Sabine's comeback will begin at Portoroz - UPDATE: Sabine withdraws - Page 3 - TennisForum.com
Reply
 
LinkBack Thread Tools
post #31 of 50 (permalink) Old Jul 16th, 2010, 11:39 PM Thread Starter
Senior Member
 
cosmoose's Avatar
 
Join Date: Oct 2006
Posts: 3,520
                     
Re: Sabine's comeback will begin at Portoroz - UPDATE: Sabine withdraws

I just realized that it was her left ankle that was twisted at last year's US Open.
I wonder if that injury just never healed properly.

Maria Kirilenko Petra Kvitová Stefanie Vögele
Arvidsson A. Bondarenko Chakvetadze Cirstea Görges Hlaváčková
Kerber Krajicek Larrière Lisicki Pivovarova Rus Šafářová

Check out Stefanie Vögele's facebook fanpage!
cosmoose is offline  
Sponsored Links
Advertisement
 
post #32 of 50 (permalink) Old Jul 17th, 2010, 01:16 AM
Andy!
 
Carsten's Avatar
 
Join Date: Mar 2003
Location: Saarlouis, Germany
Posts: 12,146
                     
Re: Sabine's comeback will begin at Portoroz - UPDATE: Sabine withdraws

Und vielleicht spielt sie ja auch nächste Woche wieder

Das ganze spekulieren ohne Hintergrundwissen bringt doch absolut nichts. Und immerhin schreibt sie nicht, dass sie noch Schmerzen hat, das finde ich eher positiv. Vielleicht braucht es einfach noch etwas mehr Reha.
Carsten is offline  
post #33 of 50 (permalink) Old Jul 17th, 2010, 01:33 AM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 36,650
                     
Re: Sabine's comeback will begin at Portoroz - UPDATE: Sabine withdraws

Quote:
Originally Posted by Carsten View Post
Und vielleicht spielt sie ja auch nächste Woche wieder
Das glaubst du doch nicht im Ernst. Ihr nächstes planmäßiges Turnier wäre frühstens Quali San Diego. Sie wird jetzt eh bald nur noch Qualis und wohl auch ITF-Turniere spielen, weil ihr Ranking bis Jahresende ins Bodenlose fallen wird.

Quote:
Da wurde festgestellt, dass mein Sprunggelenk noch nicht stabil genug ist um ein Turnier ohne Risiko spielen zu können.
Wenn so etwas festgestellt wurde, kann sie allenfalls eingeschränkt trainieren. Ich sehe die US Open inzwischen mehr als gefährdet an. Auf ihrer Homepage steht inzwischen auch kein nächstes Turnier mehr.

Bereits 4 Monate zur Stabilisierung eines Knöchels
mk27 is offline  
post #34 of 50 (permalink) Old Jul 17th, 2010, 01:49 AM
Andy!
 
Carsten's Avatar
 
Join Date: Mar 2003
Location: Saarlouis, Germany
Posts: 12,146
                     
Re: Sabine's comeback will begin at Portoroz - UPDATE: Sabine withdraws

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Wenn so etwas festgestellt wurde, kann sie allenfalls eingeschränkt trainieren. Ich sehe die US Open inzwischen mehr als gefährdet an. Auf ihrer Homepage steht inzwischen auch kein nächstes Turnier mehr.
Wenn sie so extrem eingeschränkt trainieren würde hätte sie wohl kaum ihre Sachen für Portoroz schon gepackt
Carsten is offline  
post #35 of 50 (permalink) Old Jul 17th, 2010, 02:19 AM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 36,650
                     
Re: Sabine's comeback will begin at Portoroz - UPDATE: Sabine withdraws

Quote:
Originally Posted by Carsten View Post
Wenn sie so extrem eingeschränkt trainieren würde hätte sie wohl kaum ihre Sachen für Portoroz schon gepackt
Sie hat sich halt zu sicher gefühlt.
mk27 is offline  
post #36 of 50 (permalink) Old Jul 17th, 2010, 02:26 AM
Andy!
 
Carsten's Avatar
 
Join Date: Mar 2003
Location: Saarlouis, Germany
Posts: 12,146
                     
Re: Sabine's comeback will begin at Portoroz - UPDATE: Sabine withdraws

trotzdem kein Grund schon vom Karriereende zu reden Es sind einfach Spekulationen ohne jegliche Grundlage. Keiner von uns ist Arzt und kennt hier eine genaue Diagnose.
Carsten is offline  
post #37 of 50 (permalink) Old Jul 17th, 2010, 02:37 AM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 36,650
                     
Re: Sabine's comeback will begin at Portoroz - UPDATE: Sabine withdraws

Quote:
Originally Posted by Carsten View Post
trotzdem kein Grund schon vom Karriereende zu reden Es sind einfach Spekulationen ohne jegliche Grundlage. Keiner von uns ist Arzt und kennt hier eine genaue Diagnose.
Also bei einer 4-monatigen Sprunggelenksverletzung und mit ihrer extrem starken Verletzungsanfälligkeit kann man sehr wohl vom Karriereende reden. Man hat schon bei anderen gesehen, wie schnell die Karriere beendet wurde. Außerdem darf sie ja praktisch wieder von vorne anfangen, nämlich bei ITF-Turnieren.
mk27 is offline  
post #38 of 50 (permalink) Old Jul 17th, 2010, 02:46 AM
Andy!
 
Carsten's Avatar
 
Join Date: Mar 2003
Location: Saarlouis, Germany
Posts: 12,146
                     
Re: Sabine's comeback will begin at Portoroz - UPDATE: Sabine withdraws

hat man, man hat aber auch genug gesehn die wieder zurückgekomemen sind nach langer Verletzung. Also was soll der Quatsch, man sollte jetzt einfach mal abwarten und gut ist.
Carsten is offline  
post #39 of 50 (permalink) Old Jul 17th, 2010, 02:51 AM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 36,650
                     
Re: Sabine's comeback will begin at Portoroz - UPDATE: Sabine withdraws

Ist eher selten der Fall, wer einmal verletzungsanfällig war, der bleibt es auch, siehe z.B. eine Julia Babilon. Bei Lisicki glaube ich erst an ein Comeback, wenn sie mal wieder ein volles Match durchsteht und das hat sie seit 5 Monaten nicht erlebt. Ich erinnere nur daran, dass sie ja angeblich schon zum Fed Cup zurückkommen wollte. Will ihr Umfeld uns eigentlich für dumm verkaufen!!!
mk27 is offline  
post #40 of 50 (permalink) Old Jul 17th, 2010, 08:02 AM
Senior Member
 
Sasja's Avatar
 
Join Date: Dec 2008
Posts: 26,269
 
Re: Sabine's comeback will begin at Portoroz - UPDATE: Sabine withdraws

OMG this is so sad

Sabine

BERTENS SHARAPOVA KVITOVA MUGURUZA GIORGI HAMPTON
SAFAROVA PAVLY KANEPI BARTHEL TOWNSEND KLEYBANOVA

DEL POTRO TSONGA MONFILS
LISICKI FLIPKENS MATTEK-SANDS ARVIDSSON KRAJICEK REZAI
Sasja is offline  
post #41 of 50 (permalink) Old Jul 17th, 2010, 07:10 PM
Junior Member
 
Tibowbow's Avatar
 
Join Date: Jul 2009
Posts: 56
                     
Re: Sabine's comeback will begin at Portoroz - UPDATE: Sabine withdraws

http://www.sabinelisicki.com/news-re...tournament.php


Sabine Lisicki - Andrea Petkovic - Victoria Azarenka
Tibowbow is offline  
post #42 of 50 (permalink) Old Jul 17th, 2010, 10:58 PM
Senior Member
 
Delfii's Avatar
 
Join Date: Feb 2010
Location: In Vikaland
Posts: 1,043
                     
Re: Sabine's comeback will begin at Portoroz - UPDATE: Sabine withdraws

Poor Girl

Vika Azarenka and Petra Kvitova
Delfii is offline  
post #43 of 50 (permalink) Old Jul 17th, 2010, 11:20 PM
Junior Member
 
Tibowbow's Avatar
 
Join Date: Jul 2009
Posts: 56
                     
Re: Sabine's comeback will begin at Portoroz - UPDATE: Sabine withdraws

From Sabine's twitter
Quote:
Thanks everybody for your support and nice words!!! I´m strong and will work my way out of this! I still have my dreams...!
Lovely Sab'


Sabine Lisicki - Andrea Petkovic - Victoria Azarenka
Tibowbow is offline  
post #44 of 50 (permalink) Old Jul 18th, 2010, 12:44 AM
Helpful User
 
Michael!'s Avatar
 
Join Date: Sep 2007
Location: South Germany
Posts: 56,339
                     
Re: Sabine's comeback will begin at Portoroz - UPDATE: Sabine withdraws

well, the way she talked, doesnt sound like she will return soon, I dont even think that the US Open are realistic, we´ll see, really a shame, all her injuries

Michael! is offline  
post #45 of 50 (permalink) Old Jul 20th, 2010, 12:45 PM
Senior Member
 
Join Date: Nov 2005
Posts: 10,757
                     
Re: Sabine's comeback will begin at Portoroz - UPDATE: Sabine withdraws

Quote:
Originally Posted by Carsten View Post
trotzdem kein Grund schon vom Karriereende zu reden Es sind einfach Spekulationen ohne jegliche Grundlage. Keiner von uns ist Arzt und kennt hier eine genaue Diagnose.

Stimmt nicht ganz. Einer von uns ist schon Arzt. Ich nämlich. Und sogar Chirurg. Allerdings kann ich sowas ohne genaue Diagnose auch nicht genau beurteilen. Wenn sie n richtigen Bänderriss bei den US Open hatte, dann ist sie jedenfalls viel zu früh zurückgekommen. Man operiert sowas heute nur noch selten, weil sich der Effekt gegenüber der konservativen Therapie in Grenzen hält, in Studien statistisch nicht signifikant nachweisen lässt. Allerdings dauert die konservative Therapie. Bänder wachsen recht langsam wieder zusammen, so dass man den Fuss nach Bänderriss ca. 8 Wochen in einer Schiene ruhig stellen sollte. Danach kann man vorsichtig mit der Mobilisierung anfangen. Sinnvoll wäre somit eine Pause von mindestens 3 Monaten. Sonst riskiert man eine Instabilität im Sprunggelenk mit einer Umknickneigung.

Aber wie gesagt - wir wissen ja nicht, ob sie sich bei den US Open überhaupt einen Bänderriss zugezogen hat.
chaton is offline  
Reply

Quick Reply
Message:
Options

Register Now



In order to be able to post messages on the TennisForum.com forums, you must first register.
Please enter your desired user name, your email address and other required details in the form below.

User Name:
Password
Please enter a password for your user account. Note that passwords are case-sensitive.

Password:


Confirm Password:
Email Address
Please enter a valid email address for yourself.

Email Address:
OR

Log-in









Image Verification
Please enter the six letters or digits that appear in the image opposite.

Registration Image

Thread Tools
Show Printable Version Show Printable Version
Email this Page Email this Page



Posting Rules  
You may not post new threads
You may post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On

 
For the best viewing experience please update your browser to Google Chrome