

Petkovic ratlos: „Es wird besser und schlechter“


REDAKTION am 23. März 2017 um 14:25


Auch die Geschichte vom fotogenen Leguan auf Court 1 beim Tommy Haas-Match konnte Andrea Petkovic nach einem gebrauchten Tag im Crandon Park von Miami nicht mehr aufheitern. „Es wird besser und schlechter – zur selben Zeit. Das macht keinen Sinn, aber es fühlt sich so an“, sagte Petkovic nach dem 2:6, 4:6 in der Auftaktrunde gegen Jana Cepelova (Slowakei) auf die Frage, wie sie ihr erstes Saison-Viertel bewerten würde.

PETKOVIC: „ES WILL NOCH NICHT SO“

Die Aussage war bezeichnend für die momentane Ratlosigkeit von Petkovic. Die Situation ist verfahren, eine Bilanz von acht Siegen in 16 Matches 2017 kann die frühere Nummer neun der Welt nicht zufriedenstellen. Eine „Petko“, French-Open-Halbfinalistin von 2014, hat zu recht andere Ansprüche. „Ich mache alles“, meinte die 29-Jährige, die im WTA-Ranking nur noch an Position 76 geführt wird: „Aber es will noch nicht so.“

Petkovics unterschiedlichste Ansätze, wieder zurück zu alter Stärke zu finden, wollen irgendwie nicht fruchten. Nach dem ebenfalls schon „grottenschlecht“ (Petkovic) verlaufenen letzten Jahr hatte sie Sascha Nensel als Coach verpflichtet.
Mit Yoga versuchte die top-austrainierte Rechtshänderin zuletzt, zur Ruhe zu kommen, „den Kopf auszuschalten“, wie sie es beschreibt. Petkovic verschlang zudem die Bücher „The Inner Game of Tennis – die Kunst der entspannten Konzentration“ und „Art of Learning“. Darin berschreibt der US-amerikanische Schachspieler und Taijiquan-Kampfsportler Joshua Waitzkin seine Erfahrungen.

AUCH SCHWESTERN-UNTERSTÜTZUNG HALF NICHT

Zur Unterstützung der Hessin, die in dieser Saison dreimal im Achtelfinale stand, war sogar Schwester Anja von Darmstadt nach Miami gekommen. Es half nichts. Im Training spielt Petkovic gut. Aber eine Woche nach dem Zweitrunden-Aus in Indian Wells gegen ihre Fed-Cup-Freundin Angelique Kerber war auch in Miami schon früh Endstation. „Ich habe meinen Rhythmus nicht gefunden. Die Länge in meinen Grundschläge hat gefehlt. Mein Comeback im zweiten Satz kam zu spät“, sagte Petkovic mit tränenerstickter Stimme.

Petkovic ratlos: "Es wird besser und schlechter" - tennis MAGAZIN
Fury likes this.
selesia is offline  
Sponsored Links
Advertisement
 
Reply

Quick Reply
Message:
Options

Register Now



In order to be able to post messages on the TennisForum.com forums, you must first register.
Please enter your desired user name, your email address and other required details in the form below.

User Name:
Password
Please enter a password for your user account. Note that passwords are case-sensitive.

Password:


Confirm Password:
Email Address
Please enter a valid email address for yourself.

Email Address:
OR

Log-in









Human Verification

In order to verify that you are a human and not a spam bot, please enter the answer into the following box below based on the instructions contained in the graphic.



Thread Tools
Show Printable Version Show Printable Version
Email this Page Email this Page



Posting Rules  
You may not post new threads
You may post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On

 
For the best viewing experience please update your browser to Google Chrome